Fashion Pre-Sale Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Wein Überraschung Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. März 2013
Nach umfangreichem Vergleich im Netz habe ich mich für den Canon MX525 entschlossen, da ich neben den üblichen Funktionen ein Multifunktionsgerät haben wollte, mit dem ich auch ein Fax absetzen kann.
Die Lieferung durch Amazon war wie immer sehr schnell. Selbst bei Änderung der Lieferadresse kam es zu keiner Verzögerung bei der Zustellung. Kurz und gut das Gerät wurde ausgepackt und die Einzelteile in Augenschein genommen. Leider ist bei der Lieferung kein USB-Anschlusskabel vorhanden. Also besser gleich mitbestellen oder über das integrierte W-LAN betreiben.
Die Installation (hier Windows 7) verlief dank der mitgelieferten InstallationsCD recht zügig auf den Computer. Wer die zahlreichen Zusatzanwendungen von der InstallationsCD nicht benötigt, sollte gleich beim Setup auf diese Dinge verzichten. Auch die Menüführung am Drucker ist für Laien leicht verständlich. Das erstmalige Einsetzten der Patronen ist auch ohne Bedienungsanleitung wirklich kein Problem. Apropos Bedienungsanleitung: Die mitgelieferten Übersichtsskizzen sind nicht wirklich prickelnd, aber wer schon mal einen Drucker angeschlossen hat für den stellt auch dieses Modell kein Problem dar.
Nach der Fertigstellung wurde gleich vom Gerät ein Musterdruck erstellt, der auch für die spätere Kalibrierung des Kopierers verwendet werden kann (wird auch auf dem Display des Druckers verständlich erklärt!). Danach wurde gleich ein Dokument mit WORD gedruckt und was soll ich sagen; das Ergebnis ist fantastsich!!!
Im Vergleich zu meinem geschätzten 10 Jahre alten HP Tintentdrucker ein Unterschied wie Tag & Nacht.
Auch das Kopieren und Scannen verläuft wirklich reibungslos und liefert sehr gute Ergebnisse. Zuletzt kam dann noch die Erprobung des FAX. Die mitgelieferten Teile wie Kabel und TAE-Adapter sind ausreichend für den internen Anschluss an die Telefondose. Da ich Kunde bei Kabel Deutschland bin, noch schnell am Router verbinden und los geht's. Auch hier keine größeren Schwierigkeiten. Lediglich die Geräuschentwicklung beim Faxen und Drucken ist etwas erhöht (kann man aber softwareseitig leiser einstellen). Kurzum: Nach ca. 1 Stunde (inklusive Auspacken, Aufstellen und Verkabelung) funktioniert das Gerät einwandfrei!
Fazit: Günstiges Multifunktionsgerät das für den normalen Hausgebrauch absolut ausreicht!
0Kommentar|91 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2013
Supereinfache Installation, ohne Kabel. WLAN-Steuerung funktioniert ohne Einschränkung: Genau so, wie man es sich vorstellt. Auch scannen (mit Einzug) klappt super.
Der Drucker ist hervorragend, wäre da nicht dieser kleine, große Nachteil: Man kann nur original Canon Tintenpatronen verwenden (an's Nachfüllen habe ich mich nicht rangetraut). Die kosten dann 20€ pro Stück. 5 Patronen kostet also so viel, wie der ganze Drucker. Da fällt es einem schwer, ohne schlechtes Gewissen mal eben was auszudrucken. Werde mir deshalb einen anderen Drucken zulegen. Auf jeden Fall wieder von Canon, aber mit günstigerem Tintenmanagement.
33 Kommentare|54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2013
Die Herstellerangaben bezüglich der Originaltinte scheinen etwas sehr optimistisch in Verbindung mit diesem Modell. In Standardeinstellungen reichte die normale Patrone "bis zu 160 Seiten" für nur je etwas über 30 Seiten, eh ein Wechsel angeraten wurde. Dabei handelte es sich um einfache Textseiten in Schwarz / Weiß mit Standard-Qualität-Einstellung. Erst nach reduzierung der Druckqualität konnte die Seitenzahl pro Patrone signifikant erhöht werden.

Wenn alles glatt läuft, ist das Druckerzeugnis wirklich rasend schnell und von guter Qualität. Oft braucht der Drucker aber erstaunlich lange um den Ausdruck zu starten, oder arbeitet statt gewohnt und erfreulich leiser Lautstärke plötzlich als wollte er vom Tisch springen.

Die Scanresultate sind in zufriedenstellender Qualität und werden rasch gescannt.

In den Einstellungen nervt einzig, dass so ziemlich jeder Handgriff mit irgendeiner Test- oder Berichtseite quitiert werden will. Selbst wenn man den Ausdruck der xten Testseite frühzeitig durch Abbruch unterbindet, wird wenigstens das Papier einmal durch den Drucker gezogen.

Auch hartnäckiger Papierstau kam bereits vor. Dank einer leicht zugänglichen hinteren und der vorderen Gehäuseklappe, konnte dieser wenigstens ohne größere Bemühung schnell und problemlos behoben werden.

Was bleibt ist ein Drucker der an guten Tagen schnell und leise gute Druckerzeugnisse produziert. Aber in knapp einem Monat hatten wir mit diesem Gerät schon mehr Ärger, als mit manch anderen Drucker in ihrem gesamten Lebenszyklus hervorgerufen hatten. Und der hohe Tintenverschleiß relativiert den soliden Preis wohl schon nach wenigen hundert Ausdrucken.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2013
Nachdem mein vorherigen Canon-Drucker durch den Transport nach 6 Jahren den Geist aufgegeben hat, habe ich mich für diesen Drucker entschieden.
Obwohl ich nur ca. 20 Seiten in das Einzugsfach legte, holte er sich alle 20 Blatter und es kam zu einem kompletten Papierstau. Seitdem hat er nicht mehr richtig gedruckt (schiefe Linien und in der Mitte verlief von oben nach unten ein weißes Loch, wo er nicht gedruckt hat). Und das nach 2 Monaten!
Des Weiteren sind die Preise der Tinten komplett überteuert. Wenn man 2x schwarz und 2x bunt kauft, hat man schon den Kaufpreis herinnen (nachgebaute Patronen gibt es nicht). Mit den normalen Patronen kann man ca. 100 Seiten drucken und das kann es wirklich nicht sein - auf jeden Fall nicht zu diesem Preis!
Deswegen geht nun der Druck zurück. Sehr, sehr enttäuschend!
11 Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2013
Habe mir dieses Gerät vor allem wegen des Preises und der ADF bestellt. Seit dem Besitz zahlreicher Pixma MG Modelle bin ich ein Fan von Produkten aus dem Hause Canon, zumindest was Drucker anbelangt. Nun sollte also neben dem MG 5350, der mir jahrelang gute Dienste leistete, ein zweiter Drucker mit ADF her, um endlich den Traum vom (fast) papierlosen Büro zu erfüllen.

Pro:
+ ADF funktioniert gut
+ Verpackung und Optik in Ordnung
+ Günstig und viele Funktionen

Contra
- die Einstellung für einen Duplex-Scan über ADF sind softwareseitig schwer zu finden, hardwareseitig habe ich sie garnicht gefunden
- Gleichwohl drucken über das Netzwerk möglich war, wurde das Gerät von Canons IJ Network Scanner Selector nicht gefunden. Scannen über das Hauseigene WLAN ließ sich nicht durchführen, was für mich der Rücksendegrund war
- Dreikammer Farbpatrone, statt einer Patrone für jede Farbe. Ich wusste garnicht, dass es so etwas überhaupt noch gibt. Günstige Patronen von Drittherstellern konnte ich nicht finden.
- Lautstärke ist unerträglich. Während einer der zahlreichen "automatischen Wartungsarbeiten" nach ein-/ausschalten oder auch zwischendruch kann man sich kaum noch unterhalten.
- Keine Papierkassette, wodurch korrekte Einzug von Papier und damit ein Druck, der nicht schief ist, zur Geduldsarbeit wird.

Fazit: Das der Scannertreiber beim WLAN nicht funktioniert, ist für ich ein Rücksendegrund. Einige der Nachteile sind bei Kauf schon zu erkennen und für manchen vielleicht aufgrund des Preises akzeptabel. Insgesamt überwiegen m. E. die Nachteile. Die Lautstärke ist in jedem Fall zu bedenken. Ich werde mein Glück mit dem MX 925 versuchen.
22 Kommentare|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2014
Der Drucker ging leider schon zwei Monate nach dem Kauf kaputt. Er zieht kein Papier mehr und zeigt permanent die Fehlermeldung, dass kein Papier eingelegt sei. Nachdem ich mehrere Dinge aus dem Internet und zusammen mit der Canon Hotline versucht habe, hat mir Canon geraten den Drucker einzuschicken. Leider war die MItarbeiterin bei Canon vollkommen inkompetent und beriet mich die ersten Minuten zu einem völlig andren Drucker, obwohl ich mehrmals darauf hingewiesen habe, das dieser Drucker diese oder jene Funktionen gar nicht hat.

Noch ärgerlicher ist, dass der Drucker bei Amazon nicht mehr verfügbar ist und daher ein Umtausch von Amazon ausgeschlossen wurde. Lediglich eine Reperatur oder eine Erstattung wurden angeboten. Eine Reperatur hielt ich selbst für aussichtslos, zumal ich permanent auf einen Drucker angewiesen bin und nicht längere Zeit auf eine Reperatur warten kann. Leider habe ich, weil ich dachte, dass ich ein hochwertiges Produkt gekauft habe, schon einen Vorrat an Tinte (Original, da schon zwei weitere Canon zuvor an nicht originaler Tinte einen Druckkopffehler bekommen haben) gekauft. Der Drucker kostet nun, beispielsweise bei Amazon Marketplace, rund 20-30€ mehr, als vor zwei Monaten bei Amazon.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
Die Installation des Multifunktionsdruckers ist sehr einfach, im konkreten Fall wurde dieser in das W-Lan eingebunden und kann von den verschiedenen Laptops angesteuert werden.
Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut, die mitgelieferte Software erfüllt die privaten Zwecke, an mancher Stelle ggf. auch zu gut, da für die Verwaltung von Photos nicht zwangsläufig eine weitere Software benötigt wird.
Ein Entscheidungsmerkmal war der Einzug von Dokumenten, der reibungslos funktioniert.
Gescannte einzelne Unterlagen lassen sich einfach mit der Software zusammenführen und können als ein Dokument im E-mail Anhang versandt werden.
Die Faxfunktion wurde nicht getestet, da der Versand und Empfang von Faxen in der Regel bei mir nicht vorkommt.
Eine geräuscharme Druckversion kann mittels Nennung der Uhrzeiten eingestellt werden, der Druck erfolgt auch etwas leiser.
Der Klavierlack der Oberfläche ist empfindlich, Fingerabdrücke lassen sich aber leicht entfernen.

Multifunktionsdrucker für den privaten Gebrauch.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2014
Ich habe diesen Drucker nun seit ca einem halben Jahr im Einsatz

an für sich top
+W-Lan drucken
+gutes Druck Ergebniss
+scannen kann er mit beigelegter software
etc nur des Lobes

ABER:

warum regen sich alle auf dass die teuren Patronen nach wenigen Monaten oder sogar Wochen schon leer sind?

An den Tintenpatronen ist ein ableitender Schwamm angebracht der langsam, nach dem Druckvorgang
die Tinte aus der Patrone saugt und in einen Auffangschwamm leitet ohne, dass sie auf dem Papier landet!

Gut erklärt im Video:

[...]

Eine absolute Frechheit, und wer das Video ansieht wird merken dass es sich noch dazu um eine Sollbruchstelle am Drucker handelt!

ich werde einige Bilder hochladen und hoffe Sie zu einem sehr bedachten Kaufverhalten anregen zu können.
ich würde Canon nie wieder kaufen!

Nun muss ich mit diesem Fehlkauf leben und schaue mich nach günstigen Möglichkeiten um die Patrone von diesem Schwamm weg zu halten und auf zu füllen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2013
Ich habe mir das Gerät aufgrund seiner positiven Bewertungen, auch wg. des angabegemäß problemlosen Anschlusses über WLAN, gekauft. Leider musste ich feststellen, dass das Gerät als Fax (WLAN) über eine Easy-Box 904 LTE nicht funktioniert. Nach mehrfachen Versuchen, ein Fax abzusenden, musste ich diese traurige Erfahrung machen (wurde mir übrigens jetzt auch extern bestätigt), Ich werde mir nun zusätzlich noch eine sep. Box zulegen müssen, die per Funk (ähnlich eines schnurlosen Handys) die Fax-Daten an o.g. Easy-Box übertragen wird. Deshalb 3 Sterne, da das Gerät sonst eigentlich soweit in Ordnung ist.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2013
Bei der Einrichtung ist aufgefallen, dass er erst versucht eine WLAN Verbindung aufzubauen (Verbindung kann mit WPS automatisch eingerichtet werden) allerdings kann LAN und WLAN nicht gleichzeitig aktiviert sein. Von WLAN auf LAN zu schalten muss in den Optionen durchgeführt werden. Keine große Sache, wenn man weiß, was man tut, allerdings könnte es Netzwerkanfänger verwirren.

Der einzige Papiereinzug befindet sich leider herausstehend an der Vorderseite des Gerätes, obwohl an der Unterseite des Gerätes genug Platz gewesen wäre eine vollständig einschiebbares Papierfach zu verbauen.
11 Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 16 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)