Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 15. Juli 2017
Vielleicht erinnert sich noch jemand: Ende der 80er Jahre gab es einen Trend hin zum Neuarrangieren populärer Musik mit einem großen Orchester. Daran waren einige beteiligt und die Ergebnisse überraschten und sollten den Bezug zur Klassik ein Wenig fördern. Heutzutage ist das anders, schon Peter Maffay schrieb in den 90er Jahren direkt Orchesterstücke und heute gehört es zu vielen Live-Auftritten dazu. Rund 20 Jahre später kommen Resaid und wollen auch bekannte Titel covern, dieses Mal aber elektronische 90er-Oldies. Auch wird kein Orchester eingesetzt, sondern eine gewöhnliche Akustik-Band mit Bass, Gitarre und Schlagwerk. Das Ergebnis wirkt auf mich ebenso verblüffend, wie die damaligen Neuarrangements und sind durchweg gelungen. Die Künstler überzeugen mit großer Musikalität und so lassen sich die alten Hits neu entdecken. So manches Mal fragt man sich, ob nicht damals der Griff zur Gitarre ein besserer gewesen wäre, als zum Synthesizer mit für damalige Verhältnisse vergleichsweise plumpen Sound. Daher gefallen mir einige besser als das Original und wirken dadurch regelrecht zeitlos. Auch zur Hintergrundbeschallung eignet sich das Album, denn die Musik wirkt nicht aufdringlich und zum Teil fast schon verträumt.

Inzwischen hat Resaid mit Boys & Girls ein zweites Album aufgelegt, das aus meiner Sicht aber nicht an das erste heran reichen kann. Grund dafür ist nicht die Qualität, diese ist geblieben. Aber die Auswahl der STücke sorgen für einen geringeren Wow-Effekt. Bei diesem Album lohnt sich das Reinhören in jedem Fal und wem es gefällt, sollte zuschlagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2015
Es sind meine Kindheitserinnerungen. Ich kenne jeden Song im Original, kenne jeden Text und das gleiche gilt für meinen Mann. Daher habe ich ihm diese CD geholt. Er mag weibliche Stimmen und hat nichts gegen Coversongs. Vorab habe ich schon reingehört und fand es eben klasse mal wieder die alten Songs aber mit weiblicher Stimme zu hören.

+ Interessante Songauswahl
+ angenehme Stimmen
+ ruhiges Tempo durch Akkustik

- Es klingt leider alles sehr ähnlich und es fehlt einfach etwas Schwung oder Emotionen in den Stimmen, um mich und meinen Mann zu fesseln. Man merkt, dass die Sängerinnen aus einer späteren Generation stammen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2014
Ich bin durch eine Werbung im TV auf diese CD aufmerksam geworden. Gerade WEIL bekannte 90er-Dance-Tracks mal als Akustikversion aufgenommen wurden.

Das Einzige, was ich an dieser CD kritisieren kann, sind ihre Rezensionen.
Wie manche Menschen, scheinbar ungehört, diese CD mit einer 1-Sterne-Bewertung mittlerweile auf 3,5 Sterne in der Gesamtwertung runtergedrückt haben, ist echt eine Schweinerei.

1. Wenn ich keine Covers von alten Songs mag, dann kaufe oder suche ich solch eine CD nicht im Store.
Da Meinungen und Geschmäcker unterschiedlich sind, sollte sich die Abgabe von Rezensionen auf Interessenten des Genres oder der Art der Musik beschränken. Die Gesamtwertung wird von Miesmachern nur unnötig verfälscht.
2. Es ist alltäglich das Stücke gecovert werden, egal in welchem Genre. Das ist nichts Neues.
3. Dass die Künstlerinnen, zumindest auf dem Album, nicht singen können und die Arrangements der Tracks schlecht sind, ist glattweg gelogen. Live kann ich dies jedoch nicht bewerten.
4. Die Stimmen der Künstlerinnen passen PERFEKT zu den Akustikversionen der einzelnen Lieder und sind definitiv nicht zu dünn. Dies ist jedoch ebenfalls meine persönliche Meinung.

Ich würde aufgrund des hohen Preises (17,99€ für gerade mal 11 Tracks) eigentlich nur 4 Sterne geben.

Da ich die Gesamtwertung jedoch in eine, meiner Meinung nach, realistischere Richtung bringen möchte, gebe ich trotzdem 5 Sterne. Die 3,5 Sterne erschrecken einen Interessenten im ersten Moment.
22 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2014
War anfangs etwas skeptisch, als ich mitbekommen habe, dass Ex-Popstars Sternchen Leo die eine Hälfte von Resaid ist. Habe dann bei Amazon mal reingehört und war positiv überrascht. Kauf hat sich total gelohnt. Chilliger Sommersound zum Relaxen. Turn the Tide ist mein absoluter Favorit.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2014
Jeder der die alten 90er Hits mag, sollte sich diese CD kaufen. Das haben die beiden Mädels wirklich gut gemacht!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2014
gelungene Interpretationen verschiedenster Songs . Durch die akustische Gitarrenbegleitung und der klaren Stimmen der Sängerin, entstand ein schönes Album für die ruhigere Minute.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2015
zunächst ist es schön zu hören wie sich die Stimme von Leo entwickelt hat. Angenehm und passt irgendwie dazu. Tamy ist zwar ein Stück geiler aber man muss manchmal überlegen welche Stimme schöner ist. Toll!

Mein Favourit ist Freed from Desire.

passt irgendwie alles mit der Band, erinnert mich vom Stil sehr an Wonderwall :)

@amazon warum 6,99 Album und 8,99 der MP3 download? da kauf ich mir das Album und krieg die mp3's noch obenrein!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2014
Musik ist ja Gott sei dank Geschmackssache. Die CD ist vom Klang besser als das meiste was heut zu tage raus kommt

Zum Klang:

+Die Sängerstimme Bildet sich sehr gut Ortbar in der Mitte der Bühne.
+Die Instrumente sind zum Teil Bühnenartig aufgeteilt um ein Live Erlebnis näher zu bringen.
+Details sind ganz Ok dargestellt

- Zu wenig Transparenz für reine Akustik Musik
- Instrumente könnten ein tick leiser sein

Manchmal wünscht man sich bei der CD das ein oder andere Lied das mal etwas ruhiger und transparenter ist
aber alles in allem ein gut gelungenes Remake von guten Klassikern die ich so auch gerne höre, nur in einer Akustik Version
und ich wünschte mir mehr davon. Ich hoffe es ist nicht das Letzte Album in dem Stil.

damit wurde gehört

Lautsprecher: Heco The New Statement
CD Player: Cambridge 851A
Verstärker: Yamaha AS 3000
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2014
habs in der Werbung immer wieder gehört und wollte es unbedingt haben.gefällt mir richtig gut und lässt die alten Klassiker wieder neu aufleben.am besten gefällt mir miracle und turn the Tide.kann ich nur empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2015
Jeder, der die Original-Songs kennt, wird überrascht sein, wie anders sich diese Charthits anhören können. Höre die CD während der Arbeit, da sie angenehm und nicht aufdringlich klingt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken