Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
2.158
4,3 von 5 Sternen
Farbe: schwarz|Stil: Duo ohne Anrufbeantworter|Ändern
Preis:129,95 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Januar 2011
Ich habe dieses Duo für meine Eltern (67 Jahre) gekauft da ihre alten Telefone so langsam den Geist aufgegeben haben! Mir war es dabei wichtig, dass die Tasten auf den neuen Telefonen nicht zu klein sind da die Augen im Alter ja auch nicht besser werden! ;-)
Das zweite was die neuen Telefone leisten sollten ist, dass die Displayschrift auch klar und in einer angenehmen Größe dargestellt wird. Auch dieses wurde von dem Siemens Gigaset A400 Duo super gemeistert.
Als drittes Kriterium sollte die Reichweite der Telefone nicht zu gering sein, da meine Eltern einen großen Garten haben und dort viel Zeit verbringen. Diesen Test konnten die Gigaset A400 Duo Telefone auch bravourös meistern. Erst bei ca. 100 Metern wurde es so langsam brenzlig mit dem Funksignal.
Der vierte Punkt war dann die Bedienung der neuen Telefone. Mein Eltern brauchen keinen großen Schnick oder Schnack sondern wollen lediglich mit dem Telefon telefonieren. Das heißt, es sollte ein internes Telefonbuch vorhanden sein welches sich unter beiden Telefonen Problemlos abgleichen lässt und die Sprachqualität auf beiden Seiten soll klar und deutlich sein, alles andere ist nur Spielerei und führt bei technisch unversierten Personen zu Problemen. ;-) Auch diese Kriterien wurden von diesen Telefonen ganz klar erfüllt, es ist wirklich ein Telfon und kein Smartphone-Ersatz!

Der einzige negative Punkte den es zu bemängeln gibt ist das Telfonbuch, da es nur Platz für 80 Einträge hat und es hier nicht die Möglichkeit gibt unter einem Eintrag mehrer Nummern (z.B. Heim, Mobil, Arbeit) zu hinterlegen.

Wer also ein einfaches Telfon sucht welches große Tasten und Display bietet und dazu noch einfach in der Handhabung ist der sollte zum Siemens Gigaset A400 Duo greifen.
1717 Kommentare| 425 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2011
Ich habe nach einem günstigen und einfachen Schnurlostelefon gesucht. Abgeschreckt wurde ich immer durch den hohen Standby Verbrauch der Basis Stationen. Teilweise bis zu 10 Watt bei einem normalen Steckernetzteil was im Jahr dann schnell ca. 88 kW/h sind. Bei 0,20Euro/kW/h ist man dann ca. 17 Euro nur für den Standby Betrieb der Basis los. Da ich diese Verschwendung von Energie und Geld nicht hinnehmen wollte bin ich bisher meinem Schnurtelefon treu geblieben.

Das Siemens Gigaset A400 verspricht geringen Energieverbrauch.
Auf Grund dessen und der vielen Rezessionen im Internet habe ich mir dieses Telefon gekauft.

Pro:
+ Helles, Gut lesbares Display
+ Sehr einfach Bedienung auch ohne Bedienungsanleitung
+ Die Bedienungsanleitung liegt in gedruckter, handlicher Form bei
+ ECO Dect Modus (Weniger Funkstrahlen)
+ Energiesparend
+ Klingeltöne für meinen Gebrauch ausreichend
+ Sprache klar Verstädnlich ohne Rauschen o.ä. (Freisprechen nicht getestet)
+ Lange Standby Zeit des Mobilteils (Nicht bei ECO +!)
+ Standard Akkus, keine speziellen die teuer sind

Contra:
- Die Standby Zeit bei eingeschaltetem ECO + Modus ist wie in der Anleitung beschrieben geringer. Nach nicht ganz einer Woche ist der Akku leer. Hier muss man entscheiden ob man nahezu Strahlungsfrei möchte oder mehr Standby. (Ich muss dazu sagen das ich mein Telefon erst in die Basis zum Laden gebe wenn der Akku leer ist.) Ist eig. keine Kritik, steht ja so in der Anleitung.

- Wenn man den Rufton auf Lautlos stellt, und ein Anruf nicht angenommen wird ertönt wenn der Anrufende dann auflegt ein kurzes Signal. Gefällt mir nicht so gut. Wenn ich es auf Rufton aus stelle sollte auch Ruhe sein. Ist zwar nur ein kurzes Geräusch, aber reicht aus mich aus dem Schlaf (schicht) zu wecken.

Zum Thema Energieverbrauch:

Ob das Telefon im Punkt Energieverbrauch wirklich so sparsam ist habe ich nachgemessen.
Siemens gibt folgende Werte an:

Im Bereitschaftszustand
- geladenes Mobilteil liegt in der Basis ca. 0,7W
- Mobilteil außerhalb der Basis < 0,4W
- Während des Gesprächs ca. 0,5W

Gemessen hab ich folgende Werte: (Alle Angaben Gerundet & ca.)
- geladenes Mobilteil liegt in der Basis 0,46 W => 4,03 kW/h => 0,81 Euro
- Mobilteil Laden in der Basis 1,50 W
- Mobilteil außerhalb der Basis 0,19 W => 1,66 kW/h => 0,33 Euro
- Während des Gesprächs 0,26 W

Grundlage Berechnungen:
1 Jahr 365 x 24 = 8760 Stunden
1 kW/h 0,20 Euro

Die Angaben von Siemens sind also durchaus Korrekt und nicht wie meistens geschönt. Das Telefon ist also wirklich energiesparend. Ganz grob gerechnet Kostet der Satndbybetrieb des Telefons gerade mal 1 Euro.

Fazit:
Wer ein einfaches, stromsparendes, qualitativ gutes und günstiges Schnurlostelefon sucht kann hier meiner Meinung nach zugreifen.
(Fragen können gern gestellt werden.)
2828 Kommentare| 452 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2010
Habe das Trio für meine Eltern gekauft (>70!). Das Display läßt sich prima ablesen (wichtig!), da es keine Farbspielereien hat, sondern alles nur in Bernstein (hoher Kontrast)darstellt.
Einrichten (siemensüblich) war ein Kinderspiel. Klang von Telefon und AB ausreichend, Bedienung für ältere Menschen problemlos (ist kein Seniorentelefon!!), Tasten etwas größer als bei anderen Telefonen, Hörerlautstärke auch für Ältere gut einstellbar! Telefonbuch einfach von Mobilteil zu Mobilteil übertragbar! Für den Zweck eine glatte Empfehlung!
0Kommentar| 165 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2010
Für uns (WG) ist das A400 genau das richtige Telefon.
Es macht einen gut verarbeiteten, stabilen Eindruck, liegt gut in der Hand und ist dabei schön leicht.
Alle wichtigen Einstellungen können vorgenommen werden.
Das auschlaggebende Kaufargument war bei uns die Freisprecheinrichtung und die Anruferliste und die Akkulaufzeit.

Man bezahlt hier nicht für unnütze features, wie Farbdisplay, Mini Spiele, oder SMS Funktion.

Ich denke das Telefon ist durchaus auch für ältere Menschen geeignet, da
die Tasten realtiv groß sind und auch die Ziffern auf dem Display sich größer einstellen einstellen lassen.
Die Ruftonlaustärke kann gut hörbar eingestellt werden und es stehen auch sehr schrille Töne zur Auswahl, die niemand überhören kann.
Wenn verpasste Anrufe vorhanden sind, blinkt die Nachrichten-Taste deutlich Rot.

Fazit:
Wer ein Telefon aus der Gigasetfamilie sucht, dass in erster Linie günstig ist, kann getrost zugreifen.
22 Kommentare| 215 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2011
Wir besitzen das Telefon seit einigen Wochen. Vorher hatten wir ein Panasonic bzw ein recht neues Tevion Duo (welches wir gleich wieder zurückgebracht haben)

+ Gute Verarbeitung (mehr als Kunststoff kann man für den Preis nicht erwarten)
+ intuitive Bedienung und sehr einfache Einrichtung
+ "Abnehmen"-Taste blinkt bei eingehendem Anruf, Nachrichtentaste blickt bei verpasstem Anruf oder neuer Nachricht auf AB
+ beleuchtete Tastatur (ist in der Preisklasse nicht bei jedem Telefon vorhanden)
+ Klangqualität um einiges besser als unsere Vorgänger (Panasonic, Tevion) bei analogem Telekomanschluss, wie auch per Voip. Geringes Hintergrundrauschen, bisher kein Knacken o.ä.
+ Freisprechfunktion macht einen guten Eindruck, man versteht den Gesprächspartner gut und ohne störende Nebengeräusche. Mikrofon scheint auch gute Arbeit zu verrichten, zumindest hat sich noch keiner beschwert.
+ Kontakte lassen sich bequem zwischen den Mobilteilen kopieren
+ Tasten sind einzeln, recht groß und reagieren gut und schnell
+ interne kostenlose Telefonie

- Klingeltöne eher mau, aber das ist ja Geschmackssache
- keine Anzeige der Anzahl der Anrufe auf AB an der Basis

Für den Preis von 60EUR mit zwei Mobilteilen, AB und vorallem in der Qualität haben wir nichts vergleichbares gefunden.
22 Kommentare| 127 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2013
Alles funktioniert so, wie es soll, der Klang ist auch sehr gut, sowie beim normalen Telefonieren, als auch beim Freisprechen. Für den Gesprächspartner ist die Lautstärke ein wenig leiser als beim Vorgängermodell (A200), doch das ist kaum nennenswert.
Ich bin voll zufrieden.
Einziges Manko waren die beiliegenden Akkus, die ich in einem Testgerät hatte und für die volle Leistung erst vollständig regeneriert wurden. Doch das hat mit dem eigentlichen Produkt, dem Telefon, ja nichts zu tun, und dass zumeist an der Qualität der Akkus gespart wird, ist denke ich auch bei manch anderen Firmen anzutreffen.
Ich kaufe mir dann einfach Qualitätsakkus oder nutze einmalig mein BC-700 Ladegerät und habe meine Ruhe.

Ergänzung vom 09.05.2015:

Nun nach knapp 2 Jahren (3 Tage vor Gewährleistungsende) lassen sich die Akkus nicht mehr richtig laden. Das Phänomen war schon von Anfang an, dass es immer wieder mal vorkam, dass das Telefon mangels Akkuleistung ausfiel, obwohl vorher die ganze Nacht in der Ladeschale. Nachdem ich es mehrmals mit verschiedenen Akkus probiert habe (auch die guten eneloops waren dabei), ist meine Theorie, dass es vielleicht an den Kontakten zwischen Telefon und Ladeschale liegen könnte, da es auch immer nur nach Fummelei diesen Bestätigungspiepton gab, wenn das Telefon zurück in die Ladeschale gesteckt wurde.
Nur jetzt wurde das Problem so heftig, dass sich die Akkus nur noch selten laden ließen.

Doch wie schon erwähnt, 3 Tage noch Gewährleistung und Amazons freundlicher Kundenservice hat auch ganz easy meine Reklamation angenommen und ich erhalte den Kaufpreis zurück, da das Gerät nicht mehr lieferbar ist.

Also habe ich nun ein neues Telefon über Amazon erworben.

Bei meiner 5-Sterne-Bewertung bleibe ich trotzdem, weil das Telefon an sich gut ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2016
Also ich habe das Telefon seit einiger Zeit im Einsatz und bin im Großen und Ganzen damit zufrieden.

Positiv aufgefallen:
Es gibt eine spezielle Funktion zur Reduzierung der Strahlenbelastung.

Negativ aufgefallen:
Die Akkuanzeige ist unzuverlässig / ungenau.

Fazit:
Telefon empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2014
Ich habe dieses Telefon auf Grund des günstigen Preises und der guten Bewertungen gekauft. Und war total enttäuscht. Es hat einen starken Echoeffekt und hört sich unheimlich dumpf an. Habe meinen Gesprächspartner kaum verstanden. Das Telefon wurde umgehend zurück gesendet. Da ich nur analog nehmen kann habe ich mir das Siemens S810A geholt und bin damit super zufrieden. Kostet zwar mehr sls das doppelte, aber das ist es auch wert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2014
Die Installation war einfach, die Bedienung erklärte sich von selbst. Die Aufmachung ist ein wenig "schwächlich"..d.h.
wenn man das Mobilteil in die Ladestation steckt, muss man das schon sehr genau machen, da beide Teile dann
sehr wackelig sind. Aufgefallen ist mir noch, das der AB nicht immer korrekt aufnimmt, d.h. Funklöcher? Abgehakte Sätze..nicht immer...und die Lautsprechfunktion ist hier fast unbrauchbar, da es nur hallt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2013
Ich habe dieses Set für meine Schwiegereltern bestellt.
Ich suchte nach Telefonen, die auch für ältere Damen und Herren
gut zu bedienen sind. Hiervon wurde ich dann auch bei der Lieferung nicht
enttäuscht.

Das Display ist gross genug, sowie die Tasten auch.
Die Anleitung ist klar und verständlich - und die Mobilteile
sind einfach zu bedienen.

Wer nicht viel Schnick-Schnack braucht ist mit diesen Telefonen
sehr gut bedient. Gerade für die ältere Generation sind diese
sehr gut geeignet.

Klare Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden