flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
6
A Thousand Miles Left Behind
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,99 €

am 7. Mai 2014
Ich bin auf diese Gruppe aufmerksam geworden, weil sie einen Gastauftritt in der letzten Folge der zweiten Staffel der US Fernsehserie „Hart of Dixie“ hatten. Eine, wie ich finde, hervorragende Wahl der Serienmacher.
Nun ist es sicher so, dass man, wenn einem eine Serie gefällt, man die dort gehörte Musik (es war ja nur ein Titel) etwas wohlwollender betrachtet, weil man mit der Musik die Bilder des Films verbindet.
Ich habe mich also auf die Suche bei Amazon gemacht und die Titel ihres letzten Albums vorgehört. Es war kein Titel dabei, bei dem ich sagen musste: “Oh Gott, bloß nicht!“. Album war gekauft.
Ich habe dieses nun bereits mehrere Male durchgehört. Es gibt hier für mich zwei Favoriten-Titel: 1. „Cant’t shake you“ und 2. „(Kissed You)Good Night“ – aber auch die anderen Titel finde sehr schön. Die Produktion klingt nicht billig, die Gesangs- und Instrumentalparts sind durchweg gut produziert.
Klar, irgendwie ähneln sich alle Titel ein wenig, aber ich glaube dass dies a) dem Musikstil geschuldet ist und b) bei fast jedem Künstler so ist, der in einem bestimmten Genre unterwegs ist.

Die Musik ist kein „Hardcore Country“, ich finde sie sehr unterhaltsam und sie vermittelt eine gewisse Leichtigkeit. Ich denke, in den USA hat dies den gleichen Stellenwert, wie in Deutschland der Schlager. Ich fand meinen eigenen Stilwechsel für dieses Album selbst etwas überraschend, denn normalerweise höre ich den normalen Commerce Trance a la Armin van Buuren und Paul van Dyke. Dennoch finde ich dies mal eine schöne Abwechslung. Man muss sich etwas auf die Musik einlassen können. Für mich war die Fernsehserie der Anstoß – sonst wäre ich wohl nie auf den Gedanken gekommen, mir solch ein Album zu kaufen.

Von mir eine klare Kaufempfehlung für ein Album mit typisch amerikanischer Musik mit einem Hauch von allem: Folk, Country, Pop.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. August 2014
Ein Muss für Hart of Dixie Fans! Das Rammer Jammer kommt ins Wohnzimmer oder Ins Autoradio! Und für die Freunde des Country oder Südstaatenrocks sowieso!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Mai 2013
Für Fans von Country-Musik und Country Pop empfehlenswert. Gloriana ist in den USA recht bekannt und hat einige nette eingängliche Songs auf den Markt gebracht.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Juli 2013
Die CD ist super und der Sound entspricht voll meinen Erwartungen, ist durchweg gut anzuhoeren und ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. September 2013
Sehr schöne, unterschiedliche Songs, mal im tanzbaren Rythmus, mal Ballade oder einfach eben Country. Schade ist nur, das diese tolle Band in Deutschland keinen höheren Bekanntheitsgrad genießt. Freue mich schon auf ihr drittes Album.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Januar 2013
Endlich auch in Deutschland erhältlich! Wer Country z.B. im Stil von Lady Antebellum mag, wird Gloriana lieben. Von gefühlvollen Balladen bis fetzigen Rocksongs alles dabei.
|0Kommentar|Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Gloriana
11,99 €
Three
7,59 €
Need You Now
6,09 €
Heart Break
9,69 €
Brave (Deluxe)
6,19 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken