Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
12
3,5 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Oktober 2014
Auf Grund der schlechten Rezensionen war ich skeptisch, ob ich mir die Blu-Ray zulegen soll. Glücklicherweise wurden meine tief gelegten Erwartungen dann doch deutlich positiv übertroffen. Bild und Ton sind spitze. Die Auswahl der Songs auch, alle großen Hits sind dabei und werden klasse vorgetragen. Natürlich läuft Alanis hin und her wie einer meiner Vorrezensenten bemerkte. Aber was soll sie auch machen? In die Luft hüpfen? Brav am Mikro stehen bleiben? Konzerte von einem Künstler sind aus meiner Sicht immer etwas wenige sehenswert als die von einer Gruppe die durch die Halle tänzelt, Pyro-Effekte nutzt und was weis ich nicht noch alles macht. Aber mir ging es überwiegend um die Musik und nicht um eine tolle Bühnenshow. Und eigentlich habe ich es sogar lieber, wenn die Starts ungekünstelt und ehrlich rüberkommen als wenn jede einzelne Bewegung tausendmal geprobt wurde. Klasse Blu-Ray zu einem super Preis (ich hatte rund 10 Euro gezahlt).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Bis zum Album So-Called Chaos konnte ich allen Alben von Alanis noch irgendetwas abgewinnen und habe auch schon gute Konzerte von ihr miterleben dürfen. Mit ihren letzten beiden Platten ist sie für mich ziemlich vom Weg abgekommen.

Das Material beim Montreux Konzert wird hauptsächlich vom ersten (top) und dem letzten Album (Flop) geprägt, dazu gibt es noch die Klassiker Thank You, Uninvited und Hands Clean. Insgesamt 90 Minuten Konzert. Allein dass I Remain dreimal angestimmt wird, stört den Fluss des Konzertes ungemein. Die hier dargebotene Version von Hand In My Pocket hat auch nicht viel mit dem Original gemein.
Die Band spielt ganz ordentlich. Alanis' Auftreten nervt mich aber doch sehr. Fast das komplette Konzert läuft sie von links nach rechts und wieder zurück. Ab und zu hält sie sich auch schon mal an der Gitarre fest, das bringt dann zumindest etwas Ruhe. Das was sie darauf spielt ist kaum der Rede wert und überflüssig.

Wieso gerade dieser Festivalauftritt von Montreux veröffentlicht wurde, kann ich mir nur damit erklären, dass die dortigen Auftritte zumeist gefilmt werden und dies für den jeweiligen Künstler eine kostengünstige Veröffentlichung darstellt. Die Bühne des Festivals gibt leider nicht viel her.
Das größte Problem des Konzertes ist aber, dass zu dessen Zeitpunkt das hier ausgiebig beworbende damalige Album noch nicht veröffentlicht war. Das Publikum musste also zum Teil unbekannte Songs hören, was der Stimmung im Publikum sehr abträglich war. Aber selbst wenn das Publikum die Songs gekannt hätte, ist auf dem Havoc And Bright Lights Album mit Guardian nur ein Song der hängen bleibt.
Insgesamt ist das Konzert nicht sehr abwechslungsreich gestaltet. Früher hatte sie schon einmal einen Akustikblock im Set, der das Ganze etwas auflockerte. Die Songauswahl ist dazu auch nicht unbedingt der Bringer.

Das Bild ist für eine DVD ordentlich. Der Ton ist mir teilweise zu basslastig und könnte differenzierter abgemischt sein. Den Surroundmix habe ich bisher noch nicht gehört.

Fazit:
Kein gutes Konzert. Aber immerhin bekommt man hier im Vergleich zu ihren anderen DVDs einen kompletten Auftritt ohne Unterbrechungen. Irgendwie bleibt Alanis ihren Fans weiterhin eine ordentliche DVD schuldig. Wegen des Preises (damals 5 Euro) kann ich mit Wohlwollen 2 Sterne geben.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2015
Montreux wird ja als Konzertort irgendwie immer was Besonderes sein.Das Gute daran ist,dass auch die Künstler das so empfinden,sodass hier wirklich gute und aussergewöhnliche Konzerte entstehen,es wird sich besondere Mühe gegeben.
Real gesehen,ist das natürlich eine völlige Überbewertung.Das Jazz-Festival ist inzwischen ein Riesengeschäft und eigentlich mehr Jahr,als als Kunstbetrieb,die Eintrittspreise völlig gaga.
Aber,man erwartet dann natürlich auch bei einem Konzertmitschnitt mehr Qualität.
Technisch ist die hier unbedingt vorhanden,Bild und Ton...alles gut
Was ist nun mit dem Wichtigsten,mit der Performance,der musikalischen Qualität? Nun Alannis M. hat sich mit Supermusikern umgeben,sie bringt Ihre Songs routiniert vors Publikum.
Ja,und das wars dann auch.Ich habe selten einen sterileren Kontakt zum Publikum erlebt.Wie sie da ewig auf der Bühne hin-und herwandert,von einer Seite zur anderen und zurück,auch selbst immer nur im Profil zu sehen,selten das Gesicht zu ihrem Publikum gewandt.Man hat das Gefühl,dass sie gar nicht weiss,dass da unten Leute sind,dass man da Kontakt herstellen könnte.
Also:technisch alles ok,Athmosphärisch mir zu divenhaft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2013
endlich mal wieder eine DVD mit meinem liebling alanis !
ich war letztes jahr selbst zwei mal auf der "guardian angel" tour, und natürlich
ist es live nochmal um welten bessern, aber ich finde die DVD echt gelungen!
der sound ist gut, alanis ist prima drauf und es macht spass, ihr zuzusehen !
leider ist die songauswahl monoton - alanis ist bei der songauswahl doch sehr
zurückhaltend und spielt seit jahren mehr oder weniger die selben songs - die
masse liebt das. aber eingefleischte fans würden sich über spontane änderungen
mal freuen :)
DANKE ALANSI!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2014
Schade. Als Fan bin ich etwas enttäuscht. Sie tritt sehr perfekt und routiniert auf, als würde sie ein festes Programm abspulen. Es kommt nicht die gleiche Stimmung und der Charme rüber, den sie bei den älteren Konzerten hat. Jammerschade, aber dennoch ein Muss für jede Alanis-Morissette-Sammlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2013
Lange habe ich auf eine Blu-Ray von Alanis Morissette gewartet, und das Warten hat sich wirklich gelohnt!
Kristallklares Bild in Full-HD und super Sound in DTS-HD (96kHz).
Alanis singt wie immer genial und hat richtig Spaß dabei.
Besonders bei den Zugaben strahlt sie bis über beide Ohren :)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2013
Ich habe Alanis Morissette live in Strasbourg gesehen und es war trotz kränkelnder Künstlerin ein tolles Concert. Daher habe ich mich auch auf die Bluray gefreut. Und ich wurde nicht enttäuscht.
Bild und Ton sind in sehr guter Qualität, tolle Mischung zwischen den aktuellen Songs und den grossen Hits.
Wie gewohnt gibt es keine Bühnenshow, Alanis läuft immer hin- und her oder steht direkt vor dem Mikro. Das ist egal, die Musik ist das wesentliche und kommt gut rüber. Leider sind die Shows immer nur ca. 90 min lang, aber besser gute Lieder in einem kurzen Concert statt viel Füllstoff.
Fazit: Kaufempfehlung für Fans!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2013
Leider bin ich sehr enttäuscht von der DVD.
Ich habe Alanis Morissette live auf der Guardian Angel Tour in Frankfurt erlebt.
Diese DVD gibt in keiner Weise die tolle Atmosphäre und die brilliante Sängerin wieder.
Sicherlich kann man ein Hallenkonzert und das Festival nicht vergleichen.
Bild und Ton sind zwar einwandfrei, finden aber irgendwie nicht zueinander.
Vielleicht liegt das an der merkwürdigen Kameraführung oder an der Location.
Also bei mir will der Funke nicht überspringen. Mit dieser DVD tut sich Alanis sehr schwer.
Ich finde die Aufnahmen zu "Feast on Scraps" weitaus gelungener und das ist immerhin schon über 10 Jahre her.
Leider nur 2 Sterne.
Schade.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
Lange haben viele Fans drauf gewartet und nun ist endlich auch ein Konzert in HD von Alanis zu haben. Einfach eine der größten und besten Sängerinnen in guter Bild- und Ton-Qualität. Darf in keiner Sammlung fehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2014
Auch wenn sie wie ein kleiner Waldschrat über die Bühne rennt, wirkt sie dabei sehr sexy- Life einfach genial! Können sich Alainisfans jeden Tag anschauen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden