Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. März 2013
habe diesen Stift an 3 Tagen maximal 4 Stunden ! zärtlich ! benutzt und der Gummi ist gerissen.
Das Ding steht in uberhaupt garkeinem Preis Leistungsverhältnis!
Ich hatte schon andere Stifte in der Hand die schon schwerer in der Hand lagen. Dieser jedoch ist sehr leicht
und macht genauso einen billigen Eindruck wie der Fünferpack für 9 Euro aus China den man auf dieser Plattform ebenfalls kaufen kann.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Farbe: Orange|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich habe mir den Marware Eingabestift für meinen Kindle Fire HD ausgesucht, da ich mit der Firma in Bezug auf Displayschutzfolien schon gute Erfahrungen gemacht habe.

Was erwarte ich von einem Eingabestift?

Natürlich das er Eingaben auf meinem Kindle schnell, sauber und fehlerfrei ausführt – was mir unter Umständen mit den Händen nicht gelingen würde.

In Bezug auf diesen Punkt muss ich sagen arbeitet das Gummistück - das Herzstück des Stiftes- einwandfrei und top. Gerade bei kleiner Schrift, die in manchen Foren leider aufgrund der Displaygröße des Kindle, vorherrscht ist der Eingabestift ein wertvolles Hilfsmittel. Für mich, die sehr oft in diversen Foren unterwegs ist, hat sich die Anschaffung /Entscheidung schon gelohnt.
Hinsichtlich der Verarbeitung – gerade in Bezug auf den Anschaffungspreis- hätte ich mir aber sicherlich etwas mehr vorgestellt. Der Stift wirkt zwar herrlich knallig in der Farbe, was nicht zuletzt der Farbe Orange geschuldet ist, aber ansonsten recht puzzelig in der Hand. Irgendwie billig und leicht hat man den Eindruck. Die Befestigung bzw. der Befestigungsclip des Stiftes macht für mich auch keinen stabilen Eindruck, ich habe da so meine Zweifel das er tägliches An- und Abstecken an eine Hülle wirklich tolerieren wird.

FAZIT:
Für mich bleibt es eine Entscheidung der persönlichen Bedürfnisse ob man einen Eingabestift wirklich braucht oder es nur eine Spielerei, ein nettes Gimmick ist. Dieser Stift erfüllt seinen Zweck ist aber eher nachlässig gearbeitet und dafür eigentlich in der Anschaffung zu teuer. Aufgrund der nachlässigen, dadurch recht billig wirkenden Verarbeitung und des hohen Preises ziehe ich zwei Sterne ab und gebe damit 3 von 5 Sternen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 8. Dezember 2012
Farbe: Orange|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Zu dem Ding lässt sich nicht viel sagen: Farbe ist Geschmackssache, er liegt gut in der Hand - obwohl ein wenig kurz für große Hände -, hat ein Klipp und ein Gummiende. Das Wischen auf dem Tab klappt hervorragend, kein Gebremse auf dem Touchpad und sogar kleine oder schmale Buttons lassen sich präzise treffen. Er ist für die Eingabe einfach besser geeignet als der Finger, der auch immer etwas Fett auf dem Display zurücklässt. Eigentlich 5 Sterne.

Aber... bitte... der Preis ist ja wohl ein Scherz. 16,00 Euro - ich möchte nicht wissen wie hoch der Einkaufwert der Materialien ist. Klar muss der Hersteller auch einen Schnitt machen... aber 16,00 Euro. Wer zuviel Geld hat, macht mit dem Stift nichts falsch. Aber der Preis macht zwei Sterne Abzug. Insgesamt: "nicht schlecht".
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 13. Januar 2013
Auch wenn der Eingabestift hier explizit für den Kindle Fire HD ausgewiesen wird, verwende
ich den Stift zusammen mit meinem iPad. Ein Eingabestift ist nunmal nicht mehr und nicht
weniger als eine Eingabehilfe und funktioniert auf jedem Touchscreen.

Wer eine elegantere Lösung sucht Eingaben auf seinem Tablet vorzunehmen oder wen
einfach die lästigen Fingerabdrücke auf dem Display stören ist mit einem Eingabestift
bestens bedient.

Allerdings muss man dazu sagen, dass hier jeder Eingabestift seinen Zweck erfüllt.
Ob für diesen Stift der ausgewiesene Preis gerechtfertigt ist muss jeder selbst entscheiden.
Die Optik und Verarbeitung ist jedenfalls absolut zufriedenstellend.
Zudem passt das Orange farblich sehr gut zu einem schwarzen Tablet.

Insgesamt leistet der "speziell für Kindle Fire entwickelte" Eingabestift auch auf einem iPad
ganze Arbeit und liegt zudem noch gut in der Hand.
Preislich liegt er hingegen in den oberen Regionen, kann allerdings auch nicht mehr als ein
günstigeres Produkt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2012
Habe den Eingabestift zusammen mit meinem Kindle Fire HD bestellt und war von der Qualität des Stiftes sehr enttäuscht, der Stift ist zu dünn und liegt daher schlecht in der Hand, das Material, aus dem er hergestellt ist, ist billiges Blech, der Clip nur angenietet.
Der Preis, den Amazon dafür verlangt, ist völlig überhöht - mehr als drei Euro ist das Ding nicht wert!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2012
Lieferung wie angekündigt im Oktober erhalten, lässt sich sehr gut bedienen, auch ich als Anfängerin komme nach anfänglichen Schwierigkeiten ganz gut zurecht. Werde mich weiterhin damit beschäftigen, als Renterin hat man ja Zeit.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 14. Februar 2013
Farbe: Orange|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Stifte für kapazitive Displays haben den großen Vorteil, dass sie auch bei resistiven Displays funktionieren.
Ich verwende den Stift für den Sony TS-1 Reader, Das Acer Iconia W500 Tab (da die Windows Funktionen für dicke Finger einfach schwer auf einem Tablet zu steuern sind) und mein Nokia Smartphone.
Prinzipiell funktioniert er bei allen Geräten, es fällt aber auf, dass er aufgrund seiner dicken Spitze, besonders bei kleinen, pfriemeligen Aufgaben, wie dem Markieren von Textpassagen auf dem Reader, bei kleiner Schriftart, etwas zu groß ist. Auch stört mich der Durchschnitt des Griffs, der ein wenig zu dick ist, um durch die Leuchtturm Pen Loop Schlaufen zu passen, die ich vielen meiner Geräte als Stifthalter verpasst habe.
Das Hauptargument gegen den Stift ist jedoch der Preis. Die gibt es von anderen Herstellern deutlich günstiger, meist gleich mit passenden Hüllen für die jeweiligen Geräte. Zudem ist die Gummispitze nicht auswechselbar und ein eindeutiges Verschleißteil, wie einige der negativen Rezensionen zeigen, das ist Ressourcenverschwendung. Wären Wechselspitzen mitgeliefert (in unterschiedlichen Farben) und die Abnutzung nicht so extrem, wäre der Preis durchaus gerechtfertigt, so jedoch nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2013
Farbe: Orange|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Zuerst fällt bei dem Stift selbstverständlich die Farbe auf. Knalliges Orange. Da ich eine schwarze Hülle für den Kindle Fire HD habe, ist dies der einzige Farbtupfer, daher gefällt es mir auch sehr gut.
Leider gibt es mittlerweile massig viele Hüllen in allen Farben. Und nicht zu jeder Hülle passt farblich dieser Stift.
Ich für meinen Teil bin jedoch sehr zufrieden.

Zur Funktion kann ich sagen das der Stift präzise arbeitet. Mittlerweile habe ich mich auch daran gewöhnt mit ihm zu hantieren. Bisher war ich eher der Typ „mit dem Finger switchen“. Durch den Stift spare ich mir das ständige putzen des Kindels.
Die Spitze des Stiftes ist nicht aus Hartgummi, sondern gibt nach. Somit schädige ich die Oberfläche meines teuren Gerätes nicht.
Beim surfen im Internet tut er sehr gut seinen Dienst. Bei diversen Spielen ist er auch super. Lediglich Angry Birds wird noch per Finger gespielt :-)

Der Stift liegt gut in der Hand (hat Kugelschreibergröße) und man kann ihn an die Hülle klipsen.
Zudem ist er gut verarbeitet und sieht wirklich schick aus. Leider ist er total überteuert.
Qualitativ gute Stifte gibt es bereits ab 5€. Hier muss also jeder selber entscheiden ob er das Geld ausgeben möchte.

Persönlich überzeugt mich der Stift in der Qualität, der Handhabung und in der Farbe. Hierfür gibt es auch von meiner Seite eine klare Kaufempfehlung.
Der Preis tut allerdings weh.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Farbe: Orange|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Zweck oder Nutzen?
Ich war bisher eher ein Eingabestift-Gegner, weil ich meine Finger als sehr präzises Werkzeug betrachtete; zumindest auf meinem 4'' Smartphone tu ich mir auch erstaunlich leicht die Mini-Tastatur präzise zu treffen, doch seit ich das Kindle Fire HD (Tablet) nutze bin ich sehr ernüchtert über die Eingabe mit dem Finger: Der Schirm nimmt das Tippen/ wischen nur sehr unpräzise an, schnelles Tippen führt zu seltsamen Zeichenketten - ein Stift musste her und der hier ist eine gute Lösung (ohne Kugelschreiber-Funktion!).
Außerdem erweist es sich auf einem größeren Tablet-Schirm als recht unappetitlich (und störend!) wenn man mit dem Fingern drauf herum wischt. Fett-Schlieren, matte Stellen kann man mit den Fingern nicht vermeiden. Weitestgehend Schlieren frei arbeitet man aber mit einem Stylus. (Der Begriff STYLUS ist heutzutage übrigens ein gängiges Synonym für einen kapazitiven Eingabestift!)

Dieser Marware Stylus lässt sich auch auf anderen Schirmen, als auf einem Samsung Galaxy nutzen. So habe ich damit auch schon am Kindle Fire, auf einem Asus Tablet oder einem iPAD experimentiert.

Funktionstest (insgesamt 4,5 von 5 Sterne)
Texteingabe (Bildschirmtastatur) - präzises Antippen von z.B. Internetlinks: -> 5 von 5 Sterne!
Hier funktioniert alles prima. Treffsicher und zuverlässig, werden Buchstaben und Zahlen ausgewählt, oder Internetlinks ausgewählt. Die Sudoku-App nutze ich mittlerweile nur noch mit Stylus.

Wischen / Scrollen: -> 3 von 5 Sterne.
Wenn man z.B. Internetseiten scrollt oder bei einigen Spielen, wo "schnelles" Wischen notwendig ist, stößt diese Gummispitze an ihre Grenzen. Hier ist eindeutig ein Finger griffiger und funktionaler.
Das Problem: Der Stift "rutscht" etwas zu sehr, der Bildschirm wird nicht wie erwünscht "gewischt".

+++++ Positiv:
Am Kindle FireHD, tut man sich wesentlich einfacher mit diesem Stift, egal ob bei Eintippen von Texten oder beim Spielen oder Arbeiten mit Apps.
Die Verarbeitung ist sehr gut, der Stift ist leicht, liegt gut in der Hand - über Lebensdauer (die ich als relativ zufriedenstellend einschätze) schreibe ich, wenn der Artikel, besser, die Gummi-Spitze, doch noch verschlissen ist. - Soweit zu den Vorteilen.

----- Negativ:
Was mich an bisher allen kapazitiven Stiften, unterschiedlicher Hersteller extrem stört ist, dass man keine Gummi-Spitzen zum Nachkaufen bekommt. In Punkto Nachhaltigkeit und Müll- oder Ressourcen-Vermeidung sind diese Artikel für mich keine vorbildlichen Artikel, daher einen Punkt Abzug.
In Sachen Funktion (wie bereits oben erwähnt) ist auch noch das Wischen/ Scrollen negativ zu erwähnen, weil hier die Gummispitze für meinen Geschmack zu sehr rutscht.

Neutral, bzw. gut zu wissen:
+/- Es handelt sich um einen reinen Eingabestift, d.h. KEINE Kugelschreiber-Funktion!
+/- Der Befestigungsclip (wie bei einem Kugelschreiber) federt nur mit Kraftaufwand und sehr wenig auf, so dass ich den Stift nicht gut an einer (natürlich nicht dünnen) Leder-Hülle für den Kindle Fire befestigen kann.
+/- Der Verpackungs-Müll hält sich in Grenzen, könnte weniger sein, ist aber stabil verpackt.
+/- Made in China

Soweit möglich ein Vergleich mit den Mitbewerbern: Welche besonderen Eigenschaften zeichnen diesen Stylus, im Vergleich mit anderen aus?
Der Marware Stylus sticht durch ordentliche Verarbeitung und eine stabil angebrachte/ eingearbeitete langlebige Gummi-Kappe hervor, Clip hält bombenfest, wirkt stabil. Der Marware Stylus macht vor allem optisch also ordentlich was her --- wenn man sich nicht an dem übergroßen weißen Marware Logo stört.

.
PS. Wenn Dir die Bewertung gefallen hat, oder geholfen hat, würde ich mich über eine Bewertung sehr freuen. Nur auf diese Art kann man erfahren, ob die Mühe sich gelohnt hat. - Dankeschön! ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 18. Dezember 2012
Farbe: Orange|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Viel kann man zu einem Pen für Tablets nicht sagen. Er soll gut in der Hand liegen, sicher auslösen und von guter Verarbeitungsqualität sein. Der Stift von Marware ist in allen drei Punkten gut, wenn auch nicht sehr gut.
Er könnte etwas länger sein, so dass er etwas besser in der Hand liegt - das ist jedoch nicht tragisch. Die Treffsicherheit ist gut wenngleich man im Vergleich zum Finger gelegentlich etwas mehr Kraft aufwenden muss - daran hat man sich aber schnell gewöhnt. Insgesamt ist das Schreibgefühl nicht sonderlich gut auf einem Tablet, das wiederum liegt aber an der Natur der Tablets und nicht am Stift - man sollte also nicht zu viel erwarten.
Wer Notizen auf seinem Tablet machen möchte und dabei Handschrift und Zeichnungen verwendet, der braucht einen Stift und kann dann auch getrost zu diesem greifen, wenngleich es billigere Konkurrenten gibt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken