holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen259
4,5 von 5 Sternen
Größe: 21,5 Zoll|Stil: DVI|Ändern
Preis:99,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Januar 2013
Nach über einem Monat Gebrauch komme ich zu folgendem Urteil:

Im Vergleich zu seinem Vorgänger dem G2222HDL der bei mir seit über einem Jahr seine Dienste verrichtet und nun als Zweitbildschirm dient, fallen mir nur kleine Unterschiede auf.

+ Das Bild wirkt ein bisschen klarer bei gleicher Kalibrierung
+ Das Einstellungsmenü wurde erweitert und bleibt noch gut übersichtlich
+ Das Gerät ist flacher und leichter

- Der Standfuß macht einen billigen Eindruck und der Bildschirm wackelt bei der kleinsten Bewegung.
- Die Tasten wurden von unten rechts, nach seitlich rechts verlegt, was das größte Problem für mich darstellt darstellt. Steht der Bildschirm links neben einem zweiten, muss man entweder einen unangenehm weiten Abstand zwischen den Monitoren freilassen, oder, jedes Mal wenn man Ein/Aus schaltet bzw. die Einstellungen benutzen möchte, den Monitor nach vorne ziehen.

Trotz der zwei nervigen Nachteile würde ich mir diesen Bildschirm jeder Zeit wieder kaufen, da er ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis hat.

Er gibt Spiele mit brillantem Bild wieder ohne zu "schmieren", lässt sich für die Bildbearbeitung gut kalibrieren und bietet ein großes,klares und scharfes Bild.

So komme ich zu dem Urteil 4 von 5 Punkten, da ich nicht 4,5 Punkte verteilen kann, aber die 2 Probleme werten möchte.
22 Kommentare|71 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2015
Die Anschaffung des Gerätes erfolgte, um in einem Zimmer, das über keinen Netzwerkanschluss verfügt, mittels Monitor und (Android) HDMI-Stick Filme und Musik vom lokalen Netzwerk zu empfangen und abzuspielen. Interessant ist das Gerät, da es bei einem geringen Preis sowohl über HDMI-Anschluss und Lautsprecher verfügt und dazu noch viele gute Bewertungen hier erhalten hat. Nach nun mehrwöchiger Nutzung kann ich feststellen, dass ich einfach zufrieden bin.

Der Monitor selbst ist mattiert, der Rahmen glänzend. Das Design wirkt kompakt und schick. Beim Abspielen von Filmen habe ich keine Kritikpunkte: Schwarz ist schwarz. Das Bild wirkt kontrastreich und klar, selbst bei verändertem Blickwinkel. Die Lautsprecher sind etwas leise, was zu erwarten war. Wenn man über das System bei der Lautstärke nachhilft, bleibt der Ton nach meiner Meinung trotzdem angenehm klar. es gibt keine unangenehmen Nebengeräusche und er wird auch nicht blechern o.ä.. Zum Abspielen von Filmen ist das Gerät für mich daher gut geeignet.

Insgesamt betrachtet vollbringt der Monitor keine Wunder, hat aber ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich bin sehr zufrieden.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2014
Ich hab dieses BenQ Modell fürs Gaming bestellt. Da ich mit DVI anschließe, brauch ich keinen HDMI und der Sound über mein Heimkinosystem läuft hab ich auch auf die integrierten Lautsprecher verzeichtet. Ich hab jetzt nicht nachgesehen wie viel er jetzt kostet, aber ich habe ihn damals für 98,-€ erworben.

Der Bildschirm war nach zwei Tagen bei mir und war gut verpackt. Der Inhalt bestand aus dem Bildschirm, den dazugehörigen Fuß, ein VGA Kabel (braucht kein Mensch mehr), eine Anleitung und - ich bin mir aber nicht mehr sicher - eine Treiber CD.

Der Bildschirm macht mir der schwarzen Klavierlackoptik einen edlen Eindruck, aber wie es bei jedem Glanzlack ist, sieht man sehr schnell Fingerabdrücke oder anderen Schmutz. Wer das als störend empfindet (ich nicht) sollte davon die Finger lassen.

Und jetzt zum wichtigsten, das Bild:
- Durch den LED Bildschrim ist die Beleuchtung extrem. Wenns dunkel ist würde is mir bei 100% die Augen rausbrennen, aber die Helligkeit is super regelbar und 50% ist eine angenehme Einstellung
- Er bietet diverse Voreinstellungen: Bild, Gaming, Video, Normal, und und und, natürlich kann man auch selbst einiges vornehmen
- durch den hohen Kontrast, der der Bildschirm mit sich bringt, hat er sehr schöne, klare und kräftige Farben und noch viel wichtiger ein wirkliches Schwarz und kein Dunkelblau
- Die Reaktionszeit ist auch soweit top, zumindest ist mir noch nichts aufgefallen
- Sehr energiearm da LED

Auf jeden Fall zu empfehlen, der für kleines Geld eine absolut hochwertigen Bildschrim sucht, den man für alles verwenden kann.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2014
Bei diesem Monitor besticht das glasklare Bild sowie die excellenten Farben.
Zusätzlich ist der Sound mehr als akzeptabel, würde in immer wieder kaufen
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2014
Der Bildschirm ist hell und hat einen großen Betrachtungswinkel, erfüllt also die Erwartungen, die man an ein modernes Gerät hat. Die Schutzfolie ist leider zwischen den äußeren Rahmen und den Bildschirmkörper geklemmt. Deshalb riss sie beim Entfernen an mehreren Stellen ab. Die Reste saßen so fest, dass sie sich auch mit Pinzette nicht vollständig herausziehen ließen. Den Rahmen abmontieren, d.h. den Monitor öffnen wollte ich nicht, weil das nicht vorgesehen ist. Deswegen verblieben kleine Reste der Kunststofffolie am Gerät. Unschön! Die Benutzung des HDMI-Eingangs ist erst nach Änderung im Menü möglich, standardmäßig ist VGA eingestellt und HDMI wird gar nicht erkannt (Fehlermeldung: "no cable detected"). Da dieser Fehler nicht in der Kurzanweisung beschrieben ist, reagiert man zunächst verwirrt, untersucht das Kabel etc. Hier müsste die Kurzanweisung dringend nachgebessert werden!
44 Kommentare|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2014
Ich suchte einen günstigen Monitor und wurde äußerst positiv überrascht.

+ Klares, helles Bild, insbesondere ist das Weiß sauber und ohne Farbstich. (Farbtemperatur ist selbstverständlich wählbar.)
+ Auch am VGA-Eingang liefert der Monitor ein scharfes Bild. Hierzu muss natürlich erst einmal die Grafikkarte ein sauberes Signal liefern. Jedoch zeigte der Vorgänger einen deutlichen Qualitätsverlust,
während die Darstellung bei dem BenQ GL2250HM hier kaum von einem per HDMI eingespeisten Signal zu unterscheiden ist.
+ Der Monitor ist problemlos als Fernseherersatz am SAT-Receiver (DVB-S2, d.h. SD + HD) einsetzbar, auch mit Interlace-Signalen. Ton kommt über HDMI.
+ Mit nur einer Taste (Enter) kann man zwischen den Eingängen (VGA, DVI, HDMI) wechseln. Hier ist kein Abtauchen in die Menus nötig.
+ Sehr leicht trotz integriertem Netzteil.

+/o Der Monitor wackelt leicht auf dem Standfuß, wie schon in vorherigen Rezensionen erwähnt. Dazu muss man aber schon am Monitor oder am Schreibtisch wackeln. Bei normaler Benutzung steht er fest.

o Die Farben scheinen bei flacher werdendem Sehwinkel leicht stärker zu kippen als bei meinem bisherigen Monitor (ebenfalls ein TN-Display). Dies fällt aber nur bei sehr schräger Sicht auf und ist Jammern auf hohem Niveau. Die Änderung der Helligkeit ist subjektiv identisch.

Mir persönlich gefällt außerdem allgemein die leicht höhere Pixeldichte im Vergleich zu 23.6"- oder 24"-Monitoren.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2015
Da ich vor 10 Jahren schon mal einen 17-Zoll BenQ-Monitor kaufte, den ich bis jetzt im Einsatz hatte, bin ich von der Qualität im direkten Vergleich etwas geschockt! Nur noch billiges Plastik. Der Standfuß ist wacklig. Billig eben. Früher war das alles innen mit Metall unterstützt, nichts hat gewackelt oder preiswert gewirkt. Wenn der Schreibtisch leicht wackelt, so wackelt auch der Bildschirm. Die internen Lautsprecher, früher durchaus zu gebrauchen, sind scheinbar nur ein Verkaufsargument und auch für weniger anspruchsvolle nicht im geringsten zu gebrauchen. Habe mir einfache Boxen nachgekauft - wohlgemerkt preiswert - und konnte so das Problem lösen. Das Bild ist erst nach persönlicher Feinjustierung für mich optimal. Außerdem nervt mich die grelle weinrote Farbe beim Einschalten und die ständigen Einblendungen der Bildschirmauflösung. 3 Sterne weil der Monitor sehr günstig ist und ich mit dem Bild zufrieden bin.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2015
Sehr dezent aussehender monitor. Anleitung war zwar fürn arsch, aber jeder der ein bisschen was mit pcs am hut hat, weiß wie man es anschließt. Achtung: dvi/hdmi-kabel wird nicht mitgeliefert, deshalbt mitbestellen, falls nötig. Ich hatte zuhause noch einen.
Bild ist ansonsten schön. Viele sagten auch, dass der bildschirm wackelt. Ich hab geguckt, es wackelt wirklich, wenn man daran rumspielt, jedoch ist das für mich kein problem, da ich nicht der meinung bin die ganze zeit am monitor rumtouchen zu müssen. Ein kleines manko gibts jedoch. Das stromversorgungskabel ist ein bisschen locker. Ich habs mit einem dünnen streifen tesa festgemacht, es hält. Trotzdem gibts 5*, da man mit den 2 negativen punkten leben kann. Man muss die gute qualität des monitors für den preis schätzen und nicht jeden kleinen negativen punkt als weltuntergang angeben.
Mfg :)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2015
benutze diesen für meinen 2.PC, wie immer ist BenQ unschlagbar! Absolut zu empfehlen............... VGA Kabel mitgeliefert, man sollte jedoch jeden Bildschirm mit DVI oder hdmi anschließen, also dazu kaufen falls nicht vorhanden
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2016
Ich habe mir überlegt, dass ich mal ein Upgrade wagen werde und von meinem 19" Bildschirm auf einen größeren Bildschirm wechseln werde. Die Auflösung von 1280 × 1024 und die eckige Form ging mir langsam auf die Nerven... Also hab ich mir gedacht... guckst mal bei Amazon nach Monitoren.... Und siehe da, gesehen und gekauft. Ein sehr guter Monitor, gute Bildqualität und ein Top Preis/-Leistungsverhältnis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 97 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)