Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 10. Oktober 2017
Zweck der Neuanschaffung war es - nach nun diversen Jahren erfolgloser Versuche - das Laminat streifenfrei wischen zu können.
Mein Vorgängermodell war ebenfalls ein vileda Ultramat mit Schleudervorrichtung, aber eben die "flache" Variante mit den herkömmlichen Wischbezügen. Die waren leider nicht besonders trocken zu schleudern.
Anders bei diesem Modell : kein Problem, den Mop "nebelfeucht" zu schleudern, was für Laminat ja unabkömmlich ist, wie ein jeder weiß 😉
Ins Wischwasser lediglich einen kleinen Spritzer Spüli und das Ergebnis lässt mich nun zufrieden aufs Sofa sinken.
Wer wie ich lange nach "dem" Wischsystem für Laminat gesucht hat, ist hiermit gut beraten!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Januar 2018
Bisher habe ich mit einem herkömmlichen Wischer gearbeitet, bei dem man den Bezug aufspannt und eben zum Reinigem vom Bezug, auf den Wischer tritt, ihn hoch klappt und dann den Bezug mit den Händen auswringt um ihn dann wieder aufzuziehen.
Da ich gesundheitlich etwas eingeschränkt bin, tue ich mich mit dem Bücken, aufheben, wieder hinlegen und einspannen manchmal sehr schwer und ich war es leid, immer die Hände im Wischwasser zu haben.

Dieser Wischer erleichtert mir die Arbeit ungemein. Bevor ich das erste mal gewischt habe, hat er auch wunderbar dafür funktioniert, die Spinnweben an der Treppe ins OG zu entfernen und sie ließen sich ganz einfach wieder auswaschen.

Da wir gerade ausziehen, hab ich ihn benutzt um den Umbauschrank der alten Kühl-Gefrier Kombi in der Küche zu reinigen, bevor der neue Kühlschrank rein kommt. Dieser war stark verschmutzt und auch voller Spinnweben. Im Nu war der Boden und die Seitenwände des Schranks wieder sauber und ich musste nur ganz wenig mit der Hand nachwischen.

Einziger Minuspunkt - wenn man nur wenig Wasser in den Eimer füllt (wie ich, weil ichs nur für die Küchenschränke gebraucht habe) muss man beim Treten für die Zentrifuge gut aufpassen, dass der Eimer einem nicht umkippt. Mit ein bisschen "Fußspitzengefühl" klappt das aber auch sehr gut.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Dezember 2017
Super tolles Produkt. Es ist schnell zusammen gebaut, es ist alles dabei was man braucht. Erst habe ich mich gewundert warum der Stöpsel der als ende vom Stil gilt einzeln verpackt wurde, das hatte jedoch tatsächlich einen Sinn! Denn dieser große und robuste Stöpsel dient dazu, das man den Stil festhalten kann während sich der Wischer im Eimer dreht. Es hat doch tatsächlich eine weile gedauert bis ich das geschnallt hatte 😂! Ansonsten sehr schönes teil. Sehr praktisch. Man kommt gut in die Ecken. Es ist relativ leicht. Für Menschen mit rücken Problemen oder ähnlichem empfehle ich den Eimer mit rollen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. November 2017
Ich werde mit dem Wischer einfach nicht warm. Ich komme mit einem "normalen" (rechteckigen) Bodenwischer einfach besser zurecht. Der runde Mopp verteilt den Dreck von A nach B und kommt nicht gut in die Ecken. Der Eimer ist wirklich sperrig, er passt nicht mehr in meinen Putzschrank. Ein weiterer Nachteil ist es, dass der Mopp immer viel zu Nass bleibt, die Dreh Funktion schafft es nur das gröbste Wasser heraus zu schleudern und selber auswringen funktioniert wegen der Halterung aus Kunstoff auch nicht wirklich gut. Ich greife lieber wieder auf meinen alten Bodenwischer zurück. Für mich war der EasyWring einfach eine Fehlinvestition.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. August 2017
Ich habe meinen Bodenwischer, Standardmodell das man immer aufklappen muss um das Tuch herunterzubekommen, gegen den Vileda gewechselt. Ich hatte schon länger nach einer besseren Lösung gesucht und bin auf dieses Produkt hier gestoßen.

Mit dem Kübel und der Schleuder ist er schon sehr praktisch. Der Ausguss ist gut geformt; das Schmutzwasser kann ohne "Schlabbern" leicht ausgeschüttet werden.Richtig gut ist auch der Pedalbetrieb zum trocknen des Putztuchs. Putzmob im Kübel auswaschen und anschließend in die Schleuder stecken. Nach ein bis zweimal Pedaldrücken hat der Mob die richtige Putzfeuchte. Durch die Form des Putzmobs kommt man auch sehr gut in sonst eher schwer zugänglichen Bereichen.
Ein weiterer Vorteil ist das man keine nasse Hände mehr bekommt.
Insofern bin ich vom Produkt überzeugt.

Warum also nur 3Sterne?
Die Schmutzaufnahme ist nicht besonders gut. Ich habe Haustiere ( Hund ) und man muss schon mehrfach über den Boden wischen und den Putzmob wieder auswaschen um fast alles aufnehmen zu können. Es bleibt halt ein Rest der nach dem Trocknen mit dem Staubsauger oder Besen entfernt werden muß.
Das Tuch läßt sich leider nicht so leicht reinigen. Durch die Fixierung mit einem Kunststoffteil kann es nicht einfach in der Waschmaschine gereinigt werden. So bleibt halt nur Handwäsche oder ein Putzmobneukauf übrig.

Fazit:
Das Produkt ist trotz der Kritikpunkte empfehlenswert, zumal wenn keine haarenden Haustiere vorhanden sind.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. November 2017
Ich hatte bislang einen Wischer. Der Wischer ist nett, aber durch das Schleudersystem habe ich das Gefühl, der Dreck bleibt im Eimer und wird nicht wie beim Wischer wieder mit aufgenommen. Durch die integrierte Salatschleuder im Eimer bleibt der Schutz im Eimer und der Mop nimmt den ganzen Dreck auf. Habe bereits von gebrochenen Fußpedalen am Eimer gelesen. Ich denke, wenn man den Mechanismus vorsichtig behandelt und nicht drauflatscht,hält der Eimer auch jahrelang. Ich würde mich immer wieder für dieses Mopsystem entscheiden. Es war kein Fehlkauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. September 2015
endlich wird mein Parkett mit diesen tollen Set sauber -
ich arbeite immer mit 2 Eimern ,einmal diesen und einen weiteren mit dem Wasser und Reinigungsmittel ...
.

-Vorgang beim Parkett-
zunächst den Boden recht nass mit warmen Wasser und gewünschten Mittel mit den MOP wischen ,an bestimmten dreckigen Stellen schrubben ,dann das dreckige Wasser vom Boden aufnehmen ,anschliessend den nassen Mop mit den dazugehörigen Eimer ordentlich schleudern lassen ,den Mop im anderem Eimer nass machen - nass wischen,schrubben - und den Vorgang immer und immer wieder wiederholen .
Mein altes Parkett bekommt mit diesen Mop und den richtigen Mitteln ein neues Leben .

Diese Art von Mop ist für eine gründliche und präzise Boden Reinigung bestens geeignet ,durch die form kommt der Baumwolle Mopp in jede Ecke ,durch die groben Dicken Baumwoll Fasern ,wird der schmutz aus den rillen und Sporen des Bodens bestens aufgenommen und besser als mit jeden Wischer von der stelle gelöst .

Mit d.Vileda Set nacht das verhasste wischen ab und an auch spass ,ob präzise oder auf die schnelle der boden wird damit schneller und problemloser gereinigt ,ich werde meiner Grossmutter genau den gleichen holen denn sie ist über 70 hat n Putzfimmel und wird sich freuen wenn sie sich nicht mehr lästig bücken muss .

Denn das verhasste Bücken ist von jetzt auf Geschichte ,
das Wileda Easy Wring & Clean Set ist beinhaltet
1 X Eimer
1 X Teleskop
1 X Baumwollmopp

Der Schleuder Eimer ist grosse Klasse ,Er ist sehr gross unheimlich robust ,stabil und qualitativ so gut verarbeitet dass er zunächst aussieht als könnte er die nächsten 20 Jahre locker vor sich hin schleudern.
Er funktioniert super ,die Bedienung mit d. Fuss ist kinderleicht ! je schon schneller man drauf druckt um so schneller schleudert das grosse Teil den Mop ,nach dem dies geschehen ist ist der Mop nahe zu trocken und kann Unmengen an Wasser aufsaugen, der Eimer ist 1a, erleichtert viel Arbeit ,schleudert das Wasser aus d.Mopp wie kein 2ter !

der mitgelieferte Teleskopstab ist so lala ,es ist ein Allrounder Stab der easy zusammen geschraubt werden kann und das macht was Er soll
,solide verarbeitet jedoch nicht das non + ultra ,macht aber zunächst seine Arbeit . Mal schauen wie lange ,er ist ok verarbeitet ,kenne aber bessere Teleskop Stäbe ,grade wenn man ordentlich schrubbt , geht auseinander i - das obere Dreh Stück wird oft wieder lose und dreht sich ein .

Der Mopp ist klasse ,er kann an den Teleskopstab ganz easy gedreht werden ,ist gross und hat eine super praktische und funtionale Form
(Dreieck), Die fasern bestehen aus zusammen gemixen Fetzen die wie Stoff und will Stückchen aussehen diese haben sowohl grobe als auch sehr feine fasern die nahe zu in jede ah so kleine Rille putzen .
Das reinigen macht damit grossen spass ,der Mopp ist fluffig ,gross ,kann nach dem putzen ,geschleudert und leicht abmontiert werden. super teil ,das nachgekauft werden kann und einfach nur klasse ist .

das Set ist super ,kann ich jedem nur empfehlen es erleichtert mir die Hausarbeit enorm ,das reinigen verschieder Böden egal ob auf die schnelle oder gründlich gelingt hiermit bestens . besser als jeder wischen und andere mops die ich kenne . die Böden sind viel sauberer als früher , ich muss weniger schrubben ,mich bücken und das putzen der Boden geht hier mit viel schneller als mit anderen wischen oder mops .
deswegen kann ich allen die saubere Boden mögen und sich etwas zeit sparen wollen empfehlen , für 30€ kann keiner meckern
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. September 2017
Ich habe heute zum ersten Mal das Vileda-Set benützt und bin ziemlich begeistert. Man kommt in jede Ecke, die Hände werden nicht nass, kein Wringen von Hand mehr nötig - alles funktioniert prima. Ich habe viel mehr geputzt, als ich eigentlich vorhatte. Mit einem Tropfen Spülmittel im heißen Wasser und diesem praktischen Wischer hatte ich weder auf den matten Fliesen im Wohnbereich, noch auf den glänzenden Marmortreppen hinterher Schlierenbildung. Ich hoffe, das "Schleudersystem" ist haltbar, ansonsten werde ich mich hier wieder melden.
Von mir momentan eine klare Kaufempfehlung
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Januar 2016
nachdem mein Vorgänger (rund, grün, aus der Werbung) das Zeitliche gesegnet hat, musste ein neuer her. Da beim "alten"schon nach kurzer Zeit der Stiel kaputt ging und es keinen Ersatz gab, wollte ich einen anderen.... Qualität von vileda sollte es diesmal sein.... Aber was sollte denn da eigentlich anders sein ?

Als er kam war ich begeistert. Der Stiel ist ausziehbar (an alle Rezensenten die schreiben, der Stiel sei viel zu kurz ) den kann man an 2 !!!! stellen ausziehen... Und viel stabiler als "der grüne". Man kann richtig gut aufdrücken. Auch kommt man durch die dreieckige Form viel besser in die Ecken. Also ich hab zumindest normale Ecken und da komm ich rein. Die Rezensenten die damit nicht in die Ecke putzen können, haben wohl spezielle Ecken... Außerdem versteh ich die Bewertungen nicht, in denen geschrieben wird er würde nicht gut ausgeschleudert. Also ich muss nach genau 2,5 x Schleudern (2 mal fest und 1 mal leicht treten) aufhören, denn wenn ich mit Vollgas 3 x draufdrücke ist der fast trocken, da hinterlässt man ja nicht mal mehr einen feuchten Film auf dem Boden.

Jetzt muss das Ding noch recht lange halten, dann bin ich mehr als zufrieden.
Seit der neue vileda da ist, wische ich auch wieder viel lieber :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2016
Unserer Erachtens ein gutes und sehr praktisches Produkt. Der Mop selbst saugt sehr viel Wasser auf, er ist richtig schwer wenn man ihn in das Wasser taucht und dann rausholt. Die Zentrifuge macht den Mop so trocken, wie es mechanisch, bzw. mit diesem System, nicht trockener geht. Man könnte dann mit der Hand noch einige Tropfen heraus drücken aber das ist nicht notwendig, er nimmt enorm viel Wasser auf. Für nicht versiegeltes hochwertiges Holzparket könnte der Mop ein Hauch zu feucht sein. Für alles andere ist er perfekt.
Treppenhaus ideal, Bad, Küche, Keramikfliesen. Die ganze Wohnung quasi. Bei Ecken, mehrere male muss man drüber wischen, dann sehen diese, auch Kanten wie neu aus.
Mit einem Schrubber bekommt man das nie so hin. Mit dem Mopp kann man häufiger den Boden wischen, weil es kaum anstrengt. Der Stiel könnte auch etwas länger sein, ich bin groß, es wäre mir aber nicht extra aufgefallen, wenn nicht einige geschrieben hätten, der Stiel des Mops wäre zu kurz. Der Eimer ist von guter Qualität.
Das Fusspedal mit leichtlaufenden Räderwerk ist aus Kunststoff, man sollte nicht zu fest treten, sonst könnte es schneller kaputt gehen.
Also erstmal sind wie mit dem Wischmop sehr zufrieden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 129 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken