CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17



am 13. Juni 2012
Wir haben schon einige Kosmos-Kästen und waren bislang immer angetan. So ist es auch bei diesem. Neben der Vielzahl an Modellen, die möglich sind, erstaunt es, dass auch die Haltbarkeit der einzelnen Bauteile so ausgerichtet ist, dass es nicht bereits nach 2 oder 3 Stunden die ersten Bruchstücke gibt. Und das Ganze funktioniert hervorragend. Die "Wasserlachen" halten sich in Grenzen, da alle Dichtungen wirklich abdichten. Somit hat der Junior sehr lange Spaß.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2017
Mein Sohn (9 Jahre) hat schon alle Möglichkeiten, die in der Anleitung beschrieben sind, gebaut. Das ist ein ganz toller Baukasten für Kinder,
die über etwas Geduld verfügen und über geschickte Finger. Die 4 Sterne gibt es, weil die Einzelteile für Kinderhände oft schwer zu lösen sind
(beim "auseinander-bauen" ist oft ein Erwachsener gefragt) und weil einige Bauten in der Funktion nicht so toll sind, wie beschrieben.
Trotzdem überwiegen die positiven Eindrücke und ich würde den Artikel wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2013
Ich bin von dieser Bausatzserie von Kosmos grundsätzlich begeistert. Wir haben schon anderere ausprobiert. Sie sind alle leicht nachbaubar, haben eine gute Bauanleitung, die Teile sind robust und halten viel aus. Die Fahrzeuge sind sehr stabil und halten auch Stürze aus und funkionieren auch noch wie versprochen.Man kann sie unendlich oft neu- oder umbauen.
Leider ist bei diesem Bausatz viel Wasser im Spiel. Natürlich steht das groß drauf aber dass man das Wohnzimmer zwangsläufig unter Wasser setzt, wenn man diese Gefährte in Bewegung bringen will habe, ich unterschätzt. Die Jungs sind begeistert aber von der nachträglichen Aufwischaktion weniger. Und deshalb einen Punkt abzug. Für den Sommer draußen ideal - als Weihnachtgeschenk im Wohnzimmer eher nicht.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2012
Haben das Spiel für den Sohn von Freunden (10) als Geburtstagsgeschenk gekauft - als es dann kam, wollte unser Sohn es nicht wieder hergeben.
Beide Jungen haben ein ganzes Wochenende im Garten damit sehr viel Spaß gehabt. Und auch wenn die Fahrzeuge gegen diverse Wände rumsten (manchmal auch auseinander gefallen sind) - das Material hielt stand.
Nun hat unser Sohn in ein paar Tagen Geburtstag und alle anderen Wünsche sind plötzlich vergessen - es gibt nur noch einen...na, da muß das Spiel halt nochmal her.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
1. Es handelt sich hier um einen Experimentierkasten bei dem es um "Wasserdruckexperimente" dreht. Es gibt keine von einander getrennten Luft- und Wasserexperimente. Es wird immer mit Wasser UND Luft gemeinsam experimentiert.
Wie schon in der obigen Beschreibung steht: "Im geschlossenen System wird das Wasser recycelt. Und im offenen System ist der Spritzspaß garantiert!". D.h. es gibt Experimente mit geschlossenem Wasserdruckkreislauf und bei einigen Experimenten wird das Wasser aus der "Maschine" gespritzt. Vor allem bei letzterem empfiehlt sich das Experimentieren im Freien, Küche oder auf sonstigem wasserfesten Untergrund. Vielleicht eher ein Sommer-Spielzeug für Veranda, Balkon oder Terrasse.

2. Die Experimente wiederholen sich. Schnell hat das Kind durchschaut, dass es nur die Form der Maschine ändert.

3. Die Kunststoffteile sind schwer zusammenzustecken, was dazu führt, dass sie zwar sehr gut zusammenhalten aber beim Auseinandernehmen, gerade bei den filigraneren Stellen, kaputtgehen.

4. Es gibt immer wieder Teile die sinnlos angesteckt werden sollen, die ohne Funktion sind.

5. "Top 10 Spielzeug 2011" bedeutet nicht, dass der Experimentierkasten besonders gut wäre. Dies ist eine Beurteilung des Spielzeugeinzelhandels und bezieht sich wahrscheinlich auf die Verkaufszahlen.

6. Die Abbildungen der Bedienungsanleitung sind winzig klein.

7. Die erklärenden Texte sind staubtrocken aufbereitet. Wer sich diese mit seinem Kind schon genussvoll und bereichernd angeschaut hat, soll sich hier melden.

8. Hier wird ganz offensichtlich auf den "Nachhaltigkeitszug" aufgesprungen.
review imagereview image
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2014
Verarbeitung zu billig, Schläuche springen ab bei Druck. Behälter teilweise nicht richtig dicht. Dadurch baut sich nicht genug druck auf und die Turbine dreht nur 10 sec.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2013
Man kann viele tolle Fahrzeuge etc. bauen. In der Wohnung sollte man die Kapitel mit Wasser jedoch nicht ausprobieren! Unser Junior hat sehr viel Spaß damit :-)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
Kosmos Experimentierkästen sind gut geeignet für technisch interessierte, experimentier- u.bastelfreudige Kinder. Der Preis des Produktes ist als günstig zu bewerten. Schwächen zeigen sich an den leicht zu beschädigenden Anschlüssen für die Schläuche an der Turbine und den verschiedenen Behältern, sowie der Luftpumpe. Sind die Anschlüsse abgebrochen, müssen die Teile teuer nachbestellt werden (Pumpe u. Turbine mit Versandkosten etwa 20€, der komplette Baukasten kostete 25€)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2013
Haben schon einen Kosmos Baukasten. Auch dieser hält was er verspricht, jede Menge Spielspass. Eine zusätzlichen Spassfaktor ist das Experimente mit Wasser.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2014
Die Idee an sich ist gut. Der Aufbau macht normalerweise auch Spaß. Normalerweise, wenn die Qalität der Aufbauanleitung nicht so schlecht wäre. Die Druckqualität ist nicht gut und die Darstellung sehr, sehr klein. Ich brauchte eine Lupe, um bei den einzelnen Teilen genau zu sehen, wo etwas auf der Grundplatte verbaut werden soll. Das Papier sieht aus, wie schon 10 Mal recycelt. Das bin ich bei anderen Herstellern, z.B Lego, anders gewohnt. Die Bildchen, wo angezeigt wird, wo welches Teil verbaut werden soll, sind gerade einmal 3 bis 4 cm groß. Da es sich um ein ähnliches System wie bei Lego-Technik handelt und die einzelnen Noppen auf den Pictogrammen zu klein sind, macht es leider meinem von Lego begeistertem Sohn (8 1/2 Jahre) keinen Spaß!!! Er hat bei Lego selbst dieses große Cars-Modell ohne Probleme gebaut. Aber hier verzweifelt er. Es ist wirklich kaum zu sehen, wo welches Teil verbaut werden soll. Es funktoiniert nur mit Lupe, was auf Dauer keinen Spaß macht. Schade!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)