Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
25
4,6 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:7,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. März 2014
Ich würde mich als Die Happy-Fan der (fast) ersten Stunde bezeichnen, da ich seit der ersten deutschlandweiten Tour mit "Supersonic Speed" im Gepäck dabei bin.
Ich habe nie verstanden warum Die Happy als (schlechtere) Kopie der Guano Apes gesehen, mit Ihnen laufend verglichen und Ihnen nicht die Aufmerksamkeit zuteil wurde, die diese Band verdient hat. Gerade live sind Marta und die Jungs der Gruppe aus Göttingen überlegen, wenn ich auch die Apes mag und finde, dass man gute Musik aus Deutschland immer unterstützen sollte.
Nun zu "Everlove": Die Band tut gut daran die Auswahl/Komposition der Songs zu ändern und liefert z.B. keinen harten Opener mehr. Dafür werden hier mehr moderatere Rocker und wundervoll-leisere Töne ("Hang on" fantastisch), eine grandiose Spielfreude (einer immerhin schon 20 Jahre alten Band!) mit einer einmal mehr überaus charismatischen Marta geboten, die erst jüngst Mutter geworden ist. Ihre Texte haben immer was frisches, bodenständiges, scheinen ihr aus der Seele zu sprechen und wirken nie anbiedernd. Und dabei ist Englisch nicht ihre Muttersprache. Auch hier können sich andere Musiker/Texter dicke Scheiben von abschneiden!
Das Album wirkt wie aus einem Guss, Ralph hat eine klassisch-schickes Artwork gezaubert, kein schwacher Song für meinen Geschmack und ich freue mich Die Happy bald wieder live zu erleben. Denn gerade als Liveband schaffen es die Vier immer wieder zu unterhalten, was man nicht von vielen sagen kann.
Fazit: Daumen hoch, kaufen und unbedingt live erleben!
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2014
Nach langer Pause ist es endlich da - das neue Album der Ulmer Band.
Mein Eindruck nach dem ersten durchhören: Typisch Die Happy.

Nach dem die Scheibe jetzt schon mehrfach rotiert ist, hier eine kurze Zusammenfassung der einzelnen Songs:

Der Opener "Miracle Rising" geht gleich gut ins Ohr.
"Everlove" ist ein ziemlich poppiges Lied mit rockigem Refrain. Das Lied hat bei mir ein bissl gebraucht, aber
nach mehrmaligem Hören find ich es echt gut. Radiotauglich.
Die erste Single "I could Die Happy" ist richtig geil. Richtig gute Melodie.
"Hypnotized" hat wieder ordentlich Dampf - der Song rockt !
Tja, und dann kommt "Hang on" - was soll ich dazu schreiben: Eine super ruhiges Stück bei der Martas Stimme sensationell ins Szene gesetzt wird. Am Anfang war ich mir noch nicht sicher, wie ich das Stück finden soll. Jetzt bin ich mir sicher: Toller Song zum träumen.
Dann folgt eins meiner absoluten Highlights --> "Unlimited Love". Was für ein MEGA-Refrain. Bei Edeka würde man sagen "Supergeil"
Auch "Run away" geht meiner Meinung wieder in die poppige Richtung. Ganz nett.
Der nächste Song "Too fast" könnte auf jedem anderen Album der Ulmer drauf sein - der unverwechselbare rockige Die Happy Sound.
Es folgt wieder mal was ganz anderes: "Time is a Healer". Ruhiges Stück mit neuem Sound und ohne SchnickSchnack - aber sensationell !
"Winner at War" ist wieder Die Happy wie man es kennt. Gutes Stück, aber kein Highlight.
Darauf kommt wieder ein sehr poppiger Song mit "With or Without you". Ist mir persönlich zu poppig, aber ich
denk kommerziell (Radio,...) könnte das gut ankommen.
Dann folgt wieder ein absoluter Brecher: "Surrender" - der Refrain wird direkt zum Ohrwurm. Sehr geil !
Zum anschliessenden runterkommen eignet sich "Empty". Ein sehr ruhiger Song mit Klavier-Begleitung.
Den Abschluss macht der Song "Too pretty to die" . Beim ersten Hören für mich nur ein Album-Füller, aber mittlerweile find ich den Pop-Song echt gut. Erinnert mich bissl an die 80er (Kim Wilde,....)

Alles in allem ein bischen poppiger (und vielleicht damit mal kommerziell erfolgreicher) aber trotzdem mit dem einzigartigen Die Happy Sound und Martas toller Stimme. Kaufen !

Keep on Rockin'
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2014
Kurz und knapp:

Die Happy beweist mit diesem Album, dass sie Die Happy sind - und nicht einfach Mainstream oder POP

Die Band bleibt Ihrem typischen Charakter treu und beweisst, dass man "reifen" kann - ohne
sich selber zu Verraten, um mit aller Gewalt neue Fans zu Angeln!

Es ist ein durchwachsenes Album, dass vielleicht etwas "weniger rockig" ist, aber dafür ist es
emotional ansprechend, was ja auch der Titel (irgendwie... so ein Bisschen ;-) ) schon verrät!
Im Kern bleiben die kräftigen Klänge erhalten und bieten Rockmusik vom Feinsten - Vereint mit
Martas' Charisma ist diese Scheibe ein Ohrenschmaus wie alle Die Happy - Alben!

Man springt nicht bei jedem Song gleich in die Höhe und winkt mit den Armen, sondern man freut
sich auch darüber, dass man (auch mal) sitzenbleiben kann und einfach richtig gute Musik hört ... Man wird
halt nicht jünger...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
Ich habe die ganze Phase bis zur Veröffentlichung verfolgt und immer mitgefiebert, bis dann EVERLOVE endlich bei mir zu Hause ankam. Gleich reingehört und wurde nicht enttäuscht. Nach den ersten paar mal Durchhören haben sich dann auch ein paar Lieblingstracks herauskristallisiert. "I Could Die Happy", "Too Fast" und "Unlimited Love" sind absolute Kracher - gerade "Too Fast" geht für mich stark in die Richtung der Anfangszeiten von Die Happy! Den Titelsong "Everlove" finde ich auch richtig klasse, der geht gut ins Ohr und ist eine schöne Mitsingnummer. :)

Alles in Allem finde ich die neue CD sehr gelungen, super produziert und macht auch optisch ganz schon was her. Marta schaut einfach super aus... ;-)

FAZIT: Klare Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2014
Wer die Musik mag, bestellt sich natürlich die CD. Der Versandt war einwandfrei und schnell und die CD hat keinen einzigen Kratzer oder Makel.... und über Musikgeschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, also kann ich dazu nix sagen außer ICH finds super! ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Für mich leider nur Mittelmaß. Es fehlen mir die Ecken und Kanten vorangegangener Alben. Alles klingt austauschbar, es bleibt einfach nichts hängen. Mir fehlt das gewisse Etwas, diese "Rotzrock-Attitüde". Nicht falsch verstehen, es ist ein gut produziertes Album, tolle Texte, 100% Die Happy Wiedererkennungswert - nur eben nicht mehr ganz so mein Fall.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2015
Ich bin ein großer Fan und habe bereits einige andere Alben von DIE HAPPY.
Jetzt wo unsere Süße Mama ist wirds ein wenig poppiger als früher, aber nach wie vor eine super gute Musik.
Meine Empfehlung an alle die diese CD gekauft haben, DIE HAPPY ist einfach unfassbar gut live.
Besser als auf jeder Aufnahme, einfach unfassbar!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2014
Bin schon sehr Lange Fan dieser Band. Dieses Album ist etwas ruhiger als seine Vorganger, was dem Genuss der Musik aber nicht schadhaft ist. Es sind immer noch schöne Rockige Titel dabei aber auch ruhigere Baladen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2014
Habe mir die CD gekauft weil DIE HAPPY als Vorband bei einem Konzert für das ich ein Ticket habe auftreten und wollte mal reinhören. Insgesamt gefällt mir die CD sehr gut, höre sie immer wieder gern (vor allem beim Auto fahren).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2014
I fell in love with Die Happy back in 2004 and have enjoyed all their music. This album continues with a softer side of the group. You can feel the changes in Marta's life, and how becoming a Mother has influenced her writing. Still, the album brings passion, and power when it wants to. Sit back and chill out to "I Could Die Happy" or rock out to "Too Fast" (a song previously released as a demo track on the single: Wanna Be Your Girl), feel the pain in "Time Is A Healer" and many more great songs for different feelings and occasions.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,49 €