find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
104
4,3 von 5 Sternen
Stil: Raupe Nimmersatt|Größe: 1 - Pack|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Mai 2017
Die Form ist toll, ich habe sie vor dem Teig einfüllen mit Öl eingepinselt, das Rauslösen hat dadurch problemlos funktioniert, Fühler und Füßchen sind alle dran geblieben.
+lässt sich prima rauslösen, alles bleibt heil
+detailgetreu, auch nach dem Backen genau erkennbar
+einfache Reinigung
+kein unangenehmer Geruch zu vernehmen

Man muss nur erst rausfinden, wie viel Teig eingefüllt werden kann, da die Form sonst ein Wenig überquillt. Fand ich aber auch nicht wirklich schlimm.
-geringes Fassungsvermögen
-Füßchen und Fühler werden schneller dunkel, da die nicht so tief gehen, wie der Rest der Form.

Alles in allem, klare Kaufempfehlung für Raupe Nimmersatt Fans😊👍🏼
review image review image
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2017
Dies ist eine schöne Backform.

Ich bin absolut zufrieden damit und kann mit dieser Form tollen Kuchen backen.

Sie ist sehr hochwertig verarbeitet und weißt keinerlei Materialfehler oder Verarbeitungsfehler auf.

Diese grüne Backform in der Optik einer Raupe riecht normal und lässt sich toll biegen um den fertigen Kuchen einfach raus zu stülpen.

Am besten wäscht man sie vor der ersten Nutzung gründlich mit warmem Wasser und Spülmittel aus.

Wenn sie dann trocken ist, kann man sie gut mit einem Pinsel und etwas Sonnenblumenöl oder Rapsöl im Inneren einpinseln.

Sehr gut lassen sich Bisquitteige darin machen und danach mit farbigem Zuckerguss lassieren.

Da ich so zufrieden mit der Form bin, kann ich nur jedem zum Kauf dieser Form raten und viel Spaß beim Backen wünschen.

Anbei ein Biskuitrezept:

Zutaten:
190 g Mehl
100 g Speisestärke
10 g Backpulver
6 Ei(er), Größe M
n. B. Salz
225 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt, alternativ 1 Pck. Vanillezucker
3 EL Wasser, heiß
Außerdem: (für die Schokovariante)
30 g Speisestärke werden durch 30 g Kakaopulver ersetzt

Zubereitung:
Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen und sieben. Die Eier trennen und das Eiweiß mit der Prise Salz etwa 30 Sekunden schaumig aufschlagen, anschließend 3/4 des Zuckers langsam einrieseln lassen und alles 5 - 6 Minuten steif schlagen.

Anschließend die Eigelbe mit dem Vanilleextrakt, dem heißen Wasser und dem restlichen Zucker hellcremig aufschlagen. Auch dies dauert etwa fünf Minuten und die Masse sollte nun voluminös, cremig und hellgelb sein.

Nun wird die Eigelbmasse unter die Eiweiße gehoben. Hierzu rühre ich zuerst einen großen Esslöffel des Eiweißes zu der Eigelbmasse, so ist diese aufgelockert und anschließend hebe ich sie komplett, langsam und mit ganz viel Liebe unter das Eiweiß.

Nun wird noch die gesiebte Mehlmischung in 2 - 3 Portionen untergehoben - auch hier bitte langsam und viel mit Liebe arbeiten.

Der Teig kommt nun in eine Springform oder einen Backrahmen (am Boden mit Backpapier ausgelegt, Rand nicht eingefettet) und wird bei 175 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten gebacken.

Da jeder Ofen anders backt, beobachtet den Backvorgang beim allerersten Zubereiten und macht auf jeden Fall eine Stäbchenprobe.
review image review image review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2015
Als erstes haben wir eine fertige Brownie-Teigmischung in die Form gefüllt (Inhalt für Springform mit 26 cm Durchmesser).
In die Raupe passt nur die Hälfte des Teiges. Den Rest habe ich in Muffinförmchen gefüllt.
25 Minuten Backen und wir hatten einen gelungenen Kuchen. Sogar das einölen hatte ich vergessen, aber der Kuchen hat sich wunderbar aus der Form gelößt. Ich finde die Form nur etwas weich und hatte die Befürchtung, dass der Kuchen beim herausholen bricht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2017
Die Kuchenform ist ja wirklich etwas mickrig und sehr weich . Bei hellem Teig sieht der gebackene Kuchen eher wie eine Made aus und nicht wie eine Raupe . Für das Geld dürfte die Kuchenbackform schon etwas größer sein und fester im Griff .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2017
Sehr gut verarbeitet, das Silikon dämpft nicht aus, kein Abrieb, keine Gerüche, macht Spaß damit zu backen. Haben sie mehrmals benutzt und funktioniert auch nach Wochen immer noch super.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2017
Schöne Silikon- Raupe- Nimmersatt- Form. Für Kuchen vielleicht etwas zu klein, aber für Pudding, Götterspeise und Co sicher bestens geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2015
Als Geburtsagskuchen in der Kita bei den Kleinen der Hit! Allerdings muss man schon sehr vorsichtig beim Herauslösen des Kuchens sein, sonst bricht die Raupe. Mit ein bisschen Übung klappt es aber gut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2016
Leider passt nur sehr wenig Teig in die Form, diesen jedoch in einem Stück nach dem Backen und Auskühlen aus der Form zu bekommen war unmöglich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2015
Ich habe die Backform für die Geburtstagsfeier meines Sohnes in der Kita gekauft. Die Backform ist wirklich ziemlich klein, so dass ich die Raupe auf jeden Fall 2 oder 3 mal backen muss. Schon beim Probebacken klappte alles super!
Ich habe die Raupe mit Trennspray eingesprüht, Fantakuchen bis zur Oberkante eingefüllt und 25 Min. gebacken. Die Raupe kam aufgrund des Trennsprays ohne Probleme aus der Form geflutscht.
Zuckerguss und bunte Perlen drüber und schon ist der "Kinderkuchen" fertig.
Toll, toll, toll!
review image review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2014
... aber ziemlich klein. Ich hätte erwartet, dass die Form größer ist. Aber kam im Kindergarten trotzdem super an, für die Kleinen passt die Größe dann doch genau.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)