Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

  • Rio
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen378
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. September 2012
Mir gefällt dieser Film richtig gut. Sehr niedlicher Animationsfilm mit super Handlung. Den muss man einfach gesehen haben.
Der Umfang des Pakets ist super: 3 Blu-Rays und eine DVD mit Copy für mobile Abspielgeräte, da ist der Preis absolut angemessen.
Die Umsetzung in 3D ist etwas gemischt. Bei schnellen Bewegungen verschwimmt es teilweise stark, dass der 3D Effekt verloren geht und dann nur noch eine Matsche auf dem Fernseher zu sehen ist, das ist aber absolut die Ausnahme. Ansonsten ist der 3D Effekt sehr gut. Wir hatten zu Hause keine Probleme mit dem 3D Effekt und konnten danach gleich noch einen Film in 3D gucken, also keine Beschwerden wie Kopfschmerzen oder so.
Für die tolle Handlung bekommt der Film von mir 5 Sterne, für den 3D Effekt wegen der Bewegungsunschärfen 4 1/2 Sterne, also insgesamt guten Gewissens die volle Punktzahl!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2012
Ein Vergnügen, nicht nur für Kinder und Sambafreaks!
Da haben die Pixel-Freunde einen weiteren Beweis Ihrer
Kreativität geliefert! Für Stunden bei trübem Wetter!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2012
Finde diesen Film super witzig, schön auch für kleinere Kinder da bei manchen Trickfilmen oft die Bösewichte echt ein bisschen sehr böse dargestellt werden und manche dann ja richtig Angst bekommen ( Hexen bei Disneyfilmen)
Die knallbunten Farben sind total toll.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2012
Hi,

habe jetzt mehrere Filme auf 3D gesehen. Habe diesen Film auch schon etliche male auf 2D sehen müssen, weil die Kinder den Film so toll fanden.
Nun haben haben wir den Film auf 3D gesehen und ich kann sagen, wow nochmal ne Steigerung.
3D Effekte ganz toll. Hier sollte man allerdings unterscheiden was 3D bedeutet. Hier geht es nicht nicht um sog. Pop Outs, sondern um eine wunderschöne Tiefe die in gewissen Szenen eindrucksvoll dargestellt wird.

Die Kinder haben den Film schon x-mal als 2D gesehen aber das 3D Update lohnt sich, wenn man nicht jedes sog. Popout als 3D annimmt. sondern einfach die schöne Tiefe sehn möchte.

Gruß
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2012
Super schöner Film. Ideal für Kinder bzw. die ganze Famiie. Für den Preis lohnt es sich auf jeden Fall den Film zu kaufen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 9. Februar 2013
Rio ist in erster Linie eine Liebeserklärung an Rio de Janeiro.
Daraus macht Carlos Saldanha im Making Of auch keinen Hehl.

Die Geschichte selbst handelt von dem Blauara Blu,
der in jungen Jahren aus Rio entführt wurde und
durch Zufall in Minnesota gestrandet ist.
Ein klein bisschen erinnert die Situation an Madagaskar,
tut dem Film aber keinen Abbruch.
Als letzter seiner Art macht ihn ein brasilianischer Vogelforscher
ausfindig und bringt ihn zum letzten verbliebenen Weibchen
zurück nach Rio.

Als letzte Exemplare ihrer Art sind die beiden Blauaras
aber nicht nur für Vogelforscher interessant.
In der folgenden Mischung aus Abenteuer, Spass und Romanze
werden alle Seiten von Rio gezeigt.
Die Sehenswürdigkeiten, die Natur, die Lebenseinstellung der Carioca
und natürlich auch Fussball, Karneval und Samba.
Es ist dem Regisseur hoch anzurechnen, dass er auch die dunklen Seiten
von Rio nicht verschweigt: Diebstahl, verrückte Motorradfahrer,
Favelas, Entführung. So aufbereit, dass auch ein Kind damit umgehen kann.

Das Bild der Blu-ray ist bestechend, farbenfroh und gibt dem
schillernden Tag- und Nachtleben den angemessenen Anstrich.
Auch der Ton weiß zu überzeugen, wenn auch räumliche Effekte bei dieser
Art Film nicht im Übermaß zum Einsatz kommen.
Am meisten Eindruck macht er bei Karneval- und Sambaszenen.

Die umfangreichen Extras folgen ebenfalls dem Gedanken des Films.
Hier werden zum Beispiel die animierten Szenen mit den wahren
Lokalitäten in Rio gegenübergestellt und auch so gibt es noch
zahlreiche Informationen zu Rio zu entdecken.

Fazit. Eine nette, spannende Geschichte in beeindruckender Kulisse.
Für Leute, die Rio besucht haben oder noch wollen der ein oder andere Extrastern wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 5. Februar 2013
Da seit der Veröffentlichung des Films schon viele Rezensionen geschrieben wurden (BluRay seit Sep. 2011 veröffentlicht) und die Story den meisten bekannt sein dürfte (oder durch Nachlesen in der Amazon Kurz-Produktinformation zu erfahren ist) möchte ich mich kurz fassen:

„Rio“ ist einer jener Filme, welchen man sich ohne Probleme mehrfach ansehen kann… Nach der "Entdeckung" des Films und dem ersten Betrachten der DVD-Version musste natürlich auch die kombinierte BluRay / 3D gekauft und geguckt werden. Immer wieder sorgt der Film in der Familie für Spaß und Vergnügen. UND – das Besondere: durch die im Film häufig unterlegte Samba-Musik animiert er Kinder immer wieder zum (zwischenzeitlichen) mittanzen und lässt bei allen Zusehern den Gute-Laune-Pegel steigen.

Die Macher der Ice Age Filme (Blue Sky Studios) haben hier einen wirklich frischen, schnellen, und farbenfrohen Film geschaffen. Man fühlt sich (inklusive aller Klischees der südamerikanischen/brasilianischen Lebensart) hervorragend in die typische und ausgelassene Rio-Karnevals-Stimmung hineinversetzt. Bunteste Kostüme, Zuckerhut, Copacabana und Lockerheit als Stichworte sollen reichen.

Durch das relativ bekannte Spiel bzw. die Spiele-App (PC, iOS, Android) „Angry Birds – Rio“ waren mir einige (Kern)-Sequenzen des Films schon aus dem Spiel bekannt. Ganz nebenbei war das wohl ein überaus gelungener und lukrativer Marketing-Coup für beide Unternehmen. Laut Wikipedia hat er bei Produktionskosten von 90 Millionen US-Dollar weltweit fast 500 Millionen US-Dollar eingespielt und ist damit einer der erfolgreichsten Filme in 2011 gewesen.

Fazit:
- Sehr gute Animation.
- "Rio" ist ein gelungener, witzig-unterhaltsamer, unkomplizierter und familientauglicher Film.
- Gerne möchte ich den Film empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 8. Oktober 2011
Blue ist offenbar der letzte Papagei seiner Art, was diesen jedoch nicht weiter stört, führt er doch ein behütetes Leben als Hausvogel. Schließlich jedoch lässt sich Blues Besitzerin von einem leicht zerstreuten Wissenschaftler breitschlagen nach Rio zu fliegen, wo ein weibliches Gegenstück von Blue lebt. Doch die selbstbewußte Jewel ist von dem verhätschelten Hausvogel wenig angetan. Doch ehe sie sich versehen, stürzen sie aneinander gekettet, in ein turbulentes Abenteuer.....
Ice Age" Regisseur Carlos Saldhana schuf mit Rio" ein optisch grandioses Abenteuer, das auch mal wieder beweißt, dass ein Film lustige Nebenfiguren braucht, um RICHTIG gut zu sein. Denn die Nebenfiguren sind hier echt das Salz in der Suppe - mal wieder.
Für meinen Geschmack hält sich der Film aber etwas zu lange mit Blues und Jewels aneinander gekettet sein auf. Hier wäre etwas mehr Abenteur nicht schlecht gewesen.
Aber ein hypochondrischer Papagei als Hauptfigur ist mal was tolles Neues. Ein Bild, dass es dazu gibt, das Blue mit Mütze und Schal und Fieberthermometer im Schnabel am Strand zeigt, ist diesbezüglich genial. Auch wenn Blue von seiner übervorsichtigen Art - mich zumindest - ETWAS an Giraffe Mellmann aus Madagascar" erinnert - im positiven sinne.
Und wenn ich eben sagte, dass hinter diesem Film die Ice Age" Macher stecken, muss man über die Bild- und Tonqualität der Disc nicht viele Worte verlieren, die ist perfekt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
"Rio" habe ich vor ein paar Wochen im Fernsehen gesehen und war zunächst sehr skeptisch, da der Film von den Machern der "Ice Age"-Reihe gemacht wurde. Da besonders die letzten beiden Teile von "Ice Age" sehr stark nachgelassen haben, hatte ich zuerst die Befürchtung, dass "Rio" langatmig oder zu kitschig sein könnte, aber dies war zum Glück nicht so.

Der Film ist an sich eine sehr süße, wenn auch vorhersehbare Geschichte. Es geht um den Papageien Blu, der zusammen mit seiner Halterin Linda nach Rio fliegt, um auf das letzte Weibchen seiner Art zu treffen. Grund dafür ist, die Art vorm Aussterben zu schützen. Natürlich geht dabei nicht alles glatt, denn während Jewel, der weibliche Gegenpart, bislang immer nur die Freiheit gewöhnt war und keine Käfighaltung kennt, ist Blu eher von der gemütlichen Art, der am liebsten den ganzen Tag im Käfig oder auf Lindas Schultern ist und sich bislang noch nicht einmal für das Fliegen interessiert hat. Natürlich muss es dabei auch wieder Drama geben, denn es stehen u.a. noch eine Entführung an, aber zum Glück gibt es ja Freunde, die in der Not helfen können.

Die Animationen sind richtig schön geworden, die Musik ist gut auf die Geschichte abgestimmt und besonders die Szenen rund um den Karneval sind gut gelungen. Auch die Synchronisation ist bis auf wenige Ausnahmen gut gelungen, sodass "Rio" ein schöner Film für die gesamte Familie ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2012
sehr schöner Film der auch ohne viel menschliche Darsteller lustig gemacht ist und auch für kleinere Kinder interessant ist schon durch die Samba Rhytmen
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden