Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
142
4,3 von 5 Sternen
Stil: einzeln|Ändern
Preis:10,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 17. Juli 2015
Aus Interesse habe ich durch Brita gefiltertes Wasser mal in das Labor mitgenommen und mittels Titration die Wasserhärte bestimmt. Es ist nicht nur ein Werbeversprechen die Carbonathärte wird deutlich reduziert, so dass Sie ein weiches Wasser bekommen.
Auch geschmacklich macht sich das durch ein intensiveres und doch weicheres Aroma bemerkbar. Ebenfalls sieht die Crema subjektiv, noch besser aus.

Falls sich jemand noch für den Filtartionsmechanismus interessiert:

Im Inneren des Brita befindet sich eine Mischung von Ionentauschern und Aktivkohle. Die Ionentauscher sorgen dafür, dass der Kalk vermindert wird, kann aber auch dafür sorgen dass Beispielsweise Metalle wie zB. Blei reduziert werden. Die Aktivkohle kann Gerüche etc. adsorbieren, sprich wenn Sie chlorhaltiges Wasser hätten/ haben werden diese Gerüche entfernt.

Zur Haltbarkeit kann man keine pauschale Aussage machen, aber unsere Kaffeemaschine meldet sich nach etwa 1,5 - 2 Monaten bei täglich 5-6 Kaffee-Tassen. Alles in allem wirklich eine sinnvolle, wenn auch "teure" Ergänzung für die Maschine, die auch wirklich ihren Zweck erfüllt.
Was mir allerdings nicht ganz so gefällt ist, dass wenn ich den Filter einsetze es kein Indiz dafür gibt ob der Filter richtig eingesetzt wurde, bzw. wie fest ich drücken muss. Schlussendlich scheint es eh von der Maschine akzeptiert zu werden, aber das hätte man vielleicht besser löschen können, beispielsweise mit einer Markierung am Filter selber.

Viele Grüsse
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 4. November 2012
Es ist sehr sinnvoll, dass es Wasserentärter für Saeco Vollautomaten gibt. Zwei Punkte ziehe ich ab - der Preis ist meiner Meinung nach viel zu hoch für ein Kunststoffformteil mit O-Ringdichtung und zwei Esslöffel Granulat, ...viel zu hoch.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Für den Betrieb eines Kaffeevollautomaten ist in der Regel ein Wasserfilter nötig.
Unsere Saeco Intelia Evo lässt sich zwar auch ohne Betreiben, aber mit Filter schmeckt es etwas besser und die Maschine wird geschont.
Der Brita Intenza Filter wird dabei teilweise umgelabelt von mehreren Vollautomaten Herrstellern angeboten. Obwohl es eigentlich immer der gleiche Filter ist, sind die Preise dabei immer recht unterschiedlich. Deshalb kaufe ich immer die von Saeco vertriebenen Filter, da diese etwas günstiger sind als z.B. die von Jura vertriebenen.
Wer eine Saeco verwendet muss aber dennoch aufpassen. Aufgrund eines anderen O-Rings gibt es wohl einige Maschinen von Saeco in welcher nicht jeder Intenza Filter fest drin bleibt. Mit meiner Saeco habe ich da aber keine Probleme.

Für Sparfüchse habe ich zudem einen Tipp. Inzwischen kaufe ich den Filter immer nach Möglichkeit über Amazon Warehouse Deals.
Meistens spart man dabei ein bis zwei Euro und die Filter sind immer noch eingeschweißt, also unbenutzt. Meist handelt es sich um Rückläufer wo nach Öffnen der Papschachtel festgestellt wird, dass es nicht der passende Filter ist.

Hat diese Rezension gefallen oder geholfen? Dann würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2012
Ich habe mich vor einiger Zeit für eine Saeco Intelia One touch Cappuccino entschieden und nach einigen Tagen auch einen Wasserfilter Philips Saeco CA6702/00 Brita Intenza hier bestellt und erhalten. Hat prima gepasst und da meine Maschine ganz lange halten soll, habe ich direkt ein Sparabo im 2-Monats-Rhythmus abgeschlossen. Heute kommt die erste Lieferung und nun frickel' ich seit knapp einer Stunde mit dem Teil rum, weil von "Einrasten" in die Aufnahme im Wasserbehälter kann keine Rede sein. Habe ich da etwas abgebrochen, habe ich etwas übersehen, habe ich beim Wechsel des alten Filters aus Versehen was weggeschmissen ... oder bin ich nur zu blöd? Keines von alledem, liebe Leser, die Gummidichtung hat sich im Gegensatz meines ersten Filters erheblich verschmälert, sprich sie ist dünner geworden. Und zwar so stark, dass man es mit dem bloßen Auge sieht, wenn man beide Dichtungen nebeneinander hält. Und die Schieblehre gibt dann den Beweis.

Falls jetzt jemand kommt, die Maschine sei auch nicht auf der Liste der kompatiblen Geräte: Die erste Kartusche mit derselben Benennung hat ja wunderbar gepasst; Mit der Suche nach der Maschine und dem Tag Wasserfilter wird dieser hier an erster Stelle gereiht; in der Beschreibung steht: Kompatibel mit allen Saeco Geräten außer der ... (jedenfalls nicht meine).

Lösung: Der hier abgebildete (Dezember 2012) Filter ist für Espressomaschinen (Britta Intenza), die Beschreibung und einige Rezensionen für den Filter Intenza+. Der ist für Vollautomaten. Zwei Produkte, eine Bestellmöglichkeit, eine Artikelnummer. Der Filter geht zurück und ich spar mir jetzt erstmal die Kohle.

Was den Filter selbst angeht: Ich habe in der Kaffee-Qualität keinerlei Veränderungen bemerkt und wir haben extrem hartes Wasser (17 oder 19, ich weiß nicht mehr genau). Den Preis empfinde ich als eine bodenlose Unverschämtheit. Habe mich deshalb für eine regelmäßige Verwendung entschieden, weil ich meiner Maschine (und damit mir) was gutes tun wollte. Entkalken musste ich dennoch nach ca. 8 Wochen. Ich versuche es nun einmal ohne Filter und wenn der Entkalkungsrhythmus gleich bleibt ... dann stehe ich vor schwierigen Entscheidungen.
33 Kommentare| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2016
Sehr schneller Versand und problemlose Abwicklung.

Super Produkt.
Ich brauchte wieder ein neues brita und habe dieses hier gefunden und muss sagen dass es sehr gut ist.
Ich bin sehr zufrieden mit diesem brita.

Sehr zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2016
Ich wollte einfach mal ausprobieren ob der Filter noch Auswirkungen auf den Kaffeegeschmack hat oder nicht. Im Moment nutze ich billiges stilles Wasser für die Maschine, da das Leitungswasser in Köln zu Kalkhaltig ist. Mal sehen was ich in ein paar Wochen dazu sagen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 20. Oktober 2014
....vermutlich, denn reinschauen kann man ja nicht. Es bleibt mir lediglich zu sagen, dass wir verhältnismäßig weiches Wasser ca. 8°DH haben und unserer Espressomaschine erst nach ca. 1.500 Kaffeportionen und zwei Britta-Filtern entkalkten. Dabei kam so gut wie kein festes Material aus der Maschine heraus.

Bevor wir den Brita Wasserfilter in unserer Saeco-Maschine hatten sah das ganze etwas anders aus.

+ Kaffee schmeckt gut
+ Filter hinterlässt scheinbar keine Rückstände im Brühwasser
+ Maschine zeigte beim Entkalken kaum Kalkrückstände, dürfte also funktionieren.

- ist halt wieder eine zusätzliche Ausgabe, die sich aber durch die geringere Verkalkung und die dadurch geringeren Folgekosten weitgehend amortisieren wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2016
Diese filter sind erforderlich bei Benutzung der Kaffee Maschine oder Kaffeeautomat wie man es nennen.
Nur leider kurz darauf ist das Mahlwerk von der Kaffee Maschine kapputt gegangen und von der Firma SAECO habe ich kein ersatz bekommen sondern mein Geld zurück und jetzt bleibe ich aud die Filter und das Entkalk zeug setzen. TOLL
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2016
Der Filter, entfernt zuverlässig Kalk aus dem Wassertank der Kaffeemaschine. Wir füllen zusätzlich auch nur Brita- gefiltertes Wasser ein. Mussten unsere Kaffeemaschine deshalb in drei Jahren nur einmal entkalken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2016
nun nach dem ersten Wechsel der Kartusche nach 3 Moanten bei einer mittleren Wasserhärte bin ich mit dem Geschmack des Kaffees und der Haltbarkeit zufrieden. Einziger Wehrmutstropfen wäre vielleicht der Preis. Aber für ein besseres Kaffeeerlebnis sollte man das Geld schon in die Hand nehmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 21 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken