Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited WS HW16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
33
4,6 von 5 Sternen
Preis:17,39 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. März 2015
Meine Überschrift ist Programm. Ich habe bis jetzt Wii fit, Wii fit Plus und jetzt Wii Fit U gekauft und alles gespielt. Im Vergleich zu den beiden Vorgängern ist Wii Fit U komplexer geworden. Ich persönlich komme mit der angestiegenen Anzahl an Möglichkeiten gut zurecht und würde sie daher auch nicht als negativ bewerten. Je komplexer das Spiel, desto vielfältiger auch die Möglichkeiten, die es einem eröffnet.

Was wird also benötigt:
- Wii Balance Board (z.B. Wasserkanone),
- 2 Wii Fernbedienungen Plus (z.B. für alle Tanzeinheiten),
- Nunchuk (z.B. Boxen),
- Wii Game Pad (z.B. Kellern),
- (Wii Fit Meter).

Manche Spiele benötigen auch entspechende Kombinationen der zuvor aufgeführten Geräte (z.B. Wasserkanone braucht das Wii Balance Board und das Wii Game Pad). Das Wii Fit Meter habe ich in Klammern aufgeführt, da es eigentlich nicht wirklich notwendig ist, jedoch ergänzend zu den Sporteinheiten mit dem Spiel auch über den Rest des Tages am Körper getragen werden kann und so beispielsweise die Anzahl getätigter Schritte misst. Es verfügt über folgende weitere Funktionen:

- Anzahl verbrannter kcal (ermittelt nach Größe und Gewicht der Person),
- (Körper-)Temperatur,
- zurückgelegte Höhenmeter,
- Uhrzeit,
- MET-Verlauf nach Uhrzeit sortiert,
- Höhenverlauf nach Uhrzeit sortiert,
- kcal / Woche,
- Optionen (Lautstärke und Helligkeit) sowie
- Abbildung des Miis, auf welchen das Wii Fit Meter angemeldet ist.

Nachdem man das Wii Fit Meter mit dem Spiel synchronisiert hat, können bei jedem Start des Spiels die Daten durch Knopfdruck innerhalb von Sekunden übertragen werden. Die zurückgelegten Schritte können in Form von Wanderungen auch graphisch dargestellt werden. Das Wii Fit Meter speichert Daten von ca. einer Woche. Jeden Morgen steht es automatisch wieder auf null und misst für jeden Tag separat die Daten (speichert die Daten vom Vortag, wenn der Speicher nicht voll ist).

Ich habe mir alle Wii Fit Spiele als Ergänzung zu anderen Sportarten geholt und würde es auch so einsetzen. Zur Gewichtsreduktion sind die Spiele meiner Meinung nach sehr gut geeignet. Zusätzlich zu den Aktivitäten mit dem Spiel sollte aber auch auf die Ernährung geachtet werden. Durch die kontinuierliche Messung des Gewichts ist es einfacher einzuschätzen wie viel man Essen kann und wie viel Sport notwendig ist, um dies wieder abzutrainieren.

Insgesamt gebe ich 5 Sterne und empfehle den Kauf jedem, der etwas mehr Schwung in den Alltag bringen will :)
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2016
Ich verwende die WII FIT U nun seit ein paar Wochen. Das Spiel beinhaltet viele tolle Übungen. Die Übungen sind in verschiedene Bereiche unterteilt. Es gibt Joga, Kraftübungen, Tanz, Ausdauer, ...
Jeder Bereich enthält dann verschiedene Übungen, bei welchen man immer auch die Anzahl der WIederholungen einstellen kann und somit selber bestimmen kann, wie intensiv die Übung ist. Wenn man die Übungen gut macht, schaltet man wieder neue Übungen oder eine höhere Anzahl der Wiederholungen frei.
Was ich auch toll finde ist, dass man während der Übung immer vom Trainer Feedback bekommt, ob man die Übung richtig macht. Man sieht immer am Bildschirm einen Bereich in dem der eigene Schwerpunkt liegen sollte und wo er tatsächlich liegt. Dadurch versichert man sich, dass man die Übung auch wirklich richtig ausführt.
Was ich auch super finde ist, dass man sich ein Ziel setzten kann, zum Beispiel, dass man in 4 Wochen 3kg abnehmen will. Dann kann man immer sehen wie viel einem noch zu seinem Ziel fehlt. Außerdem kann man immer am Anfang eines Trainigs einen Körpertest machen, welcher dein Wii Alter misst. Bei diesem Körpertest sieht man dann auch den Gewichtsverlauf.
Mit dem Wii FIT METER kann man dann auch die täglichen Schritte, oder zum Beispiel die KM die man bei einem Lauf zurückgelegt hat mit der WII syncronisieren und so wird auch diese Leistung in die Datenbank aufgenommen.
Ich finde das Wii Fit ist ein tolles Trainingsprogramm.
Ich finde es nur schade, dass man sich keinen Trainingsplan erstellen lassen kann. Ich würde es Gut finden, wenn ich zB angebe, dass ich in 4 Wochen 3kg abnehmen will und dass mir dann das Wii Fit einen Traniningsplan mit bestimmten Übungen für die nächsten 4 Wochen zusammenstellen würde. Aber sonst ist alles top.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
Ich habe ein Wii U-Upgrade vom Christkind bekommen....und mit der neuen Wii U auch das neue Wii Fit U inkl. Fit Meter.
Ich war auch von Wii Fit Plus und dem Balance Board schon echt begeistert. Gerade jetzt in der düsteren Winterzeit macht es Spaß, im warmen Wohnzimmer ein paar spaßige Übungen, gerne auch zusammen mit meinen Kindern, durchzuführen.
Klar hat Nintendo hier das Rad nicht neu erfunden, aber einige Verbesserungen zum Vorgänger möchte ich doch kurz erwähnen.
Zum einen wurde die Optik des Spiels komplett überarbeitet und ist jetzt deutlich gefälliger, auch die Menüauswahl ist viel übersichtlicher. Die Grafik ist klasse.
Es wurden einige neue Übungen hinzugefügt, so ist zum Beispiel der Menüpunkt Tanzen komplett neu. Dass man hier zwei Fernbedienungen braucht, finde ich jetzt nicht so problematisch, wenn man vorher wie wir schon im Besitz der alten Wii war, hat man die ja meist schon, da man vorher ja nicht ganz allein damit gespielt hat.
Balancespiele wie z. B. das neue Kellnerspiel oder das Rodeln machen einfach nur Spaß.
Cool ist auch die Möglichkeit, mit dem Fit Meter verbrauchte Kalorien außerhalb der Wii aufzuzeichnen und diese via Infrarot einzuspielen. Da ich viel draußen laufe, kommt da doch einiges zusammen.
Fazit: Dieses Spiel macht einfach nur Spaß, gibt einem das Gefühl, ein wenig für seine Fitness zu tun, also - kaufen!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2016
Guter Nachfolger der Wii Spiele. Wii Board wird Vorausgesetzt war zum Glück noch da. Der Fit Meter kann mit seinem Mii gekopelt werden, ist eine Toller ergänzung zum Training. Hat eine gute Verarbeitungsqualität und selbst stürze und Feuchtigkeit sind kein Problem.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2015
Wir nutzen die Wii bereits seit vielen Jahren und haben uns nun die Wii U angeschafft. Daher musste natürlich auch das neue Wii Fit her. Da wir bereits die beiden alten Versionen genutzt haben, war das Board bereits vorhanden. Bei Wii Fit U sind einige Spiele neu dazu gekommen, so dass es auch für Besitzer der alten Version interessant ist. Ausschlaggebend für den Kauf war jedoch das Bundle mit dem Wii Fit Meter. Ich trage dieses nun seit einer Woche ständig mit mir rum und bin total begeistert. Die Bewegungen und Aktivitäten werden ziemlich genau erfasst und stimmen auch mit meinem Tagesablauf überein. Neu ist auch, dass nun die Aktivitäten in Kalorien ausgewertet werden. Bei den alten Versionen wurde ledglich die Spielzeit erfasst. Das Preis-Leistungsverhältnis ist super. Wer sich schon immer mal einen Schrittzähler (oder ein Sportarmband) zulegen wollte, ist das sicherlich eine günstige Alternative.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2014
Für alle Sportmuffel wie mich, für die eine Mitgliedschaft im Fitnesscenter nicht in frage kommt,
die aber dennoch was tun wollen, finde ich das echt gut.
Ich steh öfters auf dem Board als ich erwartet hatte, weil man muss ja nicht er hinfahren, man verspürt nicht den druck "Ich zahle monatlich was dafür also muss ich es auch nutzen".
Gerade ein Anfänger der halt nicht einen Athletenkörper hat, braucht weniger Überwindung was für den Körper zu tun.
ich kann hierzu auch das Board von Snakebyte (Link: http://www.amazon.de/gp/product/B002R9J5TO ) empfehlen, es ist soviel günstiger und verbraucht die Batterien nicht wenn es nicht verwendet wird, ganz im gegenteil zum Original.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2015
Die neue Version von Wii Fit ist einfach Klasse. Die Yoga- und Muskelübungen sind zwar gleich geblieben, aber das stört mich nicht, da ich sowieso fast ausschließlich Aerobic- und Balancespiele spiele.

Als ich dieses Spiel zum ersten mal ausprobiert habe, war ich schon überzeugt und nach einiger Zeit des spielens ist es immer noch nicht langweilig geworden.
Es sind viele neue, echt witzige Spiele dabei. Z.B das Rodeln und Trampolinspringen sind echt anstrengend, aber machen jede Menge Spaß.
Zwar sind ein paar Spiele der alten Version (Wii Fit Plus) nicht mehr drauf, z.B. Jounglieren, aber da lege ich einfach das Alte Spiel ein.

Das einzige was mich ein bisschen gestört hat, dass man 2 Motion plus Fernbedienungen braucht. Aber da man diese günstig von Fremdanbietern erwerben kann, war es nicht schlimm und falls mal mehr Freunde kommen, können alle zusammen spielen, da man ja jetz mehr Fernbedienungen hat ;-)

Also zusammengefasst: Wer Fitness-Spiele mag, dem kann ich Wii Fit U nur empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2016
Sehr nettes Gimmick mit Schrittzähler, Höhenmeterzähler (keine Ahnung ob wirklich gemessen) und kcal-Anzeige am Gürtelclip mit ca. 5cm Durchmesser. Man kann alles am Gerät durchdrücken, das Piepsen aus, leise oder laut stellen. In Wii Fit U wird dann mit Gamepad über Infrarot gesynced. Das Infrarot ist etwas unhandlich, aber es geht. Sogar das eigene Mii wird in dem piepsigen Display dargestellt was eine Offline-Unterscheidung bei gleicher Farbe ermöglicht. Habe mir direkt ein 2. für die Familie bestellt :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2016
Da ich das Balance Board noch von der Wii Hatte,habe ich mich sehr gefreut das es jetzt auch Wii fit für die WiiU gibt.
So wurde das Spiel sehr schnell bestellt und gespielt.
Ich kann nur sagen wer Wii Fit kennt weiß was es für ein Spaß ist,genauso wie jetzt das Spiel für die Wii U.
Kann ich nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2015
Ich habe mir vor 5 Wochen einen Schienbein- und Wadenbeinbruch im linken Bein zugezogen und bin seit der Operation wieder im Aufbautraining.
Neben der Physiotherapie sind die Übungen mit WiiFitU zur Stärkung der Beinmuskulatur sehr gut! Man hat quasi gleich eine Auswertung der zuletzt gemachten Übung und sieht wo man sich verbessern muss. Es hilft mir sehr, da man sich sonst schwer motiviert die Übungen alle zu machen.
Von mir gibt's auf jeden Fall 5 Sterne!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 11 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)