Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Oktober 2011
Nach ca. 4 Jahren mit der XBOX 360 habe ich es jetzt aufgegeben, mir immer wieder neue Play & Charge Kits zu kaufen und bin auf normale, gute Ansmann Akkus umgestiegen. Sämtliche Kits bauen nach spätestens 3-6 Monaten extrem in der Leistung ab und funktionieren irgendwann noch maximal 2 Stunden. Das ist einfach unbefriedigend und bedarf dringend einer Lösung seitens Microsoft.
88 Kommentare| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2012
Um jetzt große Wiederholungen zu vermeiden spar ichs mir das ganze nochmal in eigene Worte zu fassen.

Anscheinend funktioniert das Ding bei ca der hälfte sehr gut und bei der anderen hälfte sogut wie gar nicht bis gar nicht.
Da ich leider zur zweiten Kategorie gehöre, hab ich mich etwas umgeschaut und eine Lösung zu meinem Problem gefunden.

-> Bei meinem Kit ist das Problem, dass das Kit anfängt für ca 5-10sekunden zu laden und dann mit dem grünen Lämpchen signalisiert
dass der Akku voll ist. Liegt wahrscheinlich daran, dass das Kit in der Hinsicht nen Knacks hat und nicht richtig erkennt ob der Akku
voll oder leer ist.

Um das Problem zu lösen müsst ihr daher dem Charge-Kit vorgaukeln das der Akku leer ist. Das macht ihr einfach indem ihr den Akku entfernt und das Kit
kurz an den Controller anschließt. Anschließend einfach Charge-Kit abmachen -> Akku wieder rein --> Charge-Kit wieder dran. <-

Damit wird das Kit zwar nicht zum Produkt das Jahres, aber wenigstens kann man so die 2 Kernfunktionen des Kits (Wired Controller / Akku Aufladen) nutzen.
22 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2016
.. aber gut qualität...
Man muss nich immer alles neu kaufen,, gebrauchte artikel sind auch gut.. zumindestens ist das bei mir immer so gewesen.. ich hab das Play &charge kit gebraucht gekauft und war positiv überrascht wie gut die qualität davon war.. alles lief sehr gut.. bin sehr zufrieden mit dem Produkt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2016
Im ersten Moment war ich von dem Kit fasziniert: Endlich sind die lästigen Batterien weg und man hat einen Akku im Controller. Die Haltbarkeit ist allerdings alles andere als gut, schon nach einem halben Jahr sind die Akkus kaum noch zu gebrauchen und man spielt mehr am Kabel als mit dem Akku.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2014
nach einem knappen Jahr in Benutzung, kann ich mit folgenden Erfahrungswerten dienen: das Akkupack ist meiner Meinung nach echt schwach. Nach meinem Eindruck konnte ich es nach jeder relativ ausgiebigen Spielesession wieder aufladen, weil es total leer gelaufen ist. Da war der Akku im Controller der japanischen Konkurrenz Konsole im Vergleich viel langlebiger. Sehr gut finde ich das sehr lange Ladekabel, wenn man nicht mehr als 2m von der Konsole weg sitzt kann man auch während des Ladens spielen, hier ist wiederum die japanischen Konkurrenz sehr schwach aufgestellt.

In Summe bin ich trotzdem nicht überschwänglich begeistert von diesem Kit. Leider ist selbiges nicht wirklich empfehlenswert. Ich werde wohl wieder auf die klassischen Akkus switchen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2012
An sich ist das Play-and-Charge-Kit ein hervorragendes Produkt. Man muss keine Batterien kaufen oder die Akkus in einem extra Ladegerät laden, sondern kann während des Ladevorgangs weiterspielen. Sollte der Akku beim Ausschalten der Konsole noch nicht voll sein, bleibt das Ladekabel mit dem Controller verbunden und der Ladevorgang endet automatisch, wenn der Akku voll ist. Danach kann man dann wieder mehrere Stunden kabellos spielen. Hätte ich die Rezension nach zwei Monaten geschrieben, wäre ich hier fertig.

Ein paar Monate später sieht die Sache jedoch völlig anders aus. Beginnend mit nur noch wenigen kabelfreien Spielstunden baut der Akku recht schnell so weit ab, dass er überhaupt nicht mehr geladen werden kann. So nützen mir die ganzen guten Eigenschaften nichts mehr, denn das, was der eigentliche Kaufgrund war, ist nicht mehr gegeben. Ich kann vom Kauf nur abraten, es sei denn, man hat nicht vor, das Play-and-Charge-Kit länger als ein paar Monate zu verwenden.
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2015
Das Play'n'Charge Kit war eine Notanschaffung, da der alte Charger einen Kabelbruch hatte und der alte Akku unter einem heftigen Memoryeffekt litt.

Dieses Set funktioniert zuverlässig. Der Akku hat eine akzeptable laufzeit, das Kabel ist schön lang und sitzt optimal auf dem Controller.

Anmerkung: Greift bitte unbedingt zu original Microsoft-Ware wie dieser hier! Ich habe mir zuvor schon ein Kit von einem günstigeren Anbieter besorgt, welches nicht einmal funktionierte. Mit diesem Kit könnt ihr jedoch nichts falsch machen, Note 1
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Das Kit enthält alles was man braucht und die Akkuleistung ist auch vernünftig. Das Laden düstert manchmal etwas länger aber man kann durch das lange Kabel auch während der Aufladung ohne Probleme spielen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2015
Pro: Keine Batterien mehr wechseln
Contra: Lädt mit dem Originalkabel leider nur über die Xbox, und auch nur, wenn diese nicht aus ist. Tut auch nicht mit "marktgängigem" USB-Ladegerät; nichtmal mit Power-iQ-Funktionalität. Nonstandard-USB-Gedönse, #fail.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2013
Hallo, zuerst einmal, dies ist nicht mein erstes Charge Kit für die 360.

+Das Kabel ist AUSREICHEND lang, sodass auch Spieler, die nicht im Fernseher sitzen bequem beim Zocken den Controller aufladen können.
+Der Akku hält entgegen der Erwartung sehr lange, (vorherige Charge Kits waren wesentlich schneller entladen) der Ladevorgang verläuft während des Spielens etwas langsamer, ist aber akzeptabel.

Kaufempfehlung
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)