Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 13. August 2014
Ich habe mir dieses Gerät nach einem Defekt in meinem 20 Jahre alten Entsafter bestellt.

Nach langen Hin und Her habe ich mich für dieses Gerät entscheiden. Ich habe diverse Tests und Rezensionen von Entsaftern gelesen.
Ich hatte den Bosch in der Plastikvariante im Auge, habe dann aber dieses Produkt in der selben Preisklasse gefunden.

Die Verarbeitung ist absolut super, besonders gut gefällt mir auch, dass man das Gerät fast komplett zerlegen und in der Spülmaschine reinigen kann.
Der Entsafter nimmt nicht allzu viel Platz weg, steht dank der Saugnäpfe absolut fest, lässt sich leicht reinigen und ist auch nicht allzu laut.

Das Gerät besitzt 2 Stufen und kann problemlos mit großen Obststücken umgehen,
Einen ganzen Apfel habe ich noch nicht probiert, aber mit halbierten Äpfeln hat das Gerät keine Probleme.
Die Saftausbeute ist sehr gut und und Schaumschutz sorgt auch dafür, dass nur Saft in das Glas kommt.

Selbstgemachter Saft kann so schnell und einfach gehen...

Ich kann das Produkt nur weiterempfehlen, es hat meine Erwartungen absolut übertroffen.

Vorteile:
- einfache Reinigung in der Spülmaschine
- Top Verarbeitung mit super Materialien
- Super Leistung
- Super Saftausbeute
- Einfache Bedienung
- nicht zu laut
- Preis- Leistung ist super!!

Nachteile:
- keine Bekannt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Januar 2015
Ich habe jetzt schon einiges durch das Gerät gejagt. Es ist wirklich gut verarbeitet. Die Reinigung ist etwas umständlich. Es lassen sich alle teile mühelos entfernen und abspülen aber das geht einem etwas auf die Nerven wenn man nur mal kurz zwei Äpfel entsaften möchte. Der Saft scheint etwas dickflüssig zu sein, aber nur ganz wenig. Der Schaum welcher auch entsteht nervt auch etwas. Das gerät besitzt zwei Stufen. Vielleicht solle ich hier noch etwas rumprobieren.

Mein Fazit: Wer viel entsaftet kann hier zugreifen. Wer es nur gelegentlich tut sollte sich eher etwas Kleineres suchen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. April 2014
Der Entsafter ist absolut top. Man kann alles in die Spülmaschine tun, was die Reinigung sehr erleichtert.
Für Personen, die die Spülmaschine nicht so häufig verwenden wollen, können die Teile auch gefahrlos (keine spitzen oder scharfkantigen Teile) per Hand gespült werden.
Der Entsafter ist leise, der Auffangbehälter groß.
Leider landet nicht immer alles im Behälter, sondern auch im Deckel, aber das stört nicht weiter beim Entsaften.
Der Schacht fürs Obst ist wirklich groß und durch die zwei Stufen ist das Entsaften schön einfach.
Die Lieferung war super schnell!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. März 2014
Funktioniert gut und lässt sich, auch weil alle Teile leicht abnehmbar sind und in die Spülmaschiene dürfen, relativ leicht reinigen. Es sei dennoch gewarnt: ein Entsafter macht eine menge Dreck. 5 Minuten entsaften bedeuten immer 10 Minuten Küche putzen. So lecker ein frischer Saft schmeckt - es ist viel Arbeit.

Da dieses Gerät aber die prinzipbedingten Herausforderungen gut löst, gut aussieht und gut verarbeitet ist - hier die volle Punktzahl.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. November 2013
Ich hatte vorher ein Gerät von Gastroback geliehen und war erstaunt, das dieses hier von Bosch exact gleich ist. Eigentlich sogar noch besser und einiges weniger kostet.
Das Gerät macht einen wertigen Eindruck. Wenn jemand sich darüber beschwert, dass es zu laut ist......Es ist eine Maschine mit einer sehr hohen Drehzahl. Da entehen schon mal lautere Geräusche. Aber ich finde es nicht schlimm und ich bin nicht schwerhörig.
Es entsaftet sehr gut und darum ist der Tresta auch sehr trocken. Das dieser dann auch am Deckel kleben bleibt ist dann normal. Mann muss die Maschine nach jedem zweiten Becher einmal grob reiningen und den Filter sauber machen, da sonst nur noch Schaum kommt. Das geht Dank dem Schnellverschluss aber sehr einfach und schnell. Und immer bedenken, das Gerät ist für den Hausgebrauch und nicht für eine Fabrik gedacht. Natürlich macht Entsaften immer viel Arbeit und die meiste Arbeit macht das Aufräumen und reiningen. Aber das geht unter fliessend heißem Wasser mit einer Bürste sehr gut und recht schnell.
Ich kann es nur empfehlen und würde sie wieder kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. August 2014
5 Teile zum Reinigen (Stößel, Deckel, Motoreinheit, Sieb, Litermaß).
Ist wirklich akzeptabler u. geringer Aufwand.
Top hierbei; der Hersteller hat eine Bürste mitgeliefert, welche das Sieb (unter fließendem Wasser) wieder von allen Fruchtfaserrückständen befreit.
Das man das Gerät nur 40Sek. anhaben soll, stört mich nicht. Ich hatte es auf geringer Stufe auch durchaus schon 50Sek. laufen. Dann ist aber eigentlich auch schon der Tresterbehälter voll, da das Gerät ziemlich schnell wegpresst.
Litermaß ist praktisch als Saftkaraffe verwendbar; darin befindet sich ein Kunststoffblatt, welches man darin lassen (= feiner Saft) oder entnehmen kann (dann bekommt man eher Saft mit Fruchtfasern).
Bei harten Gemüse- u. Obstsorten ist der Trester trocken (Sellerie/ Karotten/ Fenchel/ Äpfel...) und bei weichen Früchten (z.B. reife Ananas oder Tomaten) ist er natürlich noch etwas feuchter, aber für die Härtegrade des Obstes/Gemüses kann ja die Presse nichts!
Top Gerät!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Juli 2014
Meinen Entsafter habe ich jeden Tag in Betrieb. Egal ob Möhren ,Äpfel und anderes Obst lassen sich super entsaften.
Alles schmeckt super lecker. Das saubermachenist auch nicht so schlimm, habe jetzt in den Auffangbehälter eine kleine Kosmetiktüte reingelegt, seit dem brauche ich nur noch die Tüte wegwerfen. War aus anderen Rezensionen ein guter Tip.
Diese Maschine kann ich nur weiterempfehlen.:-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Juli 2014
Also ohne spühlmaschine ist das echt alles andere als einfach sauber zu machen. Erst darf man die groben Reste im warsten Sinne des Wortes auslöffeln und dann ist eine doofe Ecke im transparentem Deckel wo sich die Reste richtig verstecken sag ich mal(doofe kannte wo man mit der dpühlbürdte nicht rein kommt. Jedes mal beim sauber machen hat man 5 teile die man sprühen darf und ich finde das schon ziemlich nervig. Ich wollte den für mich jeden Tag zum Saft machen haben. Aber man muss ihn dann wirklich jeden Tag sauber machen, weil man sich sonst am nächsten morgen einer arme von fruchtfliegen stellen darf. Schön wäre in der Beschreibung auch welches Obst nicht geht. Ich hätte z.b. Voll gerne auch Bananen mit eingebaut. Aber die Frust die Maschine einfach ohne einen Tropfen saft auszuspucken. Dann tropft und läuft die Maschine schon ziemlich nach. Also ein Stück küchenrolle braucht man eigentlich immer um ein austropfen zu verhindern. Ein Stopfen oder sowas wär da praktisch gewesen. Die Maschine an sich ist aber verhältnismäßig leise. Recht große Äpfel Passen da natürlich am Stück nicht rein und man muss sie schon kleinschneiden. Bis jetzt ist meine Lieblingskombination 500g Erdbeeren entsaften und mit einem Becker Jogurt vermischen. Das kann man auch super als Jogurt erdbeer Eis einfrieren. Aber auch als dring István dann super lecker. Optisch gefällt mit die Maschine echt gut.

Fazit:
-1 Stern für das nachtropfen und keinen Stopfen oder ähnliches
-1 Stern für das doch recht mühselige sauber machen von hand
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. August 2014
Leider nach 1 Jahr ist das gerät defekt.
An Anfang war es eine super gerät und wir haben alles entsaftet. Leider bekommen wir nicht viel saft aus der Gerät wie früher. dazu der Sieb verstellt sich häufig was bedeutet wir mussen es wieder aus und einbauen. hauif ist der Trester bei Beeren früchte total nass!
Ich habe gehört von Bosch das mann darf nicht Ingwer usw verwenden in der Entsafter was für mich kein sinn macht da viele Juicing Rezepte haben Ingwer drin!

Positiv:
Optisch schick
Sicherer Stand durch Saugnapffüße
Alle Teile Spülmaschinengeeignet

Negativ:
Sehr laut
Viel Schäum, was verursacht Sauerstoff und die saft halt nicht so lange.
Der Trester pappt überall im Gerät und nur ein Bruchteil davon landet im Tresterbehälter
das Zusammen/ab bau der Sieb & Trester ist sehr fummelig anzubringen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Juli 2014
Nach einem Testlauf am Wochenende habe ich den Entsafter heute zurück geschickt. Die Ausbeute bei Äpfeln war noch ganz gut, jedoch bei Beeren musste man den Trester noch 3x durch das Gerät jagen bis man ein halbwegs akzeptables Ergebnis hatte. Extrem zeitaufwendig! Heute habe ich mir dann bei Stiftung Warentest den Entsafter-Test heruntergeladen (der meinen Eindruck vom Resultat mit dem Bosch-Entsafter bestätigt) und werde mein Glück jetzt mit einem Philips-Entsafter versuchen. Allerdings auch nicht mit dem Testsieger HR1871/10, weil es da ein Problem mit dem Motor zu geben scheint, sondern mit der 700W-Variante, bei der bisher in den Rezensionen noch nichts von einem qualmenden Motor steht... (die Saftausbeute aber hoffentlich trotzdem gut ist).
Von der Verarbeitung her macht der Bosch-Entsafter erstmal einen soliden Eindruck, allerdings habe ich ab dem 2. Entsaften auch einen leichten Schmorgeruch vom Motor wahrgenommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)