holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fußball Fan-Artikel Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. März 2015
Ich hatte bis zum Kauf des Bomann KG 320 zwei kleine und ältere Kühlschränke, je einen zum Einfrieren und einen als normalen Kühlschrank. Es wurde also auch aus energietechnischen Gründen Zeit, sich nach einem Neuen umzusehen und hab mich durch die vielen guten Rezensionen hier ermutigt gefühlt den Kauf zu wagen.
Über Maße, Energieverbrauch usw. wurde genug geschrieben, deshalb nur ein subjektives Urtel von mir.
Ich bin in vielerlei Hinsicht sehr angenehm überrascht gewesen.
1.Dieser Kühlschrank ist genau richtig für einen Ein,-bis Zweipersonenhaushalt.
2.Er sieht nicht billig aus.
3.Obwohl man keine großen Colaflaschen stehend in die Seitentür hinbekommt, ist genug Platz vorhanden, diese in der mittleren Ablage der Tür hinzulegen.
4.Bin ich sehr angetan, daß die Ablagen in der Tür eine höhere Umfassung haben, als bei vielen anderen Kühlschränken. So kann selbst das Ei, daß sich aus der Packung gelöst hat,nicht herunterfallen.
5.War ich doch über das Platzangebot überrascht. So passt nun endlich auch meine selbstgemachte Torte in den Kühlschrank, was früher nie der Fall war. Und das mit Deckel und Boden, bei einem Durchmesser wie eben ein Wiener Boden hat und sogar mehr.
Auch das Fach fürs Gemüse ist größer als man denkt
6.Man meint, daß das Gefrierteil zu klein ist, aber das täuscht. Die mittlere und untere Schublade haben eine nicht erwartete Tiefe. Und Pizza friert man sowieso nicht im Karton ein. Witzig der obere Schieber, wo man endlich so viel Eiswürfel machen kann, wie man will.
Was mir noch sehr aufgefallen ist, daß man den Bomann kaum hört! Das war neu für mich.
Um ehrlich zu sein, hab ich ein paar mal nachgeschaut, ob er überhaupt geht.
Die Anlieferung lief glatt und reibungslos und die Jungs haben sich echt Mühe gegeben, alles so zu machen, wie ich es gern hätte.
Nun steht er schon 3 Wochen und ich bin sehr zufrieden mit dem Kauf.
Nur manchmal,....... da muss ich doch noch gucken, ob er noch läuft. Er ist so leise..............
0Kommentar|53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2013
Diese Bomann Kühlgefrier Kombi hätte ich woanders billiger bekommen aber der bekannt gute Amazon-Service und der Service das die Ware direkt zum Aufstellungsort geliefert wird das war mir den Aufpreis wert.
Die Wunschterminlieferung wurde eingehalten und es wurde am Tag der Lieferung sogar zweimal (!!) vorher angerufen. Das war sehr praktisch und ich konnte von der Arbeitstelle kurz nach Hause und die Lieferung annehmen. Zwei freundliche Männer trugen das Gerät in die Küche :)

Der Bomann macht einen gut verarbeiteten Eindruck. Der Stromverbrauch ist mit A++ sehr gering. Laut Energiekostenmessgerät nur 50 Watt Leistungsaufnahme und etwa 0,35Kwh in 24 Stunden. Mein alter Kühlschrank zog 160 Watt :) Er ist weniger als 50cm breit und passt so in schmale Küchen. Gefrierteil mit rund 50 Liter Netto ausreichend gross, es hat 3 Kunstoffboxen, eine flache und 2 grosse Boxen.

Was mich stört ist das Kühlteil hat den Türgriff unterhalb der Türe. Jedesmal beim öffnen die Tür unten aufmachen? Nein da werde ich
mir nachträglich oben an die Türe einen Griff dranmachen oder einfach seitlich oder oben am Rahmen aufmachen :)

Das Kühlteil mit Beleuchtung (etwas schwach ausgeleuchtet) oben, 3 Glasplatten (schön!), Eierbox und Gemüsebox. Für Getränke ausreichend platz.
Geräuschentwicklung in Ordnung, allerdings macht er beim starten und beenden vom Kühlen ein deutlich hörbares "Klack". Beim kühlen tut er etwas "knistern". Insgesamt Top Abwicklung von Amazon.de und Energiesparendes
Teil von Bomann!

Edit: Langzeit Test mit Energiekostenmessgerät ergab im Monat Juni (volle 30 Tage) den Verbrauch von 10,5 KWh. Entspricht rund 130 KWh im Jahr und 2,90 Euro Stromkosten im Monat bzw 35.- Euro im Jahr (errechnet bei Tarif 0,28 Euro je KWh). Der Kühlschrank lief dabei zwischen Stufe 3 und 2 , so das im Gefrierteil 18 Grad minus erreicht wurde.
33 Kommentare|174 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
Der Kühlschrank kühlt und das ist ja nun mal der Hauptaspekt. Die Lieferung erfolgte auch ohne Probleme. Allerdings wollten die schwitzenden Herren die Verpackung leider nicht wieder mitnehmen. Da weiß ich allerdings nicht, ob sie das hätten tun müssen.
In der Lautstärke ist er nicht der leiseste und wenn er anspringt bekommt man das durchaus mit aber da er in der Küche steht, stört es mich nicht.
Was mich allerdings ziemlich gestört hat, war der umständliche Türanschlagswechsel. Die Vorbohrungen gerade auf der Oberseite waren größtenteils mit Schaum gefüllt. Bei Abnahme des Deckels sah es auch alles etwas "zusammen geflickt" aus. Richtig nervig war der Wechsel der oberen Aufhängung: ein Metallding musste mithilfe Gewalt aus dem Scharnier gedreht und seitenverkehrt wieder eingedreht werden. Durch den Druck, der mit der Rohrzange, ohne die es nicht ging, ausgeübt wurde, ist das Metallstück ausgefranst und frisst sich jetzt bei jedem Öffnen etwas in das weichere Plastik der Tür hinein. Das Foto, was ich einstelle, habe ich nicht besser hinbekommen. Soll aber die Aufhängung etwas verdeutlichen.
Deshalb gibt es von mir nur drei Sterne.
Wer die Kombi mit der Tür im Lieferzustand belassen möchte bekommt ein anständiges Gerät zum vernünftigen Preis.
review image
11 Kommentar|54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2015
Eine Kühl-Gefrier-Kombi mußte her.
Nach langem Hin und Her beim Aussuchen kam ich zuletzt dann doch auf dieses Modell zurück...war ich doch zuerst der Meinung, daß diese Kühl-Gefrier-Kombi für eine einzelne Person zu groß wäre.
Falsch gedacht!
Und SUPER, daß ich dieses Teil gekauft habe.
Lieferung zum Wunschtermin pünktlich durch Spedition versandkostenfrei(Wahnsinn!), zur Sichtkontrolle(Beschädigungen usw.) ließ ich das Verpackungsmaterial entfernen...mit einigem Murren nahmen dann die 2 Mitarbeiter die Verpackung auch mit.
Einen Tag ungeduldiges Warten zum "Erholen" des Kühlaggregats vom Transport...nach dem Auswaschen aller Schubladen und Einlegeböden erfolgte das Einräumen und die fast lautlose Inbetriebnahme.
Überrascht war ich über die bisher nicht erwähnte kleine Schublade im Gefrierschrank- da liegen meine Eiswürfel+Eispralinen drin...cool!
Ehrlich gesagt...ich war schon mehrfach in der Küche, weil mir die Stille merkwürdig erschien-weit gefehlt!
Optisch ein Augenschmaus, schlankes Platzwunder, leise und sparsam-klare Kaufempfehlung!
Mehr gibt es nicht für diesen Preis-deshalb 5 Sterne!
(Daß 1,5 l-und größere Flaschen nicht stehend in die Tür passen, nur nach Entfernung des darüber liegenden Bordes-das wußte ich und finde es nicht schlimm. Auch die Beleuchtung ist nicht gerade berauschend, aber ich will ja nicht lesen da drin...schmunzel!)
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2013
Die Lieferung über Amazon klappt einwandfrei. Ich konnte aber das abholen des Altgerätes trotz Hifefunktion nicht veranlassen.Es gibt allerdings in der Tagespresse viele Anzeigen zum umsonst abholen solcher Geräte.
Das Gerät ist relativ Kompakt, eine Seltenheit bei den heutigen Schrankwand Kühlschränken. Der Innenraum sieht gut aus, im Kühlteil 3 Glasböden und Kunststoff Obstfach. Im Gefrierteil 3 Plastikschubladen. Die Temperatur Einstellung erfolgt durch einen Drehschalter im Kühlteil.
Das Kühlteil ist hell beleuchtet, das Gefrierteil leider nicht.
Der Türanschlagwechsel verlangt etwas Geschick, oben muß eine Verkleidung und die Schaniere gelöst werden.Die untere Schaniere ist am Boden angeschraubt.Um Sie zu lösen muss der Schrank nach hinter gekippt werden, wo er dann aber auf Rollen steht und natürlich wegrollt.Ein Schraubenloch mit iso Schaum verschlossen.
Das Einschaltrelais schaltet mit einen etwas lautem plopp.Das Betriebsgeräusch des Kompressors ist ein leises Brummen und Zischen. Für die Küche ist das ok , für eine Wohnküche vielleicht zu laut.
Auf Stufe 1 kühlt er im Kühlteil auf 6 Grad, im Gefrierteil auf minus 15, steigt dann auf minus 12 bevor die kühlung wieder anspringt.
Alles auf der kleinsten Stufe.Die stärkeren hab ich nicht ausprobiert.Da ich nichts auf Monate einfrieren will reicht mir das.
Den Stromverbrauch hab ich nicht gemessen. Die Kühlung lief am 1.Tag öfter, dannach eher selten.
Das Gefrierfach ist kleiner als man von außen vermutet da dort die Wände dicker sind und die untere Schublade nur halb solang wie der Schrank ist da sich dort der Kompressor befindet.
Laut Anleitung soll an den Seiten 10 cm Platz bleiben.Im unteren teil wird er bei Betrieb auch etwas Warm. Bei mir sind es nur 2-3 cm.Habe nichts nachteiliges feststellen können.Wer ihn aber in die Küchenzeile "einmauert" wird vielleicht Kühlleistung verschenken.
Fazit: Einfacher Kühlschrank ohne Schnick-Schnack, ordentliche Kühlung und geringer Verbrauch (laut Datenblatt)für den Einzelhaushalt.
0Kommentar|93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2013
Hallo! Falls meine Rezension hilfreich ist, dann würde ich mich über eine "hilfreich" Bewertung sehr freuen! Danke dafür!! :-)

Aussehen:
Der Kühlschrank sieht von VORNE sehr gut aus. Fast wie Edelstahl (nur ohne die nervigen Abdrücke) - meine Freundin freut es! An den Seiten ist es ein anderes Silber und sieht demnach auch anders aus. Nicht so gemustert wie Edelstahl.

Innenleben:
Die Platten sind aus Glas, die Seitenfächer von der Türe sind aus Plastik (durchsichtig), das geht super in Ordnung! Einziges Manko, dass die Flaschen, wenn man sie in die Seite der Türe stellt nicht stehenbleiben beim ZUMACHEN und dann umkippen. Die Folge ist, dass die Türe nicht zugeht (bei meinem Liebherr gabs dafür ein Zwischenstück, dass das verhindert hat). Weiters Manko ist, dass man KEINE 1.5 L PEPSI oder MINERALWASSER Flaschen in die Türe stellen kann OHNE dass man dieses mittlere Türfach entfernen muss (schade). Die Flaschen kann man auch nicht oben ins Fach legen, da sie zu lange sind! Aber das sind nur Kleinigkeiten.

Auspacken und Aufstellen:

Er hat Rollen, wer auch immer auf diese Idee kam....bitte Liebherr mitteilen! Mein Liebher ist so schwer und hat keine Rollen...peinlich!

4 Stunden stehen lassen nach dem Liefern und dann anmachen. Nach ca 2 Stunden ist er kalt und kann befüllt werden!

Warum der Bomann KG 320:

Wir sind zwei Personen. Die Größe ist ideal! Wir machen gerne selbst Eis aus Saft -> super Tiefkühlfachgröße!
Ebenso lieben wir kalte Getränke! Die packen wir eine Stunde ins Tiefkühlfach (groß genug ist es ja). Dann, natürlich der Preis! Mit 3 Jahre Garantieerweiterung für ca 310 Euro! Ergo bezahlt immerhin noch 40% im 5. Jahr falls er kaputt geht. Mein Liebherr Kühlschrank ging nach genau 3 Jahren kaputt.... leider pech gehabt ....

Ich werde das hier aktualisieren sobald ich Langzeiterfahrung habe!

Viele Grüße und danke für ihre Bewertung :-)

Update nach ca einer Woche:

Der Kühlschrank ist gefüllt, es bietet sich an Obst usw alles in das untere Fach zu packen. Wir haben unsere ganzen Soßen usw alle HINTEREINANDER gestellt, damit wir nicht soviel Aus- und Umräumen müssen. Klappt bis jetzt ganz gut. Die Lautstärke ist völlig in Ordnung. Er summt leise, gefühlt genauso leise wie mein alter Liebherr Kühlschrank. EIN GROSSER VORTEIL war, dass wir jetzt, da er schmäler ist als normale Kühlschränke, ein IKEA Regal aus Metall für 7,99 Euro daneben (längs) stellen konnten. Dort lagern wir nun unser Wasser und die leeren Flaschen. Oben Drauf die Mirkowelle. Haben ihn auf Stufe 4 und er kühlt super. Hinten bildet sich leicht eis (ist aber laut Anleitung normal), also nicht wundern.
44 Kommentare|125 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
Ich brauchte eine Kombi die nicht breiter als 56 cm ist. Da ist die Auswahl nicht sehr groß. Zum Vergleich bin ich einige Märkte abgefahren, hatte aber die Bomann von Amazon schon im Auge. Im Internet dann Tests, Bewertungen und am Wichtigsten: den
Service bei Garantieansprüchen oder Defekten mit denen anderer Hersteller verglichen. Übrig blieb die Bomann.
Lieferung, Auspacken, Aufstellen und Altgerätemitnahme ging nicht besser. Türanschlagwechsel ist kein Problem.
Bis 2 Personen ist auch genügend Stauraum vorhanden.
Eine sehr wichtige Kaufentscheidung war der Energieverbrauch. Von mir gemessener Verbrauch: 4 KW = 1,00 € in 10 Tagen =
36,50 € im Jahr (Einstellung zwischen 3-4). Liegt also noch unter der Herstellerangabe und das bei Hochsommertemperaturen (zwischen 25 und 27 Grad in der Küche). Mein vorheriger A+ Kühlschrank verbrauchte ca 80,- € im Jahr
Deshalb: siehe Überschrift!
11 Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 22. Juni 2015
Vorab ist zu sagen, dass Amazon hier ganze Arbeit leistet in Form von Alt-Gerät Abholung und Entsorgung. Bei Lieferung des Neugeräts kann das Altgerät auf Wunsch direkt abgeholt und entsorgt werden, vorausgesetzt das Gerät ist abgetaut, leer und transportbereit. Super Service!

Lieferung und Verpackung:

Nach der Bestellung lässt sich dann ein Wunsch-Termin aus einem Kalender wählen, zwecks Lieferung des Neu-Geräts. Sehr praktisch wenn man berufstätig ist und keine Zeit/Lust hat sich auf ein unverschämt großes Lieferzeitfenster zu verlassen, wie man es von anderen Versanhäusern kennt. Die Spedition meldet sich dann am Liefertag, vorab nochmal telefonisch um wirklich sicherzustellen dass man vor Ort ist und teilt fast minutengenau die Lieferzeit mit. Der Kühlschrank wird anschliessend bis in die Küche geliefert, auspacken muss man allerdings alleine :) - aufgrund von minimalistischer Papp-Verkleidung ist dies aber auch schnell vollbracht und es fällt nicht allzuviel Papiermüll an.

Zum Gerät:

Der Kühlschrank ist schnell in Betrieb genommen, dank integrierter Rollen auf der Rückseite, lässt sich das Gerät auch problemlos in die Wunschposition bringen. Das Gerät macht spontan schon einen super Eindruck. Es bietet viel Stauraum in Form von 3 regulären Fächern (Glasablage), einem typischen Gemüsefach in Form von einer soliden Schublade. Die Türe bietet zusätzlichem Stauraum wie z.B. ein gewohntes Getränkefach, sowie etliche Einlagen wie ein Eierfach, Butterfach etc. Die Beleuchtung ist nicht unbedingt die hellste, aber absolut ausreichend um den Kühlschrank gleichmäßig auszuleuchten.Dank Energieeffiziensklasse A++ ist das Gerät sehr stromsparend und verbraucht im Gegensatz zu meinem alten Gerät nur einen Bruchteil des vorherigen Strombedarfs, eine tolle Ersparniss und für mich persönlich auch ein überzeugendes Kaufargument. Die Kühlleistung ist Stufenregulierbar, bietet aber bereits auf niediriger Stufe ausreichend Kälte im gesamten Kühlteil des Schranks. Alle Einsatzteile lassen sich übrigens zwecks Reinigung, problemlos entfernen und säubern. Die kleineren Einlagen passen auch wunderbar in die Spülmaschine.

Der Gefrier-Teil des Schranks verfügt ebenfalls über 3 Fächer in Form von Schubladen. Davon eine sehr hohe, eine mittlere und eine kleinere wo z.B. Tiefkühl-Pizzza oder auch Eiswürfel-Formen wunderbar reinpassen. Eine Eiswürfel Form ist übrigens direkt im Lieferumfang enthalten :) nicht die Welt, aber eine kleine Überraschung über die ich mich gefreut habe. Die Plastikschubladen sind des weiteren sehr stabil verarbeitet so das man keine Sorge haben muss, dass diese mal abbrechen oder einreissen, wenn man aufgrund von Vereisung z.B. mal fester daran zieht.

Das Gerät ist insgesamt sehr leise, mir sind bisher noch keine merkbaren oder störende Geräusche aufgefallen obwohl ich in unserer Wohnküche oft nur wenige Meter davon entfernt sitze, z.B. beim Fernsehen. Von daher nicht nur ein weiterer Pluspunkt, sonder auch eine Eignung für kleinere Studentenwohnungen oder 1 Zimmer Appartemeants. Die Scharniere der Türen lassen sich übrigens seitlich um-montieren, falls man möchte dass die Türen z.B. aus Platzgründen in die andere Richtung öffnen-

Pro / Kontra's

+ Stromsparend
+ Viel Stauraum
+ Gratis Eiswürfelform ;)
+ Rollen zum einfachen umstellen
+ Nahezu Geräuschloser-Betrieb
+ Kühlleistung bei Bedarf regulierbar
+ Gute Verarbeitung (Nichts wackelt oder rappelt)
+ Scharniere verstellbar

- Beleuchtung könnte etwas heller sein (Wer möchte kann natürlich die Energiesparbirne austauschen :D)
- Der Griff könnte für meinen Geschmack etwas höher montiert werden

Sonst gibt es an dem Gerät eigentlich echt nichts auszusetzen und ich bin nach über einem Jahr, sowie einem Umzug mit dem Gerät, immernoch sehr zufrieden mit demBomann KG 320. Er arbeitet immernoch wie am ersten Tag und spart einen Haufen Strom. Von daher gibt es von meiner Seite eine klare Kaufempfehlung.

Falls diese Rezension für Sie nützlich war würde ich mich übrigens sehr freuen wenn Sie bei "War diese Rezension für Sie hilfreich? " mit "Ja" oder "Nein" abstimmen. Dankeschön und falls es Fragen gibt, einfach ein Kommentar schreiben, ich helfe gerne weiter :).
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
So Jetzt ist genug Zeit Vergangen um eine gute Rezension abzugeben

Das Positive zuerst die Kühl-Gefrier Kombination ist wirklich sehr leise,und Platzsparend. Meine Lebensgefährtin und ich sind ein "Standard Haushalt" bisher haben wir keine Technischen Probleme mit der Kühl-Gefrier Kombi wo es allerdings manchmal klemmt ist der Platz. Sie ist wesentlich kleiner als auf den Bildern dargestellt besonders bemerkbar macht sich das bei dem Gefrierteil in das große Fach passt Maximal ein großes Brot(ca 1 kg) und zwei Beutel Tief kühl Gemüse. Das andere Fach ist recht flach also gut für Fischstäbchen Spinat usw... In das Fach ganz oben passen grade so zwei Pizzen ohne Verpackung rein. Jetzt zum kühl-teil wie in der Überschrift schon erwähnt reicht es für zwei Personen wenn man allerdings große 1,5 Liter Flaschen kühlen möchte wird es sehr eng da man die Flaschen nur liegend rein bekommt muss man die Türfächer abmachen sonst schließt die Tür nicht. Die Standard Sachen wie wurst Käse und Joghurt sind kein Problem bei 2 Personen bekommt man den einkauf für ein bis zwei Wochen ganz gut verstaut. Mein Fazit eine gute Kühl-Gefrier Kombination für Singels oder mit etwas Tetris Erfahrung auch für Zwei Personen. Im großen und ganzen für den Preis Ok
55 Kommentare|57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2016
Die Lieferung per Spedition zum Wunschliefertermin hat hervorragend funktioniert! Er wurde an den Wunschort (Küche im 2.OG) geliefert, ausgepackt und das Verpackungsmaterial wurde mitgenommen. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für sehr guten Service!

Die Kühl-Gefrier-Kombination fällt etwas kleiner aus wie man ggf. vermutet, aber das war mir bewußt und habe das in anderen Bewertungen bereits gelesen. Aber für einen 2 Personenhaushalt ist das Gerät mehr als ausreichend. Die Betriebsgeräusche sind so gut wie nicht hörbar, klar, ab und an hört man ein leichtes brummen, aber das ist ja normal. Das Fassungsvermögen ist ausreichend, und man bekommt einiges unter: 8 Pizzen, 2 Packungen Pommer Frites, 2 Packungen Eis, Fischstäbchen und hat immer noch genug Platz.

Ich bin sehr zufrieden und würde das Gerät jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 124 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)