Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. November 2013
Habe diesen Monitor vor ca. 2 Monaten bestellt.

Da für diesen Monitor relativ wenig Rezensionen verfügbar sind, werde ich mich nun hier etwas auslassen:

Verpackungsinhalt:
1x Monitor
1x runde Bodenplatte
1x Standfußverbindung
1x Stromkabel (D)
1x Stromkabel (UK)
1x VGA-/D-Sub Kabel

Im Voraus:
Der Monitor hat keine eingebauten Lautsprecher(Waren auch nicht angegeben!)

Warum habe ich mich für diesen Monitor entschieden?

1. Ich brauchte schnell einen Zweitmonitor für Bildbearbeitung und 3D-Modellierung
2. Dies war der günstigste Monitor mit 24" und den nötigen Vorraussetzungen, nach denen ich suchte(HDMI / DVI - leichte Bauweise).
3. Geringer Stromverbrauch (nur ~21Watt im Betrieb / ~3 Watt Standby)
4. Packard Bell ist nicht gerade eine der bekannten Monitorhersteller - Wollte diesem eine Chance geben ;).

Hat sich der Kauf gelohnt?

Ja, denn dieser Monitor is super zum Zocken & Arbeiten. Bereits über 300h Laufzeit ohne Mängel feststellen zu können.
Auch mit AMD Eyefinity läuft alles Einwandfrei und macht einfach Spaß.
Die Verarbeitung ist auch sehr angenehm anzusehen. Selbst der etwas "spiegelnde" Rand fällt nicht sonderlich auf.
Für Leute die gerne in völliger Dunkelheit Arbeiten/Zocken, könnte das Power-Licht etwas grell sein, aber mit Klebeband kann man Abhilfe schaffen, falls nötig. Der Monitor steht zur Zeit auf einem etwas wackeligen Gerüst bei mir, da ich Ihn höhenmäßig meinen Hauptmonitor angepasst habe, trotzdem steht er recht stabil und wackelt höchstens, wenn ich an den Tisch stoße.
Für diesen Preis (129€ 20.11.2013) bekommt man, meines Wissens nach, kaum einen besseren Monitor im 24" Bereich.

Zum Bild:
Als Erstes hatte ich ein Problem beim HDMI Anschluss -> schwarzer Rand um den Desktop bei 1920x1080. (Kann bei manchen Grafikkarten vorkommen)
Dies ließ sich dadurch beheben, dass ich über das CCC auf "Digitale Flachbildschirme" -> "Skalierungsoptionen" gegangen bin und den Balken komplett auf 0% (Overscan) gesetzt hatte (war vorher 10% Underscan).
Von der Farbqualität kann ich bis jetzt nur sagen, sehr angenehm anzusehen.
Der Bildschirm hat 5 Einstellungsmöglichkeiten für die Bildausgabe:
1. User (selbsterklärend)
2. Eco (Stromsparbetrieb, leicht "kalte" Farben, trotzdem gute Qualität
3. Standard (Helleres Bild mit neutralen Farben, gute Qualität)
4. Graphics (Graphikbetonend, Bild wirkt weicher und angenehmer für die Augen, beste Qualität)
5. Movie (etwas dunkler als Standard, noch nicht hinreichend getestet)
Bei keinem Modus stellte ich bis jetzt Probleme fest.

Ich nutze zur Zeit den Eco Modus, einfach weil ich lieber mit dunkleren Bildschirmen arbeite.

Mankos:
Keine Mängel feststellen können. Wenn man pingelich ist, könnte man die unbeschrifteten Menütasten erwähnen bzw. das zu grelle Licht, doch für diesen Preis (129€) lebe ich gerne damit.

Verpackung:
Wie von Amazon gewohnt, gut und vollkommen ausreichend.

Installation:
Was soll ich großartig sagen?
Standfuß mit eingebauter Schraube an der runden Auflage festziehen -> An Monitor anbringen(ohne Schrauben) -> Aufstellen -> Stecker rein, HDMi Kabel verbinden -> fertig.
Für Wandanbringung kann man den Standfuß sehr leicht entfernen, indem man ihn ein Stück nach Innen drückt, dann rastet die Spannfeder aus und man kann ihn herausziehen.

Fazit:
Klare Kaufempfehlung für alle, die längere Zeit am Computer arbeiten/spielen und einen billigen 24" Monitor suchen, der genau das leistet, was er soll und auf unnötigen Schnickschnack verzichtet.

+Bildqualität ist gut und angenehm in den Augen. (Man kann für diesen Preis nicht mehr erwarten)
+Die gerade Mal ~21 Watt sind ein großer Pluspunkt für diesen Monitor.
+Preis /Leistung

Da ich am Überlegen bin mir einen 3. Monitor zuzulegen, würde ich hier wieder zugreifen.
Packard Bell hat hier wirklich gute Arbeit geleistet.

Vielen Dank fürs Lesen. Hoffe diese Rezension konnte ein paar Leuten weiterhelfen.

PS: Nachträglich einige Ausagen geändert, welche durch Unwissen entstanden sind. Danke für die Anmerkung.
44 Kommentare|44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
War auf der Suche nach einem Monitor für meinen neuen Office-PC und hab den 24-Zöller von Packard Bell ("an Acer Brand") gestern zufällig bei MM gesehen. Hab den gleich mitgenommen und bin absolut zufrieden. Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich top für meine Office-Ansprüche. Einstufen würde ich den Monitor in die Kategorie "Medion"-Klasse (er sieht auch meinem MD20444 ziemlich ähnlich). Natürlich darf man für den Preis keine Extra-Features, wie Höhenverstellung oder Lautsprecher erwarten. Aber für Office-Anwender (Office, email, Internet) meiner Meinung absolut empfehlenswert. Ich bin sehr zufrieden.
Ergänzung: Nachdem Packard Bell aus dem Hause Acer kommt, dürfte der Monitor abgesehen vom Standfuß-Design wohl nahezu identisch mit dem Acer G246HLBbid sein.
22 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Ich hätte ohne Weiteres 5 Sterne vergeben, wären da nicht folgende Punkte, die von der Beschreibung abweichen:
- es gibt keine Boxen
- es wird kein DVI-Kabel mitgeschickt
- es wird manchmal kein europäisches Schuko-Kabel mitgeschickt
Des Weiteren ist es schwierig, wenn der Monitor leicht schief steht, ihn zu justieren. Wenn man nur einen hat, bemerkt man die Schieflage womöglich nicht, aber wenn 2 Monitore direkt nebeneinander stehen, dann fällt jeder Millimeter sehr unangenehm auf. Auch ist der Monitor nicht höhenverstellbar, was aber der Produktbeschreibung durchaus zu entnehmen ist.

Boxen waren uns nicht so wichtig, angeschlossen haben wir die Monitore ohnehin über HDMI und Kaltgerätekabel haben wir mehr als genug, daher haben mich diese Punkte nicht sonderlich gestört. Die Schieflage lässt sich mit ein wenig Basteln elegant und von außen unsichtbar korrigieren und die feste Höhe ist (zufällig) für uns ok. Für 190€ ist das ein guter Monitor, der bislang zu unserer vollsten Zufriedenheit funktioniert.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2014
Ich war auf der Suche nach einem 'etwas' größerem Bildschirm, der in einem Besprehungszimmer eingsetzt werdensollte. Die 27" sind für diejenigen, diie um de kleinen runden Tisch sitzen vollkommen ausreichend.

Da bei diesen Sitzungen hauptsächlich Dokumente und hin und wieder Mal eine Präsentation zum Einatz kommt, musste kein absolut teures High-end Gerät aufgestellt werden.

Da ich die Marke Packard Bell als Submarke von Acer bereits kannte (Liberty Tab/Laptops) und mit dem Preisleitungsverhältnis sehr zurfrieben war, griff ich ob der Merkmale und des Preises unter 200€ zu.

Was ich bis heute nicht bereue, denn der Schirm sieht hervorragend aus im Besprechungsraum und er funktioniert ohne Probleme, egal was ich anschließe:

- Handy/Smartphone (für Schulunge)
- Tablet für Präsentationen
- Laptop, Netbook, Wii...

Nach meien Erfahrungen (Monate Einsatz) kann ich mich nicht beklagen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2014
Das Bildschirm ist von seiner Darstellung wirklich ein gutes Produkt. Besonders Brillenträger mit Geitsichtgläsern werden Freude haben, da sich der Bildschirm durch seine Kippforrichtung so einstellen läßt, dass man sich nicht den Hals verbiegen muss.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2013
Wir benötigten nach dem Ausfall eines Monitors im Sekretariat schnell einen günstigen Ersatz. Die Vorgaben waren große Bildschirmfläche, Full HD Auflösung (1920x1080) und günstiger Preis. Ausgewählt wurde nach Preis und Papierform und das Preis - Leistungsverhältnis sprach klar für den Packard Bell 243Dbid: 24 Zoll, Full HD Auflösung, VGA, HDMI und DVI Anschluss bei einem Preis der am untersten Ende der 24 Zoll Monitor Skala angesiedelt ist.

Die Bildqualität geht absolut in Ordnung und ist für typischen Office Betrieb (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Email, Internet) mehr als ausreichend. Das schlanke Design sieht auf dem Schreibtisch durchaus ok aus.

Die Verarbeitung ist dem Preis angemessen gut. Die verwendeten Materialien und deren Anmutung können natürlich nicht mit manchen teureren Konkurrenten mithalten, aber es kauft auch kein IT-Profi seinen Server beim Lebensmittel Discounter um die Ecke. Wer besondere Eigenschaften (Höhenverstellung, Lautsprecher, Hochkant Funktion) oder mehr Qualität in Material und Bildwiedergabe erwartet oder benötigt, der sollte ebendiese Kriterien voranstellen und nicht unbedingt in der unteren Preisklasse suchen.

Fazit: für den Durchschnittsanwender ein vernünftiger Monitor zu einem sehr günstigen Preis.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2014
Da mir mein 21 Zoll Monitor Kaput gegangen ist musste ich ne gewisse zeit mit einem 19 Zoll arbeiten und bin mit dem neuen 24 Zoll Sehr glücklich. Bild ist Gestochen Scharf.

Monitor ist 1A nur die Beschreibung der Lieferung war nicht richtig. Es war nicht wie in der Beschreibung ein DVI Kabel dabei sondern nur ein VGA. Da ich in Peer HDMI angeschlossen habe ist das nicht schlimm. Von der Lieferung war ich überrascht da am Samstag bestellt und Montag schon geliefert obwohl Standard Versand.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2014
The last of my Viewsonic 19"s died this weekend, and I've been looking for quite some time to replace all of them anyway. Having looked at LG, Asus and HP, but didn't want to wait for delivery, I saw the reviews on Amazon.de and picked this up at a department store in Finland for 99 euros. So danke.
Given PB is now a subsidiary of Acer, this monitor is pretty much like the Acer G226HQLHBD style of product. I'm not a gamer or designer, so will be using this only for Office and Java streaming applications. As the previous reviewer wrote, the screen is large - if you're coming from a sub 20" monitor, definitely check out this size before looking at 24" monitors, there's a lot of workable real estate here. And for any passives among you, you might develop your neck muscles, as it requires a slight turn of the head to get from one side of the screen to the other, no more Captain Scarlet shiftiness of only the eyes. It also tilts from -5° to 25°.
It really is a Plug-and-Play monitor, it was all up and running in a couple of minutes, no more, just following the installation pop-ups on Windows. I found the preset brightness too high, but once this was lowered to Eco mode by the discreet buttons on the lower right of the bezel, it made it far more liveable already. I performed a pixel test and it was perfect, no dead ones. It's VESA-compatible (100x100), DVI-D and VGA. The diagonal is 55cm. This one came with both a European 2-pin and British 3-pin plug, as well as VGA cable. Does what it says on the tin. 5/5*.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2014
Die Wahl fiel auf diesen Monitor im Grunde nur wegen seines Preises.
Fazit: "You get what you pay for it". Wie preislich nicht anders zu erwarten, ist der Monitor in Punkt auf Ausstattung und enthaltener Technik nicht "state of the art":
Die Ausleuchtung ist nicht ganz gleichmäßig, der Netzstecker rutscht schnell raus, die Power-LED ist sehr hell (für mich zu hell). Die Mennü-Struktur ist ein wenig "fummelig" und auch der Standfuß für mich ein wenig zu tief. Der Monitor lässt sich nicht in der Höhe verstellen.
Der nicht vorhandene HDMI-Anschluss stört mich nicht, da ich ihn via DVI-Kabel (liegt nicht bei) an den PC angeschlossen habe.
Subjektiv ist mir die Bildfläche übrigens zu klein (wechselte von einem 19" Monitor im Format 4:3 auf diesen Monitor).

In Summe ist der Monitor für den günstigen Preis aber durchweg OK und genügt meinen Anspüchen.
Preis-Leistung bewerte ich damit mit "befriedigend bis gut".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2014
Ich hab den Bildschirm jetzt ein paar WOchen. Es lässt sich nichts schlechtes sagen. Helligkeit ist super, der Aufbau Kinderleicht, demontieren lässt er sich auch wieder
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen

Gesponserte Links

  (Was ist das?)