flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 9. August 2017
Das Futter ist wirklich gut. Ich habe das jetzt schon das zweite Mal gekauft und die Schildkröte mag es sehr.
Mit einer großen Dose komme ich etwa 5-6 Monate, für eine Schildkröte, aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2017
Leider neue Rezeptur meine Schildkröten essen es nicht mehr.
Es schwimmt toll auf dem Wasser und geht nicht sofort unter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2017
Leider nicht reptomin vom ersten Bild sondern die Schlangenförmigen Sticks erhalten, welche meine Schildkröten nicht fressen.
Bitte mal die erste Produktabbildung entfernen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2013
va bien y más barato que en España, es de marca, es decir, original, recomendado si compras más de una cosa para rentabilizar los portes.
Mis tortugas las prefieren a otras marcas, se ensucia menos el agua frente a otras marcas, y probablemente composición/kg sea el más completo.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2015
Wir ernähren unsers Wasserschildkröten (Chinemys reevesii) seit nunmehr mehr als 20 Jahren bei jeder zweiten Fütterung mit ReptoMin und haben exzellente Erfahrungen mit diesem Futter gemacht (bei jeder anderen Fütterung gibt es Frischfutter). Diese Sticks werden nicht von allen Arten gefressen, beispielsweise gehen Sternotherus odoratus und Chelodina longicollis kaum oder nur sehr selten an dieses Futter.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2017
Seit mehreren Jahren waren diese Sticks in ähnlicher Form wie Fischfutter. Im Klartext, sie wurden im Wasser weich und konnten gut von unserer älteren Wasserschildkröte gefressen werden. Diese neue Form dagegen wird nicht weich und daher von unserer Wasserschildkröte wieder ausgespuckt. Warum der Hersteller die Sticks nun nicht nur in anderer Form und Festigkeit herstellt ist mir ein Rätsel, von mir wird es in Zukunft daher nicht mehr gekauft und aus besagten Gründen auch nicht zum kauf empfohlen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2017
Zunächst ist die Produktpräsentation missverständlich, da sowohl die langjährige Form (Bild 1), als auch die nun seit 2016 auf dem Markt befindliche Produktinnovation (rote Aufschrift "Sticks", Bild 2 und 3) annonciert wird. Dies sollte berichtigt werden, weil das neue Produkt zwar sicher seine Qualitäten hat, welche jedoch leider nicht von allen vierbeinigen Konsumenten geschätzt werden und der eine oder andere "Bestandskunde" möglicherweise daher einen Fehlkauf tätigt, so wie ich.
Seit 1994 und von klein auf habe ich meine beiden Emydura subglobosa mit Tetra ReptoMin als Hauptfutter ernährt. Außer Gammarus haben sie nie anderes Trockenfutter diverser Mitbewerber akzeptiert. Natürlich gibt es auch regelmäßig Frischfutter.
Nun habe ich wie gewohnt zwei Dosen ca. als Halbjahresvorrat gekauft. Das neue Verpackungsdesign hat mich zunächst nicht weiter irritiert, weil es über die Jahre immer wieder dezent verändert wurde. "Sticks" waren es auch schon immer. Die neue Wurm-Form stört an sich auch nicht weiter, das Auge isst schließlich mit. Ob der Futterautomat im nächsten Urlaub damit klar kommt, werde ich leider nicht mehr herausfinden, denn meine Schildkröten nehmen das Futter nicht an. Sie schwimmen schon erst gar nicht hin. Weder das Vermischen mit anderem Futter noch das gleichzeitige Zerkleinern brachte Erfolg. Wenn ein Stück versehentlich doch geschnappt wurde, wird es anschließend hastig-erregt wieder ausgespuckt, egal wie lange es schon im Wasser war.
ReptoMin Menü/Baby/Junior enthalten scheinbar (wie lange) noch die alte Fromel, wenn auch kleinere Sticks und werden von meinen Schildkröten zum Glück angenommen. Der ständige Kauf von 100-ml-Dosen ist aber etwas mühsam, teurer und daher nur begrenzt als Hauptfutter-Lösung akzeptabel. Wenn jemand einen Tip hat, nehm ich ihn gerne an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2017
Ich nehme das ReptroMin von Tetra schon länger als Hauptfutter und bin damit sehr zufrieden.
Die Pellets werden gerne gefressen und lösen sich auch nicht so schnell im Wasser auf wenn sie mal etwas länger darin rum schwimmen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2016
Dieses Futter war in den ersten 30 Lebensjahren das Lieblingsfertigfutter meiner Rotwangendame. Inzwischen ist sie sehr wählerisch geworden und will das nicht mehr jeden Tag, aber 30 Jahre Lieblingsfutter... Daher absolut 5 Sterne.
Inzwischen ist sie 35 Jahre alt, daher bin ich überzeugt, dass das Futter nicht nur lecker war, sondern auch gesund.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2011
Vorab - meine Schildkröte ist entweder blind, oder schrechlich dumm (oder beides) und sie zu Füttern stellt sich oftmals als recht schwer heraus, da sie ständig daneben beißt oder in eine ganz andere Richtung schwimmt (bzw ständig taucht und versucht durch die Scheibe zu schwimmen um direkt in die Futterdose zu kommen).

Zuvor nutze ich das Wasserschildkrötenfutter von JBL, welches teuer vom Fressnapf, und in einer mickrigen Dose kommt. Gammarus/TrockenGarnelen mag meine Schildkröte überhaupt nicht..
Das Futter, das Sie sich in diesem Moment kritisch ansehen ist der neue Liebling meiner Schildkröte. Es ist zudem auch etwas größer und saugt sich gut voll, weshalb meine Schildkröte es etwas leichter findet (etwas... mein Finger scheint weiterhin schmackhafter zu sein...).

Ich kann nicht all zu viel zu diesem Produkt sagen.
+ es ist günstig
+ es fällt größer aus als die kürzeren JBL-Sticks
+ es ist enorm viel Futter
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)