Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedEcho longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Mai 2017
Ein sehr schönes Hörbuch. Kerstin Gier ist einfach Klasse. Würde mir jederzeit wieder ein Hörbuch von Kerstin Gier bestellen. Klasse Autorin.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2017
Typisch Kerstin Gier wieder einmal ein gut gelungener Roman - humorvoll, interessant, nicht anstrengend zu lesen & man glaubt man kennt alle Personen persönlich - zu kurz für meinen Geschmack 😉
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2013
Es hat sehr viel spass gemacht, das Buch zu lesen! Hatte es in einem Tag verschlungen. Genau mein Geschmack! Weiter so!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2014
... und eine gute Story. Es ist nicht gerade Kerstin Giers Meisterwerk (habe vorher die Rubinrot-Trilogie gelesen), jedoch fühlte ich mich durchweg gut unterhalten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2014
Im Zug auf dem Weg nach Köln gelesen , wurde ich aufgrund mehrfachen lauten Auflachens schön kritisch beäugt.
Der Plot ist schlüssig , liest sich locker weg ,ich Spoiler grundsätzlich nicht.
Kaufempfehlung !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2013
Ich hatte vor einigen Jahren schon ein paar Bücher von Frau Gier gelesen, dann war mir mal eins zu "Mütter-lastig", so dass ich erst einmal wieder Abstand von ihren Büchern genommen hatte. Nun hatte ich nach einiger "schwerer" Lektüre mal wieder Lust auf leichte Kost und sowohl Titel als auch Klappentext sprachen mich sofort an.

Die Geschichte dreht sich um Kati, Felix und Mathias. Kati und Felix sind verheiratet, aber Kati ist etwas unzufrieden. Dann begegnet ihr der charmante, gutaussehende Mathias und sie ist hin und her gerissen, ob sie sich auf ihn einlassen sollte. Noch ist das schlechte Gewissen allgegenwärtig... Nach einem Sturz wacht sie im Krankenhaus auf und die Zeit wurde zurückgedreht. Sie ist noch nicht mit Felix verheiratet und könnte sich somit ohne schlechtes Gewissen auf den tollen Mathias einlassen... Wie die Geschichte ausgeht, möchte ich nicht verraten.

Zu meinem Eindruck: ich habe das Buch an 2 Tagen regelrecht verschlungen. Die Autorin schreibt so flüssig und mitreißend- man findet sofort den Einstieg in die Story und will aus gar nicht mehr raus. Es gibt Passagen, die einfach nur zum Totlachen sind, wiederum auch solche, die zum Nachdenken anregten... Auch nach der Lektüre fragt man sich "Was würde ich an Katis Stelle machen?" oder "Möchte ich solch eine Chance überhaupt?".
Am Anfang fand ich das "Magische" der Geschichte etwas befremdlich. Eigentlich stehe ich nicht auf solch unrealistische Sachen wie Zeitreisen. Aber Frau Gier hat das Ganze wirklich gut rübergebracht, so dass ich mich gut damit arrangieren konnte.

Von mir 5 Sterne und vor allem für Damen in einer ähnlichen Situation eine recht hilfreiche Lektüre ;-)
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2017
Ich bin ein großer Fan von Kerstin Gier und habe schon viele ihrer Bücher gelesen. Dieses Buch ist nicht unbedingt das beste Werk von dieser super Autorin, aber ganz witzig....würde es aber nicht unbedingt weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2012
Ich liebe den Schreibstil, die Bücher, den Humor und die Ausdrucksweise von Kerstin Gier und habe bis jetzt alle Bücher von ihr gelesen.
Das Buch ist ein nettes Geschenk oder Mitbringsel, weil es sich wirklich gut lesen lässt und man viel zu lachen hat.
Ist natürlich ein typisches Frauenbuch und meiner Meinung nach für die Altersklasse 25 - 45 sehr zu empfehlen!
Kerstin Gier könnte eine Freundin von mir und meinen Mädels sein :-)....!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2012
Kati ist mit Felix durch das angebliche Schicksal zusammengekommen und verheiratet. Eines Tages lernt sie Mathias kennen und verliebt sich in ihn. Als sie sich mit ihm treffen will kommt es zu einem Unfall in der U-Bahn-Station, wo sie nachher im Krankenhaus aufwacht und nicht mehr in der gleichen Zeit ist sondern genau fünf Jahre eher in einer Parallelwelt. Jetzt möchte sie am Schicksalsrad drehen und sich ihr Leben mit einer Beziehung zu Mathias selbst "schneidern"...

Ich lese sehr gerne Frauenromane, habe auch schon einige von Kerstin Gier gelesen. Aber dieser Roman ist für mich sehr schwach. Der Anfang des Buches ist noch ganz ok, aber sehr zäh. Allerdings der ganze Rest aus meiner Sicht nur fad, langweilig und sehr öde geschrieben. Mit tut am meisten mein Geld leid, was ich für dieses E-Book bezahlt habe, wo ich der Meinung bin, Preis-Leistung passt überhaupt nicht. Ich hatte immer wieder das Gefühl, das Buch schreibt ein Anfänger. Für mich gab es keine lustigen und spannenden Momente, die einen in den Bann gezogen haben. Da ich vorher hier viele Rezensionen gelesen hatte, war ich eigentlich der Meinung, dass Buch wäre auch für mich, aber leider weit gefehlt. Eine Sympathie zu den Darstellern konnte ich nie aufbauen, auch die Geschichte an sich hat mich absolut nicht vom Hocker gerissen. Sorry, aber für mich eines der schlechtesten Bücher, was ich aus dieser Rubrik gelesen habe.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2013
Meine Meinung:
Mit meinem ersten Hörbuch war ich ja echt skeptisch ob das etwas für mich ist. Es ist etwas für mich =D Noch nie hat die Hausarbeit so viel Spaß gemacht wie mit einem (diesen) Hörbuch.

So toll unterhalten fühlte ich mich schon lange nicht mehr bzw. musste ich bei bestimmt jeden 2. Satz lachen.

Im großen und ganzen geht es um Kati. Sie ist in ihrer Ehe mit Felix unzufrieden und der Alltag hat sie eingeholt. Als sie einen neuen Mann, Matthias, kennen lernt und sich in ihn verliebt steckt sie in einer echten Zwickmühle. Aber das Schicksal meint es gut mit ihr und so wird sie durch einen "Unfall" 5 Jahre in der Zeit zurück geworfen (sie nennt es Paralleluniversum). Zuerst ist sie sehr irritiert, merkt aber schnell, dass etwas nicht "stimmt" und nutzt ihre Chancen. Denn hier in ihrem Paralleluniversum hat sie Felix, ihren zukünftigen Ehemann, noch nicht kennen gelernt. Matthias natürlich auch noch nicht, aber das will sie schnell ändern. Kati leitet also alles in die Wege, lernt Matthias kennen und die beiden verlieben sich ineinander. Doch ist sie hier, mit dieser Wahl wirklich glücklicher?

Kati ist eine amüsante Protagonistin von der ich nicht genug haben konnte. Ihre Sprüche und Kommentare waren immer wieder zum Brüllen, eigentlich kommt man aus dem Schmunzeln, Grinsen und Lachen kaum mehr raus. Man begleitet Kati durch das Buch wie eine gute Freundin, für die man nur das Beste will.

Irina von Bentheim hat das Buch toll gelesen.

Alles in allem war das Buch kurzweilig, lustig und viel zu schnell vorbei. Ich kann es ganz klar jedem empfehlen!

Fazit:
Ein gute Laune Hörbuch, das man am liebsten in einem Zug durchhören möchte und ein Grinsen nicht aus dem Gesicht bekommt.

Das Ende wurde von Kerstin Gier toll gelöst. Ich bin begeistert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken