flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 26. April 2018
Within Temptation ist eine der wenigen Gruppen, die mich bereits seit Jahren musikalisch begleiten. Als Fan ihrer Songs und ihrer Texte war ich sehr gespannt wie die neue CD wohl sein wird.

Ich wurde keinesfalls enttäuscht und höre die Musik noch heute jede Woche mindetsens einmal.

Für Fans der Gruppe ein absolutes MUSS! :-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Dezember 2013
Ich bin vor einigen Jahren über den Gothic Rock zu Within Temptation gelangt. Und - jaa - es war schon seit den letzten Alben zu erkennen, dass sie sich woanders hin entwickeln.
Aufgrund der sehr gemischten Rezensionen habe ich denn auch recht lange gewartet, bis ich mir The Unforgiving gekauft habe. Aber ich muss sagen: Mir gefällt es sehr gut!! Sharons Stimme klingt wesentlich besser als auf früheren Alben, es sind viele rockige Songs dabei, die zwar nix mehr mit Gothic Rock zu tun haben, aber dennoch ins Ohr gehen. Besonders gut gefallen mir:
Shot in the Dark, Faster (!), Iron und Sineàd. Aber auch die anderen sind gut. Einzige winzige Kritik, aber einfach nur persönliche Geschmackssache: Für meinen Geschmack hätten 1-2 Balladen weniger zugunsten von noch ein oder zwei schönen Rock-Songs das Album noch mehr versüßt.

Mein Fazit: Wer offen ist für Within Temptation ohne Gothic, der wird ein solides und wirklich nettes Rock-Album vorfinden.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Mai 2015
An "The Unforgiving" mögen sich die Geister schneiden. Da mir schon das Album "An Acoustic Night at the Theatre" sehr gut gefallen hat. War es leicht für mich mit diesem Album anzufreunden. Sicher es ist keine Höchstleistung und kein Meisterwerk was hier entstanden ist. Aber es bleibt vie LUFT für Verbesserungen nach oben. Zwar wurde mit "Hydra" genau das Gegenteil erreicht. Aber wie heißt es so schön "Die Hoffnung stirbt zuletzt". Die Qualität der Audio CD geht in Ordnung. Erst recht wenn man diese mit Hydra Deluxe Edition vergleicht.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Juni 2011
... wie im Pressetext will ich's dann doch nicht aufhängen. Within Temptation hat keinesfalls die Musik völlig neu erfunden, wie der Pressetext es glauben machen will.
Es ist ein gewisser Bruch spürbar gegenüber den alten Alben (ja, ich weiß, die Hardcore-Fans werden mich jetzt in der Luft zerreißen...), die Stücke sind keyboardlastiger als die der früheren Alben, die Gitarren gezähmt und die Drums vergleichsweise dezent.
Ob die ganze Sache nun eine literarische Vorlage hat oder nicht, hat mich beim ersten Anhören, ehrlich gesagt, nicht die Bohne interessiert. Es bleiben im Ohr: Eine nach wie vor gute Gesangsstimme, Breitwand-Arrangements, Bombast und ein paar wirklich zündende Melodien. Alles ist nur deutlich glatter geworden, aber das bedeutet für mich keinesfalls den Untergang des Abendlandes, wie hier oft postuliert. Eine Band darf sich m. E. auch mal aus der ihr zugedachten Schublade herausbewegen und etwas anderes versuchen. Dies ist, finde ich, hier sehr gut gelungen, vielleicht schwächer, wo der reine Pop doch zu stark durchkommt wie in "Sinéad", aber insgesamt durchaus stimmig.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Oktober 2013
Ich habe lange mit mir gehadert mir dir CD zu bestellen, da ich viel schlechtes darüber gehört habe,
und auch weil mir das Lied "Faster" wirklich nicht so gefallen hat beim ersten hören.
Aber das wäre dem Album nicht gerecht. Denn wirklich "schlecht" finde ich es gar nicht.

Sicher, es ist nicht sooo toll wie die alten Alben, aber ich würde es schon noch als gut bezeichnen.
Und als Within Temptation-Fan gehört es in die Sammlung. :)

Positiv anmerken muss ich zudem die Rückseite des Booklets (dessen Cover das Albumcover ist),
denn darauf sind Sharon und die Jungs ebenfalls in einem leicht comichaften Stil abgebildet - das gefällt mir richtig gut!
Also habe ich das Cover einfach mal herum gedreht in der CD-Hülle. :)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Mai 2013
Bei Audio CD's bewerte ich nur die Qualität der Aufnahme und den Klang. Das finde ich hilfreicher als über die Musik zu diskutieren. Das ist irgendwo Geschmachsache. Als Abhöre benutze ich einen hochwertigen DAC (entweder die Overture 192 High Performance 24-bit 192kHz Soundcard oder die Pro-Ject DAC BOX S FL) in Verbindung mit einem Hifiman HE-500 Kopfhörer.

Fazit: Die Aufnahme ist sehr gut. Sehr gute Dynamik. So machts Spass!

Meine Bewertungsskala

1 Klangpunkt : Miserabel
2 Klangpunkte: Geht so
3 Klangpunkte: Gut
4 Klangpunkte: Sehr gut
5 Klangpunkte: Hervorragend
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Dezember 2016
Sehr tolles Album, ich bin schon seit Jahren Fan und habe das Album gekauft, nachdem ich Within Temptation live in Köln genau mit diesem Album gesehen habe.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Oktober 2016
Diesen Kauf habe ich keinstensfalls bereut, ein sehr gelungenes, insich stimmiges Album.
Eines meiner absoluten lieblings Albem ist es sogar geworden.
Ich höre es momentan non-stopp im Auto und bekomme nicht genug.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Februar 2013
tja was schreibt man zu Musik denn immer so ... Geschmäcker sind verschieden - von daher ich höre diese Musik unheimlich gerne - sonst hätte ich sie definitiv nicht gekauft bzw downgeloadet. Entscheidet also selbst!
Durch den Amazon Download geht richtig schnell und man kann in wenigen minuten seine NEUE lieblingsmusik hören - Klasse!!!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Februar 2016
DIe CD ist auch wieder ein Knaller. Die Kreativität der Songschreiber enorm, da werden alle Register von Ballade bis Metal gezogen. Und man hat nicht den Eindruck, irgendetwas kommt einem bekannt vor. Einen Stern Abzug gibt es für die DVD, auf der es kein Live-Konzert gibt, sondern nur ein paar Videos mit mickriger Laufzeit(knapp 40 Minuten). Für Fans trotzdem ein Muss wegen der tollen Aufmachung mit Poster und Songtext-Booklet.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

The Heart of Everything
6,99 €
Black Symphony
9,97 €
Evanescence
8,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken