Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
104
4,8 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:2,99 €


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Juni 2014
Zum Inhalt:
...Irgendwo in New York
Das Fernsehen berichtet über die Explosion des Anwesens der Familie Lewis. Es ist ihnen eine Rätsel wodurch bzw. durch wen diese Detonation ausgelöst wurde. Haben Finley, Jade & Amy das Unglück überlebt?

...Ortswechsel
Jade, Mr. Chang & Luca hatten es geschafft sich in ein Flugzeug zu flüchten und sind mit dem Flieger auf eine kleine Insel geflogen. Hier wohnt Quinn mit seiner Frau Johanna und den Kindern. Er ist ein guter Freund von Mr. Chang. Dort sind sie zunächst einmal in Sicherheit. Die Villa von Quinn erinnert Jade sehr an ihr altes Zuhause, dass es nicht mehr gibt. Sie vermißt ihre Schwester Amy, die ihr von Matteo bei der Flucht entrissen und entführt wurde.
Eines Tages fliegen Mr. Chang Jade & Luca nach Rom zu den Padres. Es ist ein geheimer Zufluchtsort der Illustries. Hier werden die Illustries in Selbstverteidigung & Heilkunde intensiv geschult. Jade hat es durchgesetzt, dass ihre große Liebe, der Ex-Taluri Luca mitkommen kann. Unter der Verschwiegenheit gegenüber den Bewohnern dieses Heims, darf Luca dort ebenfalls einziehen. Doch geht das gut?
Luca leidet unter seiner Vergangenheit und seine Morde, die er als Taluri begangen hatte. Sie verfolgen ihn bis in den Schlaf. Es quält ihn, sodass er eines Tages beschließt sich an Morgion, dem Drahtzieher, zu rächen und die Kinder zu retten. Er fährt nach Rom; doch die Padres verlieren den Kontakt zu ihm. Was ist geschehen?
Jade vermißt Luca und ihre Zwillingsschwester und reist nach Rom. Dort erlebt sie eine große Überraschung...

Das Cover:
Auf dem Buchcover ist ein junges Mädchen mit langem Haar und weißem Kleid, dass sich hinhockt, abgebildet. Drumherum sieht man Ornamente. Das Cover gefällt mir sehr gut und paßt gut zum Roman!

Wie zu diesem Buch kam:
Durch ein Youtube-Video von >> Nadys Bücherwelt << bin ich zu diesem Buch gekommen. Sie machte auf beide Bände aufmerksam und hat mich mit diesem Videobeitrag sehr neugierig gemacht.

Aufbau des Buches:
Wie bereits in Band 1 wurde auch bei diesem Band die Stimmungs-Farbskala aufgeführt. So kann der Leser nochmals nachlesen wie es um die Stimmung der Romanfiguren steht. Die Kapitel erfolgen nachfolgend numeriert. Dann findet man den Punkt >> Was wurde aus... <<, Danksagung, >>Kennst Du weitere Bücher von Any Cherubim mit kleinen Leseproben zum entsprechendem Roman. Zum Schluß das Impressum.

Meine Meinung:
Mir hat das Lesen dieses Bandes sehr viel Spass gemacht. Hierbei war die Spannung von Anfang an da, weil dieser Band direkt an Band 1 anknüpfte.
Ich war vollkommen im Geschehen drin und konnte mich in die Emotionen der Romanfiguren sehr gut hinein versetzen. Es entstand in mir ein echtes Kopfkino. So soll es auch sein finde ich.
Die Unterbringung von Chang, Luca und Jade hatte das Flair eines Internats. Nach all dem Leid, dass Jade in der Vergangenheit erlebt hat, habe ich mich gefreut, dass sie eine nette Mitbewohnerin gefunden hat, der sie nach und nach Vertrauen schenkte. So wurde die Last für sie einwenig leichter.
Jade hat mir schon sehr leid getan, dass sie ihre besondere Energie bzw. Fähigkeit so schlecht unter Kontrolle halten konnte. Ich hätte wohl auch Angst vor mir selber, wenn ich in dieser Situation stecken würde.
Nachdem ich das eBook gelesen hatte wünschte ich es gäbe noch einen weiteren Band. Mein Versuch anschließend ein anderes Buch zu lesen scheiterte. Denn ich konnte mich darauf nicht konzentrieren und war immer noch in dieser Geschichte drin, die Any Cherubim so wunderbar geschrieben hat.
Ich würde mich sehr freuen, wenn es noch einen weiteren Band dieses Romans gäbe!

Kaufempfehlung?
Ja, auf jeden Fall! Das Buch liest sich sehr leicht und man schlüpft automatisch in die Rolle der Protagonisten. Der Unterhaltungswert ist sehr hoch. Es macht wirklich Spass das Buch zu lesen! Von mir 5 Sterne für diese fantastische Geschichte!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2016
Wie geht es mit Luca und Jade weiter?
Beide haben Einiges zu verdauen.
Es war sehr schön geschrieben. Man hing an den Zeilen und wollte wissen, wie es weiter geht.
Spannende und aufwühlende Momente.
Hat mich aber nicht so mitgerissen, wie der erste Teil. Mit diesem Teil, schließt sich die Geschichte erst einmal. Bin gespannt was es im Dritten Neues zu erleben gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2014
Action geladen und hoch spannend geht die Geschichte weiter. Das Buch kann man kaum mehr aus der Hand legen. Sehr empfehlenswert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2014
Gelesen: 03.Juni 2014 bis 06.Juni 2014

Klappentext:
Auf meinem Handrücken saß ein orangefarbener, leuchtender Schmetterlin. Wie ungewöhnlich zutraulich! Etwas seltsames geschah. Meine wütende, leuchtend rote Aura hüllte ihn komplett ein. Er sah aus, als würde er in meinen Flammen aufgehen. Energie übertrug sich von meiner Hand auf den Schmetterling. Genau in dem Augenblick verloren seine Flügel jegliche Farben, wurden grau wie Asche und Rauch qualmte aus seinem Körper. Die Flügel zerfielen vor meinen Augen zu Staub und der flügellose Körper fiel tot zu Boden. Fassungslos sah ich, wie die Staubreste glitzernd durch die Sonne in der Luft schwebten. Der Schmetterling war tot. Ich hatte ihn getötet. Fängt der Albtraum damit erst an?

Rezension:
Jade ist nun ganz alleine. Zusammen mit Mr. Chang und Luca sind sie im Flugzeug auf der Reise auf eine abgelegene Insel. Mr. Chang möchte Jade unbedingt in Sicherheit bringen. Doch Jade möchte zurück. Sie möchte ihre Zwillingsschwester Amy suchen, die von dem Taluri Matteo entführt wurde. Lebt sie noch, oder hat Matteo sie schon getötet?
Auf der Insel Grace Island wird sie von Quinn und seiner Frau Johanne sehr lieb aufgenommen. Aber ihre Angst um ihre Schwester läst sie nicht los. Und dann sind da noch die furchtbaren Dinge, die mit Jades Körper passieren. Sie kann oft ihre Wut nicht unter Kontrolle halten und in ihr entsteht ein furchtbares Feuer.
Sie muss nach Rom, um den schrecklichen Morgion zu töten, der sein Machtspiel weiter führt.

Meine Meinung:
Ich war so froh, als ich den 2. Band von der Schriftstellerin ausgehändigt bekommen habe. Wir haben uns in einem Kaffee getroffen und 3 Stunden miteinander unterhalten.
Natürlich musste ich gleich mit dem lesen beginnen. Es ging auch direkt mit der Geschichte weiter. Ich war sehr gespannt, was mit Amy inzwischen passiert ist, aber davon erfährt man eigentlich sehr wenig, zumindest am Anfang. Der Hauptaugenmerk liegt auf Jade und ihrem großen Verlust, ihren Fähigkeiten und die Beziehung zu Luca. Je weiter man in dem Buch gelesen hat, desto weniger konnte ich es aus der Hand legen. Die Spannung hat sich kontinuierlich gesteigert, bis es dann zum Höhepunkt kam.
Jeder, der Fantasyromane liebt, hat hier viele spannende Stunden zu erwarten. Ich würde es auch nicht als Jugendbuch sehen, sondern wirklich auch für Erwachsene.
Any Cherubim ist eine Self-Publishingerin, aber ich bin der Meinung, dass diese beiden Bände in jedem Buchhandel zu finden sein sollten.

Sterne: 5 von 5
Videorezension: [...]
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 20. Dezember 2014
Seelenfeuer ist der zweite Teil der Duologie rund um die Illustris und setzt genau dort an, wo Teil 1 geendet hat.

Zum Inhalt:
Jade ist auf der Flucht. Ihr Zuhause ist zerstört und Amy wurde von Matteo verschleppt. Jade ist wie in Trance, denn sowohl Tom als auch ihr Onkel sind tot und sie weiß nicht, wie es weiter gehen soll. Als noch dunkle Kräfte in ihr erwachen, steht alles auf Messer`s Schneide. Haben Jade und Luca gemeinsam eine Chance?

Meine Meinung:
Der zweite Teil setzt genau da an, wo Teil 1 endete. Jade ist erstmal ziemlich fertig und versucht, die ganzen Ereignisse zu verarbeiten. Dass Amy verschwunden ist, hat ihr einen schweren Schlag versetzt. Doch zusammen mit Luca sucht sie die Padres del Luz in Rom auf, die schon ewig gegen Morgion kämpfen.

Während der Anfang von Seelenfeuer noch etwas zögerlich verläuft, hat sich dies recht schnell geändert, als Jade bei den Padres del Luz eintrifft. Ihre Liebe zu Luca ist unverändert, doch als Ex-Taluri hat er es sehr schwer, das Vertrauen der anderen zu gewinnen. Zudem stößt Jade mit ihrer selbstbewussten Art an, findet aber auch neue Freunde. Dennoch bleibt ihr Misstrauen bestehen, auch gegen die Padres.

Generell muss Jade mit einigem klar kommen. In ihr erwacht eine dunkle Kraft und sie muss sich fragen, was das zu bedeuten hat. Zudem erfährt sie endlich mehr über ihre Eltern und die Hintergründe der Illustris. Hier klärt uns die Autorin nun vollständig auf, woher die Kräfte kommen und wie Morgion diese Kräfte missbrauchen will.

Vor allem in der zweiten Hälfte geht es sehr actionreich zu und Jade beweist viel Mut, um die zu schützen, die ihr am Herzen liegen.

Fazit:
In Seelenfeuer klärt Any Cherubim alle offenen Fragen und führt alle Handlungsstränge zusammen. Vor allem die zweite Hälfte des Buches fand ich spannend und mitreißend und habe die letzte Seite mit einem lachenden und einem weinenden Auge gelesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Als ich beschlossen habe den ersten Teil von Mea Suna zu lesen, hätte ich nicht gedacht das mich das so begeistern würde. Für mich war klar das ich den zweiten Teil so schnell wie möglich lesen wollte. Ich wollte unbedingt wissen wie es mit Jade und Luca weiter ging und ich hatte die Hoffnung nicht aufgegeben zu erfahren was mit Amy und Matteo passiert ist.
Wie auch schon im ersten Teil habe ich mit Jade und Luca mitgelitten, ich wollte den beiden ihre Liebe so gönnen für die, die beiden so kämpfen. Aber auch die neuen Characktäre wie Marie, Ava und die anderen habe ich in mein Herz geschlossen und mit ihnen gelacht, verzweifelt und dem ein oder anderem am liebsten geschüttel bzw an die Gurgel gegangen.;)

Ich bin total begeistert und kann es nur weiter empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2016
Super, nachdem ich mich ja bei dem ersten Teil zu Anfang völlig verirrte, bin ich überglücklich, das dieser Teil in eins mit dem 1. über geht.
Du bist sofort drin und die Spannung ist gleich oben. Und dann auch noch Luca in der Höhle des Löwen, wobei Jade immer ein ungutes Gefühl hat, doch warum das so ist, versucht sie heraus zu finden. Ganz toll, und ich freue mich auch auf den nächsten Teil. Danke das ich es Rezi lesen durfte, mach weiter so. Ich hoffe noch einiges zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2017
Wow was für ein wahnsinnig guter und Aktion reicher und spannender Teil bei dem aber trotz allem die Liebesgeschichte nicht zu kurz kommt. Einfach super sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2014
Ich hab schon Band 1 verschlungen,und auch Band 2 ist eine spannende und gelungene Fortsetzung.Die Geschichte um Jade und Luca wurde mitreissend erzählt.Mich hats ein bisschen an Touched erinnert ,Mädchen mit einer besonderen Gabe,hinter der sämtliche Bösewichte her sind,es ist aber trotzdem eine eigenständige und neu erzählte Geschichte.Absolut toller Roman.Ich werd mir gleich noch anderes von der Autorin suchen.
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2014
Mein Fazit: 5 extrem dicke Sterne

Mea Suna, Seelenfeuer ist eine sehr gut gelungene Fortsetzung von Mea Suna, Seelensturm.
Ich habe mich schon im ersten Teil geoutet, dass es mein erstes QUASI-FANTASY-Buch war. Mir hatte der erste Teil so gut gefallen, dass ich wirklich sehnsüchtig darauf gewartet habe, dass die Fortsetzung erschien. Und was soll ich sagen. Ich bin noch geflashter, als beim ersten Teil.
Mir gefällt der Schreibstil von Any sehr gut und ich konnte das Buch fast nicht aus der Hand legen. Weil ich einfach so in seinen Bann gezogen wurde, habe ich die eine oder andere schlaflose Nacht mit Lesen verbrachte. Aber das war es wert.
Diese Geschichte vereint eine Lovestory, Fantasy, Dramatik und Spannung bis zur letzten Seite.
Mir liefen wirklich mehr wie einmal die Tränen runter.
EINE sehr große LESEMEPFEHLUNG!!

Ich hoffe, dass Any noch viele so tolle Bücher schreibe wird. Eine treue Leserin mehr hat sie auf jeden Fall gewonnen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)