Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive wint17



am 4. August 2012
Absolut zu empfehlen. Ist in 10 Minuten in die Verteilung eingebaut und funktioniert bestens. Selbst auf Steckdosen, auf denen ich vorher keinen Connect hinbekommen habe, ist jetzt der volle Speed vorhanden. Was der oben genannte Elektriker meinte, ist mir etwas unverständlich, da dieses Gerät genauso wie ein Verbraucher auf die Phase geschaltet wird, also "hinter" die Sicherung. Einziger Unterschied ist, das dieser Verbraucher eben auf drei verschiedene Phasen geschaltet wird. Wer sein Devolo Dlan perfekt haben möchte, sollte diesen Adapter dazu kaufen.

Nachtrag: Seit dem ich das nun am laufen habe (6 Wochen) habe ich keinerlei Probleme mehr mit DLan, egal an welcher Steckdose. Wenn möglich würde ich noch einen 6. Stern dazu geben. Teuer, aber gut das Teil!
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. September 2012
Habe das Gerät gerade eingebaut und feststellen müssen, dass die Übertragungsrate vom Keller ins Dach nicht gestiegen, sondern im Vergleich zum vorher einfach in der Steckdose steckenden devolo 200 AVplus sogar gesunken ist. Habe keine Idee, warum das so ist. Vorher waren es vom Keller zum Dach 85 MBit, jetzt nur noch 23. In der umgekehrten Richtung ist die Übertragungsrate in etwa gleich geblieben. Wider Erwarten scheint es doch nicht so zu sein, dass die Verteilung des Signals direkt im Verteilerschrank auf alle 3 Phasen eine bessere/ gleichmäßigere Übertragungsleistung bringt. Auf den Steckdosen, die vorher eine hohe Übertragungsrate angezeigt haben (190 MBit) ist die Leistung gleich geblieben. Devolo selbst hebt im Prospekt auch eher eine sicherere Einspeisung des Signals hervor, weniger eine gleichmäßig hohe Übertragungsleistung auf allen 3 Phasen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. September 2014
Seit geraumer Zeit versuchte ich in unserem Haus eine Powerline-Kommunikation in allen Räumen vom UG bis zum DG hinzubekommen. Hierzu muss man wissen das im UG eine eigene Verteilung existiert und in den anderen Geschossen das gleiche noch mal. Offensichtlich läuft das Signal jeweils über die FI-Schutzschalter. Meine Versuche mit den Devolo 650+ Adaptern brachten nicht den gewünschten Erfolg - im DG max 35 Mbit und instabile Verbindungen - grauenhaft beim streamen... Zufällig bin ich dann auf den DINrail-Adapter gestoßen. Nach den relativ aufwändigen Experimenten mit dem Elektriker stellte sich dann folgende Konfiguration als erfolgreich heraus: DIN-Rail Adapter im UG-Verteiler nach dem Hauptzähler direkt über drei Sicherungen angekoppelt. Steckdose in den Verteilerkasten eingebaut und diese an irgend eine Phase in der UG-Verteilung (es war wirklich egal welche) und in diese Steckdose einen Devolo 650+ Adapter reingesteckt. Und dort den Router angekoppelt. PERFEKT !!! Im DG sind jetzt immer mindestens 140 Mbit - manchmal über 200 Mbit verfügbar. Real sind das nach meinen Übertragungsmessungen etwa 6-7 Mbyte/s. Wenn ich das Netzwerkkabel in den DINrail stecke erreiche ich lediglich ca. 50 Mbit. Allerdings sind die jetzt auch wirklich stabil. Der DinRail Adapter hat hier offensichtlich lediglich die Phasenkopplung inne. Das Experiment mit dem Tausch der Phasen im UG an der Verteilerkastensteckdose hatte ich auch schon ohne Ergebnis probiert. Ich hatte das auch schon mit anderen Phasenkopplern ausprobiert aber immer OHNE Erfolg. Und nun bin ich wirklich dauerhaft erfreut :-).
Die Lieferung war wie bei Amazon üblich wie immer ohne Beanstandung.
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. August 2013
Nachdem die bisherige Lösung mit den DEVOLO Adaptern nicht immer geklappt hat, da die hauseigenen Phasen die Übertragung via Stromnetz "torpediert", musste der DEVOLO AVpro installiert werden. Und: alle Probleme sind erledigt. Sehr zu empfehlen, wenn das Stromnetz eben unterschiedliche Phasen hat. Sehr zu empfehlen.
44 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juni 2013
Ich habe das Gerät bei einem Kunden vom Elektriker einbauen lassen, sicher ist sicher. Beim Einschalten der Sicherungen, flog eine gleich wieder raus, das Gerät stank nach einem aufgegangenen Kondensator o.ä.. Und jetzt kommt GROSSARTIG Amazon: 1 Stunde nach BEantragung der Rücksendung, war das neue Gerät schon unterwegs, am nächsten Tag beim Kunden. Da hatte ich das defekte noch nicht mal losgeschickt. DANKE AMAZON!

Das Ersatzgerät lies sich problemlos in Betrieb nehmen. Es arbeitet nun in einer 3-stöckigen Altbauvilla im 3 Phasenbetrieb. An allen Steckdosen haben wir nun sehr gute Übertragungsraten.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Dezember 2014
Hatte ein Allnet ALL168X Powerline Phasenkoppler für ca.5 Jahren verbaut.
Okay war es. Aber nicht Welt bewegendes. Habe über den Jahren es geduldet.
Dachte alles liegt an den PL Adaptern von Belkin (1 Gb). Habe dann den Devolo 500 Wireless verbaut. Aber Kommt nur 14Mb/s zum Tisch. Habe dann diesen devolo dLAN 200 AVpro DINrail verbaut. Jetzet komme ein satte 300Mb/s über den Leitung. Einwandfrei!!!! Muss meine Belkin wieder probieren... lol
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Juli 2014
Letztendlich bin ich zufrieden. Mit den 2 Adaptern (1. Adapter: Signal in die Steckdose; 2. Adapter Signal abrufen) habe ich im Haus z.B. im Keller und in der Garage kein stabiles Signal hinbekommen.
Also habe ich mir diesen Phasenkoppler bestellt und auf jede Phase direkt hinter den 3 Hauptsicherungen installiert. Der Koppler selbst wird einfach auf einen freien Platz auf der Schiene geclipst.
Zunächst waren die Ergebnisse nur um ca. 20% besser. Dann habe ich die 3 Leiter hinter die FI-Schalter installiert - und siehe da, die Datenrate hat sich verdreifacht. Selbst in der Garage und im Keller habe ich mind. 50 Mbit/s.

Das Schwierigste aber dürfte sein, ein LAN-Kabel vom Router in den Sicherungsschrank zu legen. Ich konnte es durch vorhandene Leerrohre durchziehen. Am Ende wird dann ein Stecker aufgecrimpt. Meiner Meinung nach ist diese Lösung von Devolo die Beste, da der Phasenkoppler ein frisches, ungestörtes Singal vom Router über das LAN-Kabel direkt auf die 3 Phasen im Stromnetz überträgt.

Ich habe die Installation selbst durchgeführt. Bei der Installation des Phasenkopplers vorher alle Hauptsicherungen rausschrauben (bei mir 3, für jede Phase eine). Mit dem Elektrikerschrauber immer vorher nochmal nachprüfen, ob wirklich alles stromlos ist. Bei sorgfältiger Arbeit dauert die Installation nicht länger als eine halbe Stunde. Wer allerdings nur die geringsten Zweifel hat und sich nicht auskennt, sollte unbedingt einen Elektriker beauftragen.

Fazit: Ein gutes Gerät für recht viel Geld im Vergleich zur Konkurrenz, dafür aber zuverlässiges Internet im ganzen Haus. Die Installation war für mich etwas umständlich, da keine konkreten Installationsinformationen beigefügt werden. Deshalb nur 4 Sterne. Beim Elektriker sind nochmal Zusatzkosten einzukalkulieren.

Ergänzung am 04.03.2015:

Der Adapter funktioniert immer noch einwandfrei. Aber langsam frage ich mich, warum nicht ein schnellerer Adapter angeboten wird, wo die Steckdosenadapter mittlerweile schon 500, 650 und sogar 1.200 Mbit/s schaffen?!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Januar 2013
Habe mein Entertain vervollständigt .Vorher hatte ich Probleme mit einem Phasenkoppler ohne Netzwerkanschluß.
Mit diesem Produkt kann ich nun, Entertain in HD verfolgen.Ich muß dazu sagen,daß ich mein Netzwerk über die Stromleitung
betreibe. Also für mich, 5 Sterne. Mit freundlichem Gruß aus dem Emsland
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Juli 2015
Sehr, sehr empfehlenswert.

Klar, der Einbau muss fachgerecht bzw. von einer Fachkraft gemacht werden, aber glaubt mir, es lohnt sich! Im Übrigen muss man nicht zwangsweise in den (Haupt-)Sicherungskasten. Wenn man irgendwo eine Kraftstromdose (400 V) hat, kann man dort abzweigen. Ich habe meine Saunaleitung angezapft (liegt in der Nähe von Büro/Router) und den devolo sauber in einen kleinen, zusätzlichen Sicherungskasten (Baumarkt) in der Nähe des Routers eingebaut. Also, ich habe ein 5-adriges, 3-phasig angeklemmtes Stromkabel von der Saunaanschaltung in mein Büro gezogen, dort in dem neuen, o. g. Sicherungskasten den devolo eingebaut und dann per ethernetkabel mit dem Router verbunden.

Funktioniert perfekt, selbst im Gartenpavillion in der letzten Ecke meines Grundstückes kommen noch 150 Mbit aus der Steckdose - super! Der Aufwand lohnt sich. Sls nächstes probiere ich devolo livecam und dann devolo SAT - TV,
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Juni 2013
2 Familienhaushalt mit 2 Stromzählern und 5 Unterverteilungen. 5x FI Schalter und unzähliger Sicherungen. Eigentlich ein Graus dort Powerlan zu betreiben.

Ich habe 9 AV 200 mini und eine Live Cam in Betrieb. 1x AV 200 Wireless. Von einem störungsfreien Betrieb konnte man vorher nicht wirklich reden.

Die meiste Zeit haben 90% der Adapter Rot geleuchtet.

Nach aufwendiger Fehlersuche in der Unterverteilung, und Neuinstallation einer FB 7390 per Lan direkt an den Kopller ist das Haus jetzt endlich an jeder Dose mit D-Lan zu betreiben.

Einbau sollte nur von einem Fachmann erfolgen!!!

Toll gemacht Devolo.
66 Kommentare| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 20 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)