find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
1.360
3,9 von 5 Sternen
Preis:88,88 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juli 2015
Das hier ist mitlerweile meine 4te Performance MX Maus. Gekauft als Ersatz für Nummer 3 die sicher bald den Geist aufgeben wird.
Womit ich auch schon bei den "downsides" wäre.
Logitech typisch gibt der Mausbutton bei intensiver Beanspruchung (viele klicks beim Gaming) nach ca. 2 Jahren den Geist auf und produziert dann ungewollte Doppelklicks. War zumindest bei meinen letzten beiden (nun toten) MX so und auch schon beim Vorgängermodell.
Ausserdem löst sich die Beschichtung auf den Mausbuttons im Lauf der Zeit und die Maus fängt an "abgegriffen" auszusehen.
Das Ladekabel ist "fummelig" anzustecken und ziemlich steif.
Das Gewicht der Maus ist recht hoch;- nicht sehr vorteilhaft für Gaming (ausser man hat starke Arme), für den alltäglichen Officebetrieb aber gut.
Ergonomisch ist die Maus "perfekt". Die Buttons sind gut zu erreichen und die Entsperrfunktion für das Mausrad ist ein tolles Feature.
Das Highlight und für mich der primäre Kaufgrund ist ganz klar die Darkfield Technologie. Ich kann die Maus auf meinem Glasschreibtisch ohne Mauspad einwandfrei benutzen und dieser Umstand veranlasst mich schlussendlich zum einen dazu die Maus alle 2 Jahre neu zu kaufen (bei "nur Office" Gebrauch hält sie sicher deutlich länger) zum anderen trotz der "Schwachpunkte" dennoch hier mit 5 Sternen zu bewerten
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2016
Vorteile:
- Akku bzw. Batterie kann ausgetauscht werden
- Akku kann direkt mit mitgeliefertem Kabel geladen werden (am Rechner oder via 230V)
- Ladeanzeige LED
- Unity Empfänger von Logitech ermöglicht es, auch weitere Geräte mit nur einem Dongle zu betreiben
- Scrollrad hat zwei Einstellungen. Eine Standard und eine für den Schnelllauf für bspw. große PDFs oder Websites
- Ergonomisches Design, liegt sehr gut in der Hand
- mit Software programmierbare Tasten
- Funktioniert auf Glas

Nachteile:
- wenige programmierbare Tasten
- die zur Einstellung erforderliche Software läuft immer im Hintergrund mit. (Hatte schon einige andere Mäuse bei denen dies nicht der Fall war)
- Die Maus ist einmal auf einer der Daumentasten gefallen (unbeabsichtigt), seither funktioniert der Widerstand der Taste nicht mehr. Die Funktion der Taste ist allerdings noch immer unbeeinträchtigt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2015
Es ist nun schon meine dritte Maus dieses Typs. Die erste habe ich im April 2011 gekauft.

Positiv:
Wenn ich nur den täglichen Umgang mit der Maus bewerten würde, würde ich fünf Sterne vergeben. Sie liegt gut in der Hand und arbeitet sehr zuverlässig. Zum Aufladen des Akkus schließt man ein USB-Kabel an. Dann ist sie zwar vorübergehend nicht mehr "schnurlos", aber man kann weiterarbeiten, während der Akku geladen wird, sollte es einem mal kalt erwischen. Aber die SetPoint-Software gibt meist rechtzeitig Alarm. Dann kann man immer noch ein paar Stunden weiter arbeiten, was meist bis zum Abend reicht, so daß man das Ladekabel erst anschließen muß, wenn man die Maus in die Nachtruhe entläßt.

Weniger gut: Der Akku muß recht häufig nachgeladen werden! Bei den batteriebetriebenen Mäusen muß man die Batterie nur alle paar Monate austauschen. Warum hier der Akku nur ein paar Tage durchhält, wundert mich sehr!

Negativ: Der Grund, warum ich schon die vierte Maus habe, und warum ich zwei Sterne abziehe, ist die kurze Lebensdauer der Maustasten! Irgendwann reagieren die Tasten nur noch sehr unzuverlässig, zuerst die linke, bald danach die rechte (die wird seltener benutzt). Dann wird ein einfacher Klick zum Doppelklick, und "Ziehen und Ablegen" unmöglich, weil die Taste nicht mehr ausreichend gehalten werden kann. Nach den ersten sporadischen Fehlfunktionen dauert es ein paar Wochen, bis ein Arbeiten mit dieser Maus unmöglich wird!

Leider ist das kein Einzelfall! Die erste Maus hielt vom April 2011 bis Januar 2013, diese war dann im Dezember 2014 endgültig hin. Alle Mäuse habe ich bei Amazon gekauft, so daß ich davon ausgehe, daß sie jeweils aus aktueller Produktion stammten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2016
Ich verwende das Modell der Maus seit vielen Jahren, ich habe mich daran gewöhnt und die Funktionen sind klasse.
ABER:
Als Poweruser wird die Maus viel verwendet und leider fingen bei allen die ich hatte (dürften 5-8 gewesen sein) die linke Maustaste an zu prellen, setzte also selber einen Doppelklick aber wenn man 1x geklickt hat. Sehr ätzend.
Der Logitech-Support ist grenzenlos unterirdisch, daher kaufe ich lieber neue Mäuse bevor ich bei denen mein Nervenkostüm aufbrauche.
Die Amazon-Abwicklung war wie fast immer tadellos.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2015
Leider sind wohl mittlerweile schon bei Eingabegeräten Selbstverständlichkeiten erwähnenswert: Die Maus funktioniert tadellos und fühlt sich für mich und meine Hände richtig gut an. Die Mulde für den Daumen ist haptisch ein Schmankerl und Klicken und Scrollen lässt es sich auch gut mit ihr. Positiv hervor tut sich hier der kleine Schalter vor dem Scrollrad, mit dem vom kontrollierten Scrollen in einzelnen Rastern/Schritten auf widerstandsloses "Freilaufen" des Rades umgeschaltet werden kann. Was dann für sehr schnelles Durchlaufen auch langer Webseiten oder Office-Dokumenten sorgt.
Der Preis geht für mich auch in Ordnung, zumal ich die Maus über WarehouseDeals günstig erstanden habe. Lediglich die Logitech-Software scheint mir manchmal nicht ganz unzickig zu sein (zumindest mit Win 10 Pro 64bit). Allerdings lässt sich die Maus (natürlich) auch ganz wunderbar über die Windows Systemsteuerung einrichten. Exclusive Feautures der Logitech-Software benötige bzw. vermisse ich aber ohnehin nicht. Um ggf. doch Änderungen vornehmen zu können, habe ich diese zwar installiert, aber aus dem Autostart-Menü entfernt und alles ist gut.
Kopplung via Unifying Receiver klappt problemlos und ich habe jetzt auch eine stylische Maus zu meiner schicken (Logitech) Tastatur MK700/710.
Denn von der in diesem Set enthaltenen Maus M705 war ich nicht so angetan.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 27. November 2014
Die Logitech Performance Maus MX ist nun seit 5 Jahren im dauerhaften Einsatz.

Für mich ist diese Maus nach wie vor eine der besten auf dem Markt. Da beginnt schon
bei der präzisen Abtastung und der Empfindlichkeit auch auf schwierigen Oberflächen
und hört auf bei dem wirklich ergonomischen Design. Auch das lose und rasterbare
Scrollrad sind für mich vom Gefühl her noch das beste das man haben kann, leider kommt
hier noch keine Touchmouse heran.
Vom Gesamtdesign sind natürlich die modernen Touchgeräte der Firma Logitech, Apple etc.
mit ihren Glasoberflächen und programmierbaren Gesten schöner anzusehen, ich bin aber
der Meinung das man mit diesen Geräten nicht so produktiv arbeiten kann.

Das soll nicht wie eine plumpe Werberezension klingen, aber ich bin wirklich schwer
begeistert von dieser Maus. Das einzige was ich in diesen 5 Jahren habe wechseln müssen
sind die AA - Mignon Akkus.

Die Computermaus hat auch das eine oder andere Kaffeebad überlebt, ist aber natürlich nicht zu empfehlen ;-)

Klare Kaufempfehlung meinerseits!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2015
Ich nutze die Maus zum Arbeiten und Spielen, sie ist also in Dauernutzung, seit etwa 1 Jahr. Ich bin sehr zufrieden. Soweit meine beste Maus.

- Sie ist bequem. Ich habe mittelgroße Hände, sie liegt super in der Hand, nicht so riesig wie andere ergonomische Mäuse, aber groß genug um sie unverkrampft zu halten
- Sie ist schnell und präzise, auch bei Shootern
- Sie hat genug aber nicht zu viele Knöpfe, die man aus versehen drücken könnte
- Das Scrollrad ist klasse weil es in 2 Modi laufen kann, die man direkt am Rad umschalten kann. So kann man extrem schnell und flüssig scrollen aber auch präzise mit Raster
- Die Batterieanzeige ist praktisch
- Die Batterie hält lang. Ich nutze die Maus ca. 10 Stunden am Tag, die Batterie hält ca. 1 Woche
- Das Aufladen erfolgt per USB Kabel, was auch während des Betriebs geht
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2014
Ich habe diese Maus im Mai 2011 zusammen mit meinem neuen PC gekauft und war mir nicht sicher, ob die 53€ gut angelegt sind. Nach Eintreffen der Ware jedoch ist der Gedanke sofort verflogen... die Maus sieht einfach spitze auf dem Glastisch aus und fühlt sich mit den metallischen und gummierten Oberflächen sehr wertig an :)

apropos Glastisch... ja die Maus funktioniert problemlos auf Glas, was einer der Kaufgründe war!

Die Funktionstasten an den Seiten der Maus können nach Belieben eingestellt werden, dazu benötigt man jedoch extra Software von Logitech, die im Hintergrund laufen muss, was aber die Arbeit am PC in keinster Weise beeinträchtigt (In Betracht auf die Leistung).
Die Akkuleistung ist sehr gut und mit dem mitgelieferten Micro-USB Kabel lässt sich dieser auch problemlos an der USB-Buchse aufladen. Das prakitsche dabei - Sollte der Akku, welcher übrigens Mignon-Größe hat, mal leer sein, kann die Maus auch als kabelgebundene Maus weiterverwendet werden und wird dabei geladen.

Einziges Manko ist das sich etwas zu leicht drehende Scrollrad, allerdings hab ich mich mittlerweile dran gewöhnt und kann damit leben...

Letzen Endes kann ich sagen, dass Logitech mal wieder super Arbeit geleistet hat und ich das Produkt besten Gewissens weiterempfehlen kann.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2014
Hallo liebe Leser,

ich empfehle die Maus, jedoch mit Einschränkungen.

Also die Maus liegt super in der Hand. Wie für mich mit Handschuhgröße M gemacht. Doch da gibt es ein Problem... wie schon erwähnt sind die Tasten der Vor- und Zurücktaste wirklich zu hoch angebracht. Ich habe auch eine Zeit lang die M510 genutzt und muss leider sagen: Deutlich besser bei der M510 gelöst! Die Einkerbung zwischen den beiden Tasten... einfach besser. Auch die angesprochene Höhe der Tasten...

Die "Umschaltaste" fungiert nicht als DPI-Umschaltung, sondern man kann damit zwischen den Apps unter WIN8 herschalten. Die DPI ist so nicht einstellbar, jedenfalls merke ich nichts davon. Die Leuchtdioden dienen lediglich der Akkuanzeige. ACHTUNG UPDATE: Bitte den Edit lesen!

Wobei wir beim Akku wären...Mitgeliefert wurde mir ein NiMH-AA Akku mit 2050mAh. Diese große Maus nur ein AA Akku? Die M510 kann 2 AA Batterien aufnehemen... Auch gibt es keinen Platz für den Emfänger in der Maus. Sehr verwunderlich für diese Größe.

Verbindung unter 8.1 war ein Selbstgänger. Unfying-Software (vorher installieren) ist natürlich notwendig jedoch nach der Einrichtung wird mir nichts mehr im Task-Manager angezeigt, also sehr resourcebschonend. Die Set-Point-Software ist optional, wer die Tasten selber belegen will, muss sie installieren. Es müssen an keiner Stelle persönliche Daten eingeben werden.

Klickprobelm? Kann ich nach 2 Monaten nichts zu sagen... außer das es sich anfühlt wie am 1. Tag.

Der Freilauf des Mausrads ist nicht zu gebrauchen, dies lasse ich jedoch nicht in meine Note einfließen, da ich es eh nicht nutzen würde...

Sie funktioniert auch auf einem Glastisch! Ist tatsächlich für mich ein echtes +

4 Sterne, weil ich Logitech diese Fragen stellen würde:

- Warum sind die Vor- und Zurücktaste so hoch?
- Warum nur ein AA-Akku, obwohl genug Platz ist?
- Warum kein Platz für den Empfänger (oder für einen Bluetooth-Empfänger...)

Logitech hat sich extrem viel Mühe bei dem "Schnick-Schnack" gegeben... das Etui... ich finde, wenn nicht Leder dann DAS (was auch immer das ist). Der Karton mit Magnetverschluß... (Könnte bei den "Warums" stehen).

Wer die Maus bekommt, hat erstmal ein super Gefühl. Er weiß das er das Top-Produkt gekauft hat. Dieses hat jedoch deutliche Schwächen!

P.S. Es ist P.S. weil es sehr von dem Nutzer abhängt und von dem Akku selber ((glück gehabt einen Guten zu erwischen). Der Akku hält bei mir 1,5 Wochen und braucht dann 1,5 Std. bis er wieder geladen ist.

EDIT: Endlich versteht man! Also die DPI. Nach einem Update der Set Point-Software kann man die DPI einstellen... dies ging vorher defenitiv nicht! Es ist so, dass die Maus bzw. Set Point-Software dies automatisch nach dem Ladezustand des Akkus einstellt. Stufe 1: 2-3 von 3 Balken und dann der letzte Balken ist Stufe 2. kann man dann selber einstellen... Nur blöd, dass der Akku siemlich schnell auf einen Balken absinkt und dann noch lange braucht, bis der Ladezustand "kritisch" (rot) wird. Also eine manuelle Einstellung ist empfohlen!

Und wie gesagt, das ist !!!NEU!!! Logitech hat hier nachgebessert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2016
Liegt fein ergonomisch in der Hand und ist wireless. Lässt sich auch problemlos übers mitgelieferte USB Kabel betreiben. Die Dark Laser Technologie schützt vor blenden (z.B. auf Glastisch) und ist seeehr präzise; kann auch eingestellt werden in der Abtastrate. Angenehm finde ich die Zusätzlichen Seiten-Tasten und das Scrollrad kann über Raster oder frei laufend betätigt werden (manuell umschaltbar über Knopf). Zusätzlich lässt sich das Scroll Rad auch nach links oder rechts betätigen. Finde auch, dass sie sehr stabil ist und nicht gleich kaputt geht, wenn sie mal vom Tisch rutscht oder unsachgemäß behandelt wurde :-S. Um (wechselbaren, eingebauten) Akku zu sparen, geht die Maus nach wenigen Minuten in einen "Ruhemodus" und erwacht bei erneuter Bewegung. Bin von Anfang an überzeugt von Logitech-Produkten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 60 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)