Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Dezember 2015
Die Idee ist schön nur klappt das in der Umsetzung überhaupt nicht. Der Teig hat einen viel zu klebrige und dicke Konsistenz um ihn mit dem Schaber in die Form zu streichen. Wenn man den Teig mit der Hand in die Formen drückt dann bekommt man wirklich perfekte Kipferl aber das dauert genau so lange als wenn man sie per Hand formt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2013
Ich hatte schon seit 2 Jahren 2 dieser Bleche (die Vorgängerversion) und war überrascht, dass es sogar noch besser geworden ist. Kein Einfetten mehr, der Teig mit weniger Eiern, die Qualität einwandfrei, die Kipferl lösen sich leicht aus dem Blech. Keinb Zerbrechen, wenn man sich an die Vorgangsweise hält. Sogar die Vanillekipferl meines Bruders (Zuckerbäcker) sind nicht davon zu unterscheiden - und mit meinen neuen Blechen (3 Stück) 1200 Kipferl in 3 Stunden- das schafft kein klassisches Rezept. Und dann auch noch die exzellente Backwerkqualität.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2014
War ein Geschenk, da die Selbst-Back-Versuche teilweise mislungen waren.Dies passiert jetzt nicht mehr so schnell, da der Teig nun in der passenden Form einliegt.Zudem quallitativ sehr gutes Produkt. Kaufempfehlung: Uff jeden :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2011
Also ich hab mir das Blech gekauft, weil ich dieses Jahr zum ersten Mal selber Plätzchen backe für Weihnachten und dazu natürlich auch Vanillekipferl gehören.

Also Top find ich zum einen die detallierte Beschreibung auf der Verpackung, denn neben einem Rezept, steht dort auch wie man mit dem Blech verfahren soll. Nämlich erst einfetten, dann für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank und dann Teig hineinfüllen.
Positiv ist also:
-Verpackung + Erklärung
-bleibt nichts kleben und das sogar bei leichtem einfetten
-muss nicht jedes Mal neu einfetten
-nur 1-2 Minuten abkühlen lassen, dann schon herausnehmbar ohne zu brechen
-Kipferl sind dann noch heiß genug um mit Puderzucker bestreut zu werden
-alle Kipferl werden gleich groß
-werden gleichmäßig gebacken

Negativ hingegen:
-ist "eigentlich" nicht geeignet für den üblichen Mürbe-Kipferlteig, sondern nur für den beigefügten Rührteig und das sollte erwähnt werden
-entstehen Löcher/Blasen in den Kipferl, wenn man Mürbeteig verwendet

Mein Tipp: Wer so wie ich seine Kipferl weiterhin aus Mürbeteig will, sollte den Teig einfach mit den Fingern in die Formen drücken, das klingt zwar zuerst aufwändig doch schon nach dem ersten Mal wird man immer schneller und man bekommt vor allem gleichmäßige Kipferl, was ich persönlich wichtig finde, denn das Auge isst ja doch auch mit :D

Deswegen bereue ich den Kauf auch nicht auch wenn es nicht so wie erwartet bzw. versprochen funktioniert, doch selbst die Reindrückmethode geht recht schnell und unkompliziert. Vor allem positiv finde ich wie gesagt das die Kipferl gleichmäßig gebacken werden, man das Blech nur leicht fetten muss und sie auch total leicht herausgehen ohne zu brechen, denn davor hatte ich am meisten Angst.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2009
Das Backblech ist recht praktisch, allerdings nur mit dem beiliegenden Rezept (Rührteig).
Der typische "Vanillekipferl - Mürbteig" gelingt mir mit dem Blech nicht, die Kipferl sind auf einer Seite schwarz und auf der anderen nicht fertig.
Wer sie jedoch mit dem Rührteig mag kann dieses Blech kaufen :-)
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2014
Habe mich an die Anleitung gehalten und das Blech mit Butter eingefettet und kühl gestellt. Das Auftragen des Teiges mit dem Teigschaber klappte gut und schnell. Die Kipferl lösten sich nach dem Backen leicht und es gab wenig Bruch. Ich habe 5 Blech nacheinander gebacken ohne das Blech erneut einzufetten.
Klappt allerdings nur mit dem beigefügten Rezept. Also Rührteig. Aber damit wirklich gut.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2010
lange habe ich überlegt ob es das Backblech wert ist und es vor allem auch so toll hinhaut wie es in der Beschreibung angegeben wird.... Aber ich wurde vom Gegenteil überrascht, anfangs noch skeptisch konnte ich es kaum erwarten bis das Backblech kam und dann wurde es auch gleich ausprobiert.
Das Rezept zum Teig finde ich super einfach und gut beschrieben,
das Befüllen des Bleches mit dem Teig und und Teigschaber ist super einfach,
und vor allem: nach dem Backen kurz auskühlen lassen, dann umdrehen und ein wenig klopfen: und? es vielen alle Kipferl fertig aus dem Blech heraus. Super einfach. Einfach rauskratzen, kein ärgern oder enttäuscht sein. Wirklich alle Kipferl gingen super einfach und vor allem "ganz" aus dem Blech. Ich war so positiv überrascht, dass ich gleich super zufrieden war. Das Backblech würde ich wirklich jedem Empfehlen!!!
Noch kurz zum Teig (weil ja nicht original Mürbteig usw.): totaler quatsch finde ich, die Kipferl schmecken suuuuper!!
...Und wer sich die arbeit mit dem selberformen antun will, der solls machen, ich auf jeden Fall nicht mehr!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2010
Das Blech ist einfach nur spitzenklasse. Nachdem ich hier die negativen Meinungen gelesen habe, war ich sehr irritiert und wollte das Blech zuerst nicht bestellen. Nachdem es aber dieses Blech vor kurzen bei mehreren Disountern im Angebot gab und diese innerhalb weniger Stunden ausverkauft waren, wagte ich es doch und bestellte das Blech.
Gestern habe ich damit meine Plätzchen gebacken und bin restlos begeistert.
Klar, etwas Fingerspitzengefühl braucht man schon, um den Teig da rein zu bekommen.
Beim 2. mal hat es aber schon viel besser geklappt.
Meine Kipferl waren überall goldgelb und haben sich super aus dem Blech gelöst.
Habe nur einmal mit einem Kochlöffel auf die Rückseite geschlagen und alle waren draußen.
Und sie sehen alle gleich aus. Außerdem ist das Blech super einfach zu reinigen.
Übrigens, mein Teig ist so ähnlich, wie auf der Verpackung und schmeckt super gut.
Nur die Maßangaben sind etwas anders.
Also, kauft das Blech und nicht nur ihr, sondern auch eure Verkoster werden begeistert sein.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Habe das Blech schon einige Jahre, geht wunderbar! Habe jetzt sogar die Backmischung vom Aldi genommen. Der Trick ist einfach: Der Teig darf nicht gekühlt werden, gleich nach dem Kneten in die Form streichen. Backen, kurz abkühlen, bestäuben, probieren. Das Blech gleich, also noch wenn es warm ist abspülen. Funktioniert mit allen Rezepten.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2011
Habe vor dem Kauf alle Rezensionen gelesen und war eher skeptisch, da ich auch ein fleißiger Plätzchenbäcker bin... Aber habe mich dann genau an die Anweisungen auf dem Backblech gehalten und auch das angegebene Rezept verwendet. Der Teig ließ sich prima einstreichen (allerdings nur mit dem Originalschaber) und die Kipferl gingen super aus der Form (davor hatte ich die meiste Angst). Also insgesamt erhebliche Arbeits- und Zeitersparnis, kein Ärger und wunderschöne, gleichmäßge Kipferl. Kann ich nur empfehlen!!!
Ich werde nach dem 1. Versuch das Rezept ein wenig verändern, aber das ist natürlich Geschmackssache...
33 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)