Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. März 2017
Ein Hochgenuss der deutschen Sprache. Obwohl ich beim Hören alleine war, musste ich oft laut lachen. Unerwartete Dialoge auf den Punkt gebracht. Treffend formuliert im ewigen Kampf zwischen Kapitalismus und Kommunismus.
Ich empfehle ehger das Hörbuch, als die Papierversion. Nur so kommt die Situationskomik gut an. Die Betonungen, Redepausen und Stimmlage des Autors machen das Hörbuch zu eionem Erlebnis. Doch Achtung! Bitte nicht während der Autofahrt hören. Unfallgefahr durch Sichtbeeinträchtigung, verursacht durch Lachtränen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2016
Nach dem Cliffhanger aus dem zweiten Band (auch diesen kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen!) setzt der dritte Band nahtlos an den Geschehnissen an. Das Känguru und Marc-Uwe, der erfolglose Kleinkünstler, setzen ihre finale Jagd nach dem Pinguin fort. Auf ihrer Reise um die ganze Welt treffen sie auf allerlei kuriose Weggefährten und Rivalen, mit denen sich aberwitzige Situationen ergeben und kein Wortgefecht ausbleibt. Sei es die amerikanische Sicherheitsbehörde, Ho-Chi-Minh Stadt oder das mysteriöse Auftauchen von Schlecker-Filialen, bei diesen Erlebnissen bleibt kein Auge trocken. Am Ende ist sie dann auch endlich da: "die epische Schlacht zwischen Gut und Böse" (Wortlaut des Kängurus!).

Obwohl die Trilogie mit diesem Band einen guten Abschluss gefunden hat, hoffe ich trotzdem, dass es bald neues vom Känguru gibt!

Tipp: Die Hörbücher übertreffen die Bücher um Längen, da Marc-Uwe einfach ein fulminantes Känguru abgibt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2015
Vorab: Auf jeden Fall sollte man aber zuerst die Känguru-Chroniken und das Känguru-Manifest sich angehört haben.

Als 3. Teil der Trilogie schließt die Reihe richtig gut ab.
Im Verlauf der einzelnen Teile merkt man richtig wie der ganze Schreibstil sich immer weiter entwickelt hat.
Eine absolute Empfehlung für jeden, der lustige und "leicht" übertriebene Geschichten mag.

Die WG-Geschichten zwischen dem kommunistischen Känguru und dem "an"schaffenden Künstler bringen nahezu jeden zum schmunzeln/lachen. Nebenbei erhält man auch frisch aufbereitete Informationen über unsere Gesellschaft.

Wer die ersten beiden Teile schon besitzt sollte auch hier zugreifen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2017
Marc Uwe und das Känguru muss man sich einfach angehört haben.
Mit viel Witz, Phantasie sowie Ironie und einem Lächeln auf dem Lippen meistern Sie das Alltagsleben und was die zwei sonst noch so aushecken. Tolles Hörbuch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2017
Megalustig und total so was von wahr.

Muß man gehört haben - ist fast schon so kult, wie Per Anhalter durch die Galaxis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2017
Ich liebe das Känguru und die Geschichten, die es mit Marc Uwe Kling erlebt! Sehr kurzweilig und schön zum Abschalten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2017
Es gibt an diesem Buch nichts zu bemängeln. Ich habe das Buch nicht für mich gekauft, aber das Feedback vom beschenkten war positiv.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2017
Sooo schade , die ersten beiden haben mir sehr gut gefallen und wir haben bei der Autofahrt viel gelacht . Aber Teil drei geht irgendwie nicht , vor allem die Stimme von Känguru hmmmm
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2017
Ich habe teil eins und zwei schon vor längerem geschenkt bekommen und habe mir nun den dritten teil gekauft. Super Humor Ich musste viel lachen alles in allem einer der besten dritten teile.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2014
Tja, Rezensionen sind schon etwas Lustiges. Dem einen gefällt's nicht, weil es das Gleiche wie in den ersten beiden Veröffentlichungen ist... dem anderen missfällt die Veränderung. Wodurch schon "offenbart" wird (Ha, was für ein Wortspiel!), wie schwer es ein Autor hat, wenn mindestens das Erstlingswerk einfach Maßstäbe gesetzt hat. Meine Meinung: Ja, das eine oder andere nutzt sich ab. Ja, nicht alle "Neuerungen" sind der totale Burner (war es aber beim "Manifest" auch schon nicht). Ja, die ganz grandiose Idee á la falsch zugeordnete Zitate fehlt diesmal. Ja, das mit den Pinguinen wird etwas zu sehr ausgereizt. Aaaaber: Ich hab mich über vier Stunden (oder wie lang ist das Teil?) sehr gut unterhalten gefühlt, wieder mehrfach laut gelacht und mich selten bis nie gelangweilt. Kurz: Immer noch mit das Beste, was das Genre ("Humoristischer Kleinkünstler mit sprechendem Tier" oder so) derzeit zu bieten hat.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)