Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
157
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juni 2009
... gegenüber meinem alten Vertikutierer aus Metall.
Der AVR ist klein, wendig, leicht handhabbar und leistet sauberer Arbeit. Für mehr als 250 qm Rasen würde ich allerdings einen größeren empfehlen, da die Spurbreite nicht gerade groß ist. Er ist sehr gründlich im Aufsammeln, was allerdings auch bewirkt, dass der Auffangkorb sehr schnell voll wird - ein weiterer Grund für die von mir empfohlenen Obergrenze. Er ist sehr durchdacht konstruiert und trotz seiner Leichtbauweise (Plastik mit ein paar Metallteilen) sehr stabil. Auch sehr schön ist die geringe Staugröße zu der man ihn "zusammenfalten" kann.
Alles in allem kann ich ihn eigentlich für Rasen bis zu einer gewissen Größe uneingeschränkt empfehlen - sauberer kriegt man es von Hand selbst mit viel Mühe keinsfalls hin.
0Kommentar| 146 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2012
"Bye bye Moos": Ganz so einfach ist es auch mit diesem Gerät nicht. Aber nachdem ich den Vertikutierer nun mittlerweile das zweite Jahr nutze, fällt der alljährliche Kampf gegen das Moos viel leichter. Unserem Rasen verpasse ich mittlerweile jedes Jahr folgende Pflege:

1. Gründliches Vertikutieren im Frühjahr und Herbst. Je nach Zustand des Rasens entweder nur in eine Richtung oder kreuzweise (wenn der Rasen ganz übel aussieht).
2. Nach ca. 7-8 Rasenmäherschnitten nutze ich den Vertikutierer zwischendurch, um den Rasenzustand nochmals zu verbessern. Danach dünge ich, um den Verlust auszugleichen.

Mit dem Bosch Vertikutierer und dieser Pflege habe ich unseren Rasen erheblich verschönern können. Der Vertikutierer ist insgesamt sehr gut. Nur zwei Wermutstropfen gibt es leider:

1. Die Schrauben zum Befestigen der Führung sind umständlich. Da gibt es bei vielen Rasenmähern deutlich bessere Lösungen.
2. Die Befestigung des Fangkorbs ist sehr wackelig.

Aufgrund dieser beiden ärgerlichen Details gibt es leider nur vier Punkte.
0Kommentar| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2016
Ich kaufte mir diesen Vertikutierer, da der vorherige halb so teuere LIDL Florabest 1300/8 nach 8 Jahren mit Lagerschaden und gerissenem Zahnriemen bei gleichzeitig ziemlich abgenutzter Messerwalze ein wirtschaftlicher Totalschaden war. Ich vertikutiere 2x im Jahr meinen ca. 120 m² großen Rasen damit.
Auch basierend auf Testberichten erhoffte ich mir vom BOSCH Markengerät eine bessere Vertikutierwirkung, ein besseres Auffangen des Schnittguts, einfacheres Handling und eine längere Haltbarkeit.
Der Aufbau war einfach und beschränkte sich auf die Montage des Griffes und das Zusammensetzen des Fangkorbs, der sich praktischerweise trennen läßt und somit eine platzsparende Lagerung erlaubt (Pluspunkt!). Die Vertikutierwirkung ist leider kaum besser als mein vorheriger LIDL Florabest, hartnäckiges Moos bleibt trotz kreuzweiser Anwendung teilweise im Rasen (kein +, kein -). Das Auffangen des Grases klappt bei diesem Gerät tatsächlich und der Fangkorb ist relativ groß bemessen. Zudem kann man nach dem Vertikutieren die Reste in Höhenstellung 4 einfach vom Rasen "Wegsaugen", dank der guten Saugkraft des "Jet Systems" (Pluspunkt!).
Das Handling empfinde ich als etwas leichter und einfacher als beim vorherigen LIDL Teil. Ein dickes Minus (deshalb Abwertung auf 4 Sterne) ist jedoch die völlig sinnlose Zugentlastung. Sie funktioniert nicht, man bekommt ein stärkeres Gummikabel erst gar nicht darin eingehängt und muss es um den Griff wickeln. Das nennt man klassisch im Design an der falschen Stelle gespart! Jeder andere Vertikutierer kann das besser ...
Über Langzeithaltbarkeit kann ich noch nichts sagen, aber das Teil muss also mindestens 15 Jahre halten, um sich ggü. dem von LIDL zu lohnen.
review image review image
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2015
Ich bin von dem Gerät trotz zahlreicher negativer Rezessionen nicht enttäuscht worden!

Das Ding ist einfach Klasse und hat auch 3 Jahre alte Moospflanzen restlos entfernt, sofern man richtig vorgeht und die Rasenfläche mindestens 2 mal bearbeitet (einmal längs, einmal quer)

Die Grasnabe wird kontinuierlich angeritzt, und der Auffangkorb ist ausreichend groß. Ich konnte mit dem Gerät konstant 2 Stunden am Stück arbeiten, ohne das es zu heiß gelaufen ist oder das der Motor sich selbständig abgeschaltet hat.

Ich könnte mir vorstellen, dass viele negative Rezessionen, mit Bezug auf die Leistung des Gerätes, auf eine sehr verdichteten Rasenoberläche zurückzuführen sind, die selbst mit diesem hochwertigen Vertikutierer, nicht komplett moosfrei wird.

Das sollte man nicht dem tüchtigen Vertikutierer anlasten. Wer seinen Rasen mehrere Jahre hintereinander nicht vertikutiert hat, darf kein Wunder erwarten, sondern sollte im Anschluss auf einen Eisendünger zurückgreifen und im April kalken. Dann zweimal im Jahr vertikutieren und düngen;)
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2013
Das Gerät war nach 4 Einsätzen (2 Jahren) so kaputt, dass man es nicht mehr einsetzen konnte. Rücksendung zu Bosch. Kostenvoranschlag in Höhe des Neupreises. Keinerlei Kulanz, da es sich um Verschleißteile (nach 4 Einsätzen!!!) handeln sollte. Ich lasse es nun verschrotten. Teuerer Spass! Wie so ein Gerät zu den Testsiegern zählen soll, ist mir absolut unbegreiflich.
33 Kommentare| 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2016
Auf der Suche nach einen neuen Vertikutierer bin ich auf den Bosch AVR 1100 gestoßen.
Ich habe mir bisher 2 mal im Jahr einen Profi Vertikutierer ausgeliehen, da das mir aber auf Dauer zu teuer wurde (ca. 35,-) musste was eigenes her.
Aufgebaut war der Vertikutierer nach nicht mal 10 Minuten und ist auch ohne großes Handwerkliches Geschick schnell gemacht.
Das Gerät wirkt im ganzen eigentlich recht solide, nur der Fangkorb wirkt nicht so vertrauenerweckend, macht aber schlussendlich was er soll.
Von der Leistung war ich vom ersten benutzen positiv überrascht. Er macht seine Arbeit schnell und durchzugsstark. Das auffangen funktioniert einwandfrei und lässt kaum was liegen, allerdings ist der Korb dann auch schnell voll und muss entleert werden. Außerdem kippt der Vertikutierer bei leicht gefüllten Fangkorb schnell nach hinten, weshalb ich ihn ohne Korb benutze (wie beim Profigerät auch, daher für mich kein großer Nachteil).
Ich habe ca 300qm Rasenfläche viel mehr sollte es aber für die Größe des Gerätes auch nicht sein, da die Spur nicht sehr groß ist.
Ein Gartengerät was man nur zweimal im Jahr braucht, sollte natürlich auch nicht soviel Platz wegnehmen und da ist die Klapptechnik wirklich Spitze. Lässt sich perfekt auch mit wenig Platz verstauen.
Zum reinigen einmal ordentlich mit den Handfeger abgefegt, fertig.

+ sehr Leistungsstark und gutes Ergebnis
+ Platzsparend verstaubar
+ leicht zu Bedienen durch geringes Gewicht

- Fangkorb labil und zu klein
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2011
Unsere ca. 600qm "Rasen" ähnelten beim Hauskauf einem vergessenen Truppenübungsgebiet. Mehr Moos als Gras, zudem noch eine dicke Schicht alles erdrückende Lärchennadeln auf gefühlten 150qm. Maulwurf, Wühlmaus und Hunde agierten in der Folge zudem noch in wirksamer Ergänzung. Nach einem kurzen Versuch, das Problem händisch mit einem entsprechenden Gardena-Gerät in den Griff zu bekommen, fiel die Entscheidung auf das rezensierte Produkt. Der hohe Kunststoffanteil hat mich zunächst auch skeptisch gemacht, ich neige sonst eher zu aus dem Vollen gefräßten Dingen. Zur längerfristigen Standfestigekeit kann ich noch keine Erfahrung liefern, kurzfristig hat mich das Gesamtkonzept in Leichtbauweise aber überzeugt. Das Gerät arbeitet effektiv und durchzugsstark, der Lärmpegel ist der Nachbarschaft zumutbar. Es verstopft nicht, der Fangbehälter macht trotz des gewöhnungsbedürftig minimalen Materialeinsatzes einen zähen Eindruck. Bei der Wiederurbarmachung unserer Wiese war es notwendig, den Schubkarren in der Nähe zu haben, um den Fangbehälter ohne große Wege entleeren zu können, was gerade beim ersten Durchgang nach langer Zeit oft erforderlich war. Dies geht aber erfreulich einfach und schnell.
Bis jetzt bin ich mit dem Preis-Leistungsverhältnis sehr zufrieden, wobei ich, wie schon gesagt, noch kein Aussagen zur Haltbarkeit machen kann.
0Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2015
Dieses Gerät ist untauglich. Nach dreimal vertikutieren, jeweils ca. 500 qm, ist der Kunststofflagerkäfig der Motorwelle ausgeschlagen.
Folge: Motor schaltet laufend ab. Neuen Motor mit Gehäuse, ca. 80 €, eingebaut. Im nächsten Jahr nach nach gleichem Einsatz derselbe Fehler. Werde ihn jetzt verschrotten.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2011
Da unser Rasen eigentlich nur noch Moos ist, haben wir uns entschlossen, einen Vertikutierer zu kaufen.
Das Gerät kam am nächsten Tag und war innerhalb von 10 Minuten aufgebaut.
Beim ersten Einsatz war das Moos vielzuviel für den Fangkorb, der war schon nach 2 Bahnen voll.
Innerhalb von einer Stunde 300 m² entmoost und ca 2 m³ Moos etc entfernt.
Das Ergebnis ist 1a. Der Rasen sieht nach der Arbeit sauber aus und ist nicht total zerrupft, wie ich das von anderen Geräten kenne.
Für die Folgeeinsätze scheint der Fangkorb wohl ausreichend zu sein.
Wenn er größer wäre, würde mit Sicherheit das Handling des Gerätes leiden.
Trotz Plastikbauweise, die im ersten Moment etwas wackelig aussah, offensichtlich sehr robust. Durch das geringe Gewicht superleicht zu handeln.
Betriebsgeräusche superleise.

Preis/Leistung sehr gut.
Ich bin sehr zufrieden
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2010
Wir haben uns den Vertikutierer zugelegt da unser Rasen voller Moos ist.
Das Ergebnis ist einfach super. Die Plastikbauweise schreckt erst mal ab, ist aber doch sehr stabil. Wobei ich bei gewerblichem Gebrauch davon abraten muss da solche Geräte anderen Belastungen ausgesetzt sind. Für den Heimbedarf jedoch völlig ausreichend. Einen Punktabzug gibt meiner Meinung nach wegen des zu kleinen Fangkorbs ( Bosch wirbt mit großen Fangvolumen ). Bei stark vermoosetem Rasen kommt man mit dem Leeren nicht nach. Da wir ein relativ großes Grundstück haben wird er wohl noch ein paarmal zum Einsatz kommen, da es mit einmal sehr mühselig wäre.
Der Rasen ist nach dem Vertikutieren super Sauber, ich würd ihn wieder kaufen da es für den Preis nichts vergleichbares gibt.
0Kommentar| 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)