Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Hier klicken HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

  • Amira
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
39
4,2 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,29 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Juni 2014
Amira hat nicht nur eine sehr schöne, jetzt schon ausdrucksstarke und verheißungsvolle Stimme, sie ist so ein süßer Schatz und wirkt trotz ihres jungen Alters schon authentisch. Bleibt wirklich sehr zu hoffen, dass "man" der Stimme Zeit gibt sich zu entwickeln in kindgemäßem Tempo, und dass sie sich sein darf, dass sie niemals ihren Traum vom Helfen und Freudebereiten aufgibt, weil ihre Stimme ein Geschenk Gottes ist, mit welcher sie eine Aufgabe erfüllen darf, die Herzen der Menschen zu berühren.
Möge sie nie der Vermarktung zum Opfer fallen, ich wünsch es ihr von Herzen.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2014
Als ich eines schönen Tages bei youtube nach Songmaterial von Jackie Evancho suchte, begegnete ich Amira Willighagen das erste Mal - und endete den Tränen nahe. Diese Stimme!! Oh - mein - Gott... und das mit sage und schreibe neun Jahren. Unglaublich, dass so viel Leidenschaft und Kraft dem Körper eines solchen Persönchens entströmen können. Sie können. Dieses kleine Mädchen steht auf der Bühne, öffnet den Mund - und legt einen Schalter um. Man muss nur in ihr Gesicht schauen und ist einfach sprachlos, denn sobald sie singt, wird aus dem kleinen, süßen Mädchen eine wahre Künstlerin.

Nichts anderes ist Amira Willighagen. Sie ist weder ein Star noch das Opfer verzweifelter Karrieristen, die über ihre Tochter hinwegtrampelnd Rampenlicht und Reichtum suchen, wie immer wieder von bösen Zungen behauptet. Warum melden Eltern ihre talentierten Kinder bei Casting Shows an? Wirklich nur, weil sie das schnelle Geld suchen? Nicht etwa auch, weil sie sich fragen, was sie mit dem unfassbaren Talent ihres Kindes denn nun anfangen sollen? Lohnt es sich, das Kind weiter zu fördern? Was könnte es daraus machen? Was irgendwann erreichen? Es gibt viele Gründe. Und man wird das Gefühl nicht los, als neideten die Kritiker den Eltern dieses Kindes diesen "Goldschatz" und ergingen sich rein deshalb in gehässigem Bashing. Dabei ginge es vorrangig darum, die Qualität des vorliegenden Albums und die gesanglichen Fähigkeiten der jungen Sängerin zu beurteilen. Amiras Eltern haben immer wieder betont, dass sie ihr Kind nie verheizen würden, dass Amira weder zu Auftritten noch zu Gesangsstunden gezwungen werde. Die wenigen Auftritte in der Öffentlichkeit, die sie absolviert, lassen sich im Jahr an einer Hand abzählen - und das ist auch gut so. Mit ihren mittlerweile 10 Jahren besucht sie die sechste (!) Klasse. Ich kenne kein Kind, das von Auftritt zu Aufritt gepeitscht wird, das das mal eben nebenbei mit schafft. So was schafft man nur, wenn man dafür auch genügen Zeit und Ruhe hat.

Was die CD betrifft, so finde ich die Songauswahl durchaus gelungen für ein Debüt. Das Repertoire besteht aus weithin bekannten Opernklassikern, aber auch einigen weniger bekannten Stücken. Allesamt wunderschöne Melodien, von Amira in unvergleichlich schöner und für ein Mädchen ihres Alters nahezu perfekter Weise dargeboten. Ein wenig schade finde ich persönlich, dass die kleinen Ecken und Kanten, die ihre Stimme im Original so einzigartig machen, so ziemlich mittels Studiotechnik "weggebügelt" wurden.

Ich wünsche mir für dieses kleine, stimmliche Kraftpaket, dass es sein Talent im Laufe seiner Adoleszenz voll zur Entfaltung bringen kann. Nicht schon jetzt, sondern dann, wenn sich Amira wirklich für eine Karriere im Operngeschäft entschieden haben sollte. Und bei dieser Stimme kann man das eigentlich nur hoffen. Sie wäre sicherlich zu Großem bestimmt.
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2015
Es ist nur schade, dass es gerade in Deutschland immer wieder Möchte-Gern-Kritiker gibt, die glauben, sie hätten den richtigen Blick und weisen großspurig darauf hin, dass das 'arme Kind' an seinem Erfolg 'zerbrechen wird'. Dafür hat das Kind nun mal Eltern, die für seine weitere Entwicklung schon den richtigen Weg finden werden. Da braucht es wohl keine wichtigtuerischen Ratschläge. Gerade diejenigen, die als Gipfel ihrer unsachlichen Kritik dann versuchen, ihre Stimme mit der einer weltbekannten Opernsängerin zu vergleichen, scheinen ein gestörtes Verhältnis zu ihren Mitmenschen zu haben; sie sollten selbst mal um Hilfe nachsuchen und sich in ärztliche Obhut begeben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2014
Amira Willighagen werden 5 Sterne zu Teil, da sie für ihr Alter über eine unglaubliche Stimme verfügt. Beim Kauf der CD war für mich nicht relevant, ob selbige in die Kategorie Klassik eingeordnet wurde/ist, sondern der Respekt gegenüber Talenten, die auch wirkliche Talente sind. An einer Diskussion, was ist denn nun Talent, werde ich mich genauso wenig beteiligen, wie darüber zu philosophieren.

Nun zur CD:
Es liegt in der Natur der Sache, eben aufgrund ihres jungen Alters, dass nicht alles perfekt klingen kann. Dies gilt sowohl für die auf YouTube und auch auf dieser CD aufgenommenen Gesangsstücke. Es ist zu hoffen und nicht zu erwarten (letzteres ist der feine Unterschied, den so manche Rezensenten unberücksichtigt lassen), dass sich Amiras Stimme, unterstützt mit einer guten Ausbildung, weiter entwickelt und ihr stimmliches Potential im Erwachsenenalter voll zur Geltung kommt. In einem Atemzug kann dies auch Jackie Evancho, zwischenzeitlich 14 Jahre, gewünscht werden.

Vermarktung:
Es liegt in der Natur der Sache und der freien Marktwirtschaft, dass auch andere mitverdienen. Dies wird 'Ottonormalverbraucher' nicht verhindern können. Wie damit umgegangen wird ist nicht Bestandteil meiner Rezension. Dies kann jeder für sich ausfindig machen und für sich selbst eruieren, ob er damit leben kann oder nicht. Zu bedenken gebe ich, gäbe es die 'Anderen' nicht, würde es auch nicht diese CD inklusiver Vermarktung geben. Nebenbei bemerkt und bis dato unbeachtet ist für mich beachtlich das soziale Engagement und Kompetenz die Amira mit Unterstützung ihrer Familie zu Tage trägt, siehe auch: [...]. RESPEKT!!!

Zum Schluss wiederhole ich die Wertung mit fünf Sternen und frage(!) in diesem Zusammenhang die ein/zwei Sterne Rezensenten wie ihre Rezensionen zu interpretieren sind. Die Antwort(en) wird den fünf Sterne Verfassern bestimmt mehr Sicherheit für die Zukunft geben. Oder nicht?
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2016
sie singt einfach sooo schoen, wunderbar, unverfaelscht und klingt noch nicht Null-Acht-Fuenfzehn-maessig durch irgendwelches Gesangstraining, Amira mach weiter so, zumindest ist der Ist-Zustand hiermit erhalten....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2016
aber Rezensenten gibt es,die "ziehen einem die Schuhe aus",bei aller Toleranz.Diese bemängeln,daß Amira das "r" nicht richtig intonieren kann,oder daß eine Musikindustrie sie vermarkten will.Gott sei Dank sage ich,sonst wäre ich um den Genuß dieser wunderschönen CD gekommen..Die von Amira interpretierten Klassikhits berühren mein Herz mehr als eine Maria Callas oder Montserrat Caballe es jemals vermocht hätten.Wenn man begleitend die YouTube-Videos von Amira sieht,wird einem erstmal die ganze Tragweite dieses Phänomens bewußt. Dieses faszinierende Kind mit dieser außergewöhnlichen Stimme,vielleicht wirklich von einer "alten Seele" geschenkt,wie schon ein Juror bei Holland 's got Talent 2013 bemerkte.Ich empfinde Amira als Gottesgeschenk..Sie hat eine Gabe,die die Menschen in ihrem Innersten ihres Herzens berührt. Das erste Mal in meinen 56 Jahren,daß ich Klassik ertragen kann,weil sie von einem derart begnadetem, einzigartigem, unschuldigem Geschöpf vorgetragen wird,einem Engel, wie es Gott sei Dank in den meisten Rezensionen zum Ausdruck kommt.Ist es nicht schön,sich in einer Gemeinschaft zu finden,deren Mitglieder ähnlich empfinden?Diese Gemeinschaft offenbart sich öffentlich auf den YouTube-Videos mit Amira.Gott sei Dank gehöre ich auch dazu ........wo die negativen Herren-Kritikerrezensenten mit 9 Jahren waren,mag ich mir gar nicht vorstellen,wahrscheinlich kaugummikauend,fußballineressiert,mädchenverachtend in der Ecke des Schulhofes,überfordert das Ein mal Eins zu wissen. Für mich gibt es für Amiras CD eine klare Kaufempfelung. Und noch einmal der Verweis auf die youtubevideos, um Amiras Augen und ihre Seele zu sehen.Unglaublich!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2014
Die Musik gefällt mir, aber ich finde, sie ist im Gegensatz zu Jackie Evancho nicht geeignet, ein Star zu werden. Sie ist noch sehr kindlich und zerbrechlich, was für ein Kind in diesem Alter ja nur natürlich ist. Ihre Eltern sollten einen Riegel vor diese Art von Vermarktung schieben, das ist unfair gegenüber dem Mädchen. Ich denke, sie wird an dem Druck zerbrechen. In der Sendung von Carmen Nebel wurde sie richtig vorgeführt, es wird regelrecht mit ihrer Entdeckung angegeben und die Leute lechzen geradezu danach, sie zu sehen und zu hören. Das ist Voyeurismus.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2015
In Anbetracht von Amiras sportlichen Leistungen neben ihrer außergewöhnlichen Begnadung als Opernsängerin kommt man wohl nicht umhin, sie als ein Multitalent zu sehen. Achtet man auf ihre durchaus erkennbare Anstrengung bei schwierigen Partien, dann muss man schon überrascht sein, wie sie sich stets nach dem Ende ihres Vortrags innerhalb von Sekunden erholt und ihre Umgebung mit einem völlig entspannten und hinreißenden Lächeln erfreut, das nicht die Spur von Stress erkennen lässt, den man ja bei einem Kinderstar durchaus erwarten könnte. Amira verdient jeden Respekt; sie paart ein strahlendes Selbstbewusstsein mit einer wohltuenden Bescheidenheit und man kann ihr nur wünschen, ihr sonniges Wesen solange wie möglich zu erhalten und sich nicht verheizen zu lassen. Möge ihre schöne Stimme die Jugendjahre heil überstehen, dann kann sie durchaus mal eine beachtliche Opernsängerin werden.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2014
Amira Willighagen. Eine kleine Sensation in der Welt der Musik. Mit 10 Lebensjahren musikalisch schon sehr weit oben angesiedelt. Ein Mädchen mit einer wunderbaren Stimme, einem perfekten Gefühl für die Melodie, verbunden mit einer freundlichen Persönlichkeit. Was will man mehr. Schauen Sie sich die Interviews auf Youtube an.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2015
Großartige Stimme, tolle Cd. Hoffe es kommt noch mehr von Ihr in den nächsten Jahren! Mehr gibt es nicht zu sagen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,39 €
8,29 €
8,49 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken