Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 5. November 2012
Anlieferung wie immer perfekt, kein Grund zur Klage. Das Gerät passt hervorragend zu unserer Samsung Waschmaschine 9844. Die Optik ist sehr hochwertig, nichts wirkt klapprig oder billig. Die auf Hochglanz polierten äußeren Kunststoffe machen einen soliden Eindruck. Leider ist der Stapelbausatz (2 kleine Blechwinkel und 4 Gummifüsschen) nicht beim Trockner dabei, es muss zusätzlich bestellt werden. Das Befestigungsmaterial passt ansonsten perfekt (nur bei zugelassenen Samsung Geräten!) und verhindert das Verrutschen des oben stehenden Trockners während die Geräte im Einsatz sind. Viele Neugeräte riechen oft nach billigen Kunststoffen und deren Ausdünstungen, dieser Trockner leidet zum Glück nicht unter diesem Phänomen, anscheinend wurden hier hochwertigere Gummis und Kunststoffe verwendet. Das Trocknungsergebnis ist ebenfalls perfekt jedoch ohne reversierende (Drehrichtungsänderung) Wäschetrommel. Für empfindliche Wäsche gibt es Schonprogramme die das verknittern erfolgreich verhindern. Der Hauswirtschaftsraum erwärmt sich durch den Betrieb des Trockners erheblich, die Luftfeuchtigkeit steigt in den ersten 10 min. auf über 70%- Raumlüftung ist absolut erforderlich. Mit 55- 62dB ist das Gerät sehr leise. Der Stromverbrauch liegt deutlich unter den Werksangaben(3,92kwh/7kg/1000 Schleuderumdrehungen) und ist mit 2,6 - 3kwh (6-7kg Beladung mit 1400 Umdrehungen geschleudert) für einen klassischen Kondenstrockner relativ sparsam. Ab wann sich der Mehrpreis für einen Wärmepumpentrockner rechnet muss jeder selbst ausrechnen, bei meinen ca. 100 Trocknungen/Jahr wäre das erst nach 7 Jahren der Fall.
Der Flusenfilter im Türrahmen lässt sich einfach nach jeder Trocknung per Hand reinigen.
Der Kondensator soll mind. 1x im Monat gereinigt werden. Ich selbst reinige diesen spätestens nach 10x trocknen um eine Verschmutzung und einen Energieverbrauchsanstieg zu verhindern. Das Entleeren des Kondenswasserbehälters entfällt, da man einen mitgelieferten Schlauch direkt ans Abwasser anschließen kann. Das Entladen des oben stehenden Gerätes ist rückenschonend.
Samsung bietet mit dem SDC-3D809 für ca. 30-50€ mehr ein fast baugleiches Gerät an. Im direkten Vergleich sind 1kg mehr möglich und der Trockner hat eine Freigeabe von Woolmark. Alles andere ist identisch, also mit Korb, 14 Programmen, Kondensator, Flusenfilter etc. Laut Ersatzteilliste sind auch der Motor, die Pumpe usw. baugleich. Es scheint also nur eine Produktvariante zu sein, damit man in der 7kg-Klasse auch ein vergleichbares Gerät hat. Da bei einer 8kg Wäsche meist auch Kleidung dabei ist die nicht getrocknet werden darf, habe ich mich für die 30€ preiswertere Maschine entschieden. Die Samsung SDC35702 ist ein etwas älteres Modell ohne Korb und ohne zweites Display. Die technische Ausstattung und der Stromverbrauch sind aber wieder fast identisch! Wer auf den Korb verzichten kann und mit 12 Programmen klar kommt spart nochmal ca. 50€.

Warum keinen Wärmepumpentrockner?!
Ich habe lange über den Kauf eines modernen Wärmepumpentrockners von Bosch oder Siemens mit Selbstreinigungsmechanismus des Kondensators nachgedacht. Da diese aber keinen per Hand zu reinigenden Kondensator mehr haben und der aber das wichtigste (systemrelevante) Bauteil an einem Wäschetrockner ist, habe ich mich trotz des höheren Verbrauchs für eine bessere wartungsfähigkeit und damit hoffentlich für eine längere Lebensdauer entschieden. Wenn der Kondensator nicht 100% zu reinigen ist fängt dieser an zu müffeln und das überträgt sich auf die Wäsche lange bevor die Kondenswasserpumpe wegen der Verschmutzung ihren Geist aufgibt... Auch von Nachteil empfinde ich ist, dass man diese Geräte nicht direkt über einen Schlauch an das Abwasser anschließen kann sondern über den Kondensatbehälter entleeren muss. Selbst wenn die Stromersparnis von 1-2kwh/Trocknung ein neues Gerät nach 4-5 Jahren und evtl. erfolgtem Totalschaden refinanziert, kann das ja nicht die Lösung für ein technisches Problem sein. Auf der Siemens Internetseite gibt es eine interessante Grafik zum Anstieg des Energieverbrauchs von Trocknern bei verschmutzten Kondensatoren- bereits nach 20 Trocknungsvorgängen ohne Kondensatorreinigung wurde aus einem A Klasse Gerät ein D Gerät! Dies wird mit der Selbsreinigung, laut Amazonkundenbeschreibungen leider nur um 1-2 Jahre (mit Ablauf der Garantie!) verschoben. Ein Schelm wer da böses denkt... Dazu kommt, dass die zusätzlich verbaute Wärmepumpe wieder ein Bauteil mehr darstellt das auch mal kaputt gehen kann. Für mich sind das zu viele Argumente gegen diese unausgereifte Technologie. Am Ende zahlt man doppelt und CO2 hats dann auch nicht gespart, wenn ich nach 4-5 Jahren wieder ein neues Gerät benötige.
Ich hoffe diese Überlegungen waren nicht zu abschweifend, für meine Kaufentscheidung waren Sie aber wesentlich deshalb hab ich sie nochmal aufgeführt.

Meine Erfahrungen mit dem Samsung Trockner und der Waschmaschine sind
durchweg sehr positiv. Sollte es dochnoch zu Problemen mit den Geräten kommen werde ich dies ausführlich nachreichen. Bisher bin ich aber sehr begeistert und vergebe deshalb auch die volle Punktzahl.

Nachtrag Stromverbrauch
Ich hatte das Gerät laut Stromzähler 38,44h in Betrieb.
In dieser Zeit hat der Trockner 57,4 kwh Verbraucht.
Da er für 7kg Trockenwäsche die mit 1400 Umdrehungen geschleudert wurden 2h benötigt um diese Schranktrocken zu bekommen, entspricht dies einem Verbrauch von 2,98kwh/7kg.
Bezogen auf auf 1kg Wäsche entspricht dies 0,42kwh. Der Grenzwert zur Energieeffiziensklasse A (0,45kwh/kg) wird also um 0,03kwh unterschritten.
Damit ist das Gerät kein B sondern ein A Klasse Gerät unter den klassischen Kondenstrocknern ohne Wärmepumpe.
1111 Kommentare| 97 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Juni 2015
Ich habe diesen Trockner jetzt ca. ein Jahr. Bis vor ein paar Wochen lief er auch gut und leise. Er trocknet auch immer noch gut, allerdings quietscht seit einigen Wochen das "Schaufelrädchen" im Lufteinlass, welches die benötigte Luft "ansaugt". Wie man sich denken kann, läuft dieses Rädchen sehr schnell und macht inzwischen einen Höllenlärm mit einem unerträglichem hochfrequentem Ton. Leider kommt man auch nicht dran, da der Trockner sehr verbaut ist. Muss jetzt einen Techniker kommen lassen und hoffe, dass das ein Garantiefall ist. Wir werden sehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Februar 2014
Ich benutze den Wäschetrockner seit 2 Monaten und bin sehr zufrieden.
Intuitive Bedienung, gute Leistung. Die Wäsche wird in der Regel schneller, als in der angegebenen Zeit fertig.
Das Gerät hat ein modernes Aussehen, macht einen wertigen, soliden Eindruck und erfüllt voll meine Erwartungen.
Bisher keine Beanstandungen. Eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. März 2017
Der Trockner hat gut gearbeitet ... allerdings nur 3 1/2 Jahre lang, dann kam es leider zu einem irreparablen (jedenfalls wirtschaftlich) Totalschaden. Mehr konnte man zu diesem Preis wohl auch nicht erwarten, oder?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. August 2014
Guter Trockner. Schnelle Lieferung. Bisher läuft er wie erwartet. Bin auf die Haltbarkeit gespannt!
Der Feuchtigkeitssensor scheint allerdings ein wenig zu früh die Trocknung abzuschalten, für meinen Geschmack. Insg. aber ein gutes Gerät!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. August 2013
Also ich kann den Samsung Trockner nur empfehlen. Das Gerät arbeitet sehr schnell, im Vergleich zu unserem alten Trockner. Lautstärke ist auch nicht übermäßig sondern für einen Trockner normal. Das Gerät steht bei uns im Bad und ist bei geschlossener Tür kaum zu hören.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Januar 2014
Haben uns den Trockner zugelegt, da wir schon bereits die Waschmaschine aus der gleichen Produktlinie haben und sind positiv überrascht. Zuvor hatten wir Geräte anderer Hersteller ausprobiert, mit denen wir leider nicht zufrieden waren. Entweder zu laut, oder Wasser ist ausgetreten, oder er hat bis zum Himmel gestunken. Dieser aber ist ein leiser Vertreter seiner Klasse und hat auch keine Inkontinenz :-)
Er ist zwar theoretisch nur ein 7 kg Trockner, hat aber genau das gleiche Trommelvolumen wie sein großer Bruder, nämlich 120 Liter. Es passt eine menge hinein und auch das große Bullauge macht das Be- bzw. Entladen einfacher. Der mitgelieferte Trocknerkorb ist auch eine prima Lösung für Schuhe, Kuscheltiere etc. Allerdings ist er eigentlich ein Typ C Trockner was die Energieeffizienzklasse betrifft, braucht aber im Durchschnitt nur ca. 3KWh für einen Trocknungsvorgang (nachgemessen!), was eigentlich schon fast der Klasse A entspricht, den eigentlich dürfte er sich fast 1 KWh mehr genehmigen. Umso erfreulicher, dass er doch sparsamer zu sein schein, wie angegeben. Bis jetzt haben wir noch keinen Kritikpunkt gefunden, obwohl wir ziemlich kritisch sind, aber Samsung hat uns mal wieder überzeugt. Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. September 2013
Hier bleibt nicht mehr viel zu sagen. Das ist ein Super-Angebot. Das Ergebnis stimmt und der Preis ist auch absolut in Ordnung. Klar gibt es sicherlich andere Modelle, die noch weniger Energie verbrauchen, aber ich nutze den Trockner nur ab und an mal in der kalten Jahreszeit. Dazu löst er meinen ca. 25 Jahre alten Trockner ab, was wahrscheinlich jetzt einem Meilensprung in Sachen CO2 Bilanz bedeutet :-)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. März 2013
Ich bin super zufrieden wer braucht da einen Pumpentrockner dieser Trockner braucht nicht viel mehr Strom wegen seiner intelligenten Technik,alles immer trocken.
Ich kann einfach nichts negatives finden,und das ist selten.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Oktober 2013
Einfach klasse.
Tut was er tun soll. War bis jetzt alles trocken.
Läßt sich auch sehr gut reinigen (Flusensieb etc)
Auch die kleinen Spielerein wie zb Licht, Melodie am Ende, sind echt gut.

Den einzigen Kretikpunkt den ich habe (was aber nichts mit dem Gerät zu tun hat deshalb auch kein Sternabzug)
ich hätte vor dem Kauf schon gerne gewußt, das der Spediteur, der das Gerät liefert, das nur bis zum Bortstein tut.
Wenn man zb eine Frau ist oder schon etwas älter wäre diese Information von Vorteil bevor der Spediteur an der Tür klingelt.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken