Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive wint17



am 15. April 2015
Wir nutzen die externe Festplatte als Datensicherungsmedium in unserem Unternehmen und müssen daher 100 % der Hardware vertrauen.
Intenso bietet mit diesem Model ein gutes Preis - Leistungsprodukt, das auch an jeder Workstation sofort erkannt wird.
Es gibt bei uns bislang keine negativen Punkte.
Somit von meiner Seite Empfehlenswert
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Juli 2014
Ich benutze die Intenso Memory Home externe Festplatte 1TB (silber) nun seit rund 5 Monaten ausschließlich zu TV-Aufzeichnungen an meinem Fernsehgerät Samsung UE 40 F 6890 SSX. Die Festplatte lies sich dort problemlos formatieren, zeichnet einwandfrei und geräuschlos die einprogrammierten Filme auf und spielt diese ebenso mit perfekter Bildqualität wieder ab. Alles läuft, wie es soll - ich bin damit für meine genutzten Zwecke sehr zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. April 2017
Benutze die Platte als Backup-Medium fürs MacBook, ziemlich pünktlich alle 10 Tage seit einem halben Jahr. Schön klein, stabil, läuft wie sie soll, keinerlei Fehler bislang (so kenne ich das von einer Intenso-Vorgängerversion, die mittlerweile 4 Jahre auf dem Buckel hat und auch nicht muckt).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. November 2014
Ich habe mir diese Platte geleistet und bereue es nicht. Klein, leise, zuverlässig und hochwertig verarbeitet. Kann ich nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Juli 2014
Nachdem ich gelesene habe, dass die Stecker-Mimik dieser Festplattenart sehr empfindlich ist (egal welche Platte) bin ich trotzdem das "Risiko" eingegangen. Nun kann ich die schlechten Rezensionen bestätigen. Mit Samthandschuhen angefasst, nicht bewegt, Stecker sitzt offensichtlich sauber in der Platte und trotzdem startet sie ständig neu (1 - 5 Minutentakt geht der Dateiexplorer weg und das Fenster für die neu erkannte Festplatte poppt auf !!!).
Was für ein Neuschrott !!!
So kann man ein "gutes Produkt" schlecht machen. Was denken sich die Hersteller dabei?
Ist die ganze Qualitätskontrolle schon eingespart worden, damit die Aktionäre befriedigt werden können?
- ABER NICHT MEHR LANGE!
Ich kaufe derzeit KEINE 2,5" Festplatte mit USB 3.0 mehr.
Falls ich in AMAZON später mal eine finden sollte, die keine Erkennungsprobleme hat und nur sehr wenige 1-Sterne-Beurteilungen, dann wieder!!!

Herzlichen Glückwunsch an jene Käufer, die eine gute Platte erwischt haben !!!
und ... die Schönreder können sich einen Kommentar sparen, diese habe ich schon bei anderen gelesen!
55 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. April 2014
Das Anschließen und die Inbetriebnahme der externen Festplatte an USB 3.0 funktionierte problemlos (habe sie NTFS-formatiert).
Die Platte dient mir zur externen Datensicherung unter Windows 8.1.
Sie arbeitet völlig geräuschlos (30 cm weg vom Arbeitsplatz).
Das Gehäuse ist aus Metall und macht einen wertigen Eindruck.
Das USB-Kabel ist für meinen Zweck lang genug (etwa 50 cm lang), aber ein wenig dick und dadurch nicht so sehr flexibel.
Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich im Vergleich mit anderen externen Festplatten gut.
Wie die Langzeitqualität sein wird, kann ich noch nicht sagen, habe sie erst seit 2 Woche in Betrieb.
Zum heutigen Zeitpunkt kann ich diese Festplatte gerne weiterempfehlen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Dezember 2014
Tolles design, klein, leicht und mit blauer kontrolleuchte.
Leider bereits meine dritte innerhalb von ca 5 wochen.
Die erste funktionierte ca 2 wochen einwandfrei an einem samsung bluerayrecorder. Ploetzlich spielte sie nichts mehr ab weil das format angeblich nicht mehr korrekt war. Nach abbruch ging es dann 2 tage lang bis dann eben immer der hinweis kam formatieren zu muessen. zugriff auf die daten war nicht moeglich. Nach dem formatieren keine aenderung also reklamiert und neu erhalten.
Die zweite wurde von 3 unterschiedlichen pc's gar nicht erst erkannt. Also reklamation und neue erhalten.
Diese, die dritte also wird am rechner mal erkannt und mal nicht. Auf dem einen pc funktioniert sie auf einem anderen gar nicht. Das gleiche gilt fuer den bluerayrecorder. Der erste einsatz verlief tadellos aber bereits beim 2. Einsatz (nachdem man den Player ausgeschaltet hatte) will die platte formatiert werden. Mit tricksen funktioniert sie momentan noch. Das heisst ich muss sie anschliessen wenn der player bereits läuft, in der option usb geraet oeffnen, erscheint immer der Hinweis dass formatiert werden muss da nicht im korrekten format. Sollte sie irgendwann gar nicht mehr erkannt werden, werde ich sie nicht mehr umtauschen sonern mich fuer eine komplett andere Festplatte entscheiden. Fuer Design 1 stern und für den preis 1 stern, fuer die funktionalitaet kann ich keinen stern vergeben
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. September 2013
Ich habe mir vor etwa einem halben Jahr ein Smart-TV-Gerät von Samsung zugelegt. Was mir dabei fehlte, war der Timeshift-Effekt. Mit dem sollte man jederzeit das laufende Programm auf Pause setzen und nach einer Unterbrechung an der gleichen Stelle wieder fortsetzen können. Da das TV-Gerät einen USB-Anschluss hat, lag es nahe für den Timeshift-Effekt eine Festplatte anzuschließen. Da ich zu viel Strippengewirr für Netzanschluss usw. hasse, habe ich mir diese kleine USB-Festplatte zugelegt. Das lief damit auf Anhieb: USB-Stecker eingesteckt, Festplatte wurde sofort erkannt und initialisiert. Nun kann ich durch Drücken auf die Pausentaste der Fernbedienung die Fernsehsendung anhalten und durch Drücken auf die Play-Taste wieder fortsetzen. Einfacher geht das wohl nicht. Diese kleine Festplatte ist für diesen Zweck genial.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juli 2015
Service des Händlers sehr schlecht. Rechnung liegt der Sendung nicht bei. Trotz zweimaliger Anforderung über Amazon ist es anscheinend nicht möglich eine steuerliche Rechnung auszustellen bzw. sich beim Kunden zu melden.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. April 2016
Ich habe die Festplatte nun etwas mehr als 2 Jahre, mein Vater hatte Sie via Amazon für mich als Geschenk zum neuen Computer gekauft. Ich war an sich mit der Leistung zufrieden, konnte nichts beanstanden. Pfleglich wurde sie auch behandelt. Stand immer nur auf dem Schreibtisch, wurde höchstens beim Staubwischen mal hochgehoben. Heute schließe ich mein iPad an und möchte es synchronisieren, da fängt die Festplatte an Geräusche zu machen, die mich an mechanisches Schluckauf erinnern. Synchronisation fehlgeschlagen. Kurzer Blick in die Ordner der Festplatte- alle Ordner leer. Gut, dass da nicht das Back up von meinem PC drauf ist sowie alle persönlichen Daten. Werde versuchen die Daten retten zu lassen- alles in allem sehr schade, dass das Gerät so konzipiert ist, dass man nach 2 Jahre das neue Modell kaufen muss. Für mich war das damit die letzte Intenso-Festplatte.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 15 beantworteten Fragen anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)