Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Juli 2009
Ich habe mir den DC 190 als Radiowecker zugelegt. Nach langer Suche und vielen Vergleichen, dachte ich hier gut aufgehoben zu sein. Das Gerät hat ein schönes Design, nimmt einen I-Pod als alternative Musikquelle auf, hat zwei Weckzeiten und eine Schlummerfunktion.

Als Wecker ist es leider aus folgenden Gründen nur bedingt geeeignet:

Ein Radiowecker muß im Dunkeln bedingbar sein: Leider ist die Haptik wenig intuitiv, die Schalter an der Seite haben keine Unterscheidungsmerkmale und sind glatt abschließend zum Gehäuse.

Ein Radiowecker muß mit einer Hand bedinbar sein, da man meistens im Bett liegt: Das Gerät ist sehr leicht und hat viele Funktionen auf der Seite. Daher benötigt man immer beide Hände. Eine zum bedienen der Knöpfe, die andere Hand zu Festhalten des Gerätes.

Abends schläft man oft mit der Schlummerfunktion ein: Leider wird bei deisem Gerät die Lautstärke während der Schlummerzeit immer leiser ohne das man darauf einfluß nehmen kann. Dies empfinde ich als unangenehm.

Ich schalte morgens nach dem Aufwachen oft das Radio ein: Das Gerät hat einen ansteigenden Weckton. Schaltet man während der Repeatfunktion des Alarms das Radio ein, übernimmt er die Lautstärkeeinstellung des Alarms zu dem Zeitpunkt, was extrem unangenehm laut sein kann. Das hat mit sanftem Aufwachen nichts zu tun.

Der Radioempfang ist recht schlecht. Ich habe an der gleichen Stelle im Zimmer schon mehrere Radios mit Wurfantenne gehabt, bei diesem Gerät bekomme ich es nicht hin, einen UKW-Sender ganz ohne Rauschen reinzubekommen.

Ansonsten hat das Gerät einen weitgehend vollständigen Funktionsumfang, eine gute Dimmfunktion für die Zeitanzeige, eine komfortable I-POD Funktion, einen guten Klang, ein übersichtliches Display.
11 Kommentar| 66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2009
Wir haben uns 2 DC 190 gekauft. Einen für die Küche und einen fürs Schlafzimmer.

Zusammenfassend kann man sagen, dass das Gerät gut zum Uhrzeit anzeigen und zum iPod laden geeignet ist. Auch die Soundqualität vom iPod ist gut. Die Bedienung, das Radioteil und der Wecker lässt allerdings sehr zu wünschen übrig.

Anbei nun einige Details.

Das Gerät in der Küche leistet auch prima Dienste, abgesehen

1.) vom schwachen UKW Empfangsteil (die Wurfantenne liegt nun nicht mehr hinter dem Schrank, sondern muss halb in den Raum rein ragen)
2.) von der schlechten Bedienmöglichkeit der kleinen Tasten an den Seiten. Die sind wirklich zu klein, zu flach und lassen sich 'blind' nicht voneinander trennen. Man muss also das Gerät quasi immer drehen, wenn man den richtigen Knopf auf Anhieb erwischen will
3.) vom zeitweisen knatternden Geräusch beim Radioempfang, wenn man (bei uns!) den Lichtschalter betätigt. Ausschalten und wieder Einschalten hilft dann.

Also eigentlich wird er nur als Uhr, Radio, iPod Ladeschale und damit quasi als WLAN Radio durch den iPod touch verwendet.

Der Anwendungsfall dieses Gerätes im Schlafzimmer ist schlichtweg eine Zumutung. Warum?
1.) Wie ein Vorredner schon anmerkte, per Einhandbedienung ist diesem Gerät nicht beizukommen. Wir mussten es am Nachttisch mit Powerstrips festkleben
2.) Das Schlummerproblem ist uns nicht aufgefallen, aber dass der Wecker nach 30 Minuten ausschaltet ist schlichtweg auch nicht akzeptabel
3.) Jetzt kommt es! Man stelle 2 Weckzeiten zu verschiedenen Tageseinstellungen ein. Also z.B. 6:00 in der Woche und 8:00 am Wochenende. Dann überlegt sich das Gerät, nach einer nicht nachzuvollziehenden Zeit, einfach die Tageseinstellungen zu tauschen, d.h. 6:00 am Wochenende und nun 8:00 in der Woche. Das ist echt der Knaller. Der in der Küche hat allerdings die gleiche Macke und auch die beiden Austauschgeräte die wir bekommen hatten, hatten wieder den gleichen Fehler. Unter dem Strich ist der Kaufgrund für uns damit nicht erfüllt.
4.) Das "gentle wake" ist sehr angenehm, wenn die Lautstärke langsam ansteigt, dass die Endlaufstärke aber MINDESTENS 10 sein muss ist auch wieder so eine Einstellung, die für uns nicht akzeptabel ist. Bei 10 fallen wir beide aus dem Bett... Eine kleinere Endlautstärke ist nicht vorgesehen
5.) Die Lautstärke 'springt' beim Übergang von 4 zu 3, so dass beim Schlummern die Lautstärke 4 eher zu laut ist und 3 viel zu leise. Offensichtlich ist der Abstand hier ein anderer, als bei allen anderen Schritten
6.) Die Schlummerlautstärke wird sich nicht gemerkt, so dass jeden Abend wieder die Fummelei der Lautstärkeeinstellung losgeht, nachdem man den Schlummermodus eingeschaltet hat.
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2009
Hallo,

ich habe das Gerät Phillips DC 190 zu Weihnachten geschenkt bekommen und bin damit unzufrieden. Die folgenden Listen zeigen die Vor- bzw. Nachteile aus meiner Sicht:

Vorteile
--------
+ Ladestation für sämtliche IPod Geräte
+ gute IPod-Klangqualität
+ automatisches Finden von Radiosendern

Nachteile
---------
- Wecklautstärke muss mindestens Level 10 betragen, leisere Einstellung ist nicht möglich
- die Wecklautstärke steigt sehr schnell an und ist nicht konfigurierbar, wodurch schon nach sehr kurzer Zeit die höchste Stufe erreicht ist
- abgesehen von den IPod-Schaltflächen sind die restlichen Schaltflächen schwer zu bedienen, nicht direkt sichtbar, zu klein und kaum zu unterscheiden
- keine Helligkeit-Einstellungen für die Anzeige
- abgesehen von der Uhrzeit sind die Symbole auf dem Display zu klein, um sie von zirka zwei Metern aus zu erkennen
- aktuelle IPod-Informationen (Batteriestand, aktueller Songtitel, etc. sind nicht im Display sichtbar)
- Weckmodus (Radio, IPod, Buzz) ist nicht digital einstellbar, sondern durch einen manuellen Schalter auf der Rückseite des Gerätes, wodurch einem Alarm kein Weckmodus zugeordnet werden kann
- Gerät ist unnötig hoch, der größte Teil der vermeintlichen Anzeigefläche wird nicht genutzt
- kein Batteriebetrieb möglich, wodurch eine ständige Stromversorgung von Nöten ist und die Uhrzeit-, Radio- und Alarmeinstellungen nicht gespeichert werden, wenn die Stromversorgung unterbrochen wird
- der Name des aktuellen Radiosenders wird nicht im Display angezeigt
- Uhrzeit ist nicht zwischen 24h und 12h Modus wechselbar und stellt sich nicht automatisch ein

Anmerkungen
-----------
Die fünf Bilder innerhalb der Produktbeschreibung sind sehr irreführend und entsprechen bis auf den MP3-Link nicht dem Gerät.

Fazit
-----
Wie Sie sehen können bin ich ziemlich unzufrieden mit dem Gerät und die Nachteile überwiegen sehr klar die Vorteile. Ich hätte mir gewünscht, dass dem derzeitigen, sehr gutem Niveau von Radioweckern einfach noch die Optionen des IPods hinzufügt und damit eine neue Qualitätsstufe erreicht wird. Leider scheitert dieses Gerät beim Versuch daran. Es scheint keinerlei Benutzertests durchlaufen zu haben, da die Mängel beim täglichen Gebrauch sofort auffallen würden. Ich rate vom Kauf des Geräts ab.
11 Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2011
hab diese Gerät 2 mal gekauft , beim ersten brummte das netzteil das ich es in der ersten nacht wieder ausgesteckt habe da schlafen nicht möglich war,also hin zum Händler für umtausch leider keins auf Lager mehr, Geld zurückbekommen, gleiches Gerät bei einem anderen Händler gekauft aber wieder das gleiche problem, Netzteil brummt wieder. Denke werde es nicht mehr kaufen sondern mir wieder das Geld holen, da das netzteil wohl schon bei anderen Kunden auch brummte , wie ich im internet rausgefunden hab. Hab mal an den Hersteller direkt eine Mail gesandt mal sehen was der sagt
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2010
Das Netzteil hat hochfrequente, extrem störende Pieptöne ausgesendet. Es handelt sich wahrscheinlich um ein minderwertiges Produkt, das in einem Land hergestellt wurde, in dem Qualität keine besondere Bedeutung beigemessen wird.

Der Artikel hat mir optisch und bezüglich seiner Funktionen gut gefallen, er bedarf aber einer gründlichen Überarbeitung durch Philips hinsichtlich der Bedienfreundlichkeit und Qualität!

Ich habe ihn daher nach einem fünfminütigen Testlauf enttäuscht wieder zurückgeschickt.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2010
Vom optischen ist der Wecker super auch vom technischen,aber leider nur die ersten paar Tage. Die Lautsprecher fingen dann immer mehr an zu rauschen,kratzen und zu scheppern, von der Musik hat man dann nicht mehr viel mitbekommen. Darum habe ich das Radio auch wieder zurück geschickt. Und werde mir den Philips DC315 Radiowecker (UKW-Tuner, Apple iPod-/iPhone-Dock, USB 2.0) schwarz bei Amazon kaufen, denn der ist wirklich super, denn den hat meine Frau und ist begeistert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2011
Für Leute die das Gerät als Radiowecker am Bett einsetzen möchten, ist die Docking Station von Philips nicht zu empfehlen. Das Netzteil brummte so laut, das wir sie nach 2 Tagen wieder eingepackt haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2010
Der Radioempfang ist bei uns (Dortmund) gut - wobei man vllt. sagen muss, dass das Gerät direkt am Fenster steht.
Die Optik ist auch gut - halt Geschmackssache.

Negativpunkt ist bei uns das brummende Netzteil, was gerade wenn das Radio nicht an ist, schon deutlich zu hören und auch störend ist.

Mehr Komfort, leider aber auch teurer ist der Philips DC315 Radiowecker.

Fazit: Durchaus brauchbar - das Brummen ist zu verzeihen und kommt vllt. nicht bei jedem Gerät vor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2013
Leider entsprach der Artikel nicht unseren Vorstellungen, ein wenig blechernd also kein richtiger Klang der Anlage sorry aber die Technik ist heut zu tage schon viel besser
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2014
Auf den ersten Blick sehr edel. Funktioniert mit meinem Iphone 4 aber nicht mehr seit IOS 8 update. Außerdem macht das Netzteil einen Höllen Lärm.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)