BundesligaLive longss17 Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. September 2012
Unsere Tochter hat das große Ferienhotel zu ihrem Geburtstag erhalten und ist restlos begeistert, hier einige Eindrücke aus Elternsicht:
- Zum Hotel selbst: Es besteht aus zwei Stockwerken mit einem Außenfahrstuhl, im unteren Bereich ist das Cafe, die Lobby und ein weiterer Raum, oben befinden sich zwei mit allen Details ausgestatteten Gästeräumen. Wie immer sind auch kleinste Details hervorragend umgesetzt, für mich als Erwachsener ist der Clou das Öffnen der Hotelzimmer mit Chipkarte, welches tatsächlich funktioniert. Aber auch die Badezimmer mit Waschbecken, Handtuchhalter u.v.m. sind beeindruckend.
- Nach dem Auspacken steht man zunächst vor einer dicken Aufbauanleitung und zig verschiedenen verschweissten Beuteln, aber - wie wir das bereits früher von Playmobil kannten - es ist ein System dahinter, und die Anleitung ist ausführlich und korrekt (im Gegensatz zu vielen in Asien produzierten Billig-Elektronikspielzeugen). Wir haben im Trubel des Geburtstages ca. 2,5 Stunden aufgebaut, beklebt und eingeräumt.
- Die Qualität ist wie immer makellos, beim Aufbauen hat man jedes Teil einmal in der Hand, hier wirkt nichts zerbrechlich o.ä., allerdings sind wieder einige kleine Detailstücke dabei, bei denen Erwachsenenhände richtig Probleme bekommen.
- Playmobil ist ein Spiel der Welten, aktuell wird bei uns im Haus das neue Ferienhotel mit den diversen Teilen des Reiterhofs und des Miktnehm-Puppenhauses kombiniert. Daher ist die Spanne der Altersempfehlung wirklich korrekt, auch unsere neunjährige kann sich damit hervorragend beschäftigen. Bei vierjährigen Kindern wird sicherlich noch die notwendige Feinkoordination fehlen, um in den Hotelzimern nicht immer alles umzuwerfen.
- Der einzige Kritikpunkt ist der stolze Preis.

Fazit: Ein tolles neues Spielzeug aus dem Hause Playmobil, wer sich am Preis nicht stört, dem kann ich eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen.
0Kommentar| 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2017
Ich habe das Ferienhotel gebraucht gekauft - leider war der Inhalt nicht vollständig es fehlten neben Aufklebern auch noch ein Wasserhahn / ein Fußball etc. Eine Playmobilfigur hatte sogar nur einen Fuß - Für den Preis ist das nicht akzeptabel ich bin sehr unzufrieden. Das hat jetzt mit dem Produkt eigentlich nichts zu tun, sondern ist mehr eine Verkäuferinformation
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2013
Sehr viel Zubehör viele Spielvarianten gutes Preis Leistungs Verhältnis . Sollte aber nicht in die Hände von Kleinkinder kommen da viele Kleinteile dabei sind die verschlukt werden könnten. Aber das ist Sache der Eltern darauf auf zu passen . Lieferung : wie immer bei Amazon sehr schnell.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2013
wie bei fast allen playmobilprodukten ist der aufbau etwas langwierig, aber es lohnt sich. das zubehör ist reichlich und der spielspaß garantiert. unsere tochter (5) ist total begeistert.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2013
Unsere Tochter hat das Hotel zu Weihnachten geschenkt bekommen und spielt sehr gerne, ja sogar täglich damit in ihrem Zimmer.

Der Aufbau durch das typische Klicksystem hat ca. 2 Stunden gedauert. Die Anleitung ist verständlich und fehlerfrei aufgebaut. Nichts hat gefehlt oder war defekt. Die vielen verschieden Beutel können einen schon verunsichern, aber keine Sorge, Playmobil hat sein ganz eigenes System.

Besonderes Detail: Die Hotelzimmer lassen sich durch Schlüsselkarten öffnen!!!

POSITIV:
- qualitativ hochwertiges Spielzeug
- die komplette Einrichtung ist dabei
- kombinierbar mit anderen Playmo-Produkten
- erweiterbar durch Suite

NEGATIV:
- der lange Aufbau, aber es lohnt sich!
- das Hotelschild ist recht wackelig und fällt immer wieder ab
- die Preisempfehlung von Playmo (wir haben ein Angebot ergattert)

EINTEILUNG des Hotels:
UNTERE ETAGE:
- Eingang mit Rezeption (dort ist auch genügend Platz für den dazu kaufbaren Hotelshop)
- ein kleiner Raum, gut nutzbar als Spielecke
- Frühstücksraum mit Kaffeeautomat und Buffett

Das Hotel hat einen gut funktionierenden Aussenfahrstuhl. Bei unserem Playmo Krankenhaus ist auch einer dabei, der fällt aber leider oftmals ab.

OBERE ETAGE:
- 2 komplett eingerichtete Zimmer mit Tisch, Stuhl, Doppelbett etc.
- beide Zimmer verfügen über ein jeweils eigenes Bad mit Dusche und WC
- ein Zimmer hat ein Etagenbett (auch als 2 einzelne Kinderbetten nutzbar)
- das andere ein Babybett
- eines der beiden Zimmer hat direkten Zugang zum Balkon mit Liege

Auch an die Kleinigkeiten wie Fernseher, Blumen oder Telefonen auf den Zimmern hat Playmobil gedacht. Genügend Gäste und Personal sind m.M.n. vorhanden.

Wir haben das Hotel (wie auch unser Puppenhaus oder das Krankenhaus) auf ein Rollbrett gestellt, so dass unsere Tochter damit durchs Zimmer rollen kann. Dadurch ergeben sich viele schöne Spielmöglichkeiten mit den anderen Playmo-Sachen und man kann es zum saubermachen einfach weg rollen!

Unsere Tochter spielt bereits seit sie 3 Jahre alt ist mit Playmobil. Früher haben wir die Kleinteile weg getan, heute sind die kleinen Tassen, Teller, Äpfel, Getränketütchen nicht mehr weg zu denken.
Da haben eher wir als Eltern mit zu kämpfen, dass der Tisch ordentlich gedeckt ist und alles wirklich steht ;-).

Tolles Produkt welches wir gerne weiterempfehlen und sicher auch nicht das letzte aus dem Hause Playmobil!

Ersatzteile kann man beim Hersteller direkt bestellen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2013
Aufbau ist sehr zeitintensiv - für Kinder ab 4 Jahren noch sehr viel Kleinteile dabei, aber sehr schön und detailgetreu gearbeitet.
Detail z. B. Handtücher, Telefone, Geschirr...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Der Aufbau des Hotels nimmt einige Zeit in Anspruch. Die einzelnen Teile sind relativ logisch zusammen gepackt, allerdings muss man manchmal doch das entsprechende Teil lt. Bauanleitung suchen. Wenn das Hotel steht, kann der Spielspaß beginnen! Viele kleine Details (Spielzeug, Wecker, Kaffeemaschine) machen das Hotel zu einem echten Highlight! Die Qualität ist, wie immer bei Playmobil, sehr gut. Es gibt Ergänzungssets wie den Hotelshop oder den Hotelbus, mit denen der Spielspaß noch erweitert werden kann. Wir sind wirklich sehr zufrieden-also 5 Sterne!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2013
Nach dem stundenlangen AUfbauen (...) gab's die pure Spielfreude.
Meine Tochter ist ganz begeistert und spielt fast jeden Tag damit, denkt sich "Urlaubsgeschichten" aus, dekoriert neu usw.
Wirklich gut.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2014
Dieses schöne Hotel von Playmobil lässt die Kinder den Urlaub sehr schön nachspielen. Für uns war es das erste "große" Playmobil Teil, da meine Tochter bisher nicht so sehr damit gespielt hat. Und wir finden alle, dass es sehr liebevoll gestaltet ist. Alle wichtigen Bereiche des Hotels wurden bedacht: schöne Ferienzimmer mit Bad, die Rezeption usw. Der Aufbau gelingt gut und unkompliziert und macht einfach Spaß
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2012
Also für Playmobil-Fans absolut empfeehlenswert!
Sehr viele kleine Details, mit denen sich der perfekte Urlaub nachspielen lässt. Durch die feinen Einzelheiten gibt es auch immer wieder was neues zu entdecken.
Meine 6-jährige hatte sich das Hotel schon seit August, als sie es im Playmobil-Katalog sah, zu Weihnachten gewünscht und war natürlich sofort begeistert! Und aufgebaut werden musste es dann natürlich auch sofort! Mit den angegebenen 90 Minuten kam ihr Patenonkel dann allerdings nicht ganz hin. Also mit den vielen Kleinigkeiten kann man sich locker auf 2 1/2 bis 3 Stunden einstellen.
Aber die Mühe ist es wert! Sie bekam von ihrer Oma dann auch noch das Bungalow dazu, welches man ja noch als Suite oben drauf bauen kann, und jetzt sind der Fantasie keine Grenzen mehr gesetzt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)