flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 28. Januar 2013
ist nur ein schwaches Wort für das, was einen bei den beiden erwartet.
Ich bin über eine Amazon-_Empfehlung über die "pianoguys" auf sie gestoßen, wobei letztere ohne ihre Videos doch sehr schal und effekthaschrisch klingen.
Aber was einem hier angeboten wird, zieht dem Hörer wirklich die Schuhe aus.

Der einzige Titel, den ich im Original im Ohr hatte, ist das 'Gitarrensurfstück von Dick Dale "Misirlou", aber wie schwach und dünn klingt das im Vergleich zu dieser Version, niemals hätte ich geglaubt, daß Celli so brennen, rasen, glühen und flüstern können. Hätte Hendrix das noch mitbekommen, er hätte vielleicht seine Gitarre an den Nagel gehängt und erfürchtig die Kniegeige erlernt...

Es gibt bei Youtube eine absolut phantastische Version des alten Standards "Tico Tico" mit Paco de Lucia, wo er das Stück zuerst mit seinem stahlharten, extrem präzisen Anschlag in ein Feuerwerk verwandelt und wenn man bereits ungläubig mit Augen und Ohren vor dem Bildschirm sitzt, dann legt er auf einmal die doppelte Geschwindigkeit vor und man schwört nie wieder eine Gitarre in die Hand zu nehmen.
Bei den Kommentaren ist u.a. zu lesen "But can he play smoke on the water ?" und das ist sicherlich anerkennend - lustig gemeint. Aber ich bin mir sicher, de Lucia hätte auch den Deep Purple - Titel in ungeahnte Höhen veredelt, so wie diese beiden Ausnahmemusiker, die so unglaublich präzise aufeinander reagieren, so daß sie ein komplettes Orchester ersetzen.

Ein Lob auch an die Tontechniker, die Aufnahmen sind ganz großes Kino für die Ohren.

Ich habe gerade die andere CD der beiden Cellisten bestellt und freue mich schon diebisch darauf zu hören, was die dort mit dem äußerst simplen "Highway to Hell" anstellen.

Wie hieß es doch bei den Rolling Stones so treffend:

"It`s the singer, not the song."
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 15. April 2015
Die Idee Pop- und Rocktitel mit klasssichen Instrumenten zu covern ist nicht gerade neu und man hat viele der hier angebotenen Titel bereits als Orchesterstücke wahrnehmen können (oder müssen).

Die beiden Interpreten dieser Coversammlung sind wahre Meister ihres klassischen Fachs und noch dazu gute Entertainer, wie man auf ihren Videos und Konzertmitschnitten sehen kann. Und sie bestätigen dabei, dass das Cello die größte Nähe zur menschlichen Stimme an sich bietet und verlassen sich in der Regel - mit Ausnahme gelegentlicher Schlagzeugunterstützung - beinahe ausschließlich darauf. Und das gibt auch in der rein akustischen Studioversion ein mitreißendes Hörerlebnis. Ganz große Lauschempfehlung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Dezember 2015
Hier wird Musik gemacht mit ausschließlich zwei Cellos. Nichts sonst. Kein Schlagzeug, Gitarre, Gesang, Keyboard und was es sonst noch gibt.
Und jedes Lied ist super geworden. Ich höre es als Hintergrundmusik zum Lesen oder einfach so zum entspannen. Bin total begeistert. Es ist einfach gute Musik.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Juni 2015
Ich habe 2Cellos das erste Mal in der TV-Serie Glee gesehen. Dort haben sie Smooth Criminal von Michael Jackson gespielt und ich war einfach nur begeistert. Ich bin dann auf dieses Album gestoßen, habe reingehört und es prompt gekauft. Bevor man die CD kauft sollte man wirklich reinhören, denn gerade Cello's sind nicht für jeden was. Mir gefällt dieses Album besonders gut da Klassik die Moderne trifft. Pop- und Rocksongs werden von 2Cellos interpretiert und machen richtig Spaß.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Juni 2013
für mich vorher völlig unbekannt,durch Amazon ,,,das könnte ihnen gefallen,,aufmerksam geworden:eine unglaublich tolle musik,von ruhig bis virtuos eine gelungene cd.auf einer guten hifi anlage,etwas lauter als sonst ,ein wahrer Ohrenschmaus! für musikinteressierte und menschen die noch HÖREN können -ein muss. Gratulation,von mir mind. 5 Sterne.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Dezember 2015
Top schnelle Lieferung, sicher verpackt. #2Cellos sind der Hit und für jeden Cello-Fan/Freak ein MUSS. Wirklich jedes der Lieder/Stücke ist ein Genuss. Der Preis ist viel zu günstig.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. November 2012
Meine Cello-Sammlung ist um VIELES reicher geworden, seitdem ich diese Aufnahmen besitze; einfach phänomenal das Cello-Dou mit ihrem immensen Drang, hervorragende Akkorde zu zaubern und trotzdem immer harmonisch und en compaigne zu bleiben. Absoluter Kaufzwang!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Dezember 2015
Außer 2-3 Titeln überzeugt das Album nicht mit der Klasse, wie in der Werbung aufgetischt wird. Etwas flach und ich bin enttäuscht.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. März 2013
Hab die beiden bei Elton John als Vorgruppe und auch Konzertbegleitung gesehen, bzw. gehört. Einfach genial was die beiden aus den E-Chellos rausholen. Die CD ist klasse. Ich hoffe auf der nächsten CD auch Highway to Hell zuhören. War auf dem Konzert absolut Top.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Oktober 2014
Hätte nie gedacht, dass sich 2 Cellos so gut anhören können!
Ich mag gern moderne Lieder auf klassischen Instrumenten.
Die Umsetzung ist den beiden Herren super gelungen!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Score
8,49 €
Despacito
1,29 €
In2ition
8,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken