flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 15. Juli 2014
Ich habe bewust erstmal ein Weile mit einer Beurteilung gewartet, weil ich nach Erhalt des Teils mit dem Handling nicht zurecht kam. Zwischenzeitlich habe ich mich an das Gerät gewöhnt und möchte es nicht mehr missen. Der Vorgänger war dar Braun Handmixer der letzten Generation, welcher nun sein ungenutztes Dasein fristet. Ich kann mich den positiven Rezensionen meiner Vorschreiber nur anschließen und bereue nur, dass ich das Teil nicht schon vorher gekauft hatte. Der ESGE-Zauberstab verdient seinen Namen zurecht. Er ist wirklich der Beste !
N.S: Die 120 Watt Ausführung reicht für den normalen Haushalt völlig aus. Sie ist aus meiner Sicht sogar geeigneter, weil die Drehzahl mit 7500 U/min, bei den meisten Verarbeitungen das bessere Ergebnis und ohne Herumgespritze, bringt. Die zweite Stufe mit 10.000 U/min wird nur selten von mir bernötgt.
24 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Mai 2017
Ich besitze schon den größten "Zauberstab" und bin sehr zufrieden damit. Da dieser aber sehr schwer und sehr groß ist, kaufte ich jetzt den kleinen für die Kleinigkeiten.

Und der "Kleine" ist auch super. Wenn man ihn in der Hand hält merkt man schon den Unterschied zu diversen Billigprodukten. Das Laufgeräusch ist verhältnismäßig leise, es rattert nichts, es vibriert nichts. Die Leistung ist mit 10.000 Umdrehungen pro Minute sehr gut. Die Eintauchtiefe ist natürlich begrenzt - ist ja der kleinste Zauberstab.
Die Zubehörteile meines großen Zauberstabes passen auch auf den kleinen. Ich würde ihn sofort wieder kaufen!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. April 2017
etwas mehr zu investieren.
Nicht nur der kraftvolle Motor, auch die rostfreie Ausführung von Messer und Lagerung sind eben besser als bei vielen Geräten vom Discounter.
Auch bei der lautstärke punktet das Gerät.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Februar 2014
Mein alter ESGE-Zauberstab hat nach 28 (!) Jahren den Geist aufgegeben. Es war für mich keine Frage, welchen Pürierstab ich nun kaufe, es kam nur der ESGE-Stab in Frage, da er mir bisher immer gute Dienste geleistet hat, und für meine Zwecke das kleinste Einsteigermodell auch vollkommen ausreicht. Wäre toll, wenn dieser auch wieder 28 Jahre hält. :)
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Oktober 2017
Esge ist der einzige Stabmixer den ich kenne, der nicht so leicht kaputt geht. Dadurch dass man nur das Schneidemesser am Stabmixer befestigen muss, geht es nicht kaputt. Vorher musste ich mir alle halbe Jahre einen neuen kaufen, die halten locker mal 10 Jahre.
und ich benutze ihn gerne und oft, für Suppe, Tomatensoße aber auch wenn ich mir einen Smoothie machen möchte. :-)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. November 2017
mein zauberstab hat jetzt nach knapp über drei jahren den geist aufgegeben! ich hatte bei all den guten rezensionen wirklich mehr erwartet! da kann man sich gleich einen billigen kaufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Juli 2012
Wir sind mit unserem neuen Zauberstab voll zufrieden. Die Wandhalterung ist gut gelungen und er verrichtet tadelos seine Arbeit. Wir wollten zuerst ein billigeres Produkt kaufen aber haben uns dann zum Glück doch für einen original Zauberstab entschieden, da Produkte anderer Hersteller laut den Bewertungen schnell defekt waren.
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Februar 2016
Nach rund 30 Jahren hatte sich mein alter Zauberstab verabschiedet. Da ich mit dem superzufrieden war, habe ich mich für einen neuen entschieden und die Entscheidung nicht bereut. Er surrt leise vor sich hin, ist super zum Pürieren, Sahneschlagen und vielem mehr. Es gibt zwar billigere Stäbe, aber man sollte nicht an der falschen Stelle sparen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Dezember 2017
Da mein letzter Zauberstab nach 25 Jahren kaputt gegangen ist, müsste natürlich wieder ein Zauberstab ins Haus. Dieses Modell lässt sich noch besser bedienen. Sollte er nur 1/2 so lange halten wir der letzte, werde ich über alle Maßen zufrieden sein. 100%ige Weiterempfehlung .
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Juli 2015
Ich besitze seit über 20 Jahren das Vorgängermodell, das täglich ! in Verwendung ist und noch kräftig und unbeirrt seine Dienste tut. Für unsere Wochenendwohung habe ich nun nicht mehr auf einen Zauberstab verzichten wollen und mich für dieses Modell entschieden. Es ist zwar etwas schwächer als mein alter Zauberstab, doch trotzdem gut und kräftig.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 22 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken