Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
98
4,2 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Mai 2016
Ich habe diese Serie schon vor einiger Zeit komplett gesehen und mich sehr darüber gefreut, dass Amazon Prime diese nun, sogar mit O-Ton, zur Verfügung stellt.
Die Serie an sich ist schlicht großartig, mein einziger Wehmutstropfen ist, dass es keine Option auf Untertitel gibt, obwohl im Verlauf der Serie mehrere Fremdsprachen (in der englischen Version nicht übersetzt und normalerweise gesubt) gesprochen werden. Dieses macht es teilweise sehr schwer den Handlungsstrang wahrzunehmen und zieht daher für mich Abstriche in der Wertung für Instant Video nach sich.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 10. März 2015
Diese Rezension bezieht sich auf die Komplette Serie und ist daher nicht komplett Spoilerfrei.

Kauf Intention:
Habe die Serie schon immer im TV verfolgt gehabt und wollte sie mir noch einmal am Stück anschauen.

Grundkonstellation:
Nach einer Sonnenfinsternis stellen verschiedene Menschen Weltweit fest, dass sie unglaubliche Fähigkeiten haben. Bei diesen Fähigkeiten handelt es sich zum Beispiel um Gedanken lesen, sehr schnelle Selbstheilung, fliegen oder Reisen durch Raum und Zeit. Als der Comicfan Hiro aus Japan bei eben einer dieser Reisen in das New York 6 Monate später gelangt muss er feststellen, dass eine Atombombe explodiert. Schnell reist er in seine Zeit zurück und will nun nach Amerika zu reisen um den Anschlag zu verhindern. Auf dieser Reise verstricken sich viele Geschichten miteinander und die neuen Superhelden beginnen nun langsam an ihre Fähigkeiten zu glauben und zu trainieren.
Doch wer ist dieser mysteriöse Mörder, der es scheinbar nur auf Menschen mit solchen Kräften abgesehen hat?

Entwicklung der Serie:
Jede Folge wird aus Sicht mehrere Figuren gezeigt und man bekommt immer mehr mit von dem großen ganzen. Die Folgen sind nicht nach dem Motto Fall der Woche aufgebaut und man verpasst viel, wenn man eine Folge nicht gesehen hat.
Dieses Konzept wird bis zum Ende der Serie beibehalten, wobei immer wieder neue Figuren hinzukommen.
Es gibt bis auf Staffel 3 immer einen großen Fall/Anschlag/Ereignis der Staffel (Staffel 3 hat 2) um den sich die gesamte Geschichte dreht und am ende der Staffel aufgelöst wird.

Synchronisation:
Ein großer Fehler der die deutsche Serie gemacht hat ist, dass Hiro und Ando auf Deutsch reden und nicht wie im Original auf Japanisch. Dies führt oft zu Irritation, da sie oft etwas nicht verstehen und aus diesem Grund Übersetzer etc. brauchen, der es dann von Deutsch auf Deutsch übersetzt.
Schon allein aus diesem Grund ist die Englische Sprache klar zu bevorzugen.

Autorenstreik:
Die Serie war die erfolgreichste Serie, die bei NBC in den 5 Jahren zuvor gestartet ist und hatte nach der ersten Staffel das Problem, dass es einen großen Autoren streik hatte, unter dem auch andere Serien zu leiden hatte. Aufgrund diesen Streiks wurde die zweite Staffel verkürzt und hatte eine deutlich schlechtere Qualität als die erste. Diesen Streik sehen viele als der Todesstoß der Serie obwohl diese danach noch 2 weitere Staffeln bekommen hat.

Genre:
Mystery- Science-Fiction- Superheldenserie

Die Charaktere:
- Claire Bennet
ist ein Cheerleader, welcher erkennt, dass er die Fähigkeiten hat sich sehr schnell zu heilen. Aufgrund Ihrer Fähigkeit ist es ihr fast unmöglich zu sterben. Selbst abgehackte Gliedmassen wachsen nach ein Paar Sekunden wieder nach.

- Peter Petrelli
hat die Fähigkeit die Fähigkeiten anderer zu übernehmen und ist daher ein sehr Mächtiger Mensch. Seine Familie war stets reich und wohl angesehen weshalb es einigen missfällt, dass er den Beruf des Krankenpfleger gewählt hat, da er sich gerne um andere Menschen kümmert.

- Hiro Nakamura
kommt aus Japan und hat die Fähigkeit die Zeit anzuhalten oder in die Zukunft/Vergangenheit zu reisen. Des weiteren kann er auch durch den Raum reisen. Er ist liebenswerter Charakter, welcher immer alles positiv sieht. Er ist immer zusammen mit seinem besten Freund Ando.

- Sylar
ist der Bösewicht der Serie. [Spoiler] Er hat die Fähigkeiten alles zu verstehen und schnell zu erlernen. Als er feststellt, dass dies auch bei Menschen mit Fähigkeiten funktioniert, wenn er ihre Gehirne seziert. Dies führt dazu, dass er zu einem gnadenlosen Killer wird, der immer mehr Kräfte in sich vereinen will. [/Spoiler]

Darsteller:
Hayden Panettiere/Claire Bennet (auch Bekannt aus Nashville, Gegen jede Regel, Malcolm Mittendrin, Boxen mit Wladimir Klitschko)
war schon sehr früh im Geschäft und hat bei zahlreichen Disney Filmen mitgespielt bis ihr mit dieser rolle der große Durchbruch gelang. Jedoch hatte sie im Filmgeschäft nichts bedeutendes erreicht weshalb sie aktuell in der TV-Serie Nashville die Hauptrolle spielt.

Milo Ventimiglia/Peter Petrelli (auch Bekannt aus Rocky Balboa, Gilmore Girls, Wild Card)
ist hier in seiner ersten großen Rolle zu sehen, nachdem er zuvor schon durch Gilmore Girls Erfolge verzeichnen konnte. Er ist ein gefragter Synchronsprecher und leiht Wolverine in TV Serien seine Stimme. Aktuell ist es jedoch etwas ruhiger um ihn geworden.

Masi Oka/Hiro Nakamura (auch Bekannt aus Get Smart, Hawaii Five‑0, Scrubs)
hatte ebenfalls durch Heroes seinen großen Durchbruch und stieg sehr schnell zu einem der Publikumslieblinge auf.

Zachary Quinto/Sylar (auch Bekannt aus Star Trek, American Horror Story)
wurde nach dieser Rolle zu einem sehr gefragten Hollywoodschauspieler und schaffte es sogar den Ikonischen Mr Spock im Star Trek Universum zu spielen, ohne dass ihn die Fans hassen. Er war der heimliche Star der Serie und ich denke, dass man noch viel von ihm sehen wird.

Bild und Ton:
an Bild und Ton gibt eigentlich nichts auszusetzen. Die DVDs und Blurays entsprechen dem Stand der Technik jedoch sind die Blurays den DVDs hier klar vorzuziehen .

Ähnlich Serien:
- Marvels Agents of Shield
- Lost
- 4400 - Die Rückkehrer
- Misfits

Staffelanzahl:
4 mit 78 Folgen

Geplantes und rundes Ende?:
Nein, die 4te Staffel endet mit einem großen Cliffhanger. 2015 wird es jedoch eine Fortsetzung der Serie geben, so dass man davon ausgehen kann, dass dieses Problem gefixt wird

Heute noch zu empfehlen?
Heute fast mehr denn je. Superheldenserien sind sehr im kommen und diese Serie bestreitet andere Wege als die sonstigen Superheldenserien. Gerade aus dem Hintergrund, dass bald eine Fortsetzung folgen wird ist es sicherlich gut die bisherigen folgen vorab (nochmal) zu sehen.

Interessantes:
- Das Autokennzeichen von Kaito Nakamura(George Takei) ist NCC-1701. Der Schauspieler war Zulu bei Raumschiff Enterprise, welche die gleiche Registrierung besitzt.
- Emma Stone sprach für die Rolle der Claire vor wurde jedoch abgelehnt
- In dem Film der Unsichtbare von 1933 hieß der Charakter ebenfalls Claude Rains.
- Stan Lee spielt hat auch in dieser Serie einen Cameo Auftritt (Busfahrer in Staffel 1)
- Die Hornbrille, des Mannes mit der Hornbrille wurde eingeführt, damit der Schauspieler besser wiedererkannt wird, da er zu beginn der Serie nur kurze Auftritte hatte.
- Zach (bester Freund von Claire gespielt von Thomas Dekker) ist eigentlich Schwul in der Serie. Jedoch wurde dies nie ausgesprochen, da der Schauspieler Angst hatte, dass er dann nicht die Roll in der Serie Terminator: S. C. C. bekommt
- Kein Schauspieler hat in allen 78 Folgen mitgespielt (Hayden Panettiere hat mit 76 Folgen die meisten)

Kurzum:
Eine Gute Serie, die man nicht gesehen haben muss aber durchaus interessant ist.
22 Kommentare| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2008
Da wartet man EXTRA EWIG, bis eine "KOMPLETTE" Season 1 erscheint, damit man nicht 2 einzelne Sets im Schrank stehen hat und was erhält man?? Die 2 (separaten) Steelbook Editions 1.1 und 1.2 mit einem Papier drum rum. Also das ist meiner Meinung nach ziemlich bescheiden.
An der Serie selbst und an Bild- u. Tonqualität ist wirklich alles wunderbar, wie man es sich eben wünscht als DVD-Liebhaber.
Also gibts von mir 3 Sterne, denn wenn in der Artikelbeschreibung nirgends was dabei steht von wegen "2 Teile" oder so, dann ist es unfair den Käufern gegenüber! Sorry!
22 Kommentare| 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Man muss bedenken, dass diese Serie aus einer Zeit stammt, in der Superhaldengeschichten noch nicht durch das Marvelverse zum Mainstream mutiert sind. Diese Fernsehserie hat sich der Thematik der Superkräfte mit einer sehr freundlichen Verneigung gegenüber vielen Comicvorbildern angenommen und ist dabei aus dem üblichen Teenagerbereich, in der diese Kräfte sonst oft auftauchen in "erwachsenere" Gefilde vorgestoßen - auch wenn Hiro Nakamura als eine Art kindlich-naiver Held ein wenig in die andere Richtung geht, dabei aber eher an einen Parzival erinnert und damit an eine Aventuren-Figur, als an einen Peter Parker.

Sehr interessante Charaktere in einer überaus komplexen und immer wieder überraschenden Story. Hat viel Spaß gemacht, obwohl ich bei dem Umgang mit en japanischen Teilen bei Hiros und Andos Reisen durch Amerika in der deutschen Bearbeitung auch so meine Probleme habe. Hier hätte man eindeutig das Japanische beibehalten sollen - besonders, da die eingeblendeten englischen Übersetzungen der japanischen Dialoge oft ein wenig andere Dinge vermitteln. Aber auf jeden Fall eines überaus lohnende Serie.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2014
Ich finde die Serie Heroes einfach großartig. Viele der Episoden in der ersten Staffel enden offen, so dass man begierig die nächste Folge sehen muss. Es macht zudem einfach Spaß zu sehen wie sich die Charaktere weiter entwickeln und zu verstehen wer die Fäden zieht und wer auf welcher Seite steht.

Die DVD-Box selbst enthält die DVDs der Boxen 1.1 und 1.2 und ist mit den Extras ausgestattet, die man auch erwarten würde, also insbesondere zusätzliche Szenen. Inzwischen gibt es die komplette Serie in einer Box, wodurch man ordentlich Geld spart.

Negativ ist mir an Heroes - Season 1 der Ton aufgefallen. Insbesondere bei sehr actionreichen Szenen oder hitzigen Dialogen fällt der Ton in ein Loch, was sowohl in für die deutsche, als auch die englische Tonspur gilt. Das kann man sich etwas übertrieben so vorstellen, als ob der Surround Sound plötzlich zum Mono-Sound wird. Das kostet bei der Bewertung dann auch einen Stern.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2015
.... und hier werden wir mit enorm sympathischen versorgt. Peter beeindruckt mich am meisten von den Charakteren. Die Story ist nicht zu toppen und die meisten Charaktere schnell ins Herz zu schliessen, keine andere Serie hat mich jeh so beeindruckt wie Heroes und ich denke nicht das es so schnell wieder passieren wird. Wer also vernünftig unterhalten werden will und auf Spannung steht ist bei der Serie mehr als nur richtig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 18. Oktober 2009
Ein ziemlich großes Projekt haben sich die Macher der neuen Mysterieserie
"Heroes" hier aufgeladen.
Komplexe Handlunsstränge, zahlreiche unterschiedliche Charaktere,
und eine Geschichte, die am Ende, alles zusammenführen soll.

Dazu kommt noch, dass jeder der "Heroes" eine besondere Fähigkeit besitzt,
die bei jeder Szenenwahl bedacht werden muss.

Ziemlich schwierig also hier für eine logische Übersicht über die
23 Episoden der ersten Staffel zu sorgen, denn schon alleine wenn ein
"Hero" durch die Zeit reisen kann, kann dies bereits den kompletten
logischen Aufbau einer Serie durcheinander werfen.

Umso erstaunlicher dass die Serie doch fast durchgehend der Logik treu
bleibt.
Bis auf einige wenige Details, in denen man sich fragen muss, warum der
Held nicht einfach seine besonderen Kräfte benutzt hat um diese Situation
zu lösen, bleibt die Geschichte glaubhaft beim Betrachter in Erinnerung.

Die Charaktere sind allesamt großartig.
Auch wie Storytechnisch, die zunächst einzelnen Schicksale schließlich
zusammen laufen und miteinander verbunden werden, ist einfach spannend
und intelligent inszeniert.

Die ursprüngliche Idee, dass Terroristen ein atomares Attentat auf New
York vorhaben, wurde schließlich abgeändert, wohl auch wegen Rücksicht
auf die Anschläge von 2001.
Somit wirkt die gesamte Geschichte um die explodierende Bombe in New York
etwas übertrieben und unglaubwürdig.

Auch die Engstirnigkeit der Amerikaner wird durch die etwas hochgepushte
Story deutlich.
Eine explodierende Bombe in New York City wird wohl kaum die Welt
verändern oder diese zerstören.

Abgesehen von diesen kleinen Mankos ist "Heroes" einfach eine grandiose
Serie geworden.
Vor allem die einzelnen Charaktere und ihr alltäglicher Kampf mit ihrer
"Fähigkeit" klar zu kommen, ist sowohl von der Erzählweise, als auch
von den Darstellern selbst, perfekt umgesetzt worden.

Abwechslungsreiche Storywendungen schaffen es regelrecht den Zuschauer
von Episode zu Episode zu zwingen.

Einzig das Ende wirkt etwas zu simpel für die komplex aufgebaute Story.
Es scheint fast als hätte man die Serie, zu mindest die erste Staffel,
zu einem Ende bringen müssen, denn ziemlich abrupt kommt die Story zur
Ruhe, und alle vorher sorgfältig aufgebauten Geheimnisse werden plötzlich
und unerwartet gelöst.

Einen Spannungsbogen zur zweiten Staffel hat man sich selbstverständlich
nicht nehmen lassen, obwohl auch dieser hätte spannender ausfallen können.
Viele Ideen der aufgebauten Story in den ersten Episoden wurde bereits in
dieser Staffel auch wieder abgeschlossen.

Hoffen wir mal das Erfinder Tim Kring noch genug Fantasie hat für eine
starke zweite Staffel, das Potenzial dazu hat die Serie allemal...
22 Kommentare| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2016
Habe diese Serie angefangen, da meine Lieblingsserie bei Prime auf einmal kostenpflichtig war und ich nicht weiterschauen konnte :( hoffe, das passiert hier nicht auch, denn es ist eine wirklich interessante Serie (bin aber erst beim Ende von Staffel 1). Keine Folge wird langweilig, man will auf jeden Fall wissen wie es weitergeht!!! Und auch die Schauspieler sind super besetzt.
bin gespannt, was noch alles passiert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2016
Leider spreche ich kein Japanisch. Untertitel gibt es keine. Also muss man sich eine grottenschlechte Synchronfassung antun, bei der die Japaner deutsch in Texas sprechen und keiner von den Texanern kann sie verstehen, obwohl die auch deutsch sprechen. Was soll das?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2008
Ich wusste zwar, dass nach einiger Zeit garantiert die komplette Season veröffentlicht wird, doch hätte ich nie gedacht wie schamlos man den ehrlichen Kunden und treuen Fan einer Serie prellen kann.
Ich hab eine kleine Ewigkeit auf die gesamt Box gewartet und mich tunlichst um die Split-Boxes gedrückt, mich dann gefreut als das Paket kam und war geschockt was ich sehen musste... die Split-Boxen.
Gut die Extras sind nicht immer der Brüller, lohnen aber dennoch. O-Ton und Co. trösten doch über das gröbste hinweg. Dass der Verleih aber sowas abzieht sollte abgemahnt sein. Hätte ich gewusst, bevor ich den Vorbestellbutton gedrückt habe, was da kommt, ich hätte lieber noch gewartet.

Für jeden der die Split-Boxen einzel erworben hat tut es mir leid. Denn sie wurden geprellt und zwar eindeutig.

Fazit dieser Runde: Tolle Serie; Ausreichendes Bonus-Material; Vera... Kunde.
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,99 €
12,99 €
16,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken