Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longss17



am 8. August 2017
Sound ist erstklassig, Verarbeitung sehr schlecht, am Stecker bricht die Drahtverbindung, das Problem ist bereits bei zwei Kopfhörern aufgetreten ( wurden auf Garantie ersetzt ) bei dritten set treten bereits nach drei Monaten die gleichen Probleme auf.
Keine Keine Kaufempfehlung
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2017
Super Noise Canceling und der Bose Sound den ich von meinen anderen In-Ears und Sounddocks von schon erwartet habe!
Bin absolut zufrieden, auch mit dem Preis der hier EUR 100,- unter der UVP liegt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2017
Super Noice-Canceling und recht guter Tragekomfort. War eine gute Kaufentscheidung diese doch etwas teureren Ohrhörer zu kaufen. Und mit dem iPhone spielen sie auch sehr gut zusammen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2017
Ich fliege öfters Langstrecke und benutze diesen Kopfhörer um Nebengeräusche auszuschalten (was auch bestens gelingt) um ruhig schlafen zu können.Ich kann denselben nur weiterempfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2017
Ich war sehr glücklich mit den Kopfhörern für 3 Wochen! Dann ist leider eines der Ohrhörer kaputt gegangen. Ich musste sie an Bose und Ian zurückgeben, die auf einen Ersatz warteten
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2017
Mir haben die Kopfhörer bereits gute Dienste geleistet im Flugzeug, Büro, Auto oder auch in der S-Bahn. Gerne wieder. Weiter so Bose!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2017
Hatte den Vorgänger, den großen Kopfhörer. Aber die kleinen sind viel handlicher. Ideal wenn mann nur mit Handgepäck fliegen will.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2014
Ja, an den Kopfhörern scheiden sich die Geister!
Ja, die Kopfhörer sind sicherlich nicht perfekt!
Ja, ich liebe sie!

Zur Erklärung: ich bin viel auf Reisen, sowohl mit der Bahn, als auch mit dem Flugzeug. Und an diesen Orten können die QuietComfort 20i auch Ihre große Stärke ausspielen - die Geräusch-Reduzierung.
Ich schreibe bewusst Geräuschreduzierung, denn man darf bei diesen Kopfhörern nicht erwarten, keine Geräusche "von außen" mehr zu hören. Aber was die Kopfhörer schaffen ist in meinen Augen (Ohren) schon recht bemerkenswert.

Schaltet man nur die Geräuschreduzierung ein, ohne dass man Musik oder ähnliches hört, gibt es schon den ersten "Aha-Effekt".

Fahrgeräusche der Bahn verschwinden ganz ordentlich, das Gequassel der Mitreisenden ebenso. Startet man jetzt den Film oder die Musik, schafft man es (bei normaler Lautstärke) alle Geräusche, die nicht zur Musik oder dem Film gehören, komplett auszublenden. Man muss sich schon sehr konzentrieren um noch was anderes herauszuhören.

Im Flugzeug - ich gebe es zu - war ich im ersten Moment ein wenig enttäuscht (und bin es bei jedem Flug zu Beginn wieder). Man schaltet die Kopfhörer ein und das lauteste Brummen verschwindet sofort. Trotzdem sind die üblichen Fluggeräusche weiterhin hörbar. Allerdings stellt sich (zumindest bei mir) ein ähnlicher Effekt wie in der Bahn ein sobald man den Film oder die Musik oder das Hörbuch oder ... startet. Auch hier muss man den Lautstärkeregler nicht bis zum Anschlag bewegen sondern hört alles gut auf "Zimmerlautstärke". Stimmen der unmittelbaren Nachbarn verschwinden fast vollständig, die Fluggeräusche, die noch durchkommen "vergisst" man irgendwann. Den eigentlichen "Aha-Effekt" hat man dann, wenn man zwischendurch die Kopfhörer mal wieder absetzt. Erst dann bemerkt man wie viel Lärm einem gerade erspart geblieben ist. Und genau das ist auch immer der Moment an dem ich mich für den Kauf beglückwünsche. Von Enttäuschung, wie kurz nach dem Start, keine Spur mehr.

Manchmal setze ich Sie sogar im Büro auf, wenn die Kollegen viel telefonieren oder sich unterhalten - ich aber dringend konzentriert in umfangreiches Zahlenwerk einsteigen muss. Selbst da schaffen es die Kopfhörer die Umgebungsgeräusche deutlich zu reduzieren.

Zum Klang - und damit dazu woran sich die Geister scheiden:
Ja, ich gebe allen Klang-Experten recht! Der Klang der Kopfhörer - in Stiller Umgebung - ist nicht wirklich herausragend. Der Klang ist etwas gedämpft oder dumpf. Nicht extrem und ich finde den Klang auch absolut in Ordnung, aber es ginge eben auch besser! Ich denke aber auch, wer wirklich wert auf guten Klang legt, sollte sich keine In-Ear-Kopfhörer kaufen - von welchen mit Geräuschunterdrückung mal ganz zu schweigen.

Und genau da liegt der Haken und für mich das Argument, dass eindeutig FÜR diese Kopfhörer spricht: Sie wollen nicht für den perfekten Klang in ruhiger Atmosphäre ohne Nebengeräusche bestimmt sein. Sie sind exakt für das Gegenteil bestimmt! Sie wollen passablen Audio-Genuss in Umgebungen schaffen, die eigentlich genau dafür nicht geeignet sind. Da wo es laut oder zumindest geräuschvoll ist.

Und genau dafür habe ich sie gekauft ... und den Kauf bis heute keine Minute bereut!

Ich könnte genauso gut 5 Sterne geben - aber vielleicht gibt es ja die Möglichkeit den Klang noch einen Tick besser zu machen :)
0Kommentar| 308 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2017
Ich habe mir die In-Ears nach einem Probehören im Bose-Shop und einigen überlegungen gekauft und den kauf trotz des hohen Preises nicht bereut.

Die Kopfhörer sitzen sehr gut im Ohr und bereits ohne aktives Noise-cancelling wird die Umwelt leicht ausgeblendet, sowie bei vielen anderen In-Ear Kopfhörern auch, wobei die Bose Kopfhörer hierbei nicht so einen guten Job machen wie manch anderer, aber dafür hat er ja ein Ass im Ärmel.

Das Noise-cancelling wirkt wahre Wunder, gerade wenn man oft mit dem Flugzeug oder den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist. Sehr zuverlässig dämmt das Noise-cancelling ständiges Brummen von Motoren, auch wenn die Geräusche nicht vollständig verschwinden, so werden sie doch erheblich gedämmt. Bei aktiver Musikwiedergabe sind diese Geräusche gar nicht mehr wahrzunehmen, bei der dämpfung von z.B. Stimmen und anderen variierenden Geräuschen greift das Noise-cancelling nicht so gut, aber dies ist selbstverständlich, da dort die Töne sehr variieren.

Ein Problem gibt es mit dem Noise-Cannelloni jedoch, das Rauschen, dass bei der Nutzung entsteht kann bei einigen Personen dazu führen, dass es für sie anfühlt, als hätten sie einen Druck in den Ohren und nach einiger Zeit entstehen bei ihnen sogar Kopfschmerzen (Erfahrung gemacht mit Freundin)

Die Tonqualität ist sehr gut, zwar gibt es andere In-Ears die in der Preisklasse bessere Audioqualität bieten, jedoch dann ohne Noise-cancelling, wofür man hier nun doch einen hohen Aufpreis zahlt. Ich würde die Audioqualität mit In-Ears der Preisklasse von ~150€ zuordnen, was schon eine mehr als ordentliche Klangqualität ist.

Das Klangcharakeristikum ist nichts für Audiophile die alles gerne sehr steril und neutral haben, denn das sind diese Kopfhörer auf keinen fall. Die Kopfhörer haben einen sehr warmen und angenehmen klang, besonders auf dauer ist dies angenehmer als ein steriler Klangstil. Die Bose In-Ears sind sehr in richtung Badewannenstil konfiguriert, das bedeutet, dass die Tiefen sowie auch die Höhen etwas verstärkt werden, wodurch eben jener warme, angenehme Klang entsteht.

Die Kopfhörer, das Kabel sowie auch der Akku sind gut verarbeitet, wobei das Gummi am Akku Schmutz förmlich anzieht. Das Kabel verhädert sich leider recht schnell in der Tasche und es ist danach nicht ganz so leicht es wieder zu "enthädern", da es kein Flachbandkabel ist.

Das einzig wirklich störende ist der Akku der unten am Kabel baumelt, gewiss braucht man einen Akku für die Funktionen und es gibt bestimmt nicht wirklich eine bessere Möglichkeit eine hohe Lebensdauer zu garantieren, dennoch bin ich damit nicht ganz zufrieden.

Ich fasse mal zusammen:

Positiv:
+ Warmer angenehmer Klang
+ Ordentliche Klangqualität
+ Unglaubliches Noise-cancelling
+ Angenehmer sitz und halt

Negativ:
- Der Akku am Ende des Kabels
- Kein Flachbandkabel
- Einige Personen bekommen durch das Noise-Cancelling Kopfschmerzen
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2017
Als audiophiler Musikliebhaber habe ich lange bei Bose gezögert und 5 weitere Noise Reduktion InEars ausprobiert. Doch kein Produkt kann in dieser Kategorie auch nur ansatzweise mit dem Quiet Comfort von Bose mithalten. Er ist der Einzige, der als InEar Aussengeräusche hörbar reduziert und dabei transparenten Musikgenuss ermöglicht. Dazu ist auch der Tragekomfort hervorragend. Ja er hat nur eine begrenzte Lautstärke am IPone und kann auch nicht mit der Dynamik und der Geräuschreduzierung eines Denon AH-NC 800 mithalten, aber das ist ja Konzept bedingt.
Für ca 200 € gibt es nichts Vergleichbares, klare Kaufempfehlung.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 168 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)