Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen419
3,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 100 REZENSENTam 30. September 2013
Der Wasserkocher ist nicht schlecht - vielleicht sogar sehr gut, wenn man besonders auf das Design schaut. Ich finde es allerdings nicht optimal, dass die Mess-Skala nur schlecht einsehbar ist, der Wasserkocher wirklich sehr heiss wir dim Betrieb und ausserdem auch sehr laut ist (bis 66dB in meinem Test). Die Kochzeit für einen Liter Wasser ist mit ca. 2:40 Minuten sehr gut - die Leistung stimmt mit 2400 Watt! Mein Fazit: Wer eine Designküche hat und diese mit einem weiteren gadget auststatten will, der ist hier richtig - wem die Funktion wichtiger ist als das Aussehen und wer vielleicht auch noch ein paar Euros sparen will, der findet bessere!
0Kommentar|140 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2013
Der Wasserkocher von WMF hält, was er verspricht. Er sieht schön aus und funktioniert einwandfrei. Es stimmt, dass er in Betrieb etwas laut ist, aber das ist nur am Anfang des Aufkochens so. Danach wird er recht schnell leiser und mich stört das auch nicht. Ich koche nachts selten Tee und werde (hoffentlich:::?) auch nicht abgehört. ;-)
Ich hatte vorher einen Wasserkocher einer anderen Firma und der war auch nicht leiser. Aber er war aus Kunststoff und nur der Boden war aus Edelstahl. Der Kocher war sogar teurer, als dieser. Also Preis und Qualität stimmen. Wasser kocht er auch, was will man mehr?
Noch ein Nachtrag: Leider war ein ganz kleiner Makel am Wasserkocher (1 Gummipuffer fehlte am Boden). WMF hat kein Interesse gehabt zu helfen, das war sehr enttäuschend. Wir wollten nur diesen Gummipuffer zugeschickt bekommen und es selbst einsetzen. Zur Antwort bekamen wir, dass wir in den Baumarkt gehen und uns dort einen kaufen sollten! Hallo? Nennt man das kundenfreundlich? Aber Amazon hat super, schnell und professionell geholfen. WMF noch einmal? Nur eventuell. Amazon noch einmal? Ja, immer wieder!!!
22 Kommentare|63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2014
Wir haben Weihnachten 2013 den Wasserkocher BUENO von WMF bekommen und möchte euch hier unsere Erfahrungen mitteilen.

Der Wasserkocher fasst 1,7 Liter. Dies ist ausreichend für eine große Kanne Tee. Leider ist der Minimal-Füllstrich bei 0,75 Litern angebracht. Wenn ich also Wasser für eine Tasse Tee benötige, muss ich jedes Mal mindestens 0,75l kochen. Da man das Restwasser ausgießen soll, verschwende ich also immer Strom für 0,5l Wasser und muss dieses dann auch noch wegschütten.

Beim Kochen des Wassers wird das Gerät von Außen sehr heiß. Für mich persönlich ist das kein Problem, irgendwo muss die Hitze ja hin. Ein Haushalt mit Kindern oder Haustieren sollte aber vielleicht lieber ein Plastikgerät kaufen. Der Griff wird nicht heiß, und man kann problemlos ausgießen.

Das Wasser wird schnell erhitzt. Leider kommt der heiße Dampf nicht nur vorn aus dem Ausgießer, sondern auch hinten aus dem Deckel, wo man ihn hoch klappt. Dies geschieht, wenn man ihn nicht nur minimal befüllt.

Das Stromkabel befindet sich nur an der Basisstation, dies ist sehr praktisch, da man ihn einfach transportieren kann.

Der Filter am Ausgießer lässt sich schlecht wieder einsetzen. Da habe ich schon bessere Geräte erlebt.

Bei Amazon wirbt WMF mit einem verdeckten Edelstahl Heizelement. Ich hatte erwartet, dass er, wie auch andere meiner Wasserkocher früher, das Heizelement sauber unter dem Boden verstaut hat. Leider läuft außerdem noch ein Metallstab hinten im Gerät hoch, an dem sich prima Kalk ablagern kann. Das war so auf den Produktfotos nicht zu sehen und hat mich sehr geärgert, weil ich genau so ein Gerät nicht haben wollte.

Er hat eine blaue LED-Beleuchtung der Wasserstandsanzeige. Dieses Feature finde ich unnötig aber es ist nunmal da und funktioniert auch noch.

Er hat außerdem einen komfortabel geformten Ausguss. Man trifft zielgenau und es fließt nichts am Wasserkocher runter. Leider ist der Ausguss nicht bedeckt und es kann sich ganz toll Staub im Filter sammeln, wenn man den Wasserkocher mal ein paar Tage nicht verwendet.

Mein Fazit:
Ich würde diesen Wasserkoche nicht kaufen. Qualitativ ist er bisher nciht besser als andere Geräte und es gibt einfach zu viele Dinge, die mir nicht so gut gefallen.
11 Kommentar|57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 1. Mai 2015
Unser letztes Gerät, ein Kunstoff Wasserkocher, mit offener Heizspirale machte sich eines Nachmittags - Gott sei Dank nicht in der Nacht - selbständig und schmolz quasi von Innen nach Außen. Mit viel Glück haben wir gröberes vermeiden können.

Auf der Suche nach einem neuen Wasserkocher war somit klar, dass es einer aus Metall sein muss, falls etwas Kunstoff sollte dieser bitte auch Bisphenol A frei sein.

So also beim WMF BUENO gelandet und habe diesen bestellt.

+ er kocht, je nach Wassermenge, relativ schnell
+ er sieht auch sehr edel aus
+ einen chemischen Kunstoffgeruch konnte ich nicht feststellen
+ der Ausguss gefällt mir sehr gut, da sich das Wasser optimal und kontrolliert (dosiert) ausgießen lässt

Neutral:

~ die blaue Beleuchtung der Wasserstandsanzeige, hätte ich persönlich nicht gebraucht

Kritikpunkte:

- der Wasserkocher ist wirklich SEHR laut, das sollte potenziellen Käufern bewusst sein
- er steht zwar recht stabil an der Basisstation, hat aber minimal Platz zum "wackeln" - muss nicht sein.
- Der Wasserkocher hat quasi einen Kunstoffdeckel, welcher nicht dicht zu sein scheint. Sprich der Wasserdampf kommt nicht nur da raus wo er sollte, nämlich vom Ausguss. Sondern auch an den Seiten des Deckels, welcher dann immer voller Kondenswasser ist. Mir kommt es auch sovor, dass je mehr Wasser im Kocher, desto mehr tritt dieses Problem in Erscheinung.

Da sollte man von WMF, dann doch mehr erwarten dürfen. Trotz dieser Kritikpunkte haben wir uns entschieden das GErät zu behalten. Von einer erneuten Bestellung würde ich aber definitiv absehen! Potenziellen Käufern rate ich meine Kritikpunkte sich zu Herzen zu nehmen und auch nach Alternativen ausschau zu halten.

Viele Grüße!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2016
Der Wasserkocher sieht schick aus und kocht auch bei voller Wasserladung sehr schnell, aber leider leider hatte er schon nach wenigen Wochen einen schwarzen, "verbrannten" Boden und ich somit schwarze Krümel in meinem Teewasser.
review image
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2013
Der Wasserkocher sieht edel aus und ist gut verarbeitet. Er macht das was er soll. Kocht in nullkommanix. Die teilweise schlechten Kritiken kann ich nicht so ganz nachvollziehen. zb: Macht laute Geräusche beim kochen. Der ist nicht lauter als andere Geräte, und ein geräuschloser Wasserkocher ist mir noch nicht untergekommen. Mann könnte sich die Finger am Gehäuse verbrennen. Hallo, fässt man neuerdings Kochtöpfe auch nicht mehr am Griff an? Irgendwelche merkwürdigen Gerüche konnte ich auch nicht feststellen,und man staune das gute Stück ist sogar dicht und leckt nicht! Ok die Füllstandanzeige mag ein wenig ungünstig platziert sein, aber ablesen lässt sie sich dennoch. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden und vergebe volle Punktzahl :-)
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2016
Mein alter Quelle Wasserkocher der Marke Privileg hat nach 13 Jahren angefangen zu Pfeifen beim Kochen weshalb ich mich um ein neues umgeschaut habe.

Für ein Preis von ungefähr 30€ ein WMF Wasserkocher zu kaufen war für mich der ausschlaggebender Grund warum ich mich hierfür entschieden habe. Mein letzter hatte mir 19€ gekostet und bis auf die komische neue Geräusche mit dem es mich neulich beunruhig hat, war alles in Ordnung. Also warum nicht eins von WMF kaufen der ähnlich aussah (ja, zugegeben mein alter hatte nicht so eine edle Form!)

Es ist genauso laut wie mein alter der zwischen 1200-1800 Watt saugen konnte, ist mit seine 2400 Watt aber deutlich schneller. Da mein alter auch ein Aluminium Gehäuse hatte und nur der Griff und der Deckel aus Plastik waren, habe ich keine Probleme hiermit und verbrenne mich auch nicht. Ein einziges mal zum Testen habe ich das blanke Aluminium angefasst und werde ich es nie wieder tun, aber verbrannt habe ich mich mit dem WMF nicht wirklich. Klar das es weh tut, ist heiß aber eigentlich kommt man nie dran ausser man legt es darauf an.

Der Griff ist eigentlich sehr angenehm und bequem, haitisch wirkt es sehr gut verarbeitet und man greift sehr gerne danach. Im Gegensatz zu mein alter Privileg dessen Plastik sich sehr billig anfüllte.

Durch die Form muss man selten das Gehäuse abwischen da fast nie ein Tropfen daneben fällt. Normalerweise filtere ich das Wasser immer bevor ich es Koche, ich habe aber eine Woche lang das Wasser direkt aus dem Wasserhahn benutz, nach drei Tage war das Gerät deutlich zu sehen wie es Kalk sammelte (Kalkreicher Ort hier) aber nach einer kurze Entkalkung war es schnell sauber gemacht ohne das ich es mit der Hand auch noch abwischen musste.

+ Wirkt hochwertig und ist angenehm am Griff zu halten
+ schnell
+ genau so laut wie jedes anderen billig Wasserkocher die doppelt so lange brauchen zum Kochen
+ ein kleinen Filter was man getrennt abwaschen kann
+ entkalken wird genauso leicht gemacht wie beim anderen Wasserkocher auch (zumindest mit angeblicher Bio-Entkalker)

- kann mir vorstellen das mit der Zeit der Deckel-Öffner verkalken kann
- wenn man mit der Hand innen drinnen sauber machen will, braucht man eine sehr filigrane weibliche Hand
- Wasserstand-Anzeige ist zwar schön, aber unpraktischer als wenn es innen im Gerät ein paar striche hätte. Zwar ist es nicht völlig unpraktisch, aber mir fehlt die 0,5 Liter Anzeige und beim befühlen muss man es auf eine Wagerechte Tischplatte abstellen um dem aktuellen Wasserstand abzulesen. Kann aber auch daran liegen das ich 13 Jahre an was anderes daran gewohnt war.

° mann kann es sehr wohl mit einer Hand auffüllen, auch wenn man ein Kind an eine Hand hat und nur noch eine freie Hand für den Wasserkocher. Man muss nur bevor der Wasserkocher vom Sockel nimmt erstmal aufmachen mit eine freie Hand und dann unterm Wasser halten. Und wieder am Sockel noch mal mit der freie Hand schließen und anschalten. Ist ja minimal umständlicher, aber nur weil man nicht mit ein Griff gleich auf machen kann und unterm Wasserhahn halten kann und wieder zuklappen lassen kann ist es nicht so wie hier schon beschrieben "nicht mit einer Hand bedienbar", ich würde sagen es ist mit eben nur "ein-drei-Handgriff einhändisch Bedienbar"

Für gerade mal 30€ ist dieser Wasserkocher für mich eigentlich sehr gut, sehr schnell und sehr gut verarbeitet und kann es nur weiter empfehlen. Und für jemand der sich nicht daran stört das ein Wasserkocher nicht leiser sein kann als ein Ventilator auf höchster Stufe, kann ich das gute Teil hier nur empfehlen. Sucht man aber ein Wasserkocher der flüsterleise ist mit unter 55 db, dann kenne ich solche Modelle nicht da diese wohl offenbar ausserhalb meiner Preisliga sind und würde in diesen Fall dieser hier definitiv nicht empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2016
Kann hier die guten Rezessionen nicht nachvollziehen. Entweder ist das "Werbung" oder die Leute haben noch keinen anständigen Kocher gehabt.

WMF steht bei mir eigentlich für schönes Design, toller Leistung und gut verarbeitete Produkte. Nicht so hier:

Der Kocher sieht genauso aus wie ein 10€ Edelstahl Discounter Kocher (baugleich teilweise).

- der Deckel ist aus billigstem Plastik und wackelt
- der Kocher sitzt lose auf der Station und schwankt
- das Design wirkt "billig!", innen nicht mal sauber verarbeitet
- die ganzen Plastikteile wirken billigst
- Lautstärke erinnert an Düsenjet
- er wird so heiß, dass Verbrennungsgefahr gilt

Also ich schicke ihn zurück, so etwas kriegt man für 10€ überall und ist ganz klar, das mit Abstand schlechteste Produkt von WMF was ich je besessen hatte.

Ich kann allen Käufern nur raten: die negativen Rezessionen stimmen! Habe mich auch von den positiven zum Kauf leiten lassen, aber hier haben die Leute recht.

Wie gesagt, ich kann die teilweise hoch gelobten Rezessionen für diese Preisklasse nicht nachvollziehen!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2013
anbei meine 1. Rezession.

auch ich habe wie fast immer bei Käufen über/bei Amazon mir die Kommentare von den anderen Nutzer angeschaut.

Hier mein Eindruck nach 4 Wochen bzw. bezugnehmend auf die verschiedenen Anmerkungen der anderen Kunden.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät, und kann nicht klagen.

- Das Wasser wird sehr schnell heiß (im Gegensatz zu meinem alten Kocher)

- Der Wasserkocher ist etwas lauter als mein alter Wasserkocher, ist aber nach meiner Ansicht noch völlig ok.

- Der Wasserkocher wird wie jeder 1 wandige Edelstahlwasserkocher an der Aussenfläche heiß.

- Der Ausguß ist sehr tropfsicher und die Verbrühungsgefahr ist gering. (Wenn der Deckel zu ist)

- Das Kalksieb Sieb muß mit nachdruck reingschoben werden, aber wenn man es weiß...

Ich von meiner Seite kann das Produkt empfehlen
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2016
Der Wasserkocher hat bei uns (drei Personen Haushalt) keine drei Jahre durchgehalten. Jetzt verursacht er beim Einschalten einen Kurzschluss, obwohl von außen top aussieht.
Mit Wasserkochern aus Discountern habe ich bessere Erfahrung gemacht.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 15 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)