Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 21. März 2017
Festplatte mit viel Speicher, leise & läuft ruhig - keine Probleme, wenn man eine originale WD60EZRZ hat!!!

ACHTUNG jedoch vor dem Verkäufer (Lipando PC)! Verkauft angeblich eine WD60EZRZ Festplatte - Seriennummernüberprüfung zeigt eine externe GÜNSTIGERE Festplatte ( WDBFJK0060HBK ) - schon das 2. Mal!

PRODUKTPIRATERIE!

Auf dem Anti-Statik-Sackerl ist weder ein WD Logo noch ein Silicia Gel Beutelchen enthalten, welches beides bei WD Standard ist!

Amazon & Western Digital wurden eingeschaltet!

Beweisfotos liegen vor!

FRECHHEIT! FINGER WEG! Verkäufer (Lipando PC) hebt am Telefon nicht ab - mehrmals versucht - seriös ist anders!
review imagereview imagereview image
77 Kommentare| 289 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. August 2016
Ähnlich wie schon viele meiner Mitrezensenten gibt es hier für schmales Geld eine ruhige, leise, große und kühle Festplatte - mit zwei Schwachstellen:

1. Ob man eine zuverlässige Platte bekommt, ist selbst bei originalverpackter Retailware (und darum handelt es sich hier) ein russisches Roulette. Ich habe zwei Stück bestellt, davon ist eine mit der Zeit immer lauter geworden und hat nach etwas über einem Jahr starke Ausfallerscheinungen gezeigt (aber keine defekten Sektoren und keine auffälligen SMART-Werte!), während die andere tadellos bis heute ihren Dienst tut. Die von Amazon freundlicherweise zur Verfügung gestellte Austauschplatte ist nun genauso unauffällig und tut einfach wunderbar ihren Dienst. Nach allem, was ich gelesen habe, scheint das alle größeren Festplatten aller Hersteller zu betreffen - zumindest WD und Seagate sowie diejenigen, die unter anderem Namen labeln -, die über 1 TB hinausgehen. Das scheint entweder ein Technologieproblem zu sein, oder es wird schlicht und ergreifend an den Consumerplatten im Einsteigersegment gespart. Es wird schon seinen Grund haben, warum man bei WD black 5 Jahre Garantie bekommt und hier "nur" 2 Jahre, und warum die black-Serie deutlich teurer ist.

2. Um das bekannte Load Cycle Count-Problem zu umgehen, ist es nötig, den idle3-Timer zu deaktivieren. Das geht unter Linux ganz einfach mit dem Tool "idle3-tools". Das sollte man aber tunlichst sofort nach Inbetriebnahme erledigen und die Festplatte danach stromlos schalten (Computer herunterfahren, nicht bloß neustarten), damit sie die neue Einstellung übernimmt. Mit gestiegenem Load Cycle Count unter SMART hatte ich mit dieser Vorgehensweise noch nie Probleme und kann sie daher wärmstens weiterempfehlen!
(hach...was waren das noch für Zeiten, als Festplatten einfach funktionierten...man schaltete sie ein und sie liefen...ich schweife ab!)

Wie bei allen Datenträgern, so ist auch hier ein regelmäßiges Backup immer Pflicht!

Jeder Datenträger kann unvorhergesehen kaputt gehen und bei den heute verfügbaren Größen im Terrabyte-Bereich schaufelt man sich dann selbst ein Datengrab. Es ist der Wahnsinn, wie wenige Leute in meinem Bekanntenkreis regelmäßige Backups machen. Unabhängig von der Qualität und Ausfallrate der hier vorgestellten Festplatte würde ich auch bei der edelsten, teuersten Festplatte stets zwei Stück kaufen, damit ich ein Backup machen kann. Man könnte auch sagen, besser zwei Stück aus der WD blue-Serie als eine aus der WD black-Serie. Denn im ersteren Fall kann man auf ein Backup zurückgreifen, selbst wenn die Ausfallwahrscheinlichkeit anscheinend höher ist - während eine hochpreisige Festplatte deutlich seltener ausfällt, aber falls doch, dann hätte man kein Backup und alle Daten wären futsch. Das gilt es zu berücksichtigen.

Nach meinen eigenen Erfahrungen sollte man sich bei diesen Festplatten insbesondere auf sein Gehör verlassen. Meine wurde mit der Zeit immer lauter und machte für Festplatten untypische Klick- und Kratzgeräusche. Sollte jemandem so etwas auffallen, so würde ich die Festplatte mit Vorsicht genießen, da meine tadellos laufende Platte wie gesagt mucksmäuschenstill ist.

Last but not least, nicht zur Produktbewertung gehörend aber dennoch erwähnenswert: Ja, die Retailware ist im Karton ordnungsgemäß verpackt und kann daher auch mal ein paar Transportstöße ab - aber wenn Amazon das Ding in derselben braunen ungepolsterten Pappschachtel versendet, in der auch Bücher versendet werden (!), dann darf man sich nicht wundern, wenn das auch mal in die Hose geht. Ich traute jedenfalls meinen Augen nicht, als selbst meine Ersatzlieferung so ankam. Hier sollte seitens Amazon ganz dringend nachgebessert werden, um Rückläufer zu vermeiden.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Februar 2017
Habe mir die Festplatte im retail kit gekauft, da sie nur in dieser Version von amazon direkt in der 2 TB-Größe verkauft wurde und ich kein Risiko bei einem möglichen Umtausch/Reklamation eingehen wollte, falls ich bei einem unbekannten Händler kaufe.
Lieferumfang sind noch 4 kleine Schrauben und eine kleine Einbauanleitung im Karton.

Nach dem Einbau wurde die Platte mit HD Tune und CrystalDisk Info getestet (alles okay). Verwendet wird sie zur Datensicherung und löst damit eine Samsung Festplatte ab, die sich nach 5 Jahren mit einem Haufen defekter Sektoren verabschiedet hat. Da ich mit WD-Festplatten in punkto Zuverlässigkeit und vor allem Langlebigkeit bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe, war für mich klar, dass ich dieser Marke auch diesmal treu bleibe. Ich habe noch 3 weitere WD-Festplatten in meinem Rechner, die seit gut 4 Jahren zuverlässig ihren Dienst tun.

Von daher auch diesmal eine klare Kaufempfehlung von mir. Es ist einfach ein gutes Gefühl, wenn man seine wichtigen Daten gut aufgehoben weiß.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Januar 2018
Das Produkt war nun ein Jahr und sieben Monate im Gebrauch.
Habe die Platte als erweiterung geholt um mir nicht mehr um Speicherplatz sorgen machen zu müssen. Von Anfang an lief alles problemlos, die Speicherrate war zufriedenstellend die Zugriffsgeschwindigkeit ebenfalls.
Nach einem halben Jahr wurden mir die Ladegeschwindigkeiten bei höherer Speicherbelegung zunehmends zu lang und ich hab die Spiele auf meine SSD verschoben.
In meinem Winterurlaub hab ich die letzten Wochen viel ausgemistet, alle Bilder des ganzen Jahres von den Handys Tablets und Kameras gesichert, viel umbenannt,... ebenfalls alles ohne Probleme.
Gestern nach ziemlich genau 19 Monaten ist die Platte auf einmal aus dem Arbeitsplatz verschwunden, im Bootmenü und Bios geprüft, alles in Ordnung. Heute dann die vielen fehlerhaften Sektoren.
Jetzt läuft ein Festplatten-Backupprogramm hoffentlich auch durch und keine Daten verloren, andernfalls ist das Teil einfach nur SCHROTT!!!

Das ist die zweite Festplatte die in meinem Leben vor dem Austausch gegen eine größere einen Defekt aufweißt (seit meinem ersten PC nutze ich ausschließlich WD-Platten) und diese liefen alle um einiges länger.

Ich habe es nicht einmal geschafft die hälfte der Platte zu bespielen (1,8TB von 3,63TB)

Fazit: Dieses Modell scheint schnell einen Defekt aufzuweisen, wie man nun auch bei den ettlichen anderen Bewertungen sehen kann -->Finger weg
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. September 2017
Als jemand, der beruflich mit Hardware unter ESD Bedingungen zu tun hat, war ich beim Öffnen des Pakets erstmal geschockt.
Das erste Foto zeigt das Paket direkt nach dem Öffnen, ich habe nichts verändert.
Die Platte liegt frei auf etwas Packpapier, ist noch nicht mal umwickelt und kann ungebremst nach oben und zu den Seiten schlagen.
So kann man doch keine Platte verpacken! Das ist unverschämt und dreist.
Und in der Tat hat die Platte schon kleine Macken oben im Gehäuse, siehe zweites Foto. Ich war kurz davor, die Platte direkt ungeprüft zurück zu schicken, habe sie dann (auch weil ich den Speicherplatz dringend brauche) aber doch eingebaut.

Soweit läuft alles, die Platte wird erkannt und ist leise. Ein langer Test unter Linux mit den smartmontools ergab keine Fehler. Trotzdem bleiben Bauchschmerzen.

In jedem Fall ist das meine letzte Platte die mir von Amazon schicken lasse.
review imagereview image
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. August 2017
Die Festplatte arbeitet als storage Drive zusammen mit einer System-SSD in meinem PC unter Windows 10.
Die Zugriffszeiten sind wie angegeben. Die installation verlief reibungslos. Das System hat die Platte sofort erkannt. Ich habe die mitgelieferte Acronis Software zum clonen der alten Platte genutzt um keine Daten zu verlieren. Auch das lief absolut problemlos und schneller als erwartet bei der Menge an verarbeiteten Daten.
Ich bin also generell zufrieden, ziehe jedoch einen Stern wegen der Lautstärke der Festplatte ab.
Ich hatte schon viele mechanische Festplatten von verschiedenen Herstellern. In den letzten Jahren sind HDD's immer leiser geworden. Diese Festplatte ist es leider nicht. Im Vergleich zu der vorher eingebauten Seagate Barracuda 1TB, ist die WD Blue wirklich deutlich aus dem Gehäuse herauszuhören. Meine sonstigen Komponenten arbeiten im Idle allesamt nahezu geräuschlos durch große Lüfter oder sogar Lüfterabschaltung absolut geräuschlos - die meisten User die Festplatte wohl nicht stören.
Wer allerdings wie ich einen absolut leisen PC schätzt, dem ist die WD Blue wohl nicht zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Oktober 2017
 Die Platte kam in einer kleinen Schachtel, war aber nicht auffällig schlecht verpackt und man sah keine optischen Mängel. Leider war es nicht möglich sie in Betrieb zu nehmen. Versuche in 2 verschiedenen externen Gehäusen und interner Anschluss an einen Stand-PC führten zum selben Ergebnis: Siehe (bzw. höre) Video im Anhang. Amazon hat das Problem zufriedenstellend gelöst, aber ich bin skeptisch den Marketplace Händler MercadoActual nocheinmal zu wählen. Leider gibt es aktuell keine Alternativen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Dezember 2017
Über diesen Artikel/interne Festplatte kann man nichts kritisieren, läuft perfekt keine Probleme. Das einzige was mich persönlich stört und einen Stern abzug veranlasste war die Verpackung! Ich bitte den Verkäufer in Zukunft diese HDD ordentlich zu polstern, die war nur im Schutzlosen kleinen Karton verpackt. Die HDD hätte einen Schaden davon tragen können. Die HDD wurde am 19.08.2017 gekauft, bis jetzt ohne Schwierigkeiten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Januar 2017
Ich habe die Platte jetzt fast 2 Monate im Einsatz, Installation, Einbau, Formatierung - alles wie von WD gewohnt perfekt.

Aber dann nach der Installation die ersten Probleme: Spiele laufen ruckelig oder stottern, gefühlt FPS einbrüche und Lags wenn aktiv etwas passiert. Da ich zeitgleich auch eine neue SSD und Windows neu installiert hab habe ich über Tage und Wochen den Fehler gesucht, Hardwarekomponenten wie Grafikkarte und RAM ausgetauscht, Treiber vor und zurückinstalliert und Ähnliches. Bis ich durch Zufall in einem Forum jemanden gefunden hat der die selben Probleme hat. Die einzige Gemeinsamkeit unserer Systeme war das die Spiele auf einer WD Blue Platte von 2016 installiert waren.

Danach die Spiele auf einer anderen Platte installiert und die Probleme waren komplett weg. Es ist wohl wirklich die Festplatte die zB Sounddateien nicht schnell genug nachladen kann.

Auch wenn sie nicht als Hochleistungsplatte beworben ist dürfen solche Fehler im Jahre 2016 einfach nicht auftreten, ich hatte meine Spiele schon immer auf konventionellen HDDs meistens von WD und nie irgendtwelche Probleme (weswegen ich den Fehler auch nie hier gesucht habe) Hier wurde bei der Zusammenlegung der Green und Blue Serien definitiv irgendtwo am falschen Ende Gespart.

Fazit : nur als Datengrab zu gebrauchen.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Juli 2017
ich habe die Festplatte nun 1 ganzes Jahr testen können und dies sind meine Eindrücke

Pro:
-Sehr leise Festplatte trotz 5400 Umdrehungen pro Minute
-Für gerade mal 45€ sehr Günstig
-1TB Festplattenspeicher für alles mögliche an Daten
-Hohe Datentransferrate von 118 MB/s Lesen und 138MB/s fürs schreiben

Kontra:
-Wenn die Festplatte startet ist sie für circa 3 Sekunden recht laut dies ist aber komplett annehmbar, weil dies nur passiert wenn Windows hochgefahren wird

Fazit:
Die Festplatte bietet mit einem guten Preis gute - Sehr gute Performance.
Diese Festplatte ist für jeden geeignet da man sowohl viele Daten auf ihr abspeichern kann als auch sie als Gaming Festplatte benutzten kann.

Versand:
Die Festplatte kam in einer Antistatischen hülle umgeben von einem klassischen Amazon-Karton.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 156 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)