Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. März 2013
Ich habe diese Quad Core-CPU für einen Office-Rechner der 350€-Preisklasse gekauft und bin sehr zufrieden. Alles läuft sehr flüssig, Windows schätzt die CPU mit Leistungsindex 6.2/7,9 ein. Der Boxed-Kühler ist wie bei AMD immer zu vergessen, es gibt jedoch bereits recht günstig Kühler von anderen Marken, die sehr gute Kühlleistung bieten. Die eingebaute Grafiklösung ist sehr brauchbar und schafft es z.B. sogar aktuelle Titel auf niedrigen Einstellungen flüssig wiederzugeben.

Für Office + Multimedia-PCs eine tolle und günstige Lösung. Für Gaming sicherlich auch nicht so schlecht, wobei ich dann doch lieber zu Intel i5-Prozessoren greife.
22 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2013
Nachdem ich mich dazu entschieden hatte, wieder mal einen PC für mich zu bauen, entschied ich mich nach unzähligen Vergleichen für diesen AMD-Prozessor.

Meine früher gebauten PC's habe ich auch schon immer mit AMD ausgestattet und war immer zufrieden...

Betreiben tue ich den Prozessor auf einem ASUS Mainboard mit Corsair Arbeitsspeicher (16 GB, 1600 mHz) und statt dem orginalen, mit einem Arctic UCACO Lüfter für 12,99.

Entgegen den Testergebnissen vieler Zeitschriften zeigt mein Windows Leistungsindex (Win 7 Prof.) einen Wert bei der Prozessorleistung von 7,7 !!! Maximal möglich laut Microsoft 7,9 mit Wasserkühlung und deutlich stärkerem Prozessor.

Auch die Wärmeentwicklung und Stromverbrauch stellt sich nicht so dar, wie oft geschrieben. Temperatur unter Normal-Last 31-34 Grad, unter Belastung (gleichzeitiges Konvertieren von 80 Bilddateien) gerade mal 41 Grad. Auslastung der Cores war bei den Konvertierungen gerade mal zwischen 39 und 50 %.

Ich bin äusserst zufrieden und für dieses Preis/Leistungsverhältnis meiner Meinung nach unschlagbar.

Lieferung von Amazon wie immer vorbildlich.

Update 22.12.
Habe mit Prime95 einen "Stresstest" meines Systems gemacht. Mit diesem werden in jedem einzelnen Kern Primzahlen berechnet und die Prozessorlast auf 100% je Kern hochgefahren. Temperatur war max. 56 Grad im Prozessor und die Berechnungen lagen jeweils nur ca. 4 Millisekunden unter den Referenzwerten. Also wirklich ein TOP-Prozessor!!!
66 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2014
Ich habe mich entschieden,noch einen PC für mich zu bauen,ist der Dritte
Bei den anderen Comp.habe ich einen Hexa Core Prozessor verbaut.Bei diesem hier reichte mir die Leistung des Proz auf einem Mothb.ASROCK FM2A75 Pro4 ,mitKingston PC3-12800 Arbeitsspeicher 8GB (1600 MHz, 240-polig) DDR3-RAM Kit völlig aus.
Den Lüfter ,der dazu geliefert wird,sollte man austauschen.(ARCTIC Alpine 64 PLUS - Flüsterleiser Prozessorkühler für AMD CPUs (Sockel: AMD FM2+ / FM2 / FM1 / AM3+ / AM2+ / 939 - bis zu 100 Watt Kühlleistung durch 92 mm PWM Lüfter - MX 4)Da er zu laut und vor allem zu Leistungsschwach ist.
Grafikkarte:MSI NVIDIA GeForce GTX650 Grafikkarte (PCI-e, 2GB, GDDR5 Speicher, HDMI, DVI-D
Bei mir,liegt der Leistungsindex bei 7,2(Win 7 Ultimate.

Die Wärmeentwicklung und Stromverbrauch stellt sich nicht so dar, wie oft beschrieben. Temperatur unter Normal-Last 31-34 Grad.
Unter Belastung 41C°.
Die Auslastung der Cores liegt bei 35 und 43 %.
Ohne irgendwelche Tackterreien,also quasi im Normalzustand.Also noch genügend Luft nach oben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2013
Bin sehr zufrieden mit der Leistung des Prozessors, vorallem der eingebaute Grafikprozessor stellt mich sehr zufrieden. Für Spiele würde ich aber eine gute Grafikkarte einbauen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2014
Ich benutze meinen PC schon seid ca. 1 Jahr und ich muss sagen, das er immernoch zuverlässig weiterläuft. Der Prozessor ist gut. Man kann viele Spiele darauf spielen. Ich spiele damit Spore, Garry's Mod, Company of Heroes und das ruckelfrei. Dennoch muss ich ein Stern abziehen, da der Prozessor manchmal zu lange für etwas braucht. Tipp: Kauft euch dazu einen guten Lüfter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2014
Kann ich nur weiter empfehlen! In Verbindung mit Gigabyte GA-F2A88XM-DS2 Mainboard Sockel FM2+ TOP! Ach ja. Drei Wörter brauche ich noch.......
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2013
Zuerst ist zu sagen, den Boxed Kühler kann man wie immer vergessen^^
Zum Prozessor selber: Viel Leistung und guter Preis!

Ich benutze den A8 in meinem HTPC für Blurays etc. und verwende den eingebauten Grafikprozessor.
Wer mehr damit machen möchte, dem ist zu sagen: mindestens 1600mhz Ram verwenden.
Ich habe 2x den Windows Leistungstest gemacht. Einmal als der Ram noch auf 1333 stand und einmal als er auf 1600 stand.
Im Index hat sich das bei Prozessor und Ram um 0,1 auf einen Wert von 7,3 verbessert. Die Desktopgrafik von 4,4 auf 4,7 und die Spielegrafik von 6,1 auf 6,4. Also ruhig Ram mit viel Mhz verbauen.

Ich besitze noch einen Desktop PC (5 Jahre alt) der weniger Leistung bringt und Graka+Prozessor 350 € damals gekostet haben^^
Der hier kostet nur schlappe 100 und man merkt das es ein Quadcore ist im gegensatz zu meinem Desktop Pc(dual core) kann man viele Sachen gleichzeitig machen ohne das man eine Beeinträchtigung erfährt.
33 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2014
Bestellung und Lieferung klappte gut. Der Prozessor funktionierte leider von Anfang an nicht. Wir haben über 100 Euro bezahlt, bis der Fehler in einem Computerladen gefunden war. Der Prozessor wurde von Amazon zurückgenommen, der Kaufpreis erstattet. Ein beigelegtes Schreiben mit einer Schilderung der Situation und der beträchtlichen Zusatzkosten wurde nicht bestätigt und nicht beantwortet. Sollte dies noch geschehen, werden wir diese Beurteilung sofort entsprechend ändern.
55 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2014
Das ist auch laut Hersteller "nur" 3,6GHz und nicht 3,9GHz. Leider hatte ich es schon eingebaut bevor ich das gesehen habe. Also, bezahlt habe ich für 3,9GHz bekommen nur 3,6GHz!!!! Nur zur Info! Deswegen nur 3 Sterne.

Aber sonst laut alles Super!!!
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)