Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. April 2017
Ich habe die Rolle nun schon einige Wochen und benutze sie auch regelmäßig. Ich habe sie im Zuge meines Faszienyoga-Kurses gekauft und bin sehr zufrieden.
Ich kann die Faszienrolle nur weiterempfehlen, da sie hochwertig gefertigt wurde und es sich lohnt für ein gute Trainingsgerät ein paar Euros mehr auszugeben.
Meine Traininerin hat mir zwei Tipps gegeben, die ich an dieser Stelle gerne weitergebe:
1. Finger weg von Rollen die eine Struktur haben (die Oberfläche sollte wie bei dieser Rolle glatt sein um das Fasziengewebe gleichmäßig auszustreichen).
2. Eine hochwertige Rolle wurde an einem Stück gefertigt (bei Blackroll auch gegeben).
Da diese Punkte von der Blackroll erfüllt wurden und das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich toll ist (wenig unterschied zu anderen - mir teilweise unbekannten - Marken) gebe ich als zufriedener Kunde 5/5 Sterne!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2017
Vor ein paar Monaten habe ich diese Rolle auf you tube entdeckt, denn Sophia Thiel zeigte auf ihren Kanal ein Video zur Bekämpfung der Cellulite und 5 Minuten Faszien Training. Das hat mein Interesse geweckt den Blackroll auszuprobieren, ob es überhaupt was bringt. Ich entschied mich den gleichen Blackroll zu bestellen, den Sophia empfohlen hat.
Versand erfolgte schnell und die Ware war gut verpackt. (siehe Fotos)

Ich wählte den Blackroll mit einem Härtegrad mittel und es war eine richtige Entscheidung.
Auch wenn die Rolle zu Beginn schmerzhaft über die völlig verspannten Stellen rollt, wird es mit jeder Bewegung erträglicher
Ich habe die Rolle nun schon mehreren Wochen und benutze sie auch regelmäßig. Ich kann die Faszienrolle nur weiterempfehlen, da sie hochwertig gefertigt wurde und es sich lohnt ein paar Euros mehr auszugeben.

Ich gebe als zufriedener Kunde 5/5 Sterne!
review image review image review image
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2016
Wer kennt das nicht, dieses Problem mit dem verspannten Nacken. Meine Physiotherapeutin machte mich auf die Blackroll aufmerksam und zeigte mir auch gleich Übungen.
Mittlerweile nutze ich sie auch für den gesamten Rücken. Die Übungen in der mitgelieferten Broschüre sind sehr schwierig und ich finde, die sind nur von sehr, sehr guten Sportlern zu bewältigen.
Die Blackroll ist leicht in der Anwendung und vielfältig einsetzbar. Mit ca. 10 Minuten Trainingszeit täglich habe ich schon einen viel entspannteren Rücken und Nacken. Ich möchte sie nicht mehr hergeben.
Die schwarze Blackroll ist die härteste; wer es etwas weicher möchte, muss eine andere Rolle wählen (soft), die es in verschieden Farben gibt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2017
Ich habe diese Blackroll meiner Frau zu Weihnachten geschenkt, da sie immer mal wieder Verhärtungen in den Beinen hat.

Die Blackroll kommt mit einer guten und durch die Bilder auch sinnvollen Beschreibung daher. Dazu gibt es noch einen Barcode, über den man sich direkt mit einem Video verbindet. In diesem Video werden einen noch weiter Übungen gezeigt und auf die richtige Anwendung.

Die Blackroll sieht sehr unscheinbar aus aber es funktioniert Kinderleicht.
Ich selbst hatte nach einer Intensiven Sporteinheit eine leichte Muskelverhärtung. Nach der Behandlung mit der Rolle ( ich sage Behandlung weil es schon schmerzhaft ist ) war die Verhärtung an nächsten Tag schon weg. Sonnst dauert es meist 4-5 Tage bis sich der Muskel wieder gelockert hat, wenn man es beim Sport mal wieder übertrieben hat.

Das Produkt ist angenehm zu benutzen und riecht auch nicht Chemisch oder Streng.

Meine Frau ist von dem Produkt begeistert und benutzt es mittlerweile Täglich.

5 Sterne könnte nicht besser sein!!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2016
Die Rolle ist gut verarbeitet und zweckmäßig. Das Booklet ist für den Einstieg sehr hilfreich. Einziger Wermutstropfen könnte sein, dass offensichtlich teilweise eine DVD mitgeliefert wird und teilweise nicht. Die Produktabbildung suggeriert m.E. in einer gewissen Hinsicht durchaus, dass im Lieferumfang eine DVD enthalten sei. Dies ist allerdings - jedenfalls bei meinem Exemplar - nicht der Fall. Auf der letzten Seite des Booklet erhält man jedoch einen QR-Code bzw. den Hinweis auf die Webadresse, um eben dieses Video und die Übungen herunterzuladen.

Für mich persönlich war die Beigabe einer DVD nicht kaufentscheidend, daher volle Empfehlung für das Produkt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2017
Wie gewohnt ist es halt ein Blackroll. Ich habe jetzt keinen großen Unterschied nach der Anwendung gemerkt, Freunde von mir berichten da jedoch anderes. Ich bin aber dennoch zufrieden hinsichtlich Qualität und Lieferung. Ich wusste ja was ich bestelle und nutze es auch ab und an. Da man doch den Markennamen erheblich mitzahlt gibt es "nur" 4 Sterne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2016
Schon lange im Fitnessstudio gesehen und diesmal im Cyber Angebot zugeschlagen. Zu Beginn war ich doch etwas skeptisch, nach dem ersten Versuch war ich auch noch unsicher. Nach einigen Mal verwenden, kann ich sagen, dass das anschließende Gefühl sehr interessant und wohltuend ist. Wer es regelmäßig verwendet, wird feststellen das es hilft die Verspannungen zu lösen. Von der Anwendung her ist es sehr einfach. Muskelpartie auswählen, drauf legen und rollen. Anleitung ist dabei, aber eher als Anregung verwendet. Videos gibt es im Netz dazu ja auch ordentlich.

Vier Sterne nur, weil es mir eigentlich widerspricht für eine Rolle 30 Euro zu zahlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2016
Ich kannte die Blackroll von der Physiotherapie.
Dort wurden bei mir damit Triggerpunkte im Quadrizeps behandelt. Da ich immer wieder ähnliche Probleme habe, habe ich mir direkt eine für zu Hause bestellt und bin nach wie vor begeistert.

Es ist ein sehr angenehmes Training.
Mittlerweile behandele ich damit auch mehr als nur die Oberschenkel. Auch gegen Verspannungen im Rückenbereich und an den Waden ein zuverlässiger Partner!

Ich würde das Produkt jederzeit weiterempfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2016
Als überzeugter Hobbyläufer hatte ich in den vergangenen Monaten häufiger mit Beschwerden - v.A. im rechten Oberschenkel und Knie, aber auch in den Waden - zu kämpfen. Zunächst versuchte ich es mit einem Wechsel der Laufschuhe, einer Anpassung des Laufstils, aber nichts half. Schließlich konnte mir nur noch die fachkundige Massage eines Physiotherapeuten Linderung verschaffen. Dieser empfahl mir dann auch eine Massagerolle anzuschaffen, um sich selbst regelmäßig behandeln zu können, vor Allem nach intensiven Trainingseinheiten. Also habe ich mir die Blackroll zugelegt.

Ich benutze diese Rolle nun seit einigen Wochen und bin schlicht und ergreifend begeistert ! Anfangs habe ich die Rolle hauptsächlich für die besonders betroffenen Regionen im rechten Bein verwendet. Inzwischen knete ich damit meinen gesamten Körper durch. Und nicht nur nach intensiven Trainingseinheiten, sondern auch einfach mal so zwischendurch, abends vor dem Fernseher beispielsweise.
Seit ich die Blackroll regelmäßig nutze, sind nicht nur die Schmerzen in den betroffenen Regionen weitestgehend verschwunden, meine Muskulatur fühlt sich auch generell viel entspannter an. Ich kriege nicht mehr so schnell Muskelkater wie früher und auch die Muskelschmerzen nach besonders intensiven Trainingseinheiten haben wesentlich abgenommen. Ich bin wirklich erstaunt, was diese Rolle zu leisten im Stande ist.
Durch die regelmäßige Anwendung wird das Fasziengewebe gelockert, um somit ein Verkleben zu verhindern. Dadurch wird die gesamte Muskulatur gestärkt, was sich wiederum positiv auf die Gelenke auswirkt, da diese weniger belastet werden.

Die mitgelieferte Übersichtstabelle zeigt eine Reihe von Grundübungen, mit Hilfe derer man von Kopf bis Fuß sämtliche Muskelgruppen massieren kann. Die Übungen sind gut erklärt und kinderleicht in der Durchführung. Wer sich ein wenig darüber hinaus informiert, kann sich entweder eine separate DVD mit Übungen zulegen oder einfach mal bei youtube rumstöbern. Dort findet man ettliche Übungen für alle möglichen Anwendungsgebiete.

Egal ob Hobbysportler oder Menschen, die Muskelbeschwerden auf Grund von zu wenig Bewegung haben: ich kann die Blackroll nur wärmstens empfehlen ! Ein klasse Helfer für kleines Geld. Kostet weniger als eine einzige Massage beim professionellen Physiotherapeuten ! Wenn man sie regelmäßig benutzt, erspart einem das in Zukunft einen Haufen Geld !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2016
Ich habe die Blackroll Standard bei meiner Physiotherapie kennengelernt, da ich eine Entzündung in der Quatricepssehne hatte. Dabei wurde die Blackroll vorwiegend im Beinbereich, Oberschenkel Vorder- und Rückseite sowie im Wadenbereich angewandt. Da ich sehr gute Ergebnisse mit der Blackroll erzielt habe, habe ich mir diese auch für zuhause bestellt. Auch meine Eltern, die gesund sind, haben eine von mir zu Weihnachten 2015 bekommen. Beide sind begeistert und fühlen sich heute noch besser. Man merkt garnicht, wenn man keine Beschwerden hat, das manchem Muskeln im Körper verhärtet sind. Die Blackroll löst diese Verspannungen.
Aber ACHTUNG: die ersten Anwendungen sind sehr schmerzhaft, aber man fühlt sich danach wirklich besser. Deswegen gibt es dafür auch keinen Punktabzug, denn das muss so sein.
Weiterhin kann man die Blackroll auch dazu nutzen, um sich vor dem Sport aufzuwärmen und so Verletzungen zu vermeiden.

Inzwischen nutze ich die Blackroll nicht nur für die Beine, sondern auch für den Rücken. Sie ist kinderleicht zu benutzen und man kann fast nichts verkehrt machen. Man arbeitet ausschließlich mit dem eigenen Körpergewicht. Im Internet sind auch viele Anwendungsbeispiele und Übungen zu finden.

Die Blackroll besteht aus einer art sehr hartem Styropor und ist sehr stabil. Mein Vater wiegt um die 90-95 kg und das hält die Blackroll locker aus.das Styropor bröselt auch nicht, wie es vielleicht vermuten lässt. Außerdem ist sie recht kompakt und super leicht, sodass man sie auch mit in den Urlaub nehmen könnte.

Im Lieferumfang ist außerdem noch ein Plakat mit vielen Übungen einhalten und eine DVD, welche ich mir nicht angesehen habe. Deswegen bewerte ich ausschließlich die Blackroll und das Plakat und nicht die DVD.

Fazit: Ich kann jedem nur empfehlen sich eine Blackroll zuzulegen und hin und wieder zuhause ein paar Übungen zu machen. Ich fühle mich seit dem beweglicher und habe nicht mehr so oft Verspannungen. Das Produkt und nicht teuer und hat eine gute Qualität. Ich kann nur volle 5 Sterne vergeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 23 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)