find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. November 2012
Nach nicht mal einem Jahr hat meine Latte Select von Senseo den Geist aufgegeben. Eine neue Maschine musste her.
Die Wahl fiel auf diese chicke WMF Maschine.
Trotz einiger Kritiken dachte ich mir "Versuch es"
Bisher bin ich sehr zufrieden mit der Maschine. Sie hat ein wirklich schönes edles Design. Die Kaffeesorten sind schön heiß und schmecken ausgezeichnet. Die Kaffees haben auch ein ganz tolles feines Crema, was bei meiner Senseo von Anfang an nicht der Fall war.
Ich habe schon viele Latte Macciatios getrunken und der Milchschaum ist hervorragend. Klar ist die Mlichschaumanlage reinigungsintensiv- aber das weiß man vorher.
Ich drücke jedes mal nach einem Getränk mit Milch die Reinigungstaste und spüle am Ende des Tages alle Milchführenden Teile mit heißem Wasser aus.
Einmal in der Woche wird dann intensiv gereinigt mit fast kochendem Wasser und Spülmittel. Klappt alles wunderbar.
Was erstmal gewöhnsbedürftig ist, ist die Kaffeestärke, zumindestens wenn man vorher eine Senseo hatte.
Meine "alte" Senseo hat den Kaffee nie so stark aufgebrüht. Das Kaffeearoma kommt bei dieser Maschine viel stärker zu Geltung.
Der Kaffee den ich sonst immer getrunken hatte war mir Anfangs zu stark. Mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt und benutze nun eine mildere Sorte.
Sehr gut finde ich die Heißwasserfunktion für Tee, die mein Mann (kein Kaffeetrinker) nun ausgiebig nutzt. Meiner Tochter kann ich durch die Milchfunktion schnell einen leckeren Kakao machen.
Viele schrieben, das die Padkassette tropfen würde. Bei mir ist dies nicht der Fall- ich spüle die Kassette nach jeder Benutzung heiß aus und stecke sie wieder in die Schublade.
Zur Haltbarkeit kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht viel sagen. Alles läuft tadellos.

Nachtrag 03.04.2013:
Ich habe die Maschine jetzt ein halbes Jahr und bin immer noch begeistert.
Auch das Problem mit dem Tropfen der Padkassette, was viele Nutzer schilderten habe ich (immer noch) nicht. Vielleicht liegt es am Ausspülen...
Ich nutze die Maschine seit ich sie habe ca. 3-4 mal pro Tag. Ich musste sie Bisher nicht auseinander nehmen um sie intensiv zu reinigen.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2017
Die Lieferung ging schnell und die Maschine war sorgfältig verpackt.
Uns haben die vielen Funktionen überzeugt, die einwandfrei laufen. Die Reinigung ist unkompliziert und in der Anleitung gut und verständlich beschrieben, die vielen Funktionen ebenso.
Sie ist zwar größer als andere Pad-Maschinen, macht aber vom Design sehr viel her. Man sollte auf der rechten Seite nichts hinstellen, da ist die Tür für den Wassertank.

wir können diese Maschine weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2017
Anfangs waren wir von der Maschine begeistert... doch nach 2 Jahren hat Sie den Geist aufgegeben :-/

Würden uns keine Maschine von WMF mehr kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2012
Ich habe die WMF 10 (purple) vor ca. 2 Wochen über den Fachhändler gekauft und bin sehr zufrieden. Über den Dauergebrauch kann ich leider noch nichts aussagen, aber die Handhabung ist sehr einfach und die verschiedenen Getränke für diesen Preis vergleichslos.
Die Mengen sind bei allen Varianten (nach Anleitung) problemlos einzustellen.
Besonders gut sind Crema (bei Kaffee), Geschmack und Aussehen von Cappuccino und Latte Machiatto. Einen echten Espresso kann man bei 1,5 bar Pumpendruck nicht erwarten.
Praktisch ist auch die Reinigungsfunktion für die Milchschaumfunktion (dauert kaum 1 Min. pro Tag).
Das Gerät schaltet für meinen Geschmack (nach 5 Min.) recht schnell in die Stromsparfunktion. Um einen Cappuccino zu machen, muss man dann nach Tastendruck ca. 15 Sek. warten und dann erneut die Taste drücken, damit der Capp. automatisch (in ca. 30 Sek.) durchläuft.
Sehr gut und praktisch ist auch die Möglichkeit, Teewasser und Milchschaum extra zu bekommen. Sowohl bei Teewasser und Milchschaum als auch bei allen anderen Getränken sind die Temperaturen der Getränke sehr gut, nichts ist lauwarm.

Ich kann dieses Gerät für Familien besonders empfehlen. Der Wasserkocher wird überflüssig. Verbrannt Milchtöpfe gibt es auch nicht mehr. Man denke auch an den Besuch, der alle Getränke schnell haben kann. Das Gerät ist hochwertig verarbeitet und ist in der Küche ein echtes Schmuckstück.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Gerät hat sich nach 4 Monaten mit einem lautem Knall verabschiedet, dabei wurde das Gehäuse so heiß, dass man es nicht mehr anfassen könnte, da half nur noch Stecker ziehen. Zum Glück passierte das am Sonntag, als wir zu Hause waren, sonst hätte die Maschine einen Brand ausgelöst. Ich empfehle nach jeder Nutzung den Netzstecker zu ziehen.
Da wir schon mit der Vorgängermaschine "Petra" zwei Reparaturen in der Gewährleistung hatten und nach dem 3. Defekt eine Rückerstattung erhalten haben, kann ich die Padmaschinen dieser Firma nicht weiterempfehlen.
Lobenswert wie üblich der Amazon Service.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2013
Meine bisherige Senseo wollte nach ca. 4 Jahren leider nicht mehr funktionieren.

Ich hatte lange überlegt, ob ich mir eine Senseo Latte Select oder diese WMF 10 kaufen soll.

Da ich im Haushalt die einzige Kaffeetrinkerin bin und sehr gerne Latte Macchiato trinke, mir aber ein richtiger Vollautomat für 1 bis 2 Getränke am Tag zu teuer ist, hab ich mich näher über die beiden Geräte informiert.

Senseo ist natürlich der Klassiker was Padmaschinen betrifft.
Beim optischen überzeugt aber klar die WMF.

Bei einem großen Elektronikgeschäft wollte ich mal eine Geschmackprobe machen. Mir war auch sehr wichtig, wie der Schaum rauskommt. Diese Probe wurde mir aber verwehrt.
Ich habe daher beschlossen, einen Versuch zu riskieren und die Maschine bei Amazon bestellt.

Nun ist die Maschine einige Wochen im Einsatz und ich freu mich immer noch darüber, wenn ich den Knopf für mein Wunschgetränk drücke und es wenig später genießen kann.

Die Milchschäumfunktion wird hier ebenfalls täglich genutzt. Meine Tochter liebt ihre warme Milch mit Schaum.

Man kann die Tassengrößen einstellen. Für uns sind diese aber perfekt auf die vorhandenen Tassen eingestellt. Daher hab ich dies bisher nicht ausprobiert.

Die Maschine ist natürlich pflegeaufwändiger als meine bisherige Senseo. Dies liegt aber vor allem an der integrierten Milchschäumfunktion. Und wenn man sich an die Reinigungshinweise hält, bekommt man auch weiterhin den leckeren Schaum.
Ich werde auf jeden Fall auch weiterhin die Reinigung nach Empfehlung vornehmen. Schließlich will ich ja lange was von der Maschine haben.

Einziger Kritikpunkt ist: die Milchprodukte könnten etwas heißer sein. Dies ist aber höchstens 1/2 Stern Abzug wert, daher trotzdem 5 Sterne!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2013
Nachdem meine letzten beiden Pad-Maschinen ziemlich schnell den Geist aufgegeben haben wollte ich es mit einer qualitativ hochwertigeren Maschine (und auf das vertraue ich bei WMF) probieren. Nach anfänglichen Umstellungsschwierigkeiten (plötzlich so viel Auswahl, welcher Knopf ist wofür und wann muss ich wie-wo-was gleich wieder reinigen?) genieße ich aber superleckeren Kaffee und auch mein Sohn liebt den Milchschaum über alles. Natürlich ist der Reinigungsaufwand höher, aber das ist klar sobald Frischmilch verwendet wird. Alles in allem bin ich sehr zufrieden, Preis-Leistung passt absolut und ich hoffe, dass dieses Gerät nicht gleich nach 2 Jahren den Geist aufgibt! Kleines Manko ist vielleicht der Geräuchpegel, die Maschine ist beim Zubereiten ziemlich laut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2014
Die Überschrift sagt es schon, heute gehts zum WMF Shop, mal schauen, was die mir anbieten.
Eine erneute Reperatur werde ich nicht akzeptieren, zumal jede einzelne immer mehr als 3 Wochen dauerte.
Einfach erbärmlich für ein vermeintliches Markenprodukt.
Nie wieder WMF.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2012
Die Kaffeemaschine kam sehr schnell und unbeschädigt an. Sie hat ein hervorragendes Design in Klavierlackoptik und macht sehr guten Kaffee. Optimal ist, dass schon alles voreingestellt ist und sie selbstständig Latte machiatto, Milchkaffee, Cappucino oder einfach normalen Kaffee macht. Die Reinigung des Milchschlauchs ist auch sehr einfach und zuverlässig. Dadurch verklebt nichts und man traut sich doch mal öfter einen Milchkaffee zu machen. Der Milchschaum ist super. Wie in einem Bistro!Einfach eine super Maschine.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2014
Optisch eine sehr schöne Maschine. Einfache Handhabung. Einfache Reinigung des Milchschaumschlauchs.
Leider war die Maschine schon nach 9 Monaten kaputt. Mir ist ein Kaffeepad in der Maschine explodiert. Amazon
hat die Maschine anstandslos zurück genommen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)