Hier klicken May Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juli 2013
Ich habe mir diesen Heli nach langem Suchen im Internet zugelegt, Super Preis Leistungsverhältniss.
Pro: 4-Kanal , sehr robust, Gyro etc. und nach langem Koaxialfliegen mein erster richtiger Fixed Pitch Helikopter.

Die Negativen Bewertungen kann man nicht nachvollziehen, wenn ein bisschen vorkenntniss vorhanden ist, ergo nicht umbedingt für totale Einsteiger gedacht sondern eher für umsteiger. Der Heli fliegt nach erfolgreichem Koppeln mit der Fernbedinung wunderbar. Das Fixed Pitch Heli einen Stärkeren drang haben beim Start abzuhauen sollte auch jedem klar sein, lässt sich aber wunderbar ausgleichen. Sobald man ihn etwas in der luft hat fliegt er wunderbar stabil.

Und dann geht der Richtig ab.

Die zwei Geschwindigkeitsstufen sind wohl eher als empfindlichkeitsstufen der Fernbedinung anzusehen.Denn Heli selber könnte man auf trägere Steuerung schnell umbauen, macht in meinen Augen aber keinen sinn.

Siehe auch div. Videos bei Youtube.

Echt Top das Teil , hab mir jedoch schon ersatzteile Bestellen müssen,
zwei Akkus, weil das ding echt Spass macht !!!

Nachtrag:

Steuerung klappt immer besser ! Leider sind die Ersatzakkus noch nicht eingetroffen ( Anderer Anbieter) so ist leider immer ca. 2 Stunden pause nach jedem Flug, die Leistung des Akkus nimmt jedoch mit jeder ladung Gefühlsgemäss zu , Anfangs ca. 5min Flugzeit, inzwischen ca. 10min Flugzeit, vorrausgesetzt man behandelt den Akku auch ordentlich ( Abkühlphasen nach Gebrauch/Ladung).

Kleiner Tipp, die Fixierschraube an der Haube kann ruhig entfernt werden, um die haube abzunehmen,so kommt man besser an die ladebuchse und die unschönen Kabel lassen sich schön zwischen Flugregler und Akku verstauen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2017
Wer einen Garten besitzt kann diesen Heli auch getrost bei leichten Windböen draußen fliegen. Er hat die nötige Power aber auch nur bedingt. Ansonsten sehr stabiles Flugbild und macht einen robusten Eindruck. Volle Kaufempfehlung für Anfänger.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2013
Der Amewi Beluga 180 ist für seinen Preis ein sehr gutes Produkt.
Zusammen mit einer 2,4Ghz Fernsteuerung im RTF-Set kann ich nur Lob aussprechen.
Da ich selbst schon eine Spektrum DX6i und dazu einen Blade 450 3d, sowie bald einen MQX besitze war die Wahl des Amewi nicht unbedingt die Logischste,
da z.B. ein Blade 120-SR in der BNF-Version in der Hinsicht besser gewesen wäre. Aber ich bereue es nicht :)

Er fliegt sich recht einfach und ist aufgrund seiner Größe auch für den Garten geeignet - bei entsprechendem Gefühl in den Händen ist auch ein Schwebeflug innerhalb des Hauses möglich. Richtig ausleben kann man ihn allerdings nur in einem großen Garten bzw. Areal. Leichte Windböen (sachte Luftstöße an einem klaren, sonnigen Tag) sind kein Problem und lassen sich aussteuern. Alles was darüber hinaus geht ist nicht vorteilhaft für den kleinen, so hat heute z.B. ein etwas stärkerer Windstoß meinen Kleinen vom Himmel geholt.

Mein allererster Flug - der erste mit einem 4-Kanal Single-Rotor Heli überhaupt - war nicht sonderlich berauschend. Ich bin im Garten etwas herumgeschwebt, oft zu nah an Hindernisse gedriftet u. aus Angst gleich Rotor ab u. den Heli aus 50-100cm in die Wiese fallen lassen. Nachdem ich dann den Phoenix Simulator bekommen habe hat sich dies schlagartig geändert. Nach mehreren Stunden auf dem Simulator mit dem Blade 450, sowie anderen Helis habe ich endlich ein wenig das entsprechende Gefühl für 4-Kanal Helis entwickelt. Einen Koaxial Micro Heli zu fliegen ist traumhaft einfach, 4-Kanal Single hingegen erfordert höchste Konzentration, Feingefühl und die nötige Reaktion.

Einen Vergleich zum Blade 450 kann ich nicht liefern, da ich diesen bisher noch nicht geflogen bin. Erst wenn ich im Simulator einwandfrei fliegen kann u. auch den Amewi perfekt
beherrsche werde ich mich an den Blade heranwagen.

Dies führt mich zur Haltbarkeit:

Mein Amewi Beluga 180 hatte bisher 3 größere Crashes, abgesehen von den kleinen Angst-Rotor-Stopp aus 1 Meter Höhe runterfall Reaktionen bei meinem ersten Flug.
Crash Nr. 1 beim ersten Flug: Rotor knallte zusammen mit dem Heli gegen eine Steinsäule. In Gedanken habe ich schon die Bestellung neuer Rotorblätter bei Amazon aufgegeben. Doch siehe da... nur ein ganz kleines Stück bei einem Rotorblatt wurde rausgeschlagen und dies hat die Flugeigenschaften nicht verändert.

Crash Nr. 2 u. 3. beide beim zweiten Flug: Nachdem ich am Simulator geübt hatte wurde ich überheblich. Ich aktivierte den Advanced Modus und schoss nur so durch die Gegend. Sehr wendig der Kleine u. vor allem schnell. Dabei habe ich natürlich, wie sollte es anders sein das einzige Hindernis getroffen, welches es bei uns in der Luft gibt... die Stromleitung. Voll rein u. runter in den Kirschbaum. Ich musste hochklettern u. den Beluga aus den Ästen befreien :) Schaden? Keiner.

Dann gings gleich weiter. Vor lauter schnell war ich schon über dem Grundstück des Nachbarn - ca. 15m hoch und knapp 30 Meter weit entfernt. Schön sachte umdrehen und zurückkommen, das war zumindest der Plan. Also drehte ich den Beluga um, Richtung Heimat und dann schlug eine Windöe zu. Ich habe keine Ahnung von Aerodynamik, doch der Stoß führte dazu, dass der Beluga plötzlich nach unten absackte, anstatt die Rotordrezahl zu erhöhen um ihn vllt. noch retten zu können machte ich nur panische Bewegungen in alle Richtungen, so bekam der Beluga auch noch Seitwärtsdrift. Ich schaltete den Rotor ab, der Beluga knallte mit Seitwärtsdrift aus ca. 10m Höhe voll in den Boden. Schaden - keiner.

Bezüglich Akku gibts Einiges and Ungereimtheiten. So steht z.B. in der Beschreibung, die dem Beluga beiliegt es handle sich um einen LiPo Akku, auf einer Internetseite, die den Original-Akku als Ersatzteil anbietet ist dieser ebenso als LiPo gelistet. Doch ich habe ihn ausgebaut und es ist ein Li-Ion. Die Flugzeit beträgt bei mir ca. 6 Minuten. Recht passabel, doch werde ich mit einem anständigen LiPo noch mehr rausholen.

Fazit:

Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
Gute Flugeigenschaften.
Sehr robust - überlebt auch Abstürze aus großen Höhen.

Für einen Einsteiger, der einmal in die RC Heli Welt schnuppern möchte genau das Richtige.
Für mich selbst ist der Beluga eine ideale Ergänzung zum Simulator, denn der Blade 450 wird mir keine Fehler verzeihen.
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2012
Ich habe den Heli vor 3 Wochen gekauft und fliege seitdem fast täglich drinnen und draußen.
Das Modell ist gerade für Anfänger wie mich sehr gut geeignet, da er sehr einfach und stabil zu fliegen ist.
Die Verarbeitungsqualität scheint sehr gut zu sein, da ich trotz einiger Bruchlandungen noch keinen Defekt hatte.

Eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2014
Fliegen war bisher nicht, denn ich hatte nur Saft, um die Trimmung durchzuführen.
Die Beschreibung gibt einem Rätsel auf, denn das Ladegerät hat zwei Lampen und sieht auch anders aus. Ich kann nicht prüfen, ob das Ladegerät nun läd, oder nicht.... der Akku wird auch kaum voller, auch nach Stunden.

Auch die Fernbedienung ist nicht die gleiche, die in der Beschreibung vollmundig mit Features protzt.
LCD Display für Akkuladung und andere Infos.... öhm, wäre schön, da ist an der Stelle nur ein Aufkleber, der einem andeutet, was da für ein schönes Dislpay hätte sein können.

Was soll der Mist???
Ich bin gespannt, ob ich das Ding irgendwie geladen bekomme und ob er bei tiefem Akkustand dann einfach, ohne Vorwarnung, vom Himmel fällt.

Erstmal wegen unbenutzbarkeit also nur ein Stern! :(

... so, ich habe mal nachgeschaut und da ist kein LiPo-Akku verbaut, sondern ein LiIon-Akku, der das natürlich in keiner Form verkraftet, was der Hubschrauber an Strom haben will.
Deswegen verweigert der Hubschrauber auch nach ein paar Sekunden den Dienst, da der Akku einfach keine Puste mehr hatte, obwohl er quasi noch randvoll geladen ist. Wer verkauft so einen Schwachsinn? Das Ladegerät scheint also ok zu sein, denn der Akku war tatsächlich voll.
Ich habe mal einen LiPo-Akku geordert und bin gespannt, wie sich das Gerät damit verhält!

Es bleibt also bei dem einen Stern, wegen Unbenutzbarkeit!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2014
Was mich am meisten daran freut, vor ein paar Jahren hätte sowas wahrscheinlich 400 Euro gekostet - habe es um 40 Euro bei einem Tagesangebot gekauft.
Fliegt ganz gut, Akku hält erstaunlich lange, und hält trotzdem was zum Basteln bereit. Die Servos hatten sich anfänglich ohne Grund bei jedem Einschalten verstellt -> Fernbedienung aufgeschraubt und Fehler durch eine Klemme an den Potentiometern ausfindig gemacht. Ausserdem kann man die Ansteuerungswinkel über die Hebel an den Servos umbauen.
Sehr robust + Erstatzteile auch günstig über Ebay zu bekommen (heisst dort aber dann z.b. RC 9116)
Werde noch ein altes Handy montieren für Luftaufnahmen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2014
Leider kann ich als Anfänger kein professionelles Urteil abgeben.
Der kleine Beluga fliegt sehr stabil. Allerdings hat er große Probleme mit Wind.
Ansonsten kann ich nur die Akkulaufzeit bemängeln, die ist wirklich leider sehr kurz.
Das mag aber auch an meinem Flugstil liegen. Die Stabilität ist super. Trotz einiger
Notlandungen habe ich noch keinen Schaden feststellen können.
Alles in Allem ein Heli der viel Freude macht. Wenn man mit einem CP Helikopter noch nicht zurechtkommt,sollte man
ruhig ein wenig mit einem FP Heli üben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2013
Leider lies sich mein Modell nicht richtig trimmen (zog immer nach links, trotz roll- korrektur komplett nach rechts) , die englische Anleitung hilft da auch nicht wirklich weiter. FB Mode 2, glaube Mode 1 kann sie auch.
Akkuladezeit ca 2 std. Flugzeit ca 5-6 min.
Würde ihn als sehr Robust einstufen.
Ohne den Trimmfehler hätte ich ihn behalten doch der war mir dann doch zu grob.
Also ohne Probleme zurück an Amazon und den MJX R/C F-45 / F-645 bestellt, mal sehen was der so kann.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2012
endlich mal gibt es etwas das auch voll und ganz sein geld wert ist.
der heli ist perfekt für anfänger und auch fortgeschrittene hat mächtig speed sieht toll aus und funktioniert vor allem tut er das was man ihm befielt er es ist für diesen preis wohl der beste heli seiner größe und technik.
ersatzteile ferfügbar muss man nur im internet suchen und wird schnell fündig

und JA ER FLIEGT wirklich auch bei WIND !!!! also auf jedenfall outdor tauglich. nicht wie viele andere hersteller es von ihren produkten behaupten die weit günstiger sind usw.

auf jedenfall kaufempfehlung

einziges minus, der akku also der hebt überhaupt nicht 5 minuten sind da wirklich übertrieben manchmal kommt er nicht mal hoch mit diesem akku aber ich habe mir 3 ersatzakkus bestellt sehr günstig und hab nun lange flugzeit :)
33 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
Sehr gutmütiger Hubschrauber mit sehr schönem Flugbild. Ideal um vom Koax zu den richtigen Hubschraubern zu wechseln. Leider ist die Fernsteuerung etwas einfach im Vergleich zum Hubschrauber. Daher ein Sternechen weniger. Wenn man ihn richtig laufen lässt, kann er schnell die Reichweite der Fernsteuerung überschreiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)