Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
30
4,3 von 5 Sternen
Preis:15,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 28. Juni 2012
Für knapp 20 Euro darf man kein Profigewächshaus mit 100% Erfolgsgarantie erwarten. Für knapp 20 Euro erhält man ein Massenprodukt, in dem natürlich vielleicht auch mal der eine oder andere Samen nicht aufgeht. Die kann man aber für wenig Geld in jedem Gartencenter nachkaufen.

Die grüne Bodenplatte ist mit Mulden versehen, in die man seine kleinen Anpflanzungen hineinstellen kann. Manche von diesen Mulden kann man mit einer Plastikkuppel abdecken, sodass hier wirklich ein kleines Gewächshaus entsteht. Außerdem liegt etwas Erde und eine Menge an kleinen Blumentöpfen bei, eine Pipette zum Gießen, ein Thermometer und das Wichtigste: ein paar Samen. Die beigelegte Anleitung lässt einen nicht allein, sie bietet eine Beschreibung zum Pflanzen aber auch kleine Experimente werden vorgestellt. So kann man z. B. einmal Kressesamen in Erde pflanzen, einmal auf Küchenpapier und so die Unterschiede beim Wachstum beobachten.

Insgesamt aus meiner Sicht eine ganz gelungene runde Sache, die für Kinder, die Lust am Beobachten von Pflanzen haben, sicher eine Bereicherung ist. Außerdem lassen die Ergebnisse auch nicht zu lange auf sich warten; Kresse z. B. keimt innerhalb weniger Tage und so kann man die Zeit gut überbrücken, die die Feuerbohnen zum Keimen benötigen.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2012
Das Gewächshaus wurde wie immer schnell und gut geliefert. Es besteht aus Plastik, leider sehr altem Samen der nicht richtig aufgeht und dadurch die Kinder frustriert, sowie verschiedenen Anleitungen für Experimente. Insgesamt eine gute Idee die leider billig umgesetzt wurde.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2016
Wir haben nun den 2. Experimentierkasten "Mein erstes Gewächshaus" gekauft. Den ersten bekam unsere Große vor einem Jahr zum 7.Geburtstag. Der zweite ist für die jüngere Schwester (heute 5 Jahre). Wir hatten schon letztes Jahr eine Menge Spaß damit. Haben sehr viele der interessanten Experimente durchgeführt und waren alle sehr begeistert, denn wirklich alles hat funktioniert. Auch mit den Samen hatten wir keine Probleme. Als es dann Sommer wurde, haben wir die Pflanzen alle in den Garten umgesetzt. Der Ertrag der Feuerbohnenernte war erstaunlich. So konnten die Kinder sehen, dass man mit wenigen Bohnen und entsprechender Pflege viele Bohnen ernten kann. Diese haben wir zum Teil aufbewahrt und wollen sie nun wiederum anpflanzen. Dabei will die kleine Schwester auch mitmachen. Damit sie auch richtig mitmachen kann, ohne immer von der großen Schwester belehrt zu werden und ohne ständig ermahnt zu werden, bloß nichts kaputt zu machen, bekommt sie nun ihren eigenen Kasten geschenkt. Für gerade mal 17€ steckt da eine Menge Spaß drin. Und für kleines Geld kann man selbst im Supermarkt im Frühjahr wieder verschiedene Samen dazu kaufen.

Alles in allem eine gelungene Kombination aus Gewächshaus und Experimenten. Die Qualität ist nicht überragend, aber das erste Gewächshaus hat 4 Monate Dauerbenutzung standgehalten. Dann haben wir es wieder gereinigt und zurück in den Karton gepackt. Es sieht fast aus wie neu. Nun startet es in eine zweite Runde. Für das Geld kann man echt zufrieden sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2013
...auch wenn es doch recht billig gemacht ist. Unserer Kleinen (5) gefällt es die Fortschritte im Pflanzenwachstum zu verfolgen. Leider wird doch ein wenig Geduld bei den Versuchen verlangt, was nicht unbedingt ihre Sache ist und das Interesse am Gewächshaus somit nur gelegentlich aufflackert. – Dann macht es aber Spaß. Daher wird sich nicht täglich damit beschäftigt und das Gießen erfolgt dann nur „auf Aufforderung“. Über drei Sterne kommt es nicht hinaus:
• billige Aufmachung (auch für „nur“ 20 €)
• veralteten Samen
• Das Thermometer zeigt völlig falsche Werte an und ist daher unbrauchbar.
• Ein selbständiges Durchführen der Experimente ist nur was für ältere Kinder.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2012
Mein Neffe (6 Jahre) war begeistert. Da er sowieso gern gärtnerische Tätigkeiten ausführt, war dies genau das richtige Geschenk für Ihn. Samen ausstreuen und verschiedene Pflanzen wachsen sehen, die Pflanzen gießen. Damit auch alles prächtig gedeiht musste er die Pflanzen natürlich gießen und das in eigner Verantwortung.
Ich kann dieses Gewächshaus wirklich nur empfehlen. Es sind zwar viele kleine Teile dabei und auch die Töpfe sind nicht sehr groß. Aber es geht hier ja um den Spaßfaktor und den Sinn allein. Eine schönes und sinnvolles Spielzeug. Der Preis ist ist vollkommen gerechtfertigt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2016
Sehr süsse Idee und einfach zu handhaben. Auch für kleinere Kinder schon toll mit Hilfe. Man kann pflanzen und gießen und wenn mal was eingeht, einfach neu pflanzen. Macht nicht so viel Dreck wie erwartet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Mein Sohn hat sich riesig über dieses Gewächshaus und die darin enthaltenen Samen und Experimente gefreut.
Auch für 5jährige bietet dieses Gewächshaus Erfolge mit Aufziehen von Kresse, Bohnen und anderen Pflanzen. Wir haben damit auch Salat und Tomaten angesetzt mit entsprechendem Erfolg
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2012
Unsere beiden 5 und 6 jährigen Kinder lieben es! Täglich können sie beobachten, was wie viel gewachsen ist.
Die vielen kleinen Experimente regen wirklich zu nachmachen an!
Schade nur, dass beim auspacken und Herauslösen der Plexiglaskuppeln teilweise Risse entstehen und die Kinder traurig sind, dass ihr "Dach" gleich kaputt ist.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
War als Weihnachtsgeschenk (2 mal verschenkt) der absolute Volltreffer. Es ist alles dabei, was man für die Anzucht braucht. Klasse ist, dass das Gewächshaus nicht so langweilig sondern richtig futuristisch ausschaut - schon das hat total für Begeisterung gesorgt. Wir haben die mitgelieferten Samen übrigens vorab gegen frischen aus dem Gartencenter ausgetauscht so kann eigentlich nix mehr schiefgehen. Kosmos hat alles richtig gemacht - jetzt sind die Kleinen dran...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2013
Meine Tochter hat dieses Gewächshaus zu ihrem 5. Geburtstag bekommen.
Die Anleitungen sind wirklich sehr kindgerecht und mit etwas Unterstützung wurden die mitgelieferten Töpfchen schnell bepflanzt.
Nach ein paar Tagen haben die Kresse und die Zwergzinnie auch schon zu treiben begonnen.
Auch die Bohnen treiben mittlerweile.
Zusammenfassend sind wir sehr zufrieden mit dem Gewächshaus. Es ist ein tolles Einsteigermodell für kleine Gärtner.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)