find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
89
4,2 von 5 Sternen
Preis:47,70 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. August 2016
Habe mir das Gerät gekauft, weil ich eine Kristallisierung im rechten Schultergelenk hatte. Wer sowas kennt, weiß wieviel Aua das macht. Die Sprechstundenhilfe beim Arzt wollte (oder konnte) mir erst einen Nottermin in drei Wochen geben. Also musste eine andere Lösung her.

So bin ich auf dieses Gerät gekommen. In Zusammenarbeit mit Schmerztabletten und -salbe habe ich meine Schulter wieder frei bekommen. Aus diesem Grund: volle Kaufempfehlung. Rotlicht 10-15 Minuten "vorglühen" und dann volle Pulle los. Hat zwar länger gedauert, als beim Arzt, aber es war ein tolles Gefühl, wie die Schmerzen nach jeder Behandlung weniger wurden.

Was vielleicht in der Natur der Sache liegt, ist das doch sehr hohe Gewicht des "Klopfers". Auch find ich die Bedienungsanleitung lückenhaft, weil ich zum Bespiel nicht gefunden habe, wofür die beiden anderen Aufsätze sind, bzw. wie man die wechselt.Deshalb auch nur 4 Sterne.

Aber wie gesagt: ansonsten bin ich begeistert von dem Teil und kann es nur empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2017
Die Massagefunktion ist super, die Heizung dauert, aber dann wird es angenehm warm.
Die unterschiedlichen Aufsätze sind prima, damit man verschiedene Bereiche differenziert
behandeln kann.

Das Gerät ist allerdings ziemlich groß, was wohl daran liegt, damit man bei Selbstbehandlung
auch tiefere Bereiche am Rücken erreichen kann.
Als störend empfinde ich allerdings das Gewicht. Da tut schon nach einiger Zeit der Arm weh.
Möglicherweise ist das Gewicht aber notwendig, um einen leistungsstarken Motor zu haben.

Wir haben uns das Gerät angeschafft, da unsere Heilpraktikerin damit arbeitet und die Behandlungen
von ihr damit immer gut tun.

Wir würden es wieder kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2017
Ich habe hin und her überlegt, ob ich nicht das 2-köpfige Klopfgerät nehme. Ich kann diese Variante nur empfehlen, man kann hiermit sehr punktgenau die Muskulatur bearbeiten.
Seit vier Tagen benutze ich es täglich zwei mal. Einmal an einer OP Narbe am Bauch und am Rücken, neben dem Schulterblatt, wo eine Verhärtung seit ca. 1,5 Jahren mir richtig Spass bereitet und zeitweise zu echt üblen Verspannungen und kribbeln bis in die Fingerspitzen führt.
Nach der Massage-Einheit merkt man noch Stunden später, dass die Durchblutung gesteigert ist und es kribbelt (im positiven Sinne) leicht hinterher. Ich denke es wird noch eine Weile dauern, bis ich meine Verspannung komplett los bin, schließlich habe ich es schon lange genug. Aber ich fühle mich jetzt schon "erleichtert" und empfinde es als Effektiv. Ich unterstütze zusätzlich mit einer Wärmflasche.
Die Wärmefunktion schalte ich etwas früher ein - sie ist aber ach "nur" angenehm, man kann sicher auch drauf verzichten, die ist eh nicht relevant für den Effekt.
TIPP zur BENUTZUNG: Ich habe echt laut gelacht, als ich das Riesenbiest ausgepackt habe - das ist ja echt ein Kolos.
Für den Rücken lehne ich mich leicht an der Couch etwas an und kann somit wunderbar Druck ausüben, ohne das mir der Arm schwer wird. Ich kann mir aber vorstellen, dass es nichts für schwache Ärmchen ist...
Ich hoffe ich werde bald berichten, dass es schon viel geholfen hat... es fühlt sich jetzt schon sehr viel besser an.
Die Aufsätze muss man einfach ausprobieren, was man besser findet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2017
Bin sehr zufrieden mit dem BEURER Klopf-Massagegerät. Bin sportlich sehr aktiv, Tennis, Marathon Wasser-Ski. Hatte deshalb auch Probleme mit meiner Achilles Sehne, die schmerzt ohne Ende. Mit dem BEURER Massagegerät 1 Woche immer Abends leicht massiert und alles wieder gut. Vielen Dank für das tolle Gerät.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2015
Hatte ursprünglich das teurere Gerät mit den zwei Massageköpfen bestellt, dieses aber wieder zurück geschickt, weil man damit nicht wirklich punktuell massieren konnte. Habe daraufhin dieses Gerät entdeckt und sofort bestellt. Nutzen es jetzt seit ein paar Wochen und sind bislang begeistert. Das Gerät ist schwer genug um mit dem Eigengewicht genügend Druck zu erzeugen und man kann genau die Stelle massieren, die schmerzt oder verspannt ist. Würde es jederzeit wieder kaufen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2017
Das Gerät ist gut verarbeitet. Man kann die Geschwindigkeit der Klopfmassage regulieren. Ich bevorzuge die langsamste Stufe und bekomme so eine Niederfrequente Massage vertical zum behandelten Gewebe - also eine Massage in die Tiefe. Man kann sehr gut punktuell arbeiten. Die Massage ist schön kräftig und geht in die Tiefe. Allerdings sollte man nicht auf Knochenkanten behandeln.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2015
Dieses Massagegerät ist sowohl für die Eigenmassage als auch Massage anderer sehr gut und einfach anzuwenden. Dank des langen Stiels erreicht man die eigene Schulter-/Nackenpartie ohne Probleme. Auch das Gewicht des Gerätes ist in Ordnung. Es läuft sehr leise und effektiv.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2017
Ich leide unter Fibromyalgie und habe Muskel schmerzen damit Linder ich diese. Die angehnehme Wärme und die spürbare Massage ist sehr sehr gut!auch meine Familie findet es super!preis Leistung verhältnis prima.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2015
Recht schwer, unhandlich wenn man es selbstständig benutzen möchte. Die Wirkung überzeugt jedoch. Die Wärme und Massageintensität sind sehr gut
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2013
Wir haben das Beurer MG 55 Klopf-Massagegerät nun seit ca. 3 Wochen fast täglich in Gebrauch. Grund zur Anschaffung war, das meine Freundin und ich wohl durch die Härten des Büroalltag seit längeren über Verspannungen in Hände-, Schulter- und Nackenbereich klagen, was vor allem Ihr teilweise zu Schlafstörungen führt. Wir wirken dem durch gegenseitige Massagen und einem kürzlich eingeführten Fitnessprogramm entgegen. Doch wurde, vor allem bei Ihr, der Wunsch nach einem Massagegerät als Hilfsmittel laut. Beim örtlichen Großmarkt für Computer und Elektronik schauten wir uns u.A. das MG 55 mit seinen Kleinen und Großen Geschwistern an und letztlich viel die Entscheidung auf eben dieses Gerät, durch eine gewogene Balance aus Preis (auf Amazon), Funktion und Wohlgefühl beim Ausprobieren. Folgendes kann ich hierzu anmerken:

Positives:
Zuallererst, die Verarbeitung ist erste Klasse! Rein Äußerlich besticht es durch modernes, minimalistisches Design bestehend aus zwei Hartplastikschalen. Der Griff ist fest, lässt sich sehr gut halten und nirgends gibt der Rahmen durch Druck nach, auch wenn das Gerät auf der höchsten Stufe betrieben wird löst und wackelt da nix. Einfach Top!
Die Bedienelemente (Schalter für Wärmestrahler, Stufenloser Betriebsschalter) sind einfach mit einer Hand zu erreichen und zu bedienen.

Zur eigentlichen Funktion, der Massage: Hier erfüllt das MG 55 durchaus seinen Zweck! Auch schon auf der niedrigsten Stufe vermag der Motor durch starke und schnelle Vibrationen absolut jede beliebige Körperstelle gut und wohltuend zu massieren. Im Schulter und Nackenbereich hilft es Muskelverspannungen gut zu lösen. Wie schon in einer Rezension vor mir vermerkt wurde, ist das Gerät kein Spielzeug, sondern kann bei zu ausgiebiger Benutzung sicherlich auch negative Effekte haben. Mir persönlich gefällt es sehr mit dem Noppenaufsatz an den Handflächen und Unterarmen massiert zu werden! Richtig ersetzen tut das Gerät eine traditionelle Massage durch einen Partner nicht, ist für uns aber ein willkommenes Hilfsmittel! Kommt das

Neutral bis Negativ:
Die drei austauschbaren Massageaufsätze sind komplett aus Hartplastik, was für mich kein Manko ist, doch für manch anderen sicher störend sein könnte. Zumindest ein Aufsatz aus weichen Silikon o.Ä. wäre aber sicherlich angenehm und wünschenswert, doch alles in allem erfüllen die vorhandenen Ihre Funktion! Ist das Gerät ausgeschaltet, lassen sich die Aufsätze ganz leicht abschrauben und durch einen anderen ersetzen.

Der Wärmestrahler ist m.M. an sich nichts herausragend Besonderes. Nach einer kurzen Aufwärmzeit spendet es eine leichte, dennoch spürbare Wärme was an sich jedoch recht angenehm ist! Wir haben es immer an.

Das Gerät ist an sich kein Leichtgewicht, was einerseits sicher auf die gute Verarbeitung schließt und für mich selbst nicht wirklich ein Problem darstellt. Jedoch verlagert sich der Großteil des Gewichts natürlich in dem Massagekopf, was vor allem meiner Freundin bei längeren Eigengebrauch etwas Schwierigkeiten bereiten kann. Andere Geräte, ebenfalls aus dem Hause Beurer, lösen dies etwas besser wie z.B. durch einen extra Griff für eine zweite Hand am Massagekopf. Jedoch ist das MG 55 eher für den Selbstgebrauch durch eine Person konzipiert weswegen ein solcher fehlt. Meine Freundin und ich massieren uns jedoch gegenseitig, indem einer, auf dem Bauch liegend, durch die Massage des anderen gut Entspannung findet.

Einige Rezessionen prangern die hohe Betriebslautstäre an, was ich nicht ganz nachvollziehen kann. Ganz klar, es arbeitet hier ein recht starker Elektromotor mit hoher Drehzahl und das macht natürlich nicht minder Lärm! Als laut oder unangenehm nervig würden wir das Brummen gerade auf niedriger Stufe nicht bezeichnen, und auch auf Höchststufe bleibt für uns das Ganze im akzeptablen Rahmen. Doch ich schätze wer sich vor dem Kauf in einer Atmosphäre von Kerzenlicht und leichter Loungemusik sieht, sollte vom Kauf dieses (und jeden anderen Geräts dieser Art) eher absehen. :p

Das Gerät sollte bei Nichtgebrauch ausgestöpselt werden! Ist es eingesteckt und außer Betrieb gibt es ein leicht hörbares, elektrisches Summen zu hören, was für mich auf Stromverbrauch hindeutet.

Mein Fazit:
Wer auf dem Markt für ein Hilfsmittel zur Selbst- oder Partnermassage ist, kann mit dem MG 55 nicht viel falsch machen. Es trifft m.M. eine gute Balance zwischen Einsteiger- und Fortgeschrittenenmodell, und besticht durch seine exzellente Verarbeitung und Funktion. Wer sich bezüglich des Gewichts und der Betriebslautstäre nicht ganz sicher ist, sollte es vielleicht mit anderen Modellen vorab im Geschäft vergleichen.
11 Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)