find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. September 2017
Das ist jetzt schon die 4. externe Festplatte, die ich von Transcend bestellt habe. Die älteste ist 6 Jahre alt. Alle Festplatten funktionieren bis heute einwandfrei und verbinden sich problemlos mit dem Computer. Ich bin wirklich sehr zufrieden. Auch wenn andere Anbieter günstiger sind, würde ich immer wieder auf diese Firma zurückgreifen. Sie gibt mir für meine Daten ein sicheres Gefühl.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2013
ist sehr handlich und schnell! und unkompliziert anzuschließen
gekauft habe ich sie wegen der anti-shock-eigenschaften.
ob sie einen größeren sturz überlebt, habe ich bisher nicht ausprobiert, ich verlasse mich da auf die angaben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2017
Die Festplatte ist gut und macht einen soligen Eindruck. Sie hat eine tolle Haptik und wirkt sehr stabil. Durch den 2.0 USB-Anschluss ist sie leider etwas langsamer als die mit 3.0, aber das weiß man ja vor dem Kauf. Meine Festplatte wurde beim Einstecken zunächst nicht von Windows (7) erkannt. Es kam dieses bekannte Geräusch, aber sie tauchte nicht bei den Festplatten auf/ wurde nicht angezeigt. Man muss folgendermaßen umgehen:
Start/ Windows-Button links an der Taskleiste -> Systemsteuerung (nun ggf. oben rechts (!) im Fenster bei "Anzeige": "Kleine Symbole" auswählen) -> Verwaltung ->Computerverwaltung -> links Datenträgerverwaltung.
Jetzt werden nach kurzer Wartezeit alle Datenträger angezeigt. Hier sollte nun auch die eingesteckte Transcend-Festplatte angezeigt werden, jedoch ohne Buchstaben. Nun:
-> rechtsklick auf das Feld der Festplatte -> Laufwerkbuchstaben... -> hier nun einen beliebigen Buchstaben auswählen.Fertig!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2012
das ist meine dritte transcend store jet. die erste dauert schon 4 und die zweite 2 jahre ohne probleme. man kann auch wunderbar an alle usb zugänge anschließen und musik hören, filme gucken usw.
sie ist sehr leise und handlich, besonders ist das gummi um sie rum sehr praktisch. hatte die schon mehrmals auf reisen, im handgepäck im flugzeug usw. ohne probleme. super ist auch das backup button, einmal eingestellt ist man immer auf den aktuellen stand. kann die also nur empfehlen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2013
Mit der externen Festplatte von Transcend bin ich sehr zufrieden. Jedoch gibt es ein paar Sachen, auf die einige achten sollten.

Anschluss an den Computer
Die Festplatte wird mit einem Y-USB-Kabel an den Computer angeschlossen. Das bedeutet, dass man zwei (!) freie USB-Ports benötigt. Dafür braucht die Festplatte dann aber kein weiteren Stromanschluss.
Mein Computer hat die Platte schnell erkannt und die Platte war einsatzbereit.

Einsatz der Festplatte
Die Platte besitzt einen dreifach Schutz. Ob dieser im Notfall wirklich hält, was man erwartet, kann ich nicht einschätzen, da mir die Platte bisher (zum Glück) noch nicht heruntergefallen ist. Und testen will ich das auch nicht unbedingt. ;)
Die Geschwindigkeit der Platte habe ich nicht getestet. Jedoch habe ich nicht das Gefühl, dass die Platte langsam ist, sondern mit ausreichender Geschwindigkeit sowohl liest, als auch schreibt.
Zum Geräuschpegel will ich auch noch etwas sagen. Wenn man die Platte nicht übermäßig stark belastet, hört man sie (fast) gar nicht. Aber auch bei starker Belastung wird sie nicht wesentlich lauter, also ist auch dann (sehr) leise. Jedoch ist das Lautstärkengefühl sehr subjektiv...
Laut Transcend kann die Platte auch unter Mac genutzt werden. Da ich kein Mac besitze, kann ich dies nicht beurteilen. Aber sie läuft bei mir sowohl unter XP, als auch unter Windows 7 sehr gut. Ich hatte bisher keine Probleme.

Extrafunktionen
Auto-Backup: Für den Auto-Backup gibt es auf der Vorderseite den runden Knopf. Um dies jedoch nutzen zu können, muss man die Software von Transcend installieren, die auf der Platte abgelegt ist. Ich persönlich brauche diese Funktion nicht. Jedoch denke ich, dass dies eine nützliche Funktion für die Leute ist, welche die Festplatte als Sicherungsfestplatte nutzen wollen.
Power Saving: Die Platte verfügt nach Transcend-Angaben über eine Power-Saving Funktion. Das heißt, wenn man einige Zeit nicht auf die Platte zugreift, geht sie in den Stromsparmodus über. Sollte man dann wieder auf die Platte zugreifen, ist bei mir die Transcend-Festplatte ohne spürbare Verzögerung einsatzbereit.
Auch hier sei gesagt, dass man das Transcend-Programm nicht unbedingt installieren muss, und auch noch weitere Funktionen besitzt, welche ich nicht benötige, und so auch nicht getestet habe.

Ich muss hier aber auch noch ein paar wichtige Hinweise geben:
Hinweis: Bei mir war die Festplatte bei Lieferung als FAT32 formatiert. Auch liefert Transcend auf der Festplatte ein Programm zum Formatieren der Festplatte mit. Als ich dieses Formatierungsprogramm testete, hatte sich bei mir dann das Programm aufgehangen. Nach mehrmaligen erfolgslosen Testversuchen, habe ich sie schließlich mit Windows als NTFS Platte formatiert. Wer FAT32 haben will, sollte also nicht unbedingt versuchen die Festplatte zu formatieren, oder ihr habt ein Programm das das macht. Mit Windows geht es jedenfalls nicht.
Hinweis: Wie schon erwähnt braucht die Festplatte ZWEI freie USB-Ports. Wer die nicht hat, sollte lieber eine andere Platte kaufen. Die Festplatte kann dabei auch an einem USB-Verteiler betrieben werden, wenn dieser ein Netzteil besitzt. An USB-Verteilern ohne Netzteil arbeitet die Festplatte (bei mir) nicht.
Hinweis: Aufgrund der Byte-Umrechnung hat die Platte nur etwa 930GB Platz. Dies ist aber völlig normal. Sollte man aber beachten!
22 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2015
Nachdem ich schon zwei externe. Festplatten beim Transport ruiniert habe bin auch auf die Transcend gestoßen und verwende derzeit drei Stück im täglichen Einsatz ( Vortragsredner ).mit bestem Erfolg.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2014
Endlich eine Festplatte (darauf ist meine Musik-Sammlung) und der Laptop wandert mit seiner Festplatte in der Wohnung. Griffigkeit ist gut. Solides Gefühl. Würde ich sofort nochmal kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2012
Habe noch keine schlechten Erfahrungen gemacht mit diesem Produkt.
Kann es nur weiter empfehlen. Bis jetzt ist alles top. Habe ein paar von dieser Firma seit 5 Jahren.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2012
Ich kannte die 500MB Version schon und war von der USB-Stromversorgung sehr angetan, da mir eine andere TB-HDD starb, als ich ein falsche Netzteil versentlich nutzte. Diese Platte hier ist m.E. die günstige, aber trotzdem schicke, Alternative zum LacieProdukt. Robust, einigermassen schnell USB2 und klein...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2012
Nutze die Transcend Festplatte nun seit knapp einem Monat. Bisher funktioniert alles bestens. Das einzig "verwirrende" ist, dass die Festplatte mit 2 USB Anschlüssen an den PC verbunden werden muss. Ob es auch mit einem funktioniert habe ich noch nicht ausprobiert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)