Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Oktober 2014
Habe mir 3 dieser Spots bestellt. Nach umfangreicher Suche bin ich auf die Mailux gestoßen, die in allen Kriterien meinen Erwartungen entsprechen sollen. Wichtig ist für mich ein ähnliches Licht wie bei den Halo Spots 35W und der Farbwiedergabeindex darf nicht unter aller Sau sein.

Lieferung erfolgte sehr sehr schnell. Vorerst habe ich nur einen der 3 LED Spots im Bad ausgetauscht und überraschender weise steht der Mailux wirklich in keinem Punkt hinter den Halo Spots. Licht ist hell, angenehm und der Abstrahlwinkel ist weicher und größer als bei den original Spots (was aber auch in meiner Umgebung so gewünscht war).

Einen Punkt Abzug muss ich leider geben, da sie mechanisch nicht 100 Prozent Kompatibel mit original Halo Spots sind. Die Haltebügel der Halo Fassungen lassen sich nicht mehr korrekt einsetzen (nur durch Gewalt) :(

Ob sie wirklich gut sind, wird sich zeigen, denn über die Haltbarkeit kann ich nach 1 Tag noch nichts sagen ;)

---------------------------------
NACHTRAG:

nach der damaligen Bestellung und Beobachtung der 3 Spots habe ich für das andere Bad weitere 5 Spots bestellt. Also insgesamt sind aktuell 8 Spots seit einem knappen Jahr verteilt 5/3 auf zwei Badezimmern im Einsatz.

Nun nach einem Jahr kann ich sagen, dass die dinger (bisher) gut und stabil funktionieren (kein Ausfall) und nicht sichtbar an Helligkeit verloren haben.

Kurz ausgerechnet, was die Dinger bisher erspart haben: 8 Spots * 35 Watt = 280W vgl mit 8 Spots * 5W = 40W = 240W Differenz. Bei 1,5 Std. Durchschnitt / Tag * 365 Tage = 548 Std. Betrieb * 0,24 KW/h = 131,4 KW/h gespart. Kostet die KW/h 25 Cent habe ich bereits 32,85€ gespart bei nahezu identischer Lichtqualität...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2015
Ich habe einige Sockel GU5.3 LED Leuchten ausprobiert mit dem Ergebnis dass die Leuchte von Mailux die bisher Beste ist.
Anliegen war eine warmweiße LED Leuchte mit genügend Helligkeit als Ersatz von 35W Halogenleuchten zu finden.
Viele andere Leuchten sind trotz 2700K Angabe kühler oder haben recht wenig Helligkeit.

+ Wirklich angenehmes warmweiß
+ gute Helligkeit (Ersetzt ohne Probleme 30 - 35W)
+ bisher alle Leuchten noch vollkommen OK, also gute Zuverlässigkeit.
+ Kein Flackern oder Flimmern wie bei manchen anderen Modellen

5 Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2014
Ich habe schon viele verschiedene LED ausprobiert.
Ich habe auch schon sehr viele Nieten gezogen.
Aber diese sind von der Lichtfarbe 3000K und der Helligkeit von 400 Lumen
eine von den besseren.
Die Lichtfarbe ist fast vergleichbar mit normalen Halogenbirnen.
Die Lichtleistung von 400 Lumen ist vergleichbar mit 35 Watt Halogen.
Sind seit 6 Monaten ohne Probleme ca 3-4 Stunden am Tag in Betrieb.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2014
Ich habe bei uns in der Wohnküche ein Halogen-Seilsystem mit 15 Spots, die ich nun von einem 300 Watt Stromfresser, zu einer klimafreundlicheren Beleuchtung umrüsten wollte. Um mich nicht zu "verkaufen" habe ich nun einige verschiedene Produkte unterschiedlicher Hersteller geordert und miteinander verglichen. Hierbei war mir wichtig, daß die warme Lichtfarbe der Halogenspots wirklich getroffen wird, da es sich eben um eine "Wohn-" Küche handelt.
Plus: - ich empfinde das Licht der LED-Spots als ähnlich warm, wie das der Halogen-Spots
(Spots von Toshiba belegten Platz 2, die von Samsung Platz 3)
- durch den hohen Abtrahl-Winkel wird das Licht gleichmäßiger verteilt, als bei Halogen-Spots
(die mitunter recht deutliche, unterschiedliche Helligkeits-Ringe erzeugen).
Das empfinde ich persönlich für DIESEN Einsatzbereich als Vorteil, da der Raum gleichmäßiger ausgeleuchtet wird.

(evtl. Minus:- die Spots WIRKEN etwas dunkler, als die 20 Watt Halogen-Spots,
was aber eben an der gleichmäßigeren Verteilung der Lichtleistung liegt. Ich empfinde das aber nicht als störend.)

Ein Bemerkung noch an alle, die die Spots eines Seilsystems ersetzen wollen (also keine eingebauten Spots). Normale Halogenlampen emittieren ihr Licht naturgemäß als Spot nach vorn. Trotzdem sind die Kegelseiten des Spots meist milchig-transparent, so daß auch hier Licht abgegeben wird. Diesen Effekt gibt es bei diesem LED-Spot naturlich nicht (bzw. kaum), sodaß die unmittelbare Umgebung des Spots dunkler ist, als gewohnt. TROTZDEM ist der obere äußere Ring dieser LED-Spots noch lichtdurchlässig, sodaß sie bezüglich dieses Effekts noch die Besten sind von denen, die ich getestet habe.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Hallo dies ist eine Lampe die von der Helligkeit hervorragend
und vom Design sehr schön ist. Einen Fehler hat sie die Vertiefungen
links und recht an der Keramikhalterung fehlen, dadurch rutscht sie
beim Verschieben der Spothalterung gerne aus der Kontakthalterung
rau (hier gehören vertiefungen ins Keramik rein damit sie festsitzt.
Deswegen 1 Stern Abzug.#

MFG Reib.G.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2015
Irgendwie kann ich meine Rezension nicht mehr Updaten, deswegen die Neue.

---------------------------------------
am 11. Oktober 2013 geschrieben:

Seit über einem Jahr bin ich auf der Suche nach GU10, MR16 GY6.35 und G4 LED Lampen. Da ich es mir immer sehr schwer mache, habe ich mich jetzt seit einem halben Jahr nur auf GU10 und MR16 fixiert. Entschieden habe ich mich für die Mailux und wurde nicht enttäuscht:

MR16:
- wirklich sehr hell (heller als 25 Watt Halogen)
- schönes warmweiß, weißer als die Halogenlampen (da weniger Gelbanteil) aber nicht zu kalt, gerade und genau richtig und angenehm
- Direkt auszutauschen, da genau die Maße der alten MR16er
- Korpus aus Keramik (hochwertig)
- Glasabdeckung (also nichts offen)
- Funktionieren auch bei AC (Ringkerntrafos) und DC elektronischen Trafos (Mindestlast beachten!!)
-->> Nur 5 Watt im Gegensatz zu den alten 20W MR16er, wobei die 5 Watt LEDs einiges Heller sind und jetzt das ganze Wohnzimmer beleuchten

Über die Lebensdauer kann ich nichts sagen, da sie erst seit letzter Woche verbaut sind und eine neue 10er Lieferung kommt morgen :)
----------------------------
Update 29.10.2015
Ich bin jetzt im Haus komplett durch und habe alle MR16er durch diese LEDs ersetzt. (32 Stück)
Es hat sich soweit nichts geändert, nur kann ich sagen, dass nach 2 Jahren alle Lampen noch funktionieren und nicht dunkler geworden sind. Einige Lampen leuchten konstant 3-6 Stunden am Tag, einige nur kurz mit mehrfachem Ein/Ausschalten (bis zu 20-30 mal am Tag, ja die Kinder :) ). Geschadet hat es keiner. Bei allen Gelieferten war bei einer Lampe eine LED defekt, welche ohne Probleme sofort getauscht wurde.

Kurz gesagt, ich kann (auch die GU10, welche ich 15 Stück habe) zu 100 Prozent empfehlen. Gekauft habe ich sie zum Schluss direkt, da günstiger :) :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2015
Die Aufgabe war, die "alten" Halogen-Einbauspots in Flur und Küche auf den aktuellen Stand der - stromsparenden - Technik zu bringen. Nach diversen, nicht zufrieden stellenden Versuchen mit günstigen wie auch teuren Spots habe ich dann aufgrund der guten Rezensionen die Mailux MR16 bestellt und damit die Lösung gefunden.
Der große Abstrahlwinkel paßt für diesen Zweck perfekt, die Lichtfarbe entspricht, natürlich rein subjektiv "gemessen" den angegebenen 2700 K. Die Helligkeit ist ebenfalls vollkommen ausreichend. Allerdings sollte man sich hier vorher überleben, was wie ausgeleuchtet werden soll. Der Unterschied zu einem z.B. 35 Grad Abstrahlwinkel ist schon deutlich sichtbar. Aber dafür gibt's die unterschiedlichen Winkel ja.
Ebenfalls positiv weil auch bei wesentlich teureren MR16-Spots nicht selbstverständlich ist die "Passform". Bei mir passten die Spots ohne Probleme in Einbauspot von drei verschiedenen Herstellern und jedes Mal ließ sich auch der Haltebügel einwandfrei montieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Lichtfarbe geht absolut in Ordnung. Etwas kälter als eine Halogenbirne aber immer noch angenehm. Heller als eine 25 Watt Halogen Birne. Ich würde in diesem Fall zur 3.5 Watt Variante raten, da diese Lampen unter Umständen schon zu hell sind..können locker eine 35 Watt Halogen ersetzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2013
Hallo,
ich habe 25 verschiedene Mailux-LED-Leuchtmittel (GU10 - 5W ersetzt eine 50W Halogen-Glühbirne, GU5.3 - 5W ersetzt eine 50W Halogen-Glühbirne, G4 2,4W rund ersetzt eine 20W Halogen-Birne und eine E27 - 10W ersetzt eine 60W-75W Glühbirne) gekauft und bin mit jeder einzelnen sehr zufrieden. Das Licht hat eine schöne weiß-gelblichen Farbe, warmweiß eben, wie beschrieben. Einige Rezensionen beschreiben einen eher helleren Farbton, angeblich fast weiß, das kann ich nicht bestätigen. Zum meckern habe ich nichts gefunden. Einzig bei den runden G4 - 2,4W könnte ich , wenn ich wollte, etwas beanstanden und zwar musste ich hier die Stecker um 3mm kürzen, ist aber völlig belanglos und eigentlich nicht erwähnenswert. Ich kann diese Leuchtmittel nur empfehlen. Dies sind die ersten LED-Leuchtmittel die wirklich soviel Leistung bringen wie sie versprechen. Preis-Leistung finde einfach klasse.
Ich schreibe nicht viele Rezensionen aber die Mailux-LEDs haben wie ich finde eine Empfehlung verdient.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Die LED erzeugt ein sehr gutes und helles Licht. Ich suchte einen Spot mit einem sehr breiten Winkel, so das der Raum gut ausgeleuchtet wird. 1 Punkt Abzug gibt es von mir, die Schutzscheibe ist leicht gewölbt und lässt sich dadurch nur schwer in IP65 Strahler mit schon vorhandem Schutzglas einbauen. Eine Erwähnung in der Produktbeschreibung wäre hier hilfreich gewesen. Trotzdem ich würde die Spotlights wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)