Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen21
3,7 von 5 Sternen
Preis:241,29 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juni 2012
Dieses Fahrzeug besitze ich etwa schon 3 Jahre und hab ihn schon öffters zu schrott gefahren, allerdings sind auch die wichtigsten Teile aus Kunstoff. Nach und nach weil ich noch Anfäger war, bekamm ich Tips wie man Das Fahrzeug zu ein stabilen Fahrzeug umbauen kann mit Aluminium Teile und Karbon Teile. Da ich erst ein Standart 27 MHZ Empfänger dazugekauft hatte und merkte das das Fahrzeug öffters ausser kontrolle geriet und ich ihn schrottete, baute ich ein Elektronisches Teil Namens "Fail Save" ein. Das verbessert zwar das Fahrzeug zu einem not Stop wenn mann ausser Reichweite kommt, leider ist das immer noch mit der Sende Leistung zu schwach. Da musste eine neue Senderanlage her. Ein 2,4 GHZ Sender hat eine stabile und saubere Sendeleistung und Reichweiten von etwa 0,6 Km bis 1KM bei vollem ACCU. Fail Save ist bereits in 2,4 GHZ Sender /Empfänger auch schon mit drin eingebaut.
Auch das fahren mit mehreren Teilnehmern ist hier kein problem. Jede Anlage besitzt mehrere Frequenzen und jeder hat seine für sich ohne etwas zu tauschen zu müssen. Mittels Knopf wird die Frequenz an sein Empfänger
angepasst.

Tips: So wie der Wagen original aufgebaut ist, sind keine hohen sprünge zu empfehlen.
Da der Wagen nur aus Kunstoff besteht sollte man die vorderen klein Teile in Alu und Karbon bestellen und Tauschen. Damit ist die Haltbarkeit um einiges größer.
Bremsen und Kupplung sind verschleißteile davon kann man nicht genug haben.
Es sind auch ander Räder eines CY / CY2 kompatibel.

Bauteile sind vom "CY2 Chassy"
Einige Teile vom CY Chassy passen auch.

Benötigt werden 1x Sender und passenden Empfänger 2,4 GHZ
1x hochwertigen Servo mit Metall Getriebe
Accus Mignon 8x (2000 bis 2700 mAH)
1x Starter Accu für die Glühkerze
Nitro 16%/20%/25%
1x Empfänger Accu 6Volt mit 1100 mAh ( reicht für etwa 30 - 45 Minuten fahren )
Ladegerät für Sender
Ladegerät für Starter Accu
Ladegerät für Epfänger Accu
( oder ein Kombilader für alles )
1x Ersatzglühkerze (Typ 5 bis 7 ) 15 bis 25 Grad !.

Ersatzteile gibt es hier oder bei verschiedenen Internet Anbietern für Modellbau "Henimo, Monkeytoys... usw.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2010
Gebe 5 Sterne. Der Spaßfaktor ist sehr groß. Nach der vorgeschriebenen Einlaufphase, läuft das Auto sehr gut und ruhig. Vorallem ist er verdammt schnell und sehr leicht ein zustellen. Auch für mich als Laihe auf dem Gebiet. Es macht riesen Spaß damit zu fahren wenn man das passende Zubehör dazu hat. Mann braucht noch zwei Servos,eine Empfängerbox und Fernsteuerung sowie ein Nitro Starterset dazu. Das bekommt man alles hier bei Amazon. Wenn man alles zusammen hat kann der Spaß los gehen. Ich kann das Auto nur Empfehlen.
0Kommentar|47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2011
Also ich fahre seit 12 Jahren RC-Modelle, und seid 10 Jahren Verbrenner im Maßstab 1:10 von Carson (CR-4 Gold Edition). Nun bekamm ich diese Modell und muss sagen das ich begeistert bin. Der Motor läuft nach der Einlaufphase wie ein Uhrwerk hat eine super Kraftentfaltung und hängt gut am Gas. Als Servos verwende ich 2 Digitale mit 10kg für die Lenkung und 7Kg für Gas-Bremse. Auch nach den ersten Sprüngen und auch Überschlägen ist noch nichts abgebrochen oder gestaucht. Ersatz- und Tuningteile bekommt man in fast jedem Modellbauladen. Meine nächsten Tuningteile werden Big Bore Dämpfer, Carbon RC-Platte, Versteifungen vorne-hinten und Mitteldifferential und die Aluverstrebungen sein. Querlenker kommen erst später genau wie die Stabis, denn das Auto lässt sich einfach Klasse fahren und macht mit Strassenreifen auch richtig Spass auch Asphalt. Jetzt suche ich nur noch eine schöne Möglichkeit im Raum Neuss-Düsseldorf das Auto mal richtig im Dreck zu fahren.
88 Kommentare|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2011
Ich habe mir den Spector als Einsteigemodell geholt. Ich habe von Modellbau absolut keine Ahnung...daher dachte ich, fange ich klein an. Zusammen mit den Spector haben andere Kunden auch ein Nitrokit und eine Fernsteuerung gekauft...dachte ich...mache ich auch. Als dann alles ankam musste ich zunächst feststellen, dass die enthaltene Anleitung der absolute Witz ist. Ich bin nicht blöd, aber damit war es echt schwer. Es war noch ein Video enthalten wo ich dann auch erst einmal erfahren habe, dass es sich um ein ARR Modell handlet...almost ready to run.....d.h. es fehlen Teile die man noch dazukaufen muss. Da stand in der Beschriebung nichts dabei. Im Video wird erwähnt, dass man noch die Servos einbauen muss und dazu die Anleitung zu Rate ziehen soll......das steht da aber nicht drinnen ! Bei der Fernsteuerung war ein Servi dabei.....toll....man benötigt aber zwei. Also Sohn vertröstet und schnell bei amazon noch zwei Servos bestellt. Gegooglet nach den korrekten Einbau der Servos....nichts aber auch wirklich gar nichts. Also learning by doing. Ich konnte sie dann schließlich einbauen, habe die Kabel mühsam zu den Akuus geführt und voila er war fertig. Dann noch einen Modellbauer gesucht um den Nitrotreibstoff zu besorgen und fertig. Dachte ich. Im Video war erwähnt dass Glühkerzen getestet werden können mitd en Glühkerzenstecker. Das habe ich gemacht und festgestellt, dass die Glühkerze schon kaputt war. also...Sohn vertröstet...zu Conrad gefahren und gleich einmal vier Kerzen geholt. Zu Hause dann eingebaut, am Starterkabel gezogen....nox. Nach ersten Balse an der Hand noch einmal das Video angeschaut und...A-hA, es kann sein dass der Motor abgesoffen ist (dazu steht natürlich auch nix in der Anletung). Also Glühkerze raus, einmal am Seil gezogen.....dummerweise über den Motor geschaut und eine Nitrodusche genommen. Dann Glühkerze wieder rein und nach der zweiten Blase....brrrrmmmmmmmmm.. ER LÄUFT. Ich werde ihn jetzt de nächste Tage erstmal einlaufen lassen (drei Tankfüllungen sollen es sein) und dann kann ich hoffentlich in der nächsten Woche auch einmal mit fahren. Fazit.....das ganze geht nicht Ruck Zuck. Sinnvoller wäre es gewesen nicht Online, sondern im Fachhandel zu kaufen und das werde ich in Zukunft was Modelle betrifft auch tun.
77 Kommentare|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2012
Das Fahrzeug ist solide und sehr stabil aufgebaut komplett Kugelgelagert und mit Mitteldifferential inkl. Hauptzahnrad aus Stahl (was selbt bei teueren Modellen nicht verbaut ist), alle drei Diffs. sind natuerlich auch mit Metallzahnraeder bestueckt, die beiden Bremscheiben lassen sich super getrennt einstellen und beissen kraeftig zu, die Reifen sind sauber verklebt und mit Einlagen versehen was auch nicht selbstverstaendlich ist.

Zum Motor moechte ich auch noch meine Erfahrungen einbringen, der erste Start war unproblematisch (Volltanken,ansagen lassen, Vorgluehen und nach 4-6 Zuege lief er), habe wie in der Beschreibung die auch sehr ausfuehrlich ist drei Tanks im Leerlauf und sehr fetten Gemisch den Motor laufen lassen, danach zwei Tanks mit der fetten Gemischeinstellung das Fahrzeug gemuetlich mit max. Teillast spazierengefahren, und danach den Motor auf Leistung eingestellt (gesund abgemagert mit 16% Nitrogemisch) und muss sagen das der 4,1 ccm Force Motor geht wie der Teufel absolut Top, springt auch sofort nach 2-3 Zuegen wieder an egal ob der Motor warm oder Kalt ist. Mittlerweile habe ich die ersten zwei Liter durch ohne Probleme, bin jetzt auf 20% Nitrogemisch umgestiegen und muss sagen das Fahrzeug macht mit dem Motor Super Spass.

Habe mittlerweile vier Liter durch, und alles noch Top die ersten auch Teilweise hohen Spruenge im Gelaende ohne Probleme absolviert auch die Reifen zeigen kaum Verschleiss selbst bei viel Asphalt gefahre. Werde nun mal die einen oder anderen Tuningteile verbauen um das Fahrzeug optsich wie auch Technisch etwas aufwerten.

Fuer mich (ca.10 Jahre Verbrenner RC Modellbau Erfahrung) ein Top Fahrzeug mit Top Motor und super Preis klare Kaufempfehlung fuer Anfaenger wie auch fuer Fortgeschrittene, gewohnte Tamiya Qualitaet.

Benötigt wird für dieses ARR (Almost Ready to Run) Fahrzeug Fersteueranlage mit zwei Servos und Akku, Nitro Starterset und das Nitrogemisch, was aber gut beschrieben ist auf der Carso wie auch Amazon Seite somit duerfte es auch für Anfaenger keine Probleme geben.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2011
Der Carson 202007 - Specter Two Sport ARR ist ein Super Einstiegsmodell,
Über Fernbedienung und Servos Die man noch mit dazu bestellen muss, kann man selber entscheiden was man Bestellen möchte.
Für das Gas reicht eine CS-3 Servo von Carson, für die Lenkung muß mindestens eine CS-9 Servo von Carson Eingebaut werden. Ich selber habe mir eine Servo Turnigy MG-959 mit 15kg stellkrafft für die Lenkung Gekauft.
Ich empfehle auch Eine Carson 500500032 - Fernsteuerung 2 Kanal Reflex Wheel Pro 2,4 GHz mit integrierter programmierbarer Fail-Safe !!!!

Nach der einlauf phase die sehr wichtig ist geht das Buggy super ab. Leichtes Starten, Super Handling, verdammt Schnell.
5 Sterne !!! von daher Kann ich es nur weiter empfehlen !!!
review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2016
Super schnell ist es und es stinkt etwas wenn man Vollgas gibt. Es ist auch für einen 9 jähriger wie mich, sehr gut zu kontrollieren.

Christoph
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2013
Hallo Zusammen , wir haben gleich 2 gekauft , allerdings im RC Laden , der Preis war der Gleiche wie hier !
Ich kann für Fortgeschrittene RC Fan's das Auto nur empfehlen , macht sau Spass und schnell is der Kleine !
Servos und Funke sind nicht enthalten , die müssen extra gekauft werden , sind aber erschwinglich !

Meist bietet sich hier ein Starterset an , wer nicht schon ein RC Model hat .
Wir haben 6kg Gas/Bremsservo und 12kg Lenkservo verbaut !
Zusätzlich noch ein Satz Strassenreifen !

Also nix für Kinder nur für Größe :D
review image
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2013
Ich habe das Modellauto bestellt um es zusamenzubauen und dann damit zu fahren --> nicht um jedes Einzelteil nachzubestellen und bei der Bestellung nicht zu wissen, das das Halbe Zubehör fehlt damit das Auto funktioniert!!!
Ich finde es eine Frechheit ein Modellauto zu verkaufen und den Käufer nicht zu informieren, was alles nicht vorhanden und inkludiert ist. Ich habe nun das Auto bestellt und musste dann seperat einen Motor ein Starterset einen Servo für die Lenkung usw. alles einzeln nachbestellen und es fehlt nun noch ein Servomotor und ein Schalter und noch mehr und das ist nicht rentabel.
Wenn das von Anfang an irgendwo nachlesbar gewesen wäre, hätte ich Bescheid gewusst dann wäre es in Ordnung.
Aber ohne zu wissen ist es schon sehr sehr mühsam alles nachzubestellen und es kostet ja auch jeder Versand usw.
11 Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2013
Vielen Dank bin sehr zufrieden genau das was ich erwartet habe preis Leistung ist in Ordnung vielen Dank alles super
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 18 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)