flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 10. September 2015
Vor fast zwei Jahrzehnten kehrte ich "Nintendo" mehr oder weniger ungewollt den Rücken. Die SNES Zeit war vorbei - Die Playstation Ära begann! Für mich begann die Zeit von "Resident Evil", "Call of Duty", "Half Life 1 + 2" und wie sie damals alle hießen... Die jüngsten Spiele waren noch "Skyrim", "GTA 5" und "The Last of us", "The Evil Within".
Den SNES hatte ich zwar noch im Schrank, verbrachte aber vielleicht im Jahr noch ein, zwei Stunden damit - meistens auch nur im Winter für ein paar Runden "Super Mario World".

Dann brachte mich mein Schwager diesen Sommer zufällig auf die "WII U" !
Ich glaube es waren die Kindheitserinnerungen, die liebevolle Musik, die tolle Grafik und das fantastische Gameplay daran Schuld, dass ich nach 20 Jahren wieder zu Nintendo zurück kehrte und mir eine "WII U" bestellt habe!
Ich habe nichts bereut! Dieses Spiel ist der absolute Hammer! Klar hat es nicht mehr viel mit den Alten NES und SNES Klassikern am Hut aber trotzdem macht dieses Spiel absolut süchtig!

Es ist teilweise, je weiter man kommt, so verdammt schwer, dass man den Controller am Liebsten gegen die Wand klatschen könnte aber trotzdem muss man es immer wieder probieren. Ich habe schon ca. 30 Stunden hinter mir und bin noch nicht zu 100% durch. Ich bin eher ein gemütlicher Spieler ;-)
Ich war die Ersten Level einfach nur Baff wie schön das Spiel aufgebaut wurde... Seht's euch selbst an!
Ich auf meine "alten" Tage dachte nicht mehr, dass ich mir eine "WII U" zulege... Seitdem kann ich ehrlich gesagt keine Action/Shooter-Games mehr sehen!
Und mein kleiner Sohn hat in ein paar Jahren auch was davon! :)
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Juni 2016
Ich habe erst auf der Wii richtig mit Mario angefangen, denn auf meinem NES und meinem SNES habe ich damals eher andere Spiele (Snow Bros., Bubble Bobble, Super Swiv, Aladdin...) gespielt.
Trotzdem muss ich sagen, dass dieses Mario-Spiel einfach umwerfend ist.
Es bietet eine tolle Grafik, die zwar - wie von Nintendo gewohnt - niedlich, aber gleichzeitig detailreich und gut ist. Den Vorspann liebt mein kleiner Sohn, der ihn sich jedes Mal erneut anschaut und dafür in Kauf nimmt, weniger Spielzeit zur Verfügung zu haben.
Die Geräuschkulisse ist nicht anspruchsvoll, aber sie unterstützt das Spiel perfekt und man erkennt sofort, dass man Mario spielt.
Das Spiel an sich ist auch genau so, wie ich es erwartet habe: richtig gute Level vom Anfang bis zum Ende. Der Schwierigkeitsgrad ist je nach Anspruch unterschiedlich: möchte ich alle Sternenmünzen sammeln, dann wird es manchmal wirklich sehr, sehr anspruchsvoll; möchte ich es einfach nur durch alle Level schaffen, dann ist das eher möglich - aber geschenkt wird einem da auch nicht immer alles.
Die Eichel, das Waschbärenkostüm und der Schrumpfer sind nette Extras, die neue Möglichkeiten eröffnen und noch mehr Spaß ins Spiel bringen.
Der Wii U-Controller wurde nicht ganz ausgereizt, aber dank seiner Hilfe kann man einige Stellen wesentlich einfach durchspielen. Das setzt aber ein gutes Zusammenspiel voraus, ansonsten kann es auch mal zu kleinen Unstimmigkeiten kommen ("Warum setzt Du mir denn einen Block genau über meinen Kopf???!!!").

Tolles Spiel in altbekannter manier, dass mir glatte 5 Sterne wert ist.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Dezember 2016
Ich war schon Beginn an Fan von Super Mario auf der Wii und deshalb musste auch das Spiel wieder gekauft werden. Es kann sogar zu fünft gespielt werden, sodass man mit Freunden viel Spaß am Abend hat. Unzählige Level mit vielen Hindernissen und Kniffen, ein Muss für jeden Mario Fan! Man hat das Spiel auch nicht mal eben an einem Abend durchgespielt sondern es brauch seine Zeit. Super Grafik mit super Gameplay, einfach nur gewohnt geil!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Februar 2013
Ich mach's kurz:
Die neue technische Ebene in HD steht dem Spiel absolut gut! Es ist jedoch klar, dass die "new"-Serie nun langsam aber sicher, trotz optischer Verbesserung, das verdiente Rentenalter erreicht hat, denn die Spielelemente, das Gameplay und überhaupt der Gesamteindruck leiden mittlerweile - auch mit neuem Höhenwind - unter Abnutzungserscheinungen. Warum "U" für mich dennoch der beste Teil der Reihe ist, lest ihr hier:
-die Atmosphäre steht der von "Super Mario Bros. 3" oder "Super Mario World" nur wenig nach, was sicherlich mit der freier und stufenloser begehbaren Weltkarte zu tun hat.
-sidequest-artige Gimmicks lockern das Spielgeschehen auf
-der (für mich) wichtigste Punkt: Die neuen Herausforderungs-Modi sind exakt das, was den 2D Mario Games bisher gefehlt hat. Abseits des Abenteuermodus kann sich der geneigte Spieler tief in eine Welt voller Herausforderungen einfinden, die echt knackig werden. Die viel vermissten Emotionen Euphorie, Befriedigung durch Sieg und sogar Hass (aber das ist positiv gemeint; jeder langjährige Videospieler weiß, wovon ich rede) inklusive.
Ein Rückschritt ist der Titel sicherlich nicht. Aber hier ein Appell an die Entwickler: Lasst die Serie in Frieden ruhen und wagt mal wieder ein paar Experimente! Dass ihr das könnt, hat "Super Mario Galaxy" eindringlich bewießen.
I love Nintendo!!! (:
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Juli 2014
- Sehr schöne HD - Grafik
- Abwechslungsreiche Levels mit Geheimwegen
- Perfekter Schwierigkeitsgrad (nicht zu leicht und nicht so schwer)
- Baby - Yoshis singen den Soundtrack mit (wie süß)
- Eine übersichtliche Oberweltkarte
- Sehr guter Multiplayer

Die Funktion mit dem Touchpen und den bunten Steinen, die ein weiterer Spieler mit dem Gamepad erstellen kann, um den Spieler zu retten oder zu ärgern gefällt mir nicht, aber man muss es ja auch nicht nutzen. Auch die Geschichte mit "Rette die Prinzessin" ist bereits ausgelutscht. Desweiteren ist schade, dass der Pro - Controller nicht unterstützt wird.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. August 2013
Da ich solche Spiele gerne spiele kann ich nur die Produkt beschriebung Posten. Spaßfaktor : 100%. Biedienung : 100%

Produktbeschreibung
Mario macht den Sprung auf Wii U mit New Super Mario Bros. U, einem neuen Side-Scrolling-Abenteuer, in dem Mario immer neue Gestalt annimmt und die Spieler in Form ihrer Mii-Charaktere mitmischen können. Das Spiel führt zudem den Boost-Modus ein, mit dessen Hilfe man Blöcke hinzufügen oder Spielern helfen kann, ihren Gegnern auszuweichen. Außerdem lässt er Mario Geheimnisse aufdecken, und er ermöglicht es mehreren Spielern zu kooperieren, um Speed Runs in Rekordzeit hinzulegen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. August 2013
(Alle Angaben von Preisen entsprechen dem Stand: August, 2013.)

Seit ich vor vielen Jahren ein Mario Spiel auf dem Gameboy gespielt habe bin ich ein großer Fan von Mario und seinen Freunden geworden. New Super Mario Bros., Mario Kart, Mario und Luigi....haben bei mir regelmäßig in Nintendos Konsolen gelegen. Jetzt kommt Nintendo mit New Super Mario Bros. U - und das in HD........

Nach dem ersten Start war klar: Mario in HD, das ist einfach toll. Die Level und Welten sind nicht wirklich anders als vorher, trotzdem hat Nintendo einige Neuerungen in das Spiel gebracht. Da hätten wir zuerst den Multiplayer mit dem Gamepad. Wenn einer die Remote oder den pro Controller nutzt (pro Controller seit neuem Update verwendbar) und der andere spielt mit dem Gamepad, spielt der Gamepad-user zwar nicht wirklich mit, kann seinen Partner aber unterstützen indem er ihm Kästen in das Level baut, auf denen man dann Kinderleicht zur nächsten Münze oder über die eine oder andere gefährliche Pflanze springen kann. Trotzdem ist noch ein Multiplayer mit Mario und Luigi dabei. Aber es machen wirklich beide Spaß. Außerdem kann man im Abenteuer-Modus mit bis zu 4 Spielern spielen. Und natürlich haben wir jetzt alles in HD. So flitzen Mario und co. jetzt auf einem wirlich scharfen Bild durch die Level. Dann kann man noch, wie beim Trailer gezeigt, auch nur auf dem Gamepad spielen. Dies ist aber kein wunder der Technik. Bei Mario Bros. U wird der TV Bildschirm beim Spielen 1:1 übertragen und damit sollte man den Gamepad Akku lieber sparen und mit Controller spielen. Wenn man also nur auf dem Pad spielen will, macht man den Fernsehen einfach aus. Die Wii bleibt an und man sollte sich natürlich nicht zu weit von der Konsole entfernen, denn sonst ist das Signal weg - und das Gamepad aus. Für fast 50,-€ ist das Spiel natürlich nicht billig und auch teurer als die anderen Mario Spiele momentan. Aber wer Mario kennt und wem's gefällt, dem ist es das Geld dann sicher wert. Wenn man noch keine Erfahrungen mit Mario hat, sollte man sich erst mal einen Trailer ansehen und schauen, ob man es im Elekrogeschäft auf einer Wii U anspielen kann. Grundsätzlich macht man mit Mario aber nie etwas falsch. Sonst gibt es eigentlich nichts mehr zusagen. Allein oder im Multiplayer: Mario Bros. U macht Spaß und ist auf der Wii U ein must-have. Ich wünsche allen viel Spaß mit dem Spiel und wer es noch nicht hat, den zieht Mario sicher auch bald in seinen Bann.....
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Januar 2018
Hallo,

Dieses spiel macht wirklich soviel Spaß. Hat einen richtigen Suchtfaktor und ist für jeden egal ob jung oder alt ein lustiges spannendes Spiel.

Klare Kauf Empfehlung meinerseits.

LG Chris
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Oktober 2013
Ich bin Jump and Run Fan der ersten Generation. Ich habe Mario schon auf dem NES gespielt.
Ich bin auch vom neusten Mario Jump and Run in HD begeistert.
Tolle Levels, sehr spaßiger Mehrspielermodus.
Bei vielen Spielern kann zwar mal etwas die Übersicht verloren gehen Spass macht es trotzdem.
Der Schwierigkeitsgrad ist sehr fordernd. Gerade die Bonus Welt ist wirklich nicht einfach zu meistern.
Ich habe jedenfalls das Spiel mit allen Münzen samt Bonuswelt abgeschlossen und habe jede Minute genossen.
Eine ganz klare Kaufempfehlung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Januar 2014
So sollte ein Super Mario Spiel sein! ... Das dachte ich, als ich zum ersten Mal New Super Mario Bros Wii gesehen hab, und es seinerzeit auf der Wii gespielt hab. Und New Super Mario Bros U steht seinem Vorgänger in nichts nach!

Aber ich fang mal von vorne an. NSMBU ist 2-D Jump & Run mit Super Mario in der Hauptrolle - mal wieder im Pilzkönigreich unterwegs, um Prinzessin Peach aus den Klauen von Bowser zu befreien. An der Story hat sich also nicht all zu viel verändert. Nur, dass Bowser sie dieses Mal nicht entführt, sondern in ihrem Schloss gefangen hält. Mario muss also dieses Mal nicht Bowser hinterher jagen, sondern nur den Weg zurück ins Schloss bewältigen, und seine Angebetete befreien.

Was aber ein Super Mario Spiel auszeichnet, ist nicht unbedingt die einfallsreiche Story, sondern ganz klar der Spielspaß. Und da hapert es an nichts: Spielspaß pur! Eben ein klassisches Super Mario Abenteuer. Es gibt wunderschöne Welten, mit zum Teil echt witzigen Ideen. Es gibt wie gewohnt sehr viel zu entdecken, was den Wiederspielwert enorm erhöht. Auch sehr schön: Es gibt neben den über 80 Level gibt es noch diverse Modi & Challanges, die sehr herausforndernd sind. Das bringt frischen Wind ins Pilzkönigreich.

Und gerade im Vergleich zum Vorgänger auf der Wii gibt es einige sehr schöne Verbesserungen. Da wäre zum Beispiel die begehbare Oberweltkarte bzw. aneinanderhängende Weltkarte (die sehr schön geworden ist), im Vergleich zu einzelnen abgeschlossenen Welten beim Vorgänger. Das Fehlen der Oberwelt war für mich eines der größten Mankos beim Wii-Teil. Und natürlich ist die Grafik nun um einiges besser. Im direkten Vergleich sieht alles in NSMB Wii recht langweilig (und zudem pixelig) aus. Da sind echt Welten dazwischen.

Und auch das Off-TV-Feature (man kann TV schauen, und auf dem Gamepad weiter spielen) finde ich super. Ich nutze dieses Feature regelmäßig, und freue mich über jedes Game, dass dies unterstützt. Und natürlich ist das mit dem 5-Player-Modus eine schöne Sache (4 Spieler steuern unsere Helden auf dem TV, während ein Spieler mit dem Gamepad eine unterstützende Aufgabe hat). Auch der DLC mit Luigi ist eine tolle Sache. (Dass ich das noch erleben darf: Ein DLC in einem Super Mario Spiel... ;) )

Was man dem Spiel natürlich auch anmerkt: Die Liebe zum Detail. (Wie von Super Mario nicht anders gewohnt.) Es ist eben alles sehr stimmig und passt wunderbar zusammen. Zum Beispiel die Goombas, Coopas usw., die sich zur trällernden Musik bewegen. Einfach grandios.

Pro:

- wie gewohnt hoher Spielspaß
- wie gewohnt hoher Wiederspielwert
- wie gewohnt traumhafte Welten und Level (erstmals in HD)
- wie gewohnt viel Liebe zum Detail
- ein paar echt tolle Ideen, die frischen Wind bringen (unter anderem diverse Modi ect.)

Contra:

- es könnte ein paar mehr wirklich herausragende Level geben

Fazit: Wer die früheren Super Mario spiele mochte, wird an diesem Spiel kaum vorbei kommen. Ein klares Must-Have für jeden stolzen Besitzer einer Wii U!
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 21 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken