find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Februar 2013
Wie immer toll aber anders. Einfach PUR. Moderner, schneller aber wie immer sehr gute und sensibele Texte. Kann die CD nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2013
Für einen PUR Fan ein absolutes Muss. Mir persönlich gefallen die Lieder und von allem etwas dabei. Typische PUR Musik
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Ich bin seit 26 Jahren PUR Hörer, höre sonst auch gerne Rock, Pop, Samba, Hardrock und Country. Beim ersten Mal anhören musste ich mich an die Lieder erstmal rantasten. Danach habe ich die Texte durchgelesen und dann passierte es. Beim zweiten Durchhören fand ich das Album genial. Es passt diesmal alles sehr gut, endlich mal wieder ein tolles Alben. "Mächtig viel Theater" war für mich das letzte grosse Album, danach fand ich immer nur ein paar Lieder genial. Aber was PUR hier geschaffen haben ist spitze. Bitte, aber das macht man ja eh, auf die tollen Texte wieder achten. Momentan mein Lieblingslied "Leonie Tamina".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
Gesucht und gefudnen einfach gut genau das was ich wollte was soll man da noch viel schreiben über lieder passt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2012
Das Album erinnert an die "alten" Zeiten von Pur. Die Musik, die Texte sind wieder in bewährter Art und Weise da. Für mich eine wahre Freude!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2012
Die neue Pur CD gefällt mir auf Anhieb nicht so gut wie CD's der Gruppe dich schon habe. Aber was nicht ist....kann ja noch werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2015
Von Opus zu Pur und jetzt im Tauschkonzert.Ja der Hartmut ist sehr vielseitig.Ich habe Pur bereits 2 mal live erlebt und bin im Besitz mehrer Alben.Aber es ist leider so, man überhört sich manche Sachen.Seiltänzertraum,Abenteuerland sind sehr gute Alben,aber man sollte sich auch zeit und Muße für andere werke von Pur nehmen.Wenn man sich die alben mal ganz in ruhe anhört und genau auf die Texte achtet,wird man auch auf allen späteren Alben gute Texte finden.Man muß nur wirklich in ruhe zuhören.Aber das liegt wahrscheinlich an unserer schnelllebigen Zeit,wo man vieles nur schnell und oberflächlich hört und beurteilt.Ich find auch nach etlichen Alben noch gute Texte von pur.Es liegt auch mit daran,daß pur mit einer Stilrichtung großen Erfolg hat.Wenn ich das mal mit Peter Maffay vergleiche,der etliche Stile drauf hat,Schnulze,Musical, Libeslieder,deutsch Rock,stimmt Peter ist facettenreicher,aber das sollte einen Pur FAn nicht abschrecken weiterhin MUsik von Pur zu kaufen.Wie gesagt Zeit und Muße zum zuhören nehmen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
Also als nicht gerade bekennender Pur Fan muss ich sagen das neue Album ist top .
Ich höre es immer gerne zum Abschalten des Alltags wenn es mal wieder zu stressig war.

Das Album ist durchgängig super hörbar und sehr schön zu hören.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2012
Wenn ich das Album in einem Wort beschreiben sollte wäre das : "Stark"

Damit meine ich aber leider nicht dass das Album stark geworden ist, sondern das der Song "Stark" das einzige Lied ist was mich vom Hocker haut. Das Album beginnt sicher nicht schlecht. Mit Stark, Schein und Sein, der bestmögliche Versuch und auch Ich bin dein Lied findet man in der ersten Hälfte durchaus gute Lieder. Die 2.Hälfte jedoch lässt sehr zu wünschen übrig. Lucy? Musste solch ein Lied wirklich sein? Oder Hohlraumversiegelung? Erst am Schluss mit Parkbank und Der Trick dabei wird man wieder etwas aus dem musikalischen Tiefschlaf gerissen. Musik ist immer Geschmacksache. Und das ist auch gut so, aber für mich nur ein durchschnittliches PUR Album welches mit "Stark" leider nur einen echten Höhepunkt hat.

Nach den letzten Alben stellt sich für mich aber leider immer wieder eine Frage: Wann hören wir wieder Lieder wie Funkelperlenaugen, Lena, Abenteurland uvm.?
PUR hat Lieder geschrieben die jeder kennt, die jeder singt, jeder feiert und jeder mag. Ich hoffe die Tage solcher Lieder sind noch nicht gezählt.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2013
Wenn man dieses Album mal mit Abenteuerland vergleicht denkt man nicht dass es sich um die gleiche Band handelt. In der Stimme und den Liedern liegt permanent was trauriges und die Stimme an sich ist auch nicht mehr so gut wie sie mal war.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden