Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juni 2016
Habe diesen Stick bereits umgetauscht, weil er nach etwa einem Jahr fehlerhafte Sektoren (und zwar sehr viele) hatte, die sich nicht beheben liessen. Der Ersatz hat nach 13 Monaten nun einen Volldefekt und zeigt nur noch 31,9GB an, statt der 64GB Kapazität. Ich bin sehr enttäuscht, denn normalerweise kaufe ich blind Transcend Produkte und schwöre auf deren Qualität. Ich habe aber auch keine Lust, den Stick noch 28x umzutauschen, bis die Herstellergarantie nach 30 Jahren abgelaufen ist....
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2017
Ich habe zwei Sticks bestellt. Der eine kommt beim beladen auf 9mb, der andere auf 25mb die Sekunde (Gleiche Datei, gleicher USB Eingang, gleiche Vorraussetzungen (keine weiteren Anwendungen im Hintergrund)). In wie weit das mit meinem Anschluss (USB 3) zu tun hat, weis ich nicht, aber die Differenz reicht schon als negativen Aspekt aus. Der Stick ist sehr leicht und wirkt nicht nach einem hochwertigen Produkt. Im Vergleich hatte ich vorher Kingston DataTraveler Sticks, diese wiegen ca. 1/3 mehr, Metall abgerechnet und ist einfach solider.

Der übliche Werbetrick mit den GB ist natürlich auch bei dem Stick vorhanden. Nutzbar sind ~ 29GB statt 32 GB, das fällt jedoch nicht in die Bewertung ein, da es ja die übliche Masche ist.

Warten wir den Langzeittest ab. Mein erster Eindruck ist solala ....
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2016
Also erstmal ist der Stick ein guter USB-Stick den man sich schon für den privaten Gebrauch, sowohl für den Computer als auch für den Fernseher zum Aufnehmen als Festplattenersatz holen kann. ich hab ihn ihn der 64GB-Version und habe mehrere Programme, über 100 Lieder und auch einige Filme darauf gespeichert und der Stick ist grade mal halbvoll. Für die meisten wird wohl auch die die 16GB- oder die 32GB-Version genügen also nicht übertreiben und mehr Speicherplatz kaufen als man braucht.
Die Sequentiellen Raten erreichen bei mir schreibend 16,61MB/s, also weniger als die vom Hersteller angegebenen 25MB/s aber immer noch relativ gut. (Holt euch mal AS-SSD und messt die sequentiellen Werte (Seq)). Lesend haben sie gerade mal 24,22MB/s erreicht, was einfach zu niedrig ist und nicht mal annähernd so hoch ist, wie die angegeben 80MB/s. Ich habe auch noch einen Screenshot der die ausgewerteten Daten zeigt und ja selbstverständlich ist mir auch bewusst dass es „ bis zu...“ heißt, ich bin aber trotzdem etwas enttäuscht darüber.
Für die Meisten wird das aber reichen. Außerdem ist der Stick sehr handlich und leicht transportierbar wie z. B. in der Hosentasche. Der Stick hat ein gutes Design, der Deckel passt gut auf den Stecker und fällt auch nicht einfach ab. Mit anderen Worten hat er Alles was ein USB-Stick haben soll, und das für eine tollen Preis.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2013
Versand von Amazon top aber meine Daten sind weg. Gekauft wurde der Stick am 28November und heute paar Monate danach geht nichts mehr und das von heute auf morgen.

Da ich gerade meinen PC vor zwei Wochen auf Windows 8 umgestellt habe und die Daten auf meine Externen Geräte sichern musste zwecks kompletter Neuinstallation wurden eben auch Daten auf den Stick kopiert. Tja und nun ist eben alles was drauf ist weg. Da nützt mir auch die 30Jahre bedingte Hersteller Garantie nichts. Die sollten mal lieber eine Datenrettungsgarantie geben für die ersten 6Monate, denn scheinbar bin ich auch nicht der einzige dem das Ding nach wenigen Monaten versagt.

Völlig unakzeptabel und ist mir bis jetzt noch bei keinem anderen USB Stick passiert wobei einige hier noch USB 1 haben also sehr alt sind.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2017
Der USB Stick hält, was er verspricht. Super schnell, sicher und auch rein optisch ok. Habe mehrere Sticks von Transcend in verschiedenen Größen und bin sehr zufrieden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2017
Bin immer noch sehr zufrieden mit dem 64GB Stick. Hatte weder jemals Kontakt Probleme noch was an der Geschwindigkeit zu meckern. Benutze ihn vorallem zum Daten sichern stecke und ziehe ihn auch täglich ein bzw. ab.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2017
Der USB-Stick Transcend Jet Flash ist einfach zu handhaben, anstecken und los geht's! Und mit 64 GB ist man auch gut beraten, da passt viel drauf. 5 Sterne kann ich gern vergeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2013
Mit einer einzigen Ausnahme bin ich immer mit Transcend Produkten zufrieden. So ist es auch mit diesem Stick. Ordentlich verarbeitet, schneller Datentransfer und ewig lange Garantie - so soll es sein. Technische Messungen spare ich mir, mir genügt es, wenn meine Daten zügig übertragen werden und das ist eindeutig der Fall. Getestet an USB 2.0 und 3.0 zeigen sich - in Abhängigkeit der USB Spezifikationen gute bis sehr gute Leistungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2016
Ich hatte diesen Stick für's Auto gekauft. Ein halbes Jahr lief alles, dann gab es ständig Unterbrechungen in den Liedern und irgendwann wurde der Stick vom System gar nicht mehr erkannt. Zudem musste man ständig den Stick militerweise am Anschluss justieren. Es nervte! Absolut das Geld nicht wert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
Ich habe mir bereits mehrere dieser Sticks in unterschiedlichen Größen gekauft, einige für den alltäglichen Einsatz, einige um sie an einem Banana-Pi-Server zu betreiben, welcher 24/7 läuft.
Bisher sind von den 6 Sticks schon 5 ausgefallen (Lebensdauer ca 0,5 - 1,5 Jahre) und alle weisen die selbe "Todesart" auf: der Stick ist urplötzlich schreibgeschützt und lässt sich so nicht mehr beschreiben. Da die Daten aber noch vorhanden sind und sich auch auslesen lassen, schließe ich hier auf einen Fehler im Speichercontroller.
3 Sterne vergebe ich dennoch. Zum einen sind die Sticks relativ günstig, zudem gehen die Transferraten für diesen Preis in Ordnung. Außerdem halte ich dem Stick zugute, dass bei allen ausgefallenen Sticks die Daten noch zu retten waren, was sicherlich angenehmer ist als bei einem defekten Speicherchip alle Daten zu verlieren.

Update: Es gibt online ein Tool extrem versteckt auf der Herstellerseite, mit dem sich die Stickfirmware neu flashen lässt. Nach diesem Vorgang funktionieren die Sticks bei mir wieder wie gehabt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 18 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)